Gästehof Apolony

Unser historischer Gästehof ist 595m² groß, hat 13 Schlafräume, 34 Schlafplätze, 2 Gemeinschaftsküchen ,Geschirr für 40 Pers, Radio, TV , Wlan, Sauna und Ruhe!
In der Urlaubsregion: Mecklenburg-Vorpommern, Biosphärenreservat Schaalsee, Lübeck Ratzeburger See

Tor zum Garten
Tor zum Garten
Gemeinschaftsküche in der Bauerntenne
Eingang Peerstal
Lütter Peerstal
Groter Peerstal

über 20
Pers.

595 m²
Wohnfl.

13
Schlafz.

ab 530 € pro Nacht

Kontaktdaten

Herr D. Apolony

Telefonnummer


Zu den Favoriten

Das Ferienhaus

Jede Wohnung ist vollwertig ausgestattet aber individuell im Aussehen und im Raumangebot. Wohnen, Schlafen und Kochen, alles ist im kleinen Familienkreis möglich. Das Besondere sind die großen Räume zum gemeinsamen Feiern, Essen oder Spielen.

Vielleicht können Ihnen die Raummaße unserer Tenne im Erdgeschoß mit 5 m Breite und 20m Länge einen Eindruck der Raumgrößen vermitteln. Die Deckenhöhe beträgt 4m im Erdgeschoss und 7m im Obergeschoss, auf dem Heuboden.

Alle Räume sind zentral beheizt, im Obergeschoss mit einer Wandheizung in den Lehmwänden, so dass auch im Winter ein angenehmes Klima im Hause ist. Der Bullerjahn in der Tenne hilft zusätzlich im Herbst die Kälte vor dem Scheunentor vergessen zu machen.

Jede Etage hat eine eigene ´Gemeinschaftsküche`. Sie finden dort Geschirr für 40 Pers. Incl. Kaffemaschinen, Töpfen, Mixer und Allem was zum Bekochen von 40 Pers. nötig ist. Im Keller steht Ihnen ein extra Gefrierschrank für Ihre Lebensmittel zur Verfügung. Cerankochfelder, Backöfen, Mikrowellen und Geschirrspüler sind selbstverständlich vorhanden. Fragen Sie gerne Tel. nach, falls Sie einen besonderen Wunsch haben.

Der Garten ist von der Tenne und den ebenerdigen Wohnungen direkt einzusehen und zu betreten. Gartenstühle, Tische und Liegen stehen für Sie auf dem Gelände (4000qm) bereit. Zum Grillen haben sich die einfachen, kleinen, runden, Holzkohlegrills durchgesetzt. Unserer Feuerkorb oder die Feuerschale sind in den Abendstunden sehr beliebt.

Die Autos können direkt vor dem Haus oder auf unserem separaten Parkplatz abgestellt werden.

Fahrräder haben ein eigenes, abschließbares Fahrradhäuschen im Zugangsbereich.

Unsere Gäste können eine unserer Waschmaschinen/ Trockner nutzen. Kleine Wäscheständer befinden sich in den Wohnungen.

Da im Dorf nur ein Eiscafe ist, bieten wir unseren Gästen einen kleinen „1. Hilfe-Lebensmittelschrank“ mit eigenen Marmeladen und kleinen Dingen des Frühstücks zum Selbstkostenpreis an.

Gerne beantworten wir Ihnen weiter Anfragen telefonisch oder per Email.

Zimmer und Ausstattung


max. über 20

595 m²

Rollstuhlgerecht

Schlafzimmer

  • Anzahl insgesamt: 13
  • 2 Doppelzimmer
  • 3 Dreibettzimmer
  • 8 sonstige Schlafzimmer

Badezimmer und WCs

  • Anzahl insgesamt: 13
  • 13 Badezimmer mit Dusche
  • 9 Gäste-WC

Aussenausstattung

  • Balkon
  • Garten
  • Grill
  • PKW-Stellplatz
  • Terrasse

Innenausstattung

  • Kachelofen
  • Kamin
  • Sauna
  • Zentralheizung

Geräte und Zubehör

  • Bettwäsche
  • CD-Spieler
  • Fahrräder
  • Fernseher
  • Handtücher
  • Radio
  • Videorekorder
  • Waschmaschine
  • Wäschetrockner
  • Kinderbett
  • mehr anzeigen
  • Kinderhochstuhl
  • Gartenmöbel

Ausstattung der Küche

  • 4-Plattenherd
  • Gefrierfach
  • Spülmaschine
  • Kühlschrank
  • Mikrowelle
  • Backofen

Dienstleistungen

Andere Merkmale

  • Nichtraucher
  • Haustiere nach Absprache
  • für Senioren geeignet
  • Kinder willkommen
  • für Rollstuhl geeignet

Anreise und Entfernungen

Wasser: 0.5 km
Einkaufsmöglichkeit: 8 km
Restaurant: 0.2 km
Bus: 5 km
Flughafen:
Lübeck Blankensee - 10 km
Bahnhof:
Ratzeburg - 12 km
Autobahnabfahrt:
Groß Sarau A 20 - 5 km

Sportmöglichkeiten in der Umgebung

Angeln
Fahrradfahren
Kanufahren
Reiten
Schwimmen
Segeln
Tauchen
Wandern

Ort und Lage der Unterkunft

Unsere Wohnungen wurden 2007/8 in die alten Stallungen der Tenne eingebaut und mit allem zeitgemäßen Komfort ausgestattet.
Die Wohnungen haben ihren eigenen, unverwechselbaren Charakter erhalten. Im Erdgeschoss schließt sich an jede Feriewohnung eine eigene Terrasse und ein Zugang zur Tenne an. Hier können Sie am Morgen Ihr Frühstück genießen, am Tage das Fahrrad reparieren und abends am Ofen sitzen.

Utecht war schon um die Jahrhundertwende ein Bauerndorf im Süden Lübecks. Eine schöne Badeanlage lockte die Städter an den Ratzeburger See. Große Höfe prägten die kleine Ortschaft, gebaut aus roten Ziegeln. Diese Norddeutschen Bauernhäuser haben alle einen Stall- und einen Wohnteil in einem Gebäude.
Aus den ehemalig offenen Feuerstellen hatten sich zum Ende des Jahrhunderts große Bauernküchen entwickelt. Die Wohnungen wurden größer und der Alkoven wurde durch richtige Schlafräume ersetzt. Unser Hof brannte um 1920. Ein neuer Dachstuhl musste gebaut werden, das alte Strohdach wurde durch eine feste Bedachung abgelöst. Auch die Tenne bekam mit stabilen neuen Ziegeln ein anderes Aussehen, die Fachwerkwände mit Lehmfachungen hatten zu großen Schaden genommen. Auf dem Heuboden ist zur besseren Lagerung von Heu und Stroh der Dachstuhl höher gesetzt worden, so haben wir noch heute einen gut erhalten Balkenbestand in großer Höhe (7.00m). Die Stallungen wurden aus altem und neuem Material hergerichtet. Damit der Bauer und sein Gesinde die Ställe vom Wohntrakt erreichen konnten sind Stufen nötig gewesen. Der Hof lag auf einem Berg und der Heuwagen sollte gut durch das große Scheunentor fahren, damit das Heu aus der Tenne direkt auf den Heuboden `gestakt´ werden konnte.
Bis zur Gründung der DDR diente der Hof der Familie Lühr als Bauernstelle. Sie hatten, ganz modern, schon eine Heizung unter dem Wohntrackt zentral im Keller eingebaut und auch die Gestaltung des Haupthauses hatte schon etwas stätisches Flair mit dem Wintergarten erhalten. In Zeiten der DDR gab es unterschiedliche "Verwendungszwecke"...als Gasthof, Kneipe oder auch als einer der für die DDR typischen Lebensmittelmärkte „Konsum“. Der Wintergarten ist vielen Dorfbewohnern noch als Verkaufsstelle für das Feierabendbier bekannt.
Die meiste Zeit über blieb es jedoch stets ein Wohnhaus, das leider nie in den Genuss einer Erneuerung oder Renovierung kam. Als logische Konsequenz kam es 1997 zum Leerstand…das Schlimmste was einem Haus passieren kann. Anstelle notwendiger Reparaturen gab es zu weitere Schäden und der Zahn der Zeit tat sein Übriges. Der Verfall drohte und aufgrund seiner Größe traute sich auch niemand so recht die Renovierung in Angriff zu nehmen... ...bis wir 2005 das ehemalige Bauernhaus entdeckten und uns nach reifer Überlegung zum Kauf entschieden.

Preisrechner

Mietpreis: ab 530 €

pro Nacht, inkl. fixe Nebenkosten

Mietpreis und Modalitäten

Folgend eine Übersicht der Positionen (keine Endpreise), aus denen der Preisrechner den Endpreis ermittelt.
Um den Endpreis zu ermitteln, verwenden Sie bitte nur den Preisrechner.

minimaler Mietpreis: ab 530 € pro Nacht

Preise sind angegeben - pro Objekt - bei einer Belegung bis zu: 20 Personen

Reisezeitraum Mindest-
aufenthalt
pro
Nacht
pro
Woche
pro Folgenacht
(ab 8. Nacht)
06.11.16 - 17.12.16
Nebensaison
3 Nächte 540 € -- --
17.12.16 - 08.01.17
Hauptsaison
7 Nächte 630 € -- --
ab 08.01.17 Auf Anfrage

Mietbedingungen

Anreisetag: beliebig
Anzahlung: 10 %Restzahlung: 1 Woche vor Anreise

zusätzliche Informationen zum Mietpreis:

Die angegebenen Preise gelten für eine Belegung bis zu 30 Personen.

Weitere Informationen

Frühstück ist für Kurzurlauber möglich. Für größere Gruppen bieten wir einen Brötchenservice an.

Belegungskalender Gästehof Apolony

Legende: frei belegtAn bzw. Abreisetag

Zuletzt aktualisiert: 13.12.2015

Kontaktdaten

Herr D. Apolony

Herr D. Apolony

Wir sprechen Deutsch

0049 (0) 38875 22610

0049 (0) 0176 9218 6191

Objektnummer 53743 bei Ferienhausmiete.de

Tor zum Garten
1 Bewertung
gute Ausstattung
Seit über 3 Jahren online
6 mal der Wunschliste hinzugefügt
Wird von 100 % der Gäste empfohlen

Gästehof Apolony

über 20 Personen
595 m² Wohnfläche
13 Schlafzimmer

ab 530 pro Nacht

Das Ferienhaus hat 1 Bewertung.

4.3
von 5
5
Ausstattung
3.5
Preis/Leistung
3.5
Service
3.5
Lage

Projekt gelungen

von Toto aus Berlin

4.3 5 3.5 3.5 3.5

Reisezeitraum: Dezember 2013


Mit einer Akribie die ihresgleichen sucht, wurde hier der Charakter einer alten Scheune erhalten.
Die freundlichen Eigentümer haben wohl ein "Händchen" für ansprechende Atmosphäre.
Wir hatten zur Jahreswende 2013/14 mit der Familie den gesamten Hof "gekapert" und zwei wunderbare Wochen hier verbracht.
Ideal für Kinder und Wanderer die hier Erholung suchen.
Einzig die fehlende Einkaufsmöglichkeit im Ort könnte man bemängeln.
Aber mit dem Auto/Fahrrad ist alles schnell erreicht.
Im "Fährhaus" kann man sehr gut essen, vom "Nobis-Krug" waren wir enttäuscht.
In Tenne und Heuboden ist wirklich ALLES vorhanden, den berüchtigten Dosenöffner kann man also getrost zuhause lassen.
Wir werden gerne wieder hier unseren Urlaub verbringen.
Danke an Fam. Apolony und Grüße aus Berlin.

Empfohlen für: Familien mit Kindern, Romantikurlaub

Umgebung des Domizils: grün, sehr ruhig, Bauernhof in direkter Nachbarschaft

Freizeitmöglichkeiten: Wandern, Fahrrad fahren, kleine Badestelle 5 min. zu Fuß

Einkaufsmöglichken: Einzig die fehlende Einkaufsmöglichkeit im Ort könnte man bemängeln.


Vermieter-Kommentar:
Danke nach Berlin für die positive Bewertung. Wir werden versuchen die fehlende Einkaufsmöglichkeit durch eine kleine Auswahl an Lebensmitteln und Getränken zum Selbstkostenpreis noch besser auszugleichen. E. Apolony

2 von 2 Personen finden diesen Beitrag hilfreich

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich gewesen? ja / nein

Kontakt