Datenschutzerklärung

Ferienhausmiete.de ist ein Projekt von resido e.K., Wichertstraße 14a, 10439 Berlin. Er ist Betreiber der Website ferienhausmiete.de und somit verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG), wenn Sie diese Website besuchen und die Funktionalitäten der Plattform nutzen.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, welche personenbezogenen Daten von Ihnen erhoben und gespeichert werden, wenn Sie unsere Plattform besuchen und nutzen. Außerdem erhalten Sie Informationen dazu, wie Ihre Daten verwendet werden und welche Rechte Ihnen im Hinblick auf die Verwendung Ihrer Daten zustehen.

1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung
a) Bei Besuch unserer Website

Sie können unsere Webseite unter www.ferienhausmiete.de besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Identität preiszugeben. Ihr Browser sendet lediglich automatisch Informationen an den Server unserer Webseite. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • die IP-Adresse des anfragenden Rechners;
  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs;
  • der Name und die URL der abgerufenen Datei;
  • die Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL);
  • der von Ihnen verwendete Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners
  • der Name Ihres Internet-Access-Providers.

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung unserer Website zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und –stabilität zu gewährleisten sowie zur technischen Administration der Netzinfrastruktur. Rückschlüsse auf Sie als Person ziehen wir nicht.

Darüber hinaus setzen wir bei Besuch unserer Website Cookies und den Webanalysedienst Google Analytics ein. Hierzu siehe Ziff. 4 und Ziff. 5 dieser Datenschutzerklärung.

b) Bei Registrierung auf unserer Plattform

Als Urlauber können Sie auf unserer Plattform Angebote von Ferienhäusern und Ferienwohnungen durchsuchen und entsprechende Buchungsanfragen an den jeweiligen Vermieter stellen. Hierfür müssen Sie sich nicht zwingend registrieren. Die Registrierung als Urlauber ist freiwillig und ermöglicht Ihnen die Nutzung erweiterter Funktionalitäten wie etwa die Verwaltung Ihrer Buchungsanfragen.

Als Vermieter müssen Sie sich auf unserer Plattform registrieren, um Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf unserer Plattform anbieten zu können.

Im Zuge der Registrierung auf unserer Website als Urlauber oder Vermieter erheben und speichern wir von Ihnen folgende Daten als Pflichtangaben:

  • Vorname;
  • Nachname;
  • Benutzername;
  • E-Mail-Adresse.

In Ihrem Benutzerkonto können Sie später freiwillig weitere Angaben machen.

Die Erhebung und Speicherung dieser Daten erfolgt,

  • um Kenntnis zu haben, wer unser Vertragspartner ist;
  • zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung, Abwicklung und Änderung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen über die Nutzung unserer Plattform
    als registrierter Urlauber;
  • zur Überprüfung der eingegebenen Daten auf Plausibilität;
  • zur gegebenenfalls erforderlichen Kontaktaufnahme mit Ihnen

Ihre hinterlegten Daten werden für die Dauer des Vertragsverhältnisses mit Ihnen gespeichert und anschließend gelöscht.

c) Bei dem Senden eine Anfrage

Wenn Sie sich für eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus interessieren, können Sie unser Anfrageformular nutzen, um Kontakt mit dem Vermieter aufzunehmen. Folgende Pflichtangaben sind hierbei zu tätigen:

  • Vorname;
  • Nachname;
  • E-Mail-Adresse;
  • Telefonnummer;
  • Anreise- und Abreisedatum;
  • Anzahl der erwachsenen Urlauber.

Sie haben zudem die Möglichkeit zur freiwilligen Angabe weiterer Informationen und können Fragen an den Vermieter stellen.

Sämtliche von Ihnen angegebenen Informationen werden zum Zwecke der Kontaktanfrage an den Vermieter weitergeleitet. Dieser wird die Informationen nutzen, um Ihre Anfrage zu prüfen und sich bei Ihnen zurückzumelden.

Sofern Sie eine Anfrage als registrierter Urlauber senden, werden die von Ihnen angegebenen Informationen als Buchungsanfrage in Ihrem Benutzerkonto bis zur Löschung hinterlegt.

d) Bei der Nutzung unseres Kontaktformulars

Sie können allgemeine Anfragen an uns über das Kontaktformular auf unserer Website stellen. Hierbei sind Ihr Nachname und eine gültige E-Mail-Adresse zwingend anzugeben. Weitere Daten wie eine Nachricht können freiwillig eingegeben werden.

Die Erhebung dieser Daten erfolgt, um Kenntnis zu haben, von wem eine Anfrage stammt und um diese bestmöglich beantworten zu können.

e) Bei der Bestellung unseres Newsletters

Sofern Sie ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Am Ende jedes Newsletters findet sich ein Link, über den Sie den Newsletter jederzeit abbestellen können. Den Newsletter können Sie auch jederzeit per E-Mail an support@ferienhausmiete.de abbestellen.

2. Kommunikation zwischen Vermieter und Urlauber

Wir ermöglichen die weitere direkte Kommunikation zwischen Vermieter und Urlauber aufgrund einer Anfrage über unser eigenes Mailserversystem. Die über unser Mailserversystem versandten Nachrichten werden auf unseren Servern gespeichert und verarbeitet.

Alle von Vermieter bzw. Urlauber über das Mailserversystem übermittelten Informationen sind für die jeweils andere Partei sichtbar. Dies gilt jedoch nicht für die von den Parteien angegebene E-Mail-Adresse. Diese ist für die jeweils andere Partei aus Sicherheitsgründen nicht sichtbar, sondern wird durch uns automatisch durch einen Platzhalter ersetzt.

Wir empfehlen, niemals personenbezogene und sensible Daten (wie z.B. Kreditkartendaten, Bankzugangs- oder TAN-Daten oder Benutzerkontozugangsdaten) per E-Mail bzw. über unser Mailserversystem zu versenden. Wir weisen darauf hin, dass wir weder Vermieter noch Urlauber per E-Mail um die Übersendung entsprechender Daten oder die Bestätigung personenbezogener Daten durch Anklicken eines Links bitten. Sollten Sie sich unsicher sein, ob eine E-Mail von uns oder einem echten Vermieter bzw. Urlauber stammt, kontaktieren Sie uns bitte.

Wir können die Kommunikation zwischen Vermieter und Urlauber einsehen, jedoch nur, sofern dies zur Gewährleistung der Sicherheit der Vertragsparteien oder einer ordnungsgemäßen Vermittlungsleistung erforderlich ist. Das ist z.B. der Fall, wenn Vertragsparteien vor Straftaten geschützt werden sollen, die über Phishing oder das Versenden falscher E-Mails ausgeführt werden.

3. Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte

Wenn Sie als Vermieter ein Inserat für ein Ferienhaus oder Ferienwohnung einstellen, sind Ihr Vor- und Nachname sowie die von Ihnen angegebene Telefonnummer für Mietinteressenten sichtbar.

Sofern Sie als Urlauber Kontakt zu einem Vermieter aufnehmen, übermitteln wir diesem Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre Telefonnummer.

Im Übrigen übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte, wenn Sie ausdrücklich eingewilligt haben oder soweit hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder soweit die Übermittlung zur Durchsetzung nachgewiesener rechtlicher Ansprüche Dritter erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme erkennbar ist, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben, oder soweit dies zur Durchsetzung unserer Rechte erforderlich ist, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus dem Vertragsverhältnis mit Ihnen.

4. Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unserer Plattform für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben oder Sie sich bereits in Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zum Zweck der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziffer 5). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer bestimmten Zeit automatisch gelöscht.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird.

Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

5. Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir den Webanalyse-Dienst Google Analytics der Google Inc. („Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe Ziff. 4) verwendet. Die durch den Cookie und ggf. weitere automatisch erzeugte Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung zu Ihnen nicht möglich ist (IP-Masking). Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Es werden in keinem Fall Ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammengeführt.

Eine Übertragung der Informationen durch Google an Dritte erfolgt nur, sofern dies nach inländischen oder ausländischen Vorschriften, denen Google im konkreten Fall unterworfen ist, gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit andere Stellen diese Daten im Auftrag für Google verarbeiten.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren. https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken [<a onclick="alert('Google Analytics wurde deaktiviert');" href="javascript:gaOptout()">Google Analytics deaktivieren</a>]. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe.

6. Sicherheit

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

7. Auskunft, Berichtigung, Korrektur und Löschung von Daten

Ihnen steht ein Auskunftsrecht bezüglich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie deren Sperrung und Löschung zu.

Für eine Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, zur Veranlassung einer Korrektur unrichtiger Daten oder deren Sperrung bzw. Löschung sowie für weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an support@ferienhausmiete.de.

Sie können auch jederzeit Ihre von uns gespeicherten Daten durch Einloggen auf unserer Plattform mit Ihren Login-Daten einsehen und verändern.

8. Aktualität und Änderung der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Juli 2016.

Durch die Weiterentwicklung unserer Plattform oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Webseite unter www.ferienhausmiete.de/datenschutz.php von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.