Haus Seeblick

Gemütliches Ferienhaus im Bayerischen Wald
In der Urlaubsregion: Waldkirchen

Haus Seeblick in Erlauzwiesel - Bild 1
Haus Seeblick in Erlauzwiesel - Bild 1
Haus Seeblick in Erlauzwiesel - Bild 2
Haus Seeblick in Erlauzwiesel - Bild 3
Haus Seeblick in Erlauzwiesel - Bild 4
Haus Seeblick in Erlauzwiesel - Bild 5

4
Pers.

56 m²
Wohnfl.

2
Schlafz.

ab 47 € pro Nacht

Kontaktdaten

Frau M. Schulze-Böing

Telefonnummer


Zu den Favoriten

Das Ferienhaus

Zu unserem Haus gehört eine Grundstücksfläche von 530 qm und man hat einen wunderschönen Blick auf den Erlauzwieseler See.Es liegt im Ferienpark Jägerwiesen ca. 2,5 km entfernt von der Stadt Waldkirchen im Bayerischen Wald.Haustiere: In unserem Haus sind keine Haustiere gestattetDas Nurdachhaus ist optimal geeignet für 2-4 Personen und bietet Ihnen:
Gemütliche Wohnstube: Mit einer Essecke, einer Wohnecke, SAT-TV und Stereoanlage mit CD-Player, Büchern für Ihre Urlaubslektüre
Kleine Küche: Ausgestattet mit einer Kaffeemaschine, Toaster, kleinem Backofen, 2 Herdplatten, ausreichendem Geschirr
Bad: Mit Dusche und WC
Schlafzimmer: In den oberen Teil des Hauses gelangt man über eine steile Treppe; hier befinden sich 1 Schlafzimmer mit einem Doppelbett, sowie 1 Schlafzimmer mit 2 Betten
Garten: Liegewiese und eine Terrasse mit Gartenmöbeln, Liegen,Hängematte und Gartengrill - und NEU: ein Strandkorb!!Für die Kinder gibt es eine Spielkiste mit vielen Spielen für drinnen und draußen und einen Rodelschlitten für das Schneevergnügen im Winter!

Zimmer und Ausstattung


max. 4

56 m²


Internet Anschluss

Schlafzimmer

  • Anzahl insgesamt: 2
  • 2 Doppelzimmer

Badezimmer und WCs

  • Anzahl insgesamt: 1
  • 1 Badezimmer mit Dusche

Aussenausstattung

  • Garten
  • Grillplatz
  • Kinderspielplatz
  • Sandkasten
  • Stellplatz für PKW
  • Terrasse
  • Tischtennisplatte

Innenausstattung

Geräte und Zubehör

  • Bettwäsche
  • CD-Spieler
  • Fernseher
  • Internet Anschluss
  • Kassettenspieler
  • Radio
  • TV SAT
  • Sonnenliegen
  • Stereoanlage
  • Telefon
  • mehr anzeigen
  • Gartenstühle
  • W-LAN

Ausstattung der Küche

  • 2-Plattenherd
  • Gefrierfach
  • Kühlschrank
  • Mikrowelle
  • Ofen

Dienstleistungen

Andere Merkmale

  • Haustiere nicht erlaubt
  • für Senioren geeignet
  • Kinder willkommen
  • für Rollstuhl nicht geeignet

Anreise und Entfernungen

Wasser: 0.2 km
Skilift: 2 km
Einkaufsmöglichkeit: 2 km
Restaurant: 0.2 km
Ortsmitte: 3.5 km
Bus: 0.5 km
Flughafen:
Franz-Josef Strauß, München - 160 km
Bahnhof:
Passau Hauptbahnhof - 25 km
Autobahnabfahrt:
Aicha vorm Wald (A3) - 35 km

Sportmöglichkeiten in der Umgebung

Angeln
Bergsteigen
Fahrradfahren
Golf
Inlineskating
Mountainbiking
Reiten
Schwimmen
Skifahren
Snowboard
Tennis
Volleyball
Wandern

Ort und Lage der Unterkunft

Das Haus liegt ca. 2,5 km von Waldkirchen entfernt im Ferienpark Jägerwiesen und liegt direkt am Erlauzwieseler See. Dem "Goldenen Steig" verdankt der Markt Waldkirchen seine Entstehung, die wohl an die Jahrtausendwende zurück reicht.Als im 11./12. Jahrhundert die Besiedlung des "Nordwaldes" von Passau aus weiter voranschritt, wurde nahe dem Salzweg nach Böhmen ein neuer Pfarrsitz gegründet: die "Kirche im Wald". Die erste Erwähnung des Ortes (Pfarrer von Waldkirchen) geschieht 1203.Die Passauer Bischöfe, seit der Wende zum 13. Jahrhundert Herren des Abteilandes, gaben Waldkirchen das Marktrecht (Bestätigung im Jahr 1285) und später das alleinige Niederlagsrecht für Salz, dem wichtigsten Handelsgut auf diesem Transportweg.
Die Säumer mußten hier nach einem Tagesmarsch von Passau bzw. Wallern kommend Herberge nehmen und die Pferde versorgen, während die Bauern der Umgebung ihre Erzeugnisse feilbieten konnten.Die daraus entstandenen Wochenmärkte sowie ein aufblühender Salzhandel brachten schon sehr bald Wohlstand in die Mauern Waldkirchens.Nach mehrmaliger Bedrohung des Marktes durch böhmische Scharen ließ der Passauer Fürstbischof Waldkirchen 1460 - 1470 mit einer Ringmauer, die heute noch teilweise erhalten ist, umgeben.Sechs verheerende Marktbrände (1492 - 1945) suchten Waldkirchen heim. Der letzte ereignete sich nach Beschuss durch amerikanische Truppen in den letzten Kriegstagen am 26. April.Ein ungebrochener Aufbauwille der Bürger ließ Waldkirchen zu allen Zeiten immer wieder neu erstehen. Seit jeher nahm Waldkirchen als wirtschaftlicher und kultureller Mittelpunkt eine herausragende Stellung im Unteren Bayerischen Wald ein.Nach etwa tausendjähriger Entwicklung wurde der Markt 1972 zur Stadt erhoben.

Preisrechner

Mietpreis: ab 47 €

pro Nacht, inkl. fixe Nebenkosten

Mietpreis und Modalitäten

Folgend eine Übersicht der Positionen (keine Endpreise), aus denen der Preisrechner den Endpreis ermittelt.
Um den Endpreis zu ermitteln, verwenden Sie bitte nur den Preisrechner.

minimaler Mietpreis: ab 47 € pro Nacht

Preise sind angegeben - pro Objekt - bei einer Belegung bis zu: 1 Personen

Reisezeitraum Mindest-
aufenthalt
pro
Nacht
pro
Woche
pro Folgenacht
(ab 8. Nacht)
03.09.16 - 29.10.16
Nebensaison
3 Nächte 65 € 365 € --
29.10.16 - 17.12.16
Mittelsaison
3 Nächte 65 € 330 € --
17.12.16 - 06.01.17
Weihnachten + Silvester
10 Nächte -- 465 € --
ab 06.01.17 Auf Anfrage

Mietbedingungen

Anreisetag: Samstag
Kaution: 100 €
Anzahlung: 10 % bei Buchung
Restzahlung: 4 Wochen vor Anreise

zusätzliche Informationen zum Mietpreis:

Die Preise verstehen sich inkl. Bettwäsche,Strom,Heizung,Wasser und auf Wunsch WLAN.

Belegungskalender Haus Seeblick

Legende: frei belegtAn bzw. Abreisetag

Zuletzt aktualisiert: 01.06.2016

Kontaktdaten

Frau M. Schulze-Böing

Frau M. Schulze-Böing

Wir sprechen Deutsch, Englisch, Französisch

0049 (0) 285192602

Objektnummer 1727 bei Ferienhausmiete.de

Haus Seeblick in Erlauzwiesel - Bild 1
1 Bewertung
gute Ausstattung
Seit über 12 Jahren online

Haus Seeblick

4 Personen
56 m² Wohnfläche
2 Schlafzimmer

ab 47 pro Nacht

Das Ferienhaus hat 1 Bewertung.

2.8
von 5
3.5
Ausstattung
3.5
Preis/Leistung
1
Service
3
Lage

Angeblicher 'SCHADEN'

von Albana L. aus Dillingen Saar

2.8 3.5 3.5 1 3

Reisezeitraum: Februar 2016


Das Haus ist schön eingerichtet, war auch alles da, was man von einem Selbstverpflegungs Objekt erwartet.

Kleiner Makel im Bad, das Waschbecken ist schief eingebaut, sodass Wasser seitlich ausläuft...
Und der Spiegel steht nicht wie gewohnt über dem Waschbecken sondern neben der Dusche.

Die Pisten waren leider trotz Schnee nicht geöffnet, wir sind dann ca. 20 min rausgefahren um Ski zu fahren.

Wir kamen abends Heim, sofort kam auch eine Email mit einem angeblichen Schaden 'Toilettenbrille' Riss!!! Wiege 60kg

Naja, obwohl ich noch selbst das Haus vorm verlassen gereinigt und kontrolliert habe auch auf eventuelle Schäden, ist mir nichts aufgefallen.

ICH HABE KEIN PROBLEM DAMIT EINEN SCHADEN SELBST ZU MELDEN DEN ICH VERURSACHE.

Daraufhin habe ich ein Bild mit dem Riss verlang, es kam auch eins aber ich konnte keinen Riss erkennen?!!

Also dokumentiert am besten mit eigenen Bildern wenn ihr das Haus verlässt, denn als nächstes steht wahrscheinlich eine Erneuerung der Dusche an und wird wohl nicht 50€ kosten.

So etwas nenne ich dreiste Abzocke!!!

Empfohlen für: Familien mit Kindern

6 von 6 Personen finden diesen Beitrag hilfreich

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich gewesen? ja / nein

Kontakt