Villa Corbezzolo

Small villa Santa Maria Navarrese.Villa nur 200 m vom Meer
In der Urlaubsregion: Santa Maria Navarrese

Villa Corbezzolo
Villa Corbezzolo
The villa qiet area
garden with veranda
WC
doublebed-room

4
Pers.

50 m²
Wohnfl.

2
Schlafz.

ab 50 € pro Nacht

Kontaktdaten

Ms A. Cabras

Telefonnummer


Zu den Favoriten

Das Ferienhaus

Kleine "Villa" mit vier Schlafplätzen in Santa Maria Navarrese (Parterre).
Zwei Schlafzimmer, Küche mit Kochnische, Bad, Veranda.
Sie ist ideal für diejenigen die hohe Ansprüche an die Ferienwohnung stellt.
Diese ist umgeben von einem Garten. Die Fassade aus Stein passt hervorragend zum Kleinen Berg nahe dieser "Villa". Die Nutzung von Wacholder für das Dach sorgt für angenehme Kühle an heißen Sommertagen. Außerdem wurde dabei auf den typisch sardischen Stil geachtet. Ein Erdbeerbaum bietet Schatten auf der Veranda neben der Küche mit Kochnische, Arbeitfläche und einem Esstisch. Durch diesen Erdbeerbaum erlangte diese auch zum Namen. Nach dem Flur kommt man zum Schlafbereich mit zwei Schlafzimmern, dem Bad mit WC, Bidet, Dusche und Waschbecken und einer zweiten Veranda um erholsame Momente zu genießen. Dabei kann man nicht die Naturgerüche ignorieren. Eine weitere Veranda mit Liegen und Blick aufs Meer machen die Ferien zum einzigartigen Ereignis.

Zimmer und Ausstattung


max. 4

50 m²


Internet Anschluss

Schlafzimmer

  • Anzahl insgesamt: 2
  • 2 Doppelzimmer

Badezimmer und WCs

  • Anzahl insgesamt: 1
  • 1 Badezimmer mit Dusche

Aussenausstattung

  • Balkon
  • Garten
  • Grillplatz
  • Kinderspielplatz
  • Stellplatz für PKW
  • Terrasse

Innenausstattung

  • Kachelofen
  • Kamin
  • Klimaanlage
  • Sonnenbank

Geräte und Zubehör

  • Fahrräder
  • Fernseher
  • Handtücher
  • Internet Anschluss
  • Waschmaschine
  • Kinderbett
  • Gartenstühle
  • W-LAN

Ausstattung der Küche

  • 4-Plattenherd
  • Einzelkochfeld
  • Gefrierfach
  • Kühlschrank
  • Mikrowelle
  • Ofen

Dienstleistungen

  • Fahrer
  • Führer
  • Putzservice

Andere Merkmale

  • Langzeitmiete möglich
  • Haustiere willkommen
  • für Senioren geeignet
  • Kinder willkommen

Anreise und Entfernungen

Strand: 0.2 km
Einkaufsmöglichkeit: 0.2 km
Restaurant: 0.2 km
Ortsmitte: 0.5 km
Bus: 0.6 km
Flughafen:
Tortolì-Arbatax - 6 km

Sportmöglichkeiten in der Umgebung

Angeln
Bergsteigen
Fahrradfahren
Jagen
Kanufahren
Mountainbiking
Paragliding
Schwimmen
Snowboard
Tauchen
Tennis
Wandern
Wasserski

Ort und Lage der Unterkunft

Die Provinz Ogliastra ist vielleicht die unbekannteste aber nicht deswegen die uninteressanteste.Deren Ursprung besteht wohlmöglich aus der Ära „Neolitico“, wo sich die Bevölkerung sich meist an der Küste befand. Aufgrund der Pirateneinfälle waren die Bewohner gezwungen sich im Inneren Sardiniens anzusiedeln, wodurch die ersten Orte entstanden, die heutzutage Ogliastra mit ihrer Viehzucht usw. wiederspiegeln. Die Befunde von 2000 v. Chr. wie „Mentir“ und „Le domus de Janas“ machen deutlich, dass die Bewohner dieser Gegend heidnische Riten usw. auslebten. Die „Mentir“ sind große Gesteine, die aus der Steinzeit stammen und ein Größe von 15m erreichen. Sie sind normalerweise glatt und nur einige besitzen repräsentative Gravierungen der „Dea Madre“.Ein weiterer Nachweis für heidnische Rituale sind die „Domus de Janas“, die Grabstätte in Gestein in unterschiedlichen Formen sind. Diese sind in ganz Sardinien vorzufinden, wie auch in Lotzorai wo mindestens 15 vorhanden sind. Hierbei ist auch die Umgebung passend, denn es scheint, dass die Erbauer einen friedlichen und ruhigen Ort suchten. Im ganzen Territorium Ogliastras sind auch starke Zeichen der Epochen der Nuraghen (Epoca nuragica) vorzufinden, denn es gibt mehr als 200 in dieser Gegend.
Von den Nuraghen „Tholos“ bis hin zu „Tombe die Giganti“ und „Pozzi e fonti sacre“. Die Auswahl des Erbauungsplatzes wurde nicht dem Zufall überlassen, sondern war eine strategische Position. Es reicht aus wenn wir dabei an notwendige Durchgänge, Wasserquellen usw. denken. Während des VII Jahrhunderts v. Chr. War Ogliastra der Herrschaft der Phönizer ausgesetzt und im III Jahrhundert der der Römer.
Die Römer schafften bessere Bedingungen für die Küstenbewohner, aber hatten dennoch kein Erfolg mit der Bevölkerung des Inneren, denn auch sie schafften es nicht die Feindseligkeiten der ankommenden Bevölkerung gegenüber zu mindern. Weniger eindeutig ist die Sitation im Mittelalter, denn es gab häufig politische Veränderungen, die diese Zeit vor 455 prägten. Santa Maria Navarrese ist ein bezaubernder Touristenort an der östlichen Küste der Insel und 10 Minuten von Tortolis Flughafen entfernt. Diese Ortschaft ist in der Antike entstanden. Deutlich machen dies die Kirche aus dem XI Jahrhundert und der antike Turm an der Küste. Der Legende nach wurde die Kirche von der Tochter des Königs von Navarra, nach einem Schiffsbruch, erbaut und der Ort erhielt daher auch diesen Namen. Die ursprüngliche romanische Form wurde durch Arbeiten im Laufe der Jahrhunderte verändert. Neben der Kirche sind wilde Olivenbäume, die sich mit deren Grün, dem Blau des Himmels und dem Kristallblau des Meeres mischen. Bei einem wilden Olivenbaum handelt es sich um einen besonderen, denn er soll der Legende nach zum selben Zeitpunkt gepflanzt worden sein, in der auch die Kirche erbaut worden ist. Nahe der bewohnten Ortschaft befindet sich ein spanischer Turm (Torre die Saraceni) des XVII Jahrhundert, der zum Schutz vor Piraten an der Küste erbaut worden ist.
Vom Turm südlich bis zum Ort Lotzorai erstreckt sich der Strand von Santa Maria Navarrese und nördlich vom Turm befindet sich der moderne Hafen, der inmitten der bezaubernden Landschaft integriert ist. Von dort fahren verschiedene Boote zu den fantastischen Buchten die unter folgenden Namen bekannt sind: Cala Luna, Cala Goloritze, Cala Sisine, Cala Biriala, und Cala Mariolu. Dies sind über 40km- lange natürliche Kliffe, die nur vom blendendem Weiß der Buchten unterbrochen wird.

Preisrechner

Mietpreis: ab 50 €

pro Nacht, inkl. fixe Nebenkosten

Mietpreis und Modalitäten

Folgend eine Übersicht der Positionen (keine Endpreise), aus denen der Preisrechner den Endpreis ermittelt.
Um den Endpreis zu ermitteln, verwenden Sie bitte nur den Preisrechner.

minimaler Mietpreis: ab 50 € pro Nacht

Preise sind angegeben - pro Objekt - bei einer Belegung bis zu: 4 Personen

Reisezeitraum Mindest-
aufenthalt
pro
Nacht
pro
Woche
pro Folgenacht
(ab 8. Nacht)
ab 26.05.16 Auf Anfrage

Mietbedingungen

Anreisetag: nach Absprache
Kaution: 200 €

zusätzliche Informationen zum Mietpreis:

Euro 350 is the start price. For summer price or spring please contact me by e-mail.

Weitere Informationen

Zu "Ferragosto“ (15. August) feiert der ort das Fest mit einer einladender Prozession u.a. auf dem Meer zu Ehren Von „Santa Maria“.
In diesem Touristenort sind alle wichtigen Freizeitmöglichkeiten vorhanden, um somit eure Wünsche für den Urlaub zu befriedigen: Bootsfahrten der Küste entlang, Eskursionen zu Fuß oder mit dem Pferd in den Bergen (Supramonte von Baunei), Free- Climbing, Führungen in den Höhlen, verschieden Restaurants, Pizzerien, Lokale am Strand, Diving Center und Angeln.
Santa Maria Navarrese zeichnet sich durch ihre besondere Lage aus, denn sie ermöglicht es gleichzeitig die Schönheiten der Berge, die des Meeres und Buchten zu genießen, die auch durch Wanderpfade von den Bergen aus erreichbar sind. Somit können wildlebende Tiere im ihrer natürlichen Umgebung und die Landschaft betrachtet und bewundert werden.

Belegungskalender Villa Corbezzolo

Belegungsplan nicht verfügbar. Bitte fragen Sie direkt beim Vermieter nach freien Zeiten.

Kontaktdaten

Ms A. Cabras

Ms A. Cabras

Wir sprechen Englisch, Italienisch

0039 (0) 3393312925

0039 (0) 3393312925

Objektnummer 10918 bei Ferienhausmiete.de

Villa Corbezzolo
1 Bewertung
gute Ausstattung
Seit über 10 Jahren online
3 mal der Wunschliste hinzugefügt
Wird von 100 % der Gäste empfohlen

Villa Corbezzolo

4 Personen
50 m² Wohnfläche
2 Schlafzimmer

ab 50 pro Nacht

Das Ferienhaus hat 1 Bewertung.

5
von 5
4.7
Ausstattung
5
Preis/Leistung
4.9
Service
5
Lage

Nice holiday!!! Thanks for all Mario!!!!

von marco aus berlin

5 4.7 5 4.9 5

Reisezeitraum: Januar 2013


lle Wünsche möglichst sofort zu erfüllen. Die Wohnung befindet sich in einem sauberen und gepflegtem Zustand. Alles Nötige ist vorhanden. Stellplätze für KFZ und zusätzliche Gartenküche ist einfach nur prima. Der Weg zum Strand und den nächsten Lokalitäten ist in ca. 5 Minuten erledigt. Das Haus ist so geschickt gebaut, dass man die anderen Bewohner fast nicht bemerkt, obwohl das Haus gut besetzt war.

Empfohlen für: Familien mit Kindern

4 von 4 Personen finden diesen Beitrag hilfreich

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich gewesen? ja / nein

Kontakt

Anzahl/Alter

Weitere Unterkünfte von Ms A. Cabras

Villa Janas
Villa Gramà

Alle Unterkünfte anzeigen