Ferienhaus am Rheinsberger See

mit Bootsanleger >
In der Urlaubsregion: am Rheinsberger See

Eingangsansicht
Eingangsansicht
Großes Schlafzimmer mit Balkon und Wasserblick
Kleines Schlafzimmer mit Straßenblick
Seitenansicht
Der Blick von der Terrassenseite in die großzügige Raumgestaltung zeigt den kombinierten Wohn-/Essbereich mit Kaminofen und die  gemütliche Atmosphäre der Holzbalkendecke.

5
Pers.

66 m²
Wohnfl.

3
Schlafz.

ab 60 € pro Nacht

Kontaktdaten

Herr W. Zagorny

Telefonnummer


Zu den Favoriten

Das Ferienhaus

Das architektonische Konzept der skandinavisch inspirierter Fachwerkarchitektur der Häuser im Hafendorf Rheinsberg prägt eine charmante Hafensilhouette und fügt sich harmonisch in die Naturlandschaft ein. In hochwertiger Holztafelbauweise werden bzw. wurden die Häuser mit vorgesetzter Fachwerkarchitektur als Niedrigenergiehaus errichtet. Durchdachte Grundrisse sorgen für großzügige Lebensräume und eine optimale Raumnutzung. Für gemütliche Atmosphäre sorgen sichtbare Holzbalkendecken, eine Fußbodenheizung und große Fensterflächen mit Blick in den Hafen. Sie mieten ein Haus inklusive Grundstück mit Terrasse, Balkon und kleiner Grünfläche sowie einen eigenen Bootssteg bzw. Liegeplatz einen PKW-Stellplatz auf dem Grundstück.Oder schauen Sie auf unsere Webseite (fragen Sie uns nach der Webadresse oder Google)!

Zimmer und Ausstattung


max. 5

66 m²

Schlafzimmer

  • Anzahl insgesamt: 3
  • 2 Doppelzimmer
  • 1 sonstige Schlafzimmer

Badezimmer und WCs

  • Anzahl insgesamt: 1
  • 1 Badezimmer mit Dusche und Wanne
  • 1 Gäste-WC

Aussenausstattung

  • Balkon
  • Garten
  • Grillplatz
  • Stellplatz für PKW
  • Terrasse

Innenausstattung

  • Kamin
  • Zentralheizung

Geräte und Zubehör

  • CD-Spieler
  • Fernseher
  • TV Kabel
  • Kassettenspieler
  • Radio
  • Sonnenliegen
  • Stereoanlage

Ausstattung der Küche

  • 4-Plattenherd
  • Einzelkochfeld
  • Gefrierfach
  • Geschirrspüler
  • Kühlschrank
  • Mikrowelle
  • Ofen

Dienstleistungen

Andere Merkmale

  • Langzeitmiete möglich
  • Nichtraucherdomizil
  • für Allergiker geeignet
  • Haustiere nicht erlaubt
  • für Senioren geeignet
  • Kinder willkommen

Anreise und Entfernungen

Sportmöglichkeiten in der Umgebung

Angeln
Fahrradfahren
Golf
Inlineskating
Kanufahren
Mountainbiking
Reiten
Schwimmen
Segeln
Surfen
Tennis
Volleyball
Wandern
Wasserski

Ort und Lage der Unterkunft

Bis auf dem Gelände des früheren Ferienheims Ernst Thälmann das heutige Hafendorf Rheinsberg entstehen konnte, sind viele Jahre vergangen.
Entwickelt wurde das Hafendorf Rheinsberg auf dem 134.000 m2 großen Gelände des ehemaligen FDGB Ferienheimes Ernst Thälmann. Mit wechselnden Investoren-Konstellationen hat der Generalplaner Herbert Harm aus Waren/Müritz über 10 Jahre Geduld aufbringen müssen, bis das Projekt auf Basis eines selbst initiierten Investoren- und Finanzierungskonzeptes endlich entscheidungsreif war. Im Frühjahr 2001 wurde mit einer zeitlich limitierten Sondergenehmigung direkt am Ufer des Rheinsberger Sees als Prototyp der künftigen Ferienhäuser ein Musterhaus errichtet. Das Interesse war überwältigend, aber es vergingen weitere eineinhalb Jahre bis das Finanzierungskonzept der Projektgesellschaft Hafenberg Rheinsberg mit Leben erfüllt und alle Regelungen mit der Nachfolge der Treuhandanstalt und den Grundstücksinhabern unterschriftsreif waren. Schwierig erwies sich die Sprengung des 11–stöckigen Haupthauses der alten Ferienanlage, da in der Ruine seltene Vögel und Fledermäuse ihr zu Hause gefunden hatten. Auch hier hatte das Architekturbüro aus Waren die rettende Idee: entwickelt wurde das erste "Fledermaushotel" Deutschlands. Als offizieller Startschuss des Projektes wird der 30.10.2002 in die Geschichte Rheinsbergs eingehen. Mehr als 3.000 Zuschauer fanden sich – im gebührenden Abstand – zur Sprengung des Hochhauses auf dem Gelände ein. Nach den Aufräumungs- und Erschließungsarbeiten folgte im Sommer 2003 der erste Rammschlag für die Spundung der heute 50.000 m2 umfassenden Wasserfläche des Hafenbeckens. Auf der Website können Sie die Meilensteine der Enstehung des Hafendorf Rheinsberg anschauen. Eine ausführliche Bildokumentation seit Startschuss bis heute finden Sie unter dem Menuepunkt Aktuelles bei Baufortschritt. Das Hafendorf Rheinsberg hat den Ruf, dass hier ein Konzept entwickelt wurde, wie es wohl kein zweites mal in Deutschland zu realisieren ist. Entdecken Sie per Mausklick auf alle Bereiche und Details auf einem virtuellen Rundgang. Machen Sie sich ein Bild und urteilen Sie selbst.
Oder schauen Sie auf unsere Webseite (fragen Sie uns nach der Webadresse oder Google)! Die Stadt Rheinsberg liegt an der Südspitze der Mecklenburger Seenplatte, direkt an der deutschen Alleenstraße. Dicht genug an der Bundesautobahn, um gut erreichbar zu sein, weit genug davon entfernt, um dem Alltag zu entfliehen. Rheinsberg ist vom Berliner Centrum innerhalb von ca. 90 Minuten zu erreichen, von Hamburg aus, werden ab Stadtgrenze etwa 120 Minuten benötigt.Umgeben von Wald und Natur liegt der staatlich anerkannte Erholgungsort Rheinsberg im Ruppiner Land in Brandenburg. Als Ort mit 5.000 Einwohnern verzaubert Rheinsberg die Besucher mit Kultur und Natur. Die Geschichte Rheinsberg – die eng verbunden ist mit dem gleichnamigen Schloss – geht zurück bis in das 12. Jahrhundert, als die "Rhinburg" zur Grenzbefestigung gegen Mecklenburg errichtet wurde. 1734 kaufte König Friedrich Wilhelm der I. das zwischenzeitlich neu erbaute Schloss und legte den Grundstein zu dem berühmten Schlosspark. Bis 1923 wurde das Schloss von preußischen Familienmitgliedern bewohnt und mehrfach erweitert sowie um ein Theater ergänzt. Zwischenzeitlich sind die Restaurierungsarbeiten von Schloss und Park fast abgeschlossen. Bereits seit 1991 ist im Obergeschoss des Schlosses eine Kurt-Tucholsky - Gedächtnisstätte eingerichtet. "In Rheinsberg fallen die Würfel" hat seinerzeit Theodor Fontane über Rheinsberg gesagt und Tucholsky mit seinem Buch das ihn berühmt machte "Rheinsberg. Ein Bilderbuch für Verliebte", bestätigt. Heute vergibt die Stadt jährlich zwei 5-monatige Stipendien an jüngere Autoren und Künstler als sogenannte "Stadtschreiber".1990 wurde das jährliche Festival "Kammeroper Schloss Rheinsberg" ins Leben gerufen mit Standort im historischen Kavaliershaus der Schlossanlage und Spielstätten auf der Schlossinsel, im Heckentheater und jetzt auch im Schlosshof mit Platz für 1.000 Gäste. 1991 folgte als Einrichtung für junge Künstler die Gründung der inzwischen weltweit anerkannten Bundes- und Landesmusikakademie Rheinsberg, die seit 2000 auch die Betreiberin des Schlosstheaters Rheinsberg ist.
Seit Sommer 2003 dient die spätere Spiel- und Sporthalle im Hafendorf Rheinsberg als Schlechtwetter-Ausweichspielstätte der Kammeroper.Rheinsberg überzeugt aber nicht nur durch das kulturelle Angebot und die historischen Sehenswürdigkeiten, sondern lädt auch als Ort zum Verweilen ein. Gastronomie und Hotellerie kümmern sich engagiert um ihre Gäste. Der Marktplatz und die neue Rhinpassage mit einer attraktiven Verkaufsausstellung der 1762 begründeten Keramiktradition laden zum Bummeln ein. Kremserfahrten, eine Seenrundfahrt oder eine Bootstour im geliehenen Kanu, Paddel- oder Motorboot sorgen für Abwechslung und Naturgenuss. Details über Rheinsberg inklusive Links zur Gastronomie, Hotels etc. finden Sie unter ..... unsere Webseite!
Oder schauen Sie auf unsere Webseite (fragen Sie uns nach der Webadresse oder Google)!

Preisrechner

Mietpreis: ab 60 €

pro Nacht, inkl. fixe Nebenkosten

Mietpreis und Modalitäten

Folgend eine Übersicht der Positionen (keine Endpreise), aus denen der Preisrechner den Endpreis ermittelt.
Um den Endpreis zu ermitteln, verwenden Sie bitte nur den Preisrechner.

minimaler Mietpreis: ab 60 € pro Nacht

Reisezeitraum Mindest-
aufenthalt
pro
Nacht
pro
Woche
pro Folgenacht
(ab 8. Nacht)
ab 26.07.16 Auf Anfrage

Mietbedingungen

Anreisetag: nach Absprache

Weitere Informationen

Mietpreise (siehe Preisliste auf unserer Webseite)!!
>>>> ferienhaus.zagorny.de

Belegungskalender Ferienhaus am Rheinsberger See

Belegungsplan nicht verfügbar. Bitte fragen Sie direkt beim Vermieter nach freien Zeiten.

Kontaktdaten

Herr W. Zagorny

Herr W. Zagorny

Wir sprechen Deutsch, Englisch

05204 4825

0172 2367696

05204 9249804

Objektnummer 10083 bei Ferienhausmiete.de

Eingangsansicht
gute Ausstattung
Seit über 10 Jahren online
13 mal der Wunschliste hinzugefügt

Ferienhaus am Rheinsberger See

5 Personen
66 m² Wohnfläche
3 Schlafzimmer

ab 60 pro Nacht

Das Ferienhaus hat noch keine Bewertungen.

Kontakt