La Curtea Richvini

Das ehemalige Pfarrhaus von Reichesdorf / Richis

Zimmer 1
Zimmer 1
Ausblick auf Gemüsegarten und Kirche
La Curtea, Zugang vom Garten
La Curtea Richvini in Richis - Bild 4
Das grosse Wohn-/Speisezimmer mit Gartenzugang

10
Pers.

160 m²
Wohnfl.

3
Schlafz.

ab 50 € pro Nacht

Kontaktdaten

Herr C. Harfmann

Telefonnummer


Zu den Favoriten

Das Ferienhaus

Das Gästehaus La Curtea in Richis (Reichesdorf), einem sehr typisch siebenbürgischen Dorf in der ehemaligen Weingegend Siebenbürgens, war einst das stolze Pfarrhaus der Gemeinde. Das holländische Paar Gerrit und Tony Timmerman haben das Haus vor etwa 10 Jahren von der Evangelischen Kirche übernommen und in ein romantisches Gästehaus umgewandelt. Das Haus bietet reichlich Platz für 10 Personen und ist somit sowohl für z.B. zwei Familien mit Kindern oder auch kleine Gruppen gut geeignet.
Das Haus besteht aus einem grossen Wohnzimmer mit Bibliothek, einer grossen Speisetafel für 10 Personen und einem weiteren Tisch für 6 Personen, einer Couch, Lesestühlen und einem gemütlichen Holzofen. Gleich anschliessend ist die sehr geräumige Küche mit insgesamt 3 Gas-Kochherden, Spülmaschine, Backofen, usw. - bestens ausgestattet für die Versorgung von kleinen Gruppen. Vom Wohnzimmer aus kommt man in einen Flur, von dem aus die beiden Badezimmer (1 x 2 Waschbecken, Dusche, WC, 1 x 1 Waschbecken, Dusche, WC), sowie ein weiteres WC abgehen. Geradeaus kommt man dann in einen kleinen Vorraum, der zu den drei Schlafräumen (2 x 2 Einzelbetten, 1 x 6 Einzelbetten), führt. Alle Schlafzimmer haben einen wunderbaren Ausblick auf den riesigen, sehr ruhigen Garten. Die Einrichtung der Wohn- und Schlafräume sowie der Badezimmer ist überwiegend funktionell, teils mit siebenbürgischen Antiquitäten, ausgeführt.
Von der Küche aus kommt man in den geschlossenen Innenhof mit Rasenfläche, Schatten spendendem Baum und einem riesigen Gemüsegarten, in dem Sie sich gerne bedienen dürfen. Mit frischen Kräutern, Zwiebeln oder Tomaten - natürlich aus biologischem Anbau - schmeckt alles doppelt so gut. Der Hof ist durch eine Steinmauer von der Reichesdorfer Kirche getrennt, also für Fremde nicht zugänglich.
Auf der anderen Seite des Pfarrhauses erstreckt sich ein riesiger Obstgarten den Hang hoch bis zu einem kleinen Wäldchen. Hier befindet sich ein weiterer Sitzbereich, der zum Frühstück im Grünen einlädt.
Die Vermieter betreiben neben diesem Gästehaus ausserdem einen kleinen Dorfladen, eine Bar (gratis WLAN-Zugang) und einen idyllischen Campingplatz. Sehr gerne stehen Sie Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, bekochen Sie gegen Vorbestellung mit landestypischen Gerichten oder organisieren für Sie auch Tagesausflüge oder -wanderungen, Kutschfahrten, Mietfahrräder und vieles mehr.

Zimmer und Ausstattung


max. 10

160 m²

Schlafzimmer

  • Anzahl insgesamt: 3
  • 2 Doppelzimmer
  • 1 sonstige Schlafzimmer

Badezimmer und WCs

  • Anzahl insgesamt: 2
  • 2 Badezimmer mit Dusche
  • 3 Gäste-WC

Aussenausstattung

  • Garten
  • Stellplatz für PKW
  • Terrasse

Innenausstattung

  • Kachelofen
  • Zentralheizung

Geräte und Zubehör

  • Bettwäsche
  • Fahrräder
  • Handtücher
  • Waschmaschine
  • Gartenstühle

Ausstattung der Küche

  • 4-Plattenherd
  • Kühlschrank

Dienstleistungen

  • Führer
  • Putzservice

Andere Merkmale

  • Haustiere nach Absprache
  • für Senioren geeignet
  • Kinder willkommen

Anreise und Entfernungen

Einkaufsmöglichkeit: 0.1 km
Flughafen:
Sibiu - 80 km
Bahnhof:
Medias - 20 km

Sportmöglichkeiten in der Umgebung

Angeln
Fahrradfahren
Mountainbiking
Reiten
Wandern

Ort und Lage der Unterkunft

Das ehemalige Pfarrhaus La Curtea Richvini liegt im Dorfzentrum, jedoch etwas abseits der Dorfstrasse, hinter der evangelischen Kirche, inmitten eines riesigen Gartens (5000 qm), also sowohl zentral im Dorf, aber trotzdem absolut ruhig und beschaulich. Das kleine sächsische Dorf Richis (dt. Reichesdorf) ist das Nachbardorf zu Biertan (Birthälm) mit seiner bekannten, imposanten Kirchenburg im Herzen der Weissweingegend Siebenbürgens. Der Ort liegt ca. 19 km südöstlich von Medias (Mediasch) und ist ein sehr guter Ausgangspunkt für Unternehmungen jeder Art in Südsiebenbürgen. Das Dorf ist eingerahmt von grünen Hügeln, die sich wie ein schützender Gürtel um das Dorf schliessen. Im Gegensatz zu Biertan (Birthälm), wo täglich Touristenbusse ankommen, läuft das Dorfleben in Richis noch sehr beschaulich ab, obwohl - wenn man den Worten des Küsters und siebenbürgisch-sächsischen Originals Schaas Glauben schenken darf - die Kirche von Richis mindestens genauso bedeutend ist wie die von Biertan.

Preisrechner

Mietpreis: ab 50 €

pro Nacht, inkl. fixe Nebenkosten

Mietpreis und Modalitäten

Folgend eine Übersicht der Positionen (keine Endpreise), aus denen der Preisrechner den Endpreis ermittelt.
Um den Endpreis zu ermitteln, verwenden Sie bitte nur den Preisrechner.

minimaler Mietpreis: ab 50 € pro Nacht

Reisezeitraum Mindest-
aufenthalt
pro
Nacht
pro
Woche
pro Folgenacht
(ab 8. Nacht)
ab 24.04.16 Auf Anfrage

Mietbedingungen

Anreisetag: nach Absprache

Belegungskalender La Curtea Richvini

Belegungsplan nicht verfügbar. Bitte fragen Sie direkt beim Vermieter nach freien Zeiten.

Kontaktdaten

Herr C. Harfmann

Herr C. Harfmann

Wir sprechen Deutsch, Englisch

0049 (0) 8571 9173361

Objektnummer 21970 bei Ferienhausmiete.de

Zimmer 1

La Curtea Richvini

10 Personen
160 m² Wohnfläche
3 Schlafzimmer

ab 50 pro Nacht

Das Ferienhaus hat 1 Bewertungen.

4.8
von 5
4
Ausstattung
5
Preis/Leistung
5
Service
5
Lage

Hinter den 7 Bergen...

von Lilofee aus Ahrensdorf

4.8 4 5 5 5

Reisezeitraum: Juni 2013


Wenn auch die Haustechnik nicht dem westeuropäischen Stan- dard entspricht, wird dies mehr als ausgeglichen durch die idyllische Behaglichkeit des Hauses und die unwiedersteh- liche Offenheit und Freundlichkeit der Vermieter. Man soll- te als Gast eine gewisse Gelassenheit mitbringen, da die große Küche und der Garten manchmal zur Bewirtung von Reisegruppen mitgenutzt wird und man somit nicht immer (aber meistens) alleine ist. Allerdings eröffnet diese Tatsache mancherleih Möglichkeiten, auch Kontakt zur einhei-mischen Bevölkerung zu knüpfen (die Köchin und ihre Helfer sind Rumänen) und mehr über Land und Leute zu erfahren als in manch anderem Feriendomizil. Wir jedenfalls haben unseren Urlaub dort sehr genossen und würden jederzeit wiederkommen. Man benötigt allerdings unbedingt ein Auto, will man über die Dorfgrenzen hinaus auf Erkundungstour gehen (was unbedingt zu empfehlen ist). Familie Erman aus Ahrensdorf /Brandenburg

Empfohlen für: Abenteuer & Erlebnis, Senioren, Familien mit Kindern, Kultur & Besichtigungen

Umgebung des Domizils: wunderschöne Landschaft mit Dörfern wie aus einer anderen Zeit. Unberührte Natur, kirchenhistorisch sehr interessant

Freizeitmöglichkeiten: sehr ländlich, alles was sich in der Natur selbst organisiert machen läßt, touristisch noch wenig erschlossen.

Einkaufsmöglichken: Grundversorgung in 2 Dorfläden möglich (auch So.), frische Milch vom Bauern, Käse vom Schaftshirten (wenn er mal kommt), für höhere Ansprüche längere Autofahrt von Nöten

1 von 1 Personen finden diesen Beitrag hilfreich

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich gewesen? ja / nein

Kontakt

Anzahl/Alter

Weitere Unterkünfte von Herr C. Harfmann

Casa Lisa
Casa Isabella