Hugelhaus

Ecologische Ferienhauser inmitten von Stille, Ruhe und Natur

Küche
Küche
Aussicht vom Hügelhaus
Hügelhaus Terrasse mit Schlafzimmerfront
Das in der Natur integrierte Hügelhaus mit Felswand im Hintergrund
Kleine Schlafzimmer
Kleine Schlafzimmer
Esszimmerecke im Wohnzimmer
Wohnzimmer mit Sitzecke
Teil vom Badezimmer
Eltern Schlafzimmer

4
Pers.

60 m²
Wohnfl.

2
Schlafz.

ab 69
pro Objekt / Tag

Kontaktdaten

Herr K. Reisig

Telefonnummer

Das Ferienhaus

Sitzend am Rand des Teiches sieht man im Süden den silberglänzenden Streifen des Mittelmeeres; bei klarem Wetter sogar die Bergspitzen der Pyrenäen. Im Norden dagegen, beinahe direkt hinter dem Haus endet das Tal mit einer fast 200 m hohen Felswand, zum größten Teil bewaldet mit Eichen und Steineichen. Hin und wieder hört man den Schrei der Raubvögel, die in den Felsen ihr Nest haben. Ansonsten - als größte Attraktion: Stille. Stille, Ruhe und Raum die in unserer modernen, hastigen Welt immer seltener werden. Man kann hier also ganz unabhängig seine Ferien in aller Ruhe verbringen.

Les Crozes ist ein ökologischer, besonderer Ort; man kann hier inmitten von nichts als prächtiger Natur ganz zur Ruhe kommen und sich erholen, ohne Lärm, Autoverkehr, Nachbarn... Es liegt abseits von Straßen in einem Naturgebiet von über 100 ha und hier lebt man ganz nah und in direktem Kontakt mit der Natur. Les Crozes besteht aus einer etwa hundertsechzig Jahre alten Bergerie wo die Besitzer wohnen, einem Schwimmteich, dem Teichhaus und dem Hügelhaus.

Das Hügelhaus liegt auf 50 m Abstand über der Bergerie. Das Teichhaus liegt auf einer niedrigeren Terrasse unterhalb der Bergerie auf etwa 25 m Abstand. Die Terrassen der jeweils anderen Häuser sind nicht einsehbar.

Das Schwimmbad im Schwimmteich und der Kinderspielplatz werden von den Feriengästen beider Ferienhäuser genutzt. Zu jedem Ferienhaus gehört ein Parkplatz.

Das ‘Hügelhaus’, ist in einen Hügel eingebaut und liegt oberhalb der Bergerie. Es bietet mit einer Fläche von etwa 60 m2 viel Platz für vier bis fünf Personen. Es besteht aus einem offenen Wohnbereich mit Wohnzimmer, Eßzimmer und Kochzeile, sowie zwei Schlafzimmern (eines mit zwei Einzelbetten und eines mit einem breiten Doppelbett) und ein Duschbad, mit Dusche, Waschbecken und WC.

Im Sommer ist es angenehm verweilen auf die geräumige freie überdachte Terrasse. Hier finden Sie genügend Gartenmöbel und Liegestühle.

Zum gemütlichen Zusammensein lädt auch der Kamin ein den man offen oder geschlossen benutzen kann; Holz dafür steht Ihnen zur Verfügung.

Die Küche ist in den Wohnbereich integriert und gut ausgestattet. Falls Sie das Haus mit fünf Personen benutzen möchten, finden Sie im Wohnzimmer eine komfortable Schlafbank.

Selbstverständlich gibt es Satelitten-Fernsehen, eine Hifi-Anlage und Internetanschluss. Auch Kleinigkeiten wie z. B. Staubsauger und Bügeleisen haben wir nicht vergessen.

Natürliche und gemütliche Baustoffe wie Naturstein und viel Holz bestimmen — auch in den Bädern — eine angenehme Athmosphäre.

Auch in den Schlafzimmern finden Sie das Grundkonzept des Hauses wieder: der Fußboden besteht aus Vollholzdielen, behandelt mit Naturharzölen, die Holzkonstruktion des Baus ist sichtbar. Die Einrichtung ist diesem Stil angepasst. Auch den Details wurde viel Aufmerksamkeit geschenkt.

Natürlich sind Bettwäsche und Deckbetten vorhanden. Die Betten sind bei Ihrer Ankunft frisch bezogen und im Bad liegen frische Handtücher.

Kinder sind natürlich willkommen. Kinderstuhl und -bett sind vorhanden (bitte bei Buchung angeben). Auch Haustiere sind unter Ihrer Beaufsichtigung erlaubt.
Raucher bitten wir draußen zu rauchen.

Für die/derjenigen die das wünschen, gibt es die Möglichkeit für energetische Heilungsbehandlungen und/oder therapeutische Begleitung in der Praxis An'anasha, von Anneke Menger

Zimmer und Ausstattung


max. 4

60 m²

Internet Anschluss

Schlafzimmer

  • Anzahl insgesamt: 2
  • 2 Zweibettzimmer

Badezimmer und WCs

  • Anzahl insgesamt: 1
  • 1 Bäder mit Dusche

Aussenausstattung

  • Garten
  • Grillplatz
  • Kinderspielplatz
  • Sandkasten
  • Stellplatz für PKW
  • Terrasse

Innenausstattung

  • Kamin

Geräte und Zubehör

  • Bettwäsche
  • Fernseher
  • Handtücher
  • Internet Anschluss
  • Radio
  • TV SAT
  • Sonnenliegen
  • Stereoanlage
  • Waschmaschine
  • Kinderbett
  • mehr anzeigen
  • Kinderhochstuhl
  • Gartenstühle

Ausstattung der Küche

  • 4-Plattenherd
  • Gefrierfach
  • Kühlschrank
  • Mikrowelle
  • Ofen

Dienstleistungen

Andere Merkmale

  • Langzeitmiete möglich
  • Nichtraucherdomizil
  • Haustiere willkommen
  • für Senioren geeignet
  • Kinder willkommen

Anreise und Entfernungen

Einkaufsmöglichkeit: 14 km
Flughafen:
Montpellier - 50 km
Bahnhof:
Montpellier - 50 km
Autobahnabfahrt:
Lodeve - 14 km

Sportmöglichkeiten in der Umgebung

Angeln
Bergsteigen
Golf
Jagen
Mountainbiking
Reiten
Schwimmen
Wandern

Ort und Lage der Unterkunft

Die Lage

Die Bergerie 'Les Crozes' verdankt ihren Namen der Gemarkung, in der sie liegt. Sie liegt an einem unbefahrenen und unbefestigten Weg (ca. 2 km) auf einem 100 ha. großen Grundstück in der 'zone verte', einer geschützten Zone. Der Weg ist unbefestigt, also niet asphaltiert oder betonniert und bei starken Regenfällen wird hier und da Erde weggespült, wodurch der Weg uneben wird. Er ist darum nicht geeignet für tiefergelegte Autos. Allerding gibt es so gut wie keine Autos und Kinder und Haustiere sind hier sicher.

Das Haus liegt von einer Felswand nach Norden geschützt während man nach Süden eine traumhafte Aussicht auf die nähere und weitere Umgebung hat. Es gibt genug Schattenplätze, wo es auch im Sommer angenehm kühl ist.

Im Norden und Nordwesten, 100 m hinter dem Haus, erhebt sich eine Felswand beinahe 200 m hoch; nach Süden, Südosten und Südwesten öffnet sich das Tal und gibt den Blick frei auf Berge und Ebene bis zum Mittelmeer (35 km) und — an klaren Tagen — den Pyrenäen (150 km).

Im Sommer verweilt man meistens unter der hundertfünfzig Jahre alten Steineiche beim Teichhaus.

Straßenlärm gibt es keinen, dafür aber eine ganz ungewohnte Stille — die Stille der Natur, die man hinter dem Konzert aus Wind, Vogelgezwitscher und den ach so südfranzösischen Zikaden hört. In den Pausen dieses Konzertes kann man den Flügelschlag der überfliegenden Vögel hören.

Im Garten, im Schatten der Steineiche oder der Platanen, finden Sie Gartentisch und Gartenstühle zum Verbleib oder für die Mahlzeiten. Es sind genügend Liegestühle vorhanden um in einer der gemütlichen Ecken und Schattenplätze zu ruhen.

Das Schwimmbad von 5 mal 12,50 Metern ist zwischen 2 Metern und 60 Zentimetern tief und liegt in einem 350 m2 großen Teich. Die speziell dafür ausgesuchten Wasser- und Sumpfpflanzen bilden zusammen mit anderen Lebewesen ein ökosystem, wodurch das Schwimmbadwasser sauber und klar bleibt.

Man hat hier alle Freiheit zu tun, was man möchte und wie man es möchte. Bis zum nächsten Nachbarn sind es 800 m. Einsicht gibt es praktisch nicht; die Fernsicht ist umwerfend.

Kinder finden im Garten Spielgeräte, ein Sandkasten und Kinderplanschbecken.

Die Umgebung

Saint Privat ist eine kleine Gemeinde, bestehend aus drei kleinen Dörfern, gelegen im Departement Hérault im Languedoc-Roussilon. Es gibt hier keine Läden oder Restaurants. Der Abstand bis zur nächsten Bäckerei und dem Postamt ist ca. 15-20 Minuten. Andere Läden, Supermärkte, Restaurants u.s.w. finden Sie in Lodève ( ca. 25-30 Minuten mit dem Auto) oder in Clermont l'Hérault (ca. 35 Minuten mit dem Auto). Saint Privat liegt an der Grenze zwischen der Küstenebene zum Mittelmeer und den Bergen der Kalkhochebenen (Les Causses), die weiter nördlich in die Cevennen und das Zentralmassiv übergehen.

Der Hérault ist ein abwechlungsreiches Stück Erde. Es gibt Mittelmeerküste mit langen Sandstränden und Yachthäfen, Seen wie den Lac du Salagou (12 km) zum Schwimmen, Fischen, Surfen, Segeln. Flüsse wie Hérault und Heric oder Tarn zum Kanufahren, Hügellandschaft, Berge und Kalkhochebenen. Es gibt Sehenswürdigkeiten griechischen und römischen Ursprungs und aus der Templier-Zeit, die Zeit der grossen Glaubenskriege. Schließlich gibt es Städte wie Montpellier, Nîmes, Bézier oder Pézenas; jede mit verschiedenem Hintergrund und Aussehen. Insbesondere im Sommer ist das kulturelle Angebot an Konzerten, Theater, Sommerfesten etc. groß und variationsreich.

Für den Touristen bieten sich die bunten Wochenmärkte an, in jedem Dorf an einem anderen Tag, die Kalkstein-Grotten für eine Besichtigung, die Kurorte mit ihren Heilquellen, Abteien, Klöster, Museen, Reitställe, Golfplätze und Attraktionsparks. Und natürlich unendlich viele Restaurants.

Unter den Dörfern besonders schön ist Saint Guilhem-le-Desert mit seiner gemauerten Teufelsbrücke über den Hérault, gelegen am jahrhundertalten Pilgerweg nach Santiago de Compostella.

Was gibt's zu tun? Die Wandermöglichkeiten sind hier ideal: der internationale Wanderweg GR 74 der von Spanien nach Skandinavien läuft, verläuft auf 1 km Abstand vom Haus. Es gibt ein dichtes Netz ausgewiesener Wanderwege. Der große See 'Lac du Salagou', gelegen in Hügeln aus roter Erde, typisch für die Gegend, liegt auf 12 km Abstand. Seine Ufer sind noch immer natürlich und man sieht die Fische silberglänzend aus dem Wasser springen. Dann gibt es Flüße wie den Hérault, Héric oder Tarn, mit ihren beeindruckenden Wasserfällen und hoch aufsteigenden Felswänden und alten gemauerten Bogenbrücken, auf denen man Kanufahren kann oder einfach am Ufer Picknicken. Und natürlich gibt es die Mittelmeerküste mit Strand und Jachthäfen wie Agde und Sète.

Sicherlich werden Sie die freundlichen Hügellandschaften entdecken, die sich abwechslen mit steilen (Kalk-)Bergen deren Flanken oft so aussehen, als habe ein Riese Steinbrocken — manchmal bis Hausgröße — einfach so umhergeworfen und nicht mehr aufgeräumt. Deren unterirdisches Pendant sind die Kalksteingrotten, deren Besichtigung an sich schon ein Erlebnis ist.

Vielleicht am schönsten und dem Esprit der Gegend angemessendsten ist es, ohne ein bestimmtes Ziel umherzufahren, gemütlich und ohne viel Verkehr, durch malerische Dörfchen, von Aussicht zu Aussicht, von Restaurant zu Café, je nach Geschmack und Laune.

Preisrechner

Mietpreis: ab 69 €

pro Objekt / Tag, inkl. fixe Nebenkosten

Mietpreis und Modalitäten

Folgend eine Übersicht der Positionen (keine Endpreise), aus denen der Preisrechner den Endpreis ermittelt.
Um den Endpreis zu ermitteln, verwenden Sie bitte nur den Preisrechner.

minimaler Mietpreis: ab 69 € pro Objekt / Tag

Selbstverpflegung inklusive

Reisezeitraum Mindest-
aufenthalt
pro
Nacht
pro
Woche
pro Folgenacht
(ab 8. Nacht)
zzgl. einmalige
Nebenkosten
15.11.14 - 20.12.14 1 Nacht -- 480 € -- 0 €
20.12.14 - 03.01.15 1 Nacht -- 590 € -- 0 €
03.01.15 - 28.03.15 1 Nacht -- 480 € -- 0 €
28.03.15 - 27.06.15 1 Nacht -- 590 € -- 0 €
27.06.15 - 05.09.15 1 Nacht -- 850 € -- 0 €
05.09.15 - 24.10.15 1 Nacht -- 590 € -- 0 €
24.10.15 - 19.12.15 1 Nacht -- 480 € -- 0 €
19.12.15 - 02.01.16 1 Nacht -- 590 € -- 0 €
ab 02.01.16 Auf Anfrage
Nebenkosten (fix)
Endreinigung einmalig 0 €

Weitere Informationen

Reservieren können Sie online (hier klicken) oder telefonisch. Wir sprechen Deutsch, Niederländisch, Englisch und Französisch. Wir schicken Ihnen dann einen Mietvertrag und bitten Sie, diesen unterschrieben zurückzusenden. Nach Eingang der Anzahlung von einem Drittel des Mietpreises auf unser Konto in Deutschland ist die Reservierung fest. Der Rest des Mietpreises wird 6 Wochen vor Ihrem Aufenthalt fällig.

Die feste Kaution von € 250 muss bei ihre Anreise in Bar oder mit Scheck bezahlt werden.

Wir empfehlen Ihnen, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

zusätzliche Informationen zum Mietpreis:

Unterhaltskosten sind inklusive.
Administrationskosten
Brennholz
Gaz, Wasser, Strom
Bettwäsche
Handtücher usw
Endreinigung

Belegungskalender Hugelhaus

Legende: frei belegtAn bzw. Abreisetag

Zuletzt aktualisiert: 23.06.2014

Kontaktdaten

Herr K. Reisig

Herr K. Reisig

Wir sprechen Deutsch, Englisch, Französisch, Hollandisch

0033467447782

Objektnummer 45935 bei Ferienhausmiete.de

Küche

Hugelhaus

4 Personen
60 m² Wohnfläche
2 Schlafzimmer

ab 69
pro Objekt / Tag

Das Ferienhaus hat noch keine Bewertungen.

Kontakt