Casa Faial

Altes Bauernhaus aus vulkanischen Steinen

Casa Faial in Faial - Bild 1
Casa Faial in Faial - Bild 1
Casa Faial in Faial - Bild 2
Casa Faial in Faial - Bild 3
Casa Faial in Faial - Bild 4
Beschreibung 10. Bild
Casa Faial in Faial - Bild 6
Casa Faial in Faial - Bild 7
Casa Faial in Faial - Bild 8
Beschreibung 10. Bild
Casa Faial in Faial - Bild 10

4
Pers.

120 m²
Wohnfl.

2
Schlafz.

ab 85 € pro Nacht

Kontaktdaten

Herr F. Santos

Telefonnummer


Zu den Favoriten

Das Ferienhaus

Die Ferienhaus, auf der Insel Faial, ist ein altes Bauernhaus aus vulkanischen Steinen mit traditionellem Ziegeldach. Es liegt in dem kleinen Ort Areeiro, das zum Dorf Capelo gehört, und verfügt über einen schönen Meerblick. Durch Wanderwege erreichen Sie die ca. 2 Km entfernten Naturschwimmbecken von Varadouro, eines der schönesten Orte Faials, wo man schwimmen, tauchen oder angeln kann. Am Vulkan Capelinhos befindet sich der alte Leuchtturm und das umliegende Gelände ist geprägt mit vielen endemischen Pflanzenspecies das zur "Natura 2000" European Network gehört. Der Flughafen ist ca. 10 Km entfernt, die Stadt Horta ca. 19 Km.

Die Haus verfügt über 2 Schlafzimmer mit Doppelbett und Meerblick, 1 Bad/WC, Wohnzimmer mit TV, ausgestattete Küche, Terrasse mit Meerblick und Garten. Im Wohnzimmer befindet sich ein Sofabett für 2 Kinder. Draußen auf der Terrasse oder im Garten können Sie entspannen, ein Grill ist ebenfalls vorhanden.

Kapazität: 4 Personen, ohne Verpflegung.

Zimmer und Ausstattung


max. 4

120 m²

Schlafzimmer

  • Anzahl insgesamt: 2
  • 2 Doppelzimmer

Badezimmer und WCs

  • Anzahl insgesamt: 1
  • 1 Badezimmer mit Dusche und Wanne

Aussenausstattung

  • Garten
  • Grillplatz
  • Stellplatz für PKW
  • Terrasse

Innenausstattung

  • Kachelofen

Geräte und Zubehör

  • Bettwäsche
  • CD-Spieler
  • Fernseher
  • Handtücher
  • Waschmaschine
  • Kinderbett
  • Gartenstühle

Ausstattung der Küche

  • 4-Plattenherd
  • Gefrierfach
  • Kühlschrank
  • Mikrowelle

Dienstleistungen

Andere Merkmale

  • für Senioren geeignet
  • Kinder willkommen

Anreise und Entfernungen

Einkaufsmöglichkeit: 1 km
Flughafen:
Horta (HOR) - 10 km

Sportmöglichkeiten in der Umgebung

Angeln
Schwimmen
Segeln
Tauchen
Wandern

Ort und Lage der Unterkunft

Es liegt in dem kleinen Ort Areeiro, das zum Dorf Capelo gehört, und verfügt über einen schönen Meerblick. Durch Wanderwege erreichen Sie die ca. 2 Km entfernten Naturschwimmbecken von Varadouro, eines der schönesten Orte Faials, wo man schwimmen, tauchen oder angeln kann. Am Vulkan Capelinhos befindet sich der alte Leuchtturm und das umliegende Gelände ist geprägt mit vielen endemischen Pflanzenspecies das zur "Natura 2000" European Network gehört. Der Flughafen ist ca. 10 Km entfernt, die Stadt Horta ca. 19 Km.
Die Insel gehört zur Mittelgruppe des Archipels. Sie hat fast die Form eines Fünfecks und bei einer Länger von 21 km in Ost-Westrichtung und einer maximalen Breite von 14 km eine Oberfläche von 173,42 km².

Das Klima ist ausgeglichen und mild bei geringen Schwankungen, wie es übrigens alle anderen Inseln auch haben. Die Höchsttemperaturen werden im August gemessen, die niedrigsten im Februar. Die mittlere Temperatur der einzelnen Jahreszeiten betrogt im Frühjahr 16°C, im Sommer 21°C, im Herbst 19°C, im Winter 14°C.

Hügel, gegliederte Küste, eigenartige kleine Inseln, bergiges Gelände als Folge der Vulkantätigkeit, typische Windmühlen und zahlreiche grüne Weiden tragen zum abwechslungsreichen Bild der Insel bei. Faial ist die einzige Insel, die auf die große Vielfalt der Blautöne der Hortensiengruppen stolz sein kann. Sie fassen die Weideplätze ein und schmücken die Straßenränder. Deswegs hat Raúl Brandão Faial Ilha Azul (Blaue Insel) genannt.

Der höchste Punkt im Zentrum der Insel ist mit 1043 Metern der Cabeço Gordo. Er ist ein wunderbarer Natürlicher Aussichtspunkt mit Blick auf die Inseln Pico und São Jorge.

In der Nähe liegt ein gewaltiger Krater, der Namen Caldeira trägt. Er hat einen Durchmesser von 2 Kilometer und ist 400 Meter tief. Er ist von blauen Hortensienhecken umgeben, dazu kommen Zedern, Wacholder, Buchen, Farne und Moose. Manche sind Beispiele für die ursprüngliche Vegetation der Insel. Die Gebiet ist zum Naturschutzpark erklärt worden und wurde dadurch zu einem der stärksten Anziehungspunkte der Insel.

Die Stadt Horta - reich ausgestattet mit Monumenten - bietet wegen ihrer geographischen Lage einmalige schön Ausblicke auf die Insel Pico und manchmal - bei günstigen Wetter - auch auf São Jorge. Im Bereich der Stadt liegen die Aussichtspunkte Ponta da Espalamanca, Monte da Guia sowie Monte Carneiro. Von hier hat man herrliche Rundblicke auf die Stadt und die unendliche Weite des Meeres.

Monte da Guia: diese Berg beherrscht die Stadt Horta und ist mit ihr durch Monte Queimado und eine enge Landbrüche verbunden. Hier gibt es Gebäude von großem historischem Wert. Das Gelände ist ein Naturschutzgebiet.

Die Nordküste bietet verschiedene Rundblicke. Man gelangt dorthin, wenn man die Straße nach Praia do Almoxarife (Campingplatz) und Pedro Miguel benutzt. Danach kommt man nach Ribeirinha. Hier schützt ein Bergrücken die üppigen Weiden und ein Gebiet von einmaliger Schönheit. Salão bietet einen herrlichen Ausblick auf diese von Hortensien eingefaßten Koppeln. Nach wenigen Kilometern gelangt man nach Cedros. Auch das ist ein malerischer und traditionsreicher Ort. In dieser Gemeinde verdient Ribeira Funda mit seinen Feldern und Obstplantagen einen besonderen Hinweis. Folgt man der Straße weiter, kommt man nach Praia do Norte und zum Aussichtspunkt Costa Brava, der 320 m über dem Meeresspiegel liegt und einen Blick auf Fajã und die steil zum Ozean abstürzenden Felsen freigibt. Danach erreicht man Fajã da Praia und Norte Pequeno mit einer kontrastreichen Landschaft zwischen Lava und üppigen Grün.

Ponta dos Capelinhos: einer der Hauptziehungspunkte für Touristen. Im äußersten Westen gelegen, kann man hier die Folgen der vulkanischen Eruption von 1957/58 sehen. Die Asche hat Häuser und Felder unter sich begraben und die Landschaft völlig verändert.

Der Straße führt weiter nach Capelo an der Südküste. Hier gibt es den Aussichtspunkt Varadouro. Es ist eine entzückende Bucht im Schutz eines steilen Felsens mit dem Namen Castelo Branco, hier gibt es schwarze Bergspitzen, Weingarten und Blumen. Die Thermen von Varadouro haben eine Wassertemperatur von 35,5°C und sind sehr salzhaltig. Sie stehen für alle bereit, die Heilung oder Entspannung suchen.

Castelo Branco und Feteira, an der Südküste gelegen, von hier herrlicher Blick zur Insel Pico.

In der Nähe von Horta verdienen Lajinha und Ponta Furada wegen der zahlreichen Höhlen und der eigenartigen, vom Meer umbrandeten Lavabögen besondere Aufmerksamkeit.

Im Innern der Insel bieten sich andere Bilder. Hier ist das Tal von Flamengos mit seinen Häuser, Plantagen und Blumen sehenswert.

Preisrechner

Mietpreis: ab 85 €

pro Nacht, inkl. fixe Nebenkosten

Mietpreis und Modalitäten

Folgend eine Übersicht der Positionen (keine Endpreise), aus denen der Preisrechner den Endpreis ermittelt.
Um den Endpreis zu ermitteln, verwenden Sie bitte nur den Preisrechner.

minimaler Mietpreis: ab 85 € pro Nacht

Preise sind angegeben - pro Objekt - bei einer Belegung bis zu: 4 Personen

Reisezeitraum Mindest-
aufenthalt
pro
Nacht
pro
Woche
pro Folgenacht
(ab 8. Nacht)
01.05.16 - 01.07.16
3 Nächte 95 € -- --
01.07.16 - 01.09.16
3 Nächte 105 € -- --
01.09.16 - 01.11.16
3 Nächte 95 € -- --
ab 01.11.16 Auf Anfrage
Nebenkosten (fix)

Mietbedingungen

Anreisetag: nach Absprache

zusätzliche Informationen zum Mietpreis:

Mindestaufenthalt 3 Nächte.
Ref.80086

Weitere Informationen

Mindestaufenthalt 3 Nächte.
Ref.80086

Belegungskalender Casa Faial

Belegungsplan nicht verfügbar. Bitte fragen Sie direkt beim Vermieter nach freien Zeiten.

Kontaktdaten

Herr F. Santos

Herr F. Santos

Wir sprechen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch

00351 (0) 934512503

0049 (0) 1722516019

00351 (0) 242 908026

Objektnummer 38642 bei Ferienhausmiete.de

Casa Faial in Faial - Bild 1

Casa Faial

4 Personen
120 m² Wohnfläche
2 Schlafzimmer

ab 85 pro Nacht

Das Ferienhaus hat noch keine Bewertungen.

Weitere Informationen

Urlaubsideen: Strandurlaub, Familienurlaub, Wander- und Kletterurlaub
Objektnummer: 38642
Zuletzt aktualisiert: 11.03.2016
Diese Anzeige ist online seit: 5 Jahre, 8 Monate.
URL: http://www.ferienhausmiete.de/38642.htm

Anbieterkennzeichnung für diese Anzeige Nr. 38642

turicasa.com
Herr Frederico Santos
Rua Catarina Eufémia, 20
7425-108 Montargil
+351 934 512503
+351 242 908026
PT168122421

Kontakt

Anzahl/Alter

Weitere Unterkünfte von Herr F. Santos

Casa do Burgau EG
Casa Capelo
Appartement Vista