Feriendorf Calanchiole - Bungalow Levante (11...

Die Unterkunft liegt im Feriendorf Calanchiole an einer exklusiven, leicht erhöhten Lage mit Panoramasicht. Es liegt in der gleichnamigen ruhigen Ortschaft Le Calanchiole, in eine...

Feriendorf Calanchiole - Bungalow Levante (11... in Capoliveri - Bild 1
Feriendorf Calanchiole - Bungalow Levante (11... in Capoliveri - Bild 1
Feriendorf Calanchiole - Bungalow Levante (11... in Capoliveri - Bild 2
Feriendorf Calanchiole - Bungalow Levante (11... in Capoliveri - Bild 3
Feriendorf Calanchiole - Bungalow Levante (11... in Capoliveri - Bild 4
Feriendorf Calanchiole - Bungalow Levante (11... in Capoliveri - Bild 5
Feriendorf Calanchiole - Bungalow Levante (11... in Capoliveri - Bild 6
Feriendorf Calanchiole - Bungalow Levante (11... in Capoliveri - Bild 7
Feriendorf Calanchiole - Bungalow Levante (11... in Capoliveri - Bild 8
Feriendorf Calanchiole - Bungalow Levante (11... in Capoliveri - Bild 9
Feriendorf Calanchiole - Bungalow Levante (11... in Capoliveri - Bild 10
Feriendorf Calanchiole - Bungalow Levante (11... in Capoliveri - Bild 11
Feriendorf Calanchiole - Bungalow Levante (11... in Capoliveri - Bild 12
Feriendorf Calanchiole - Bungalow Levante (11... in Capoliveri - Bild 13
Feriendorf Calanchiole - Bungalow Levante (11... in Capoliveri - Bild 14
Feriendorf Calanchiole - Bungalow Levante (11... in Capoliveri - Bild 15
Feriendorf Calanchiole - Bungalow Levante (11... in Capoliveri - Bild 16
Feriendorf Calanchiole - Bungalow Levante (11... in Capoliveri - Bild 17
Feriendorf Calanchiole - Bungalow Levante (11... in Capoliveri - Bild 18
Feriendorf Calanchiole - Bungalow Levante (11... in Capoliveri - Bild 19
Feriendorf Calanchiole - Bungalow Levante (11... in Capoliveri - Bild 20

4
Pers.

24 m²
Wohnfl.

1
Schlafz.

ab 69 € pro Nacht

Kontaktdaten

Ihr BELITA-TEAM

Telefonnummer


Zu den Favoriten

Das Ferienhaus

Die Unterkunft liegt im Feriendorf Calanchiole an einer exklusiven, leicht erhöhten Lage mit Panoramasicht. Es liegt in der gleichnamigen ruhigen Ortschaft Le Calanchiole, in einem grossen Park mit Kiefern und Eukalyptusbäumen und grenzt direkt an den wunderschönen Sandstrand vom "Golf von Stella". Das Feriendorf verfügt über jeglichen Service für einen angenehmen Urlaub. So stehen den Gästen folgende Service zur Verfügung: Animation, Miniclub, Kinderpool, Restaurant/Pizzeria, Bar, Self-Service, Lebensmittelgeschäft, Metzgerei, Zeitungsverkauf, Erste-Hilfe-Ambulatorium mit Arzt, Bancomat, Spielfeld für Kleinfussball, Spielfeld für Volleyball, Internet/WIFI, Bancomat, Waschmaschinen und Trockner.

Das qualitativ hochwertige Bungalow Levante (belita.ch/1189) besteht aus einem Schlafzimmer mit Ehebett sowie einem Einzelbett. Der Wohnbereich verfügt über eine gut eingerichtete Küche mit Geschirr, Besteck, Pfannen und Kühlschrank mit Eisfach. Im Wohnbereich kann die Sitzbank in einen weiteren Schlafplatz für ein Kind bis ca. 8 Jahre (Länge 1.45) umfunktioniert werden. Das Badezimmer verfügt über WC, Waschbecken und eine Duschkabine. Der überdachte Sitzplatz mit Tisch und Stühlen lädt zum gemütlichen Entspannen ein, während die Kinder sich auf dem Spielplatz oder am Pool austoben können. Endreinigung, Klimaanlage, SAT-TV, Bettdecken und Kissen, Parkplatz inklusive. Grillieren erlaubt. Fahrzeit ab ital. Grenze ca. 5.5h. Auf Wunsch kann vor Ort auch Frühstück, Halb- oder Vollpension dazugebucht werden. WIFI vorhanden.

ANREISETAG & AUFENTHALTSDAUER
In der Zeit vom 04.06.-16.09.2016 ist der An- und Abreistag jeweils der Freitag, Samstag, Sonntag oder der Montag und eine Mindestaufenthaltsdauer von 7 Nächten. In der restlichen Zeit beträgt die Mindestaufenthaltsdauer 3 Nächte (tägliche An- und Abreise möglich).

STRAND
Der Sandstrand ist direkt vom Feriendorf zugänglich. Die wunderschöne Bucht grenzt direkt an das Feriendorf. Der flachabfallende Sandstrand mit klarem Wasser ist mit Kindern sehr gut geeignet. Im Sommer finden Sie hier Sonnenschirme, Liegestühle und -betten, Wasserfahrzeugverleih und Trettbote. Rechts gehend erreicht man eindrucksvolle, auf dem Seeweg erreichbare Grotten (eine auch vom Strand). Ein überwachtes Bojenfeld ermöglicht das Ankern von Booten und Schlauchbooten. Eine schwimmende Pier bringt Sie mühelos aufs Land. Links, zwei kleine und intime Strände, die auch mit einem Spaziergang entlang der Felsen erreichbar sind. Die ganze Küste ist von wunderbaren Stränden gespickt, die leicht auf dem Seeweg erreicht werden können. Von den bezaubernden Stränden von Barabarca, Zuccale bis zur unberührten Costa dei Gabbiani (Mövenküste), den kleinen Buchten von Golfo Stella und der weiten Stränden von Lacona und Marina di Campo.

POOL
Das Feriendorf verfügt über einen 16x8 grossen Pool in welchem sich die Kinder austoben können.

LAGE
Das Feriendorf grenzt direkt an den Strand, somit ideal für Familien mit Kleinkinder. Nur 3 km von Portoferraio und 3 km von Porto Azzurro und Capoliveri entfernt.

FAMILIENFREUNDLICH
Das Animationsteam organisiert tagsüber und abends Spiele sowie auch verschiedene Ausflüge. Abends finden Kabarett Vorstellungen, Spielabende, Themenfeste und Tänze statt. Während der Sommersaison kümmert sich der Mini-Club um Ihre Kinder, vormittags sowie nachmittags, und sie werden spielen und sich vergnügen mit manuellen Aktivitäten und vielen Spielen im extra dafür reservierten Platz im inneren des Feriendorfs. Das Feriendorf verfügt über einen Spielplatz und einem Spielraum.

FREIZEIT UND SPORT
Das Sportprogramm mit Turnieren, Gymnastik, Aerobic, Gruppentänze und Wassergymnastik im Meer erheitert den ganzen Tag. Das Feriendorf verfügt u.a. über einen kleinen Fussball- und Basketballplatz.                   Tauchschule, Reitstall und Tennisplätze befinden sich nur 500 Meter. Ausserdem stehen ein Anlege und Einholsteg für kleine Boote, zur Verfügung. Für sportive Urlauber hat das Feriendorf Ausflugsprogramme und begleitete Wandertouren im Angebot. Das Feriendorf verfügt über ein Freibad. In nächster Umgebung können Sie im Meer baden. Am Strand sind Schnorcheln, Windsurfen und Wasserski fahren erlaubt.

EINKAUFEN
Das Feriendorf verfügt über einen eigenen Supermarkt mit Metzgerei und Kiosk.

VERPFLEGUNG
Die Wohnung verfügt über eine gut eingerichtete Küche mit Geschirr, Besteck und Pfannen. Auch ein gut eingerichtetes Lebensmittelgeschäft finden Sie direkt im Feriendorf. Sie können selbstverständlich auch von der Halb- bzw. Vollpension zu vorteilhaften Konditionen gebrauch machen möchten. Diese können Sie gerne vor Ort dazubuchen (eine Voranmeldung ist nicht nötig).

HAUSTIERE
Haustiere sind in gewissen Wohneinheiten erlaubt, deshalb sind Haustiere direkt bei Buchung anzumelden.

SPEZIELLES
 

ANREISE
Detaillierte Anreise-Angaben erhalten Sie zusammen mit den Reiseunterlagen. Elba kann per Fähre, Flugzeug oder mit ÖV (von Piombino aus mit Fähre nach Portoferraio, dann mit Bus bis zur Bushaltestelle welche 500 Meter vor dem Feriendorf anhält) erreicht werden.

ORT UND UMGEBUNG
Die Réception berät Sie gerne:

PORTOFERRAIO Gemeinde mit 11.000 Einwohnern, ist Portoferraio die Hauptstadt der Insel, genannt Fabricia von den Roemern und Feraja im Mittelalter. Der Name betont die antike Verbindung zwischen der Stadt und dem Mittel der Bodenschaetze der Umgebung. Und, vielleicht, gerade wegen seiner jungen Vergangenheit als Stahlindustrie Zentrum, hat die Stadt sich dem Tourismus nicht geoeffnet und sich unveraendert erhalten. Die Stadtmauern und die Festungen, von Cosimo I der Medici gebaut, bilden einen gegliederten Organismus, welcher die kleine Halbinsel einschliesst, auf der sich der alte Kern der Stadt befindet. Das historische Zentrum bewahrt eine laendliche Wuerze, rein, malerisch mit kleinen Straesschen, alte Haeuser und bluehende Balkone. Sehr schoen die Kirche von SS. Sacramento, aus dem Jahr 1551 stammend. Auf der linken Seite, nach dem Eingang, befindet sich die Gedechnisshalle der Gefallenen von Elba im Krieg 1915-18, gewidmet. Sehenswert ist auch die Kirche S. Rocco aus dem XV Jh., mit einem kleinen Friedhof angrenzend, in welchem die an Pest Gestorbene und die Hingerichtete beigesetzt wurden. Portoferraio, mit seinen 24,5 Km. Kueste, fast alle vom Festland erreichbar, bietet sicherlich zahlreiche Bade Moeglichkeiten und gemuetliche Straende: 8 Km. entfernt finden Sie La Biodola, der zweit groesste Strand mit seinen 600 mt. Feinem und goldenem Sand. Dieser Strand kann mit oeffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto, auch wenn der Parkplatz nicht sehr gross ist, erreicht werden. In der Naehe befindet sich der Strand von Scaglieri, 150 mt. von sehr feinem Sand der langsam ins Meer neigt, dieser ist auch mit oeffentlichen Verkehrsmitteln und dem Auto erreichbar, biegen Sie rechts, bevor Sie Biodola erreichen, ab. Forno ist ein kleiner Fleck Erde dem Meer gegenueber, von hier aus kann man lang einem Kuestenweg einen gemuetlichen Ausflug nach Punta Penisola unternehmen. Um Viticcio zu erreichen, 6 Km. von Portoferraio entfernt, ist es ein wenig anstrengend, aber einmal angekommen, werden Sie von einer eindruckvollen Aussicht und einer einmaligen Ruhe belohnt.Auch wenn die Groesse von Enfola (200 mt.) sehr klein ist, bietet sie verschiedene Moeglichkeiten: der Strand ist in Spalten geteilt, eine noerdliche vom Isthmus, eine die sich auf der Bucht von Viticcio blickt und eine, nur zu Fuss erreichbar, welche zum Gipfel des Vorgebirges fuehrt. Das Kennzeichen von dem kleinen Strand von Sansone sind die weissen und vollkommen geschliffenem Kiesel. Von hier aus hat man eine der schoensten Aussichten der noerdlichen Kueste der Insel. Eingeschlossen von dem hellen und dursichtigen Meer und der steilen Kueste, erreicht man ihn zu Fuss. Um Acquaviva zu erreichen muss man eine Schotterstrasse, welche von der Landstrasse nach Enfola startet, zuruecklegen und Sie gelingen in eine Ecke von 80 Mt. Ruhe und Sonne. Schwimmen Sie von diesem Strand der Kueste entlang nach Osten, so erreichen Sie Acquavivetta und den Strand von Sorgente, welcher eine kleine Schlucht mit hohen Felsen ist. Seccione erreicht man nach einer maerchenhafte Strecke: 120 Stufen fuehren zu 180 mt. Strand, welcher schoen und ruhig ist, mit Kiesgrund und Sand Lakunen. Nach einer steilen Treppe erreichen Sie 370 mt. weissen geschliffenen Kies, welcher das Wasser besonders dursichtig und den Grund ideal fuer Unterwasserausfluege macht, Sie befinden sich bei Capo Bianco, im Seenaturschutzgebiet von Scoglietto, hier ist die Unterwasserjagd verboten. Wenn Sie den Wind und die starke Brise nicht lieben, ist fuer Sie die nahe Ecke von Padulella ideal: 170 mt. Kies und Algen. Nahe der Meerpromenade und der oeffentlichen Gaerten befinden sich die 400 mt. Ghiaie: weisser Kiesel und einen Ueberfluss von Meeresfauna fuer das Tauchen ohne Geraet. Zwischen diesem Strand und Padulella befindet sich Cala dei Troti, charakterisiert durch kristallreinem Grund und oft menschenleer , da er nur vom Meer erreichbar ist. Zu Fuss erreicht man Le Viste, der unterhalb der Medici Festung gelegen ist. Von hier erreicht man mit einem kleinem Boot, die mittelgrosse Insel Scoglietto. Mitten der Festung Stella und dem Turm Linguella, in vollem Stadtzentrum, finden Sie den Strand Grigolo, Sitz der Marina Liga Italiens. Schiopparello ist ein wunderschoener Strand, ein kleiner Kiesstreifen, der bei Magazzini endet. Der Kiesgrund verlaeuft langsam ins Meer, aber sein Kennzeichen ist der Teppich aus Posedonia, welcher den Platz ganz bedeckt. Zum Schluss Ottone und Ottonella, lang etwa 700 mt., von Kies und Sand bedeckt. Ein ruhiger Platz, vor dem Wind geschuetzt.

PORTO AZZURRO Gemeinde von 3100 Einwohnern, 15 Km. von Portoferraio entfernt, erhebt sich Porto Azzurro in einer natuerlichen Bucht des Golfo di Mola, der schon seit dem Altertum als natuerliche Anlegestelle auf dem tyrrenischem. Drei wichtige Ortschaften zu besichtigen. Wichtig der Wallfahrtsort der Madonna di Monserrato, gebaut von dem spanischen Gouverneur y Leon im XVII Jh. Sein Name stammt vielleicht von dem beruehmten Wallfahrtsort, welcher sich in der Naehe von Barcellona befindet und das Bildnis der Jungfrau ist geschaetzt die perfekte Kopie von dem zu sein, welches sich im gleichnamigen Wallfahrtsort in Spanien befindet. Zu besichtigen auch die Festung S. Giacomo, Sitz der Strafanstalt, spanische Festung aus dem XVII Jh., wo heute interessante Kunsthandwerke zu kaufen sind. Hier befindet sich auch die spanische Kirche mit dem Denkmal aus Marmor von dem General Diego d'Alarcson. Von Porto Azzurro sind die Ausfluege zu den Seen Terranera und Monserrato empfehlenswert. Diese ist die Gegend mit der kleinsten Entwicklung der Kueste, nur 5 Km. Reale ist nach Sueden gelegen und leicht erreichbar, von hier aus ist es moeglich den See Terranera schwimmend zu erreichen. Barbarossa mit weichem und geschmeidigem Sand, liegt zu Fuessen einer spanischen Festung. La Rossa ist klein und sandig, aber seine Ruhe, mitten im Sommer, ist von kleinen Booten gestoert. La Rossa stellt eine werkwuerdige Art an Zusammenleben von Ort und Meer dar, in Anbetracht des engen Kontaktes mit dem Sradtgewebe. Mola vor den Winden geschuetzt ist tagsueber bezaubernd und eindrucksvoll nachts.

CAPOLIVERI An einem Huegel klebend, befindet sich Capoliveri in einer strategischen Position, auf der einen Seite auf der Bucht von Porto Azzurro liegend und auf der anderen auf der Bucht Stella mit der Aussicht auf den Monte Capanne. Capoliveri ist eine alte Burg, die im XII Jh. von Pisa befestigt wurde. Mittelalterlich ist auch die Kirche von San Michele, von der nur noch Teile der Apsis zu sehen sind, aus welchen man aber schliessen kann, dass sie ein seltener Beispiel von reiner pisaner Architektur war. Man erzahelt dass Gregorio XI, als der Heilige Stuhl von Avignon nach Rom verlegt wurde, waehrend der Fahrt von einem Gewitter ueberrascht wurde, ging bis San Michele hinauf und hielt hier ein Gottesdienst. Auf dem suedlichen Hang von Capoliveri erhebt sich der Wallfahrtsort delle Grazie. Das Zentrum von Capoliveri ist mit schmalen Gassen, gennant "Chiassi", Treppen, Woelbungen aus Granit und verblichenen Haeusern charakterisiert. Einen gesammten Ueberblick holt man sich, wenn man die schmale Allee lang dem Dorf faehrt. Capoliveri ist im Sommer sehr lebhaft, wenn die Handwerkgesachaeften, die Weinhandlungen, die Lokale und die Vergnuegunsstaetten dem Ort ein intensives Nachtleben verleihen. Das wichtigste Dorffest ist das traditionelle der "Verliebten" was am 14 Juli gefeiert wird. Die Kueste, 35 Km., ist die meist verbeiteste der ganzen Insel. Einer der ersten Straende, die sich dem Tourismus geoeffnet haben ist der von Naregno, mit 500 mt. Ganz feiner Sand und vielen Infrastrukturen. Nicht weit entfernt von den Straenden von Straccaligno und Calanova. Innamorata ist eine kleine Bucht wo das Meer sich im Himmel spiegelt und von wo man die Inseln Gemeni schwimmend erreicht; Pareti ist ein kleines Stueck Strand; Morcone, geschuetzt dank dem Vorgebirge, ist aus weichem Sand; Madonna delle Grazie besteht aus feinem Sand und Kies. Auch Berabarca ist aus feinem Sand und Kies. Zuccale, nur aus Sand, liegt in einem der schoensten und ruhigsten Punkten der Kueste. Lido di Capoliveri ist breit und reich an Infrastrukturen: idealer Strand fuer diejenigen die gleich ins Meer springen moechten. Sehr leicht zu erreichen ist auch Norsi, Sand- und Kiesstrand, waehrend Felciaio eine niedliche Bucht ist, mit einem kleinem natuerlichem Hafen, wo Ruhe und Stille herrschen. Gleiche Eigenschaften findet man in Margidore, dessen Meeresgrund aus Sand und geglaetteten Steinen ist. Lacona ist einer der breitesten, mit feinem Sand und zwischen den Duenen waechst der Meer-Pankratius. Sehr schoen ist auch Laconella mit seinen zwei Reihen Felsen im Meer. Die Straende von Costa dei Gabbiani kann man nur mit dem Boot erreichen.

Zimmer und Ausstattung


max. 4

24 m²

Internet Anschluss

Schlafzimmer

  • Anzahl insgesamt: 1
  • 1 Doppelzimmer

Badezimmer und WCs

  • Anzahl insgesamt: 1
  • 1 Badezimmer mit Dusche

Aussenausstattung

  • Garten
  • Grillplatz
  • Kinderspielplatz
  • Pool
  • Stellplatz für PKW
  • Tennisplatz
  • Terrasse
  • Tischtennisplatte

Innenausstattung

  • Klimaanlage
  • Safe
  • Zentralheizung

Geräte und Zubehör

  • Fernseher
  • Internet Anschluss
  • TV Kabel
  • TV SAT
  • Waschmaschine
  • Wäschetrockner
  • Gartenstühle
  • W-LAN

Ausstattung der Küche

  • 2-Plattenherd
  • Gefrierfach
  • Kühlschrank

Dienstleistungen

  • Animateur
  • Putzservice

Andere Merkmale

  • Langzeitmiete möglich
  • Nichtraucherdomizil
  • Haustiere willkommen
  • Kinder willkommen

Anreise und Entfernungen

Strand: 0.1 km
Wasser: 0.1 km
Einkaufsmöglichkeit: 0.2 km
Restaurant: 0.2 km
Ortsmitte: 3 km
Flughafen:
- 17 km
Bahnhof:
- 10 km

Sportmöglichkeiten in der Umgebung

Angeln
Fahrradfahren
Kanufahren
Mountainbiking
Reiten
Schwimmen
Segeln
Surfen
Tauchen
Tennis

Ort und Lage der Unterkunft

Preisrechner

Mietpreis: ab 69 €

pro Nacht, inkl. fixe Nebenkosten

Mietpreis und Modalitäten

Folgend eine Übersicht der Positionen (keine Endpreise), aus denen der Preisrechner den Endpreis ermittelt.
Um den Endpreis zu ermitteln, verwenden Sie bitte nur den Preisrechner.

minimaler Mietpreis: ab 69 € pro Nacht

Preise sind angegeben - pro Objekt - bei einer Belegung bis zu: 4 Personen

Reisezeitraum Mindest-
aufenthalt
pro
Nacht
pro
Woche
pro Folgenacht
(ab 8. Nacht)
29.07.16 - 28.08.16
3 Nächte 157 € -- --
28.08.16 - 04.09.16
3 Nächte 113 € -- --
04.09.16 - 11.09.16
3 Nächte 98 € -- --
11.09.16 - 20.10.16
3 Nächte 69 € -- --
ab 20.10.16 Auf Anfrage
Nebenkosten (fix)
sonstige Kosten: z.B. Buchungsgebühren einmalig 25 €

Mietbedingungen

Anreisetag: nach Absprache
Kaution: 150 €
Anzahlung: 30 %

zusätzliche Informationen zum Mietpreis:

5% Sonderangebot bei Buchnung vom 2015-12-10 bis 2016-12-31 für den Reisezeitraum vom 2016-05-15 bis 2016-05-29 mit einer Aufenthaltsdauer von 14 bis 14 Tagen.
5% Frühbucherrabatt bei Buchnung vom 2016-03-16 bis 2016-03-27 für den Reisezeitraum vom 2016-01-01 bis 2016-12-31 mit einer Aufenthaltsdauer von 2 bis 28 Tagen.
Bei Reisedauer unter 9 Tage: Kurzaufenthaltszuschlag 28€
Gas: pauschal, inklusive
Parkplatz: pauschal, inklusive
Poolbenutzung: pauschal, inklusive
Strom: pauschal, inklusive
Wasser: pauschal, inklusive
Endreinigung: pauschal, inklusive
Klimaanlage: pauschal, inklusive
TV: pauschal, inklusive
Kurtaxe: 1€ pro Person, pro Tag ( verpflichtend, vor Ort zahlbar )
Internet: 1€ nach Verbrauch ( optional, vor Ort zahlbar )
Haustier: 8€ pro Tag , pro Haustier (verpflichtend, vor Ort zahlbar, muss vorbestellt werden )

Belegungskalender Feriendorf Calanchiole - Bungalow Levante (11...

Legende: frei belegtAn bzw. Abreisetag

Zuletzt aktualisiert: 28.07.2016

Kontaktdaten

Ihr  BELITA-TEAM

Ihr BELITA-TEAM

Wir sprechen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch

Vermieterporträt lesen

Wir haben noch viele weitere Objekte! Besuchen Sie unser Ferienhausportal unter

Wir sind ein kleines Familienunternehmen mit italienischen Wurzeln. Was ursprünglich ganz klein angefangen hat, konnte dank der immer grösseren Nachfrage von Jahr zu Jahr ausgebaut werden. So können wir inzwischen auf viele Jahre Erfahrung in der Reisebranche zurückgreifen und freuen uns immer wieder "Stammgäste" bei uns begrüssen zu können.
Ziel ist es unseren Feriengästen und insbesondere Familien mit Kindern preisgünstige Ferien am Meer zu ermöglichen, ohne jedoch auf Qualität verzichten zu müssen. Deshalb wählen wir die Feriendörfer und Unterkünfte sorgfältig und persönlich aus. Dazu gehört auch die regelmässige Kontrolle vor Ort. Während bei vielen Anbietern in erster Linie der eigene Profit im Vordergrund steht, ist es uns wichtig, dass gerade Familien mit Kindern, welche die Ferien mehr als nur verdient haben, nicht auf erholsame Ferien verzichten müssen.

0049 (0) 774191 290 30

0041 (0) 62 295 55 20

Objektnummer 77414 bei Ferienhausmiete.de

Feriendorf Calanchiole - Bungalow Levante (11... in Capoliveri - Bild 1
gute Ausstattung

Feriendorf Calanchiole - Bungalow Levante (11...

4 Personen
24 m² Wohnfläche
1 Schlafzimmer

ab 69 pro Nacht

Das Ferienhaus hat noch keine Bewertungen.

Kontakt

Anzahl/Alter

Weitere Unterkünfte von Ihr BELITA-TEAM

Ferienanlage Palme - Mobilehome Lux (1148)
Ferienpark Internazionale Eden - Mobilehome H...
Ferienanlage Tridente - Golden Chalet (1394)

Alle Unterkünfte anzeigen