Ferienhaus Oststeiermark & Ferienwohnung Oststeiermark

6 Unterkünfte gefunden
Kartenansicht
2 exklusive Ferienwohnungen im Naturpark
Ferienhaus Pöllau, Ferienhaus Oststeiermark, Ferienhaus Steiermark, Ferienhaus Österreich

bis 8 Personen, 234m²  pro Objekt pro Tag ab 230 €  
mehr >>
Ferienwohnung in der Südoststeiermark
Ferienwohnung Gschmaier, Ferienwohnung Oststeiermark, Ferienwohnung Steiermark, Ferienwohnung Österreich

bis 4 Personen, 75m²  pro Objekt pro Tag ab 42 €  
mehr >>
Ferienwohnungen de luxe
Ferienhaus St. Ruprecht, Ferienhaus Oststeiermark, Ferienhaus Steiermark, Ferienhaus Österreich

bis 9 Personen, 200m²  pro Objekt pro Tag ab 64 €  
mehr >>
idyllisches Ferienhäuschen(ca.90 m²) mit großem Garten
Ferienhaus Gschmaier, Ferienhaus Oststeiermark, Ferienhaus Steiermark, Ferienhaus Österreich

bis 2 Personen, 90m²  pro Objekt pro Tag ab 60 €  
mehr >>
Preisgünstige Ferienwohnung im steirischen Thermenland
Ferienwohnung Bad Blumau, Ferienwohnung Oststeiermark, Ferienwohnung Steiermark, Ferienwohnung Österreich

bis 6 Personen, 84m²  pro Objekt pro Nacht ab 50 €  
mehr >>
Private Ferienwohnung und Gästezimmer
Ferienwohnung Wörth, Ferienwohnung Oststeiermark, Ferienwohnung Steiermark, Ferienwohnung Österreich

bis 5 Personen, 70m²  pro Objekt pro Tag ab 48 €  
mehr >>
6 Unterkünfte gefunden

Ferienhäuser Oststeiermark & Ferienwohnungen Oststeiermark



Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in der Oststeiermark

Als Oststeiermark wird sowohl eine österreichische Planungsregion als auch das mit dieser nicht vollständig deckungsgleiche Oststeierische Hügelland bezeichnet. Gäste verbringen ihre Ferien sowohl dank der ausgezeichneten Wandermöglichkeiten als auch wegen der umfangreichen Angebote für den Wintersport in der Oststeiermark. Kurgäste reisen in die modernen Thermalbäder. Die Oststeiermark grenzt in weiteren Teilen an ehemals osteuropäische Staaten. Infolgedessen konnte sich ihre Industrie nur schwach entwickeln, so dass die Region heute noch vorwiegend landwirtschaftlich geprägt ist. Als regional angebaute Produkte genießen Urlauber in der Steiermark neben Äpfeln und Kernöl aus Kürbiskernen auch Wein.

Das Gebäude des Thermalbades in Bad Blumau wurde von Friedensreich Hundertwasser gestaltet und gehört zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten des Kurortes. Im Ortsteil Bierbaum an der Safen steht die älteste europäische Eiche, deren Alter sich auf bis zu eintausend Jahre belaufen kann. Weitere Sehenswürdigkeiten in Bierbaum sind die erhaltenen Vierseithöfe. Die barocke Pfarrkirche von Bad Blumau wurde von 1702 bis 1703 errichtet, nachdem die Vorgängerkirche bei einem Erdrutsch große Schäden erlitten hatte und komplett abgerissen werden musste. 

Ein weiteres beliebtes Ziel für einen Wellness-Urlaub in der Oststeiermark stellt eine private Ferienwohnung in Bad Waltersdorf dar. Die Heiltherme wurde 1984 eröffnet und bietet vor allem bei rheumatischen Schmerzen spürbare Linderung. Der "Schwarze Laubfrosch" ist ein in einem einzigartigen Baustil errichtetes Wohnhaus. Das kleine Römermuseum von Bad Waltersdorf zeigt eine Ausstellung von Funden aus der Antike. Waltersdorf besitzt einen Bahnhof an der zwischen Fehring und Friedberg verkehrenden Thermenbahn, deren Züge eine bequeme Anfahrt zu den Ferienwohnungen der Kurbäder ermöglichen.

Wanderfreunde und Radfahrer wählen als Unterkunft gerne ein Ferienhaus in Wörth an der Lafnitz. Ausgrabungen rund um den Ort zeigen, dass bereits Römer und Kelten das Gebiet im Altertum bewohnten. Wörth ist als Straßendorf errichtet, die ursprüngliche Dorfstruktur ist weiterhin erkennbar. Für erholsame Spaziergänge bietet sich das Flussufer der Lafnitz an.

Pöllau ist die wichtigste Stadt im Naturpark Pöllauer Tal. Nicht nur Pilger reisen zur Wallfahrtskirche Maria Pöllauberg. Diese liegt auf einer Erhebung, so dass Urlauber von ihrem Vorplatz aus einen weiten Blick über die Landschaft genießen. Für lehrreiche Ferien in der Oststeiermark empfiehlt sich ein Besuch der zahlreichen Veranstaltungen in der Naturparkakademie.

Gschmaier ist ein Ortsteil der Gemeinde Gersdorf an der Feistritz. Ein Ferienhaus in Gschmaier beziehungsweise Gersdorf bietet Radurlaubern ein weites Netz gepflegter Radwanderwege. Die zentrale Sehenswürdigkeit des Teilortes ist die Lichteneggkapelle mit einer wertvollen Inneneinrichtung und einer Außenfassade aus Steinen in warmen gelben Farbtönen. Winterurlauber finden in Gersdorf neben Möglichkeiten zum Skifahren einen Eisstockschießplatz und eine Eislaufbahn.

Während der Klagenfurter Ortsteil St. Ruprecht in Kärnten vorzugsweise mit der Abkürzung St. geschrieben wird, bevorzugen beide gleichnamige Orte in der Steuermark die vollständige Schreibweise Sankt Ruprecht. St. Ruprecht ob Murau liegt in der westlichen Steiermark, während Sankt Ruprecht an der Raab zur Region Oststeiermark gehört. Der Ort ist bereits im neunten Jahrhundert belegt und gehört damit zu den ältesten nachgewiesenen Siedlungen in der Steiermark. In Sankt Ruprecht beginnt einer von drei Kreuzwegen, welche zur Kalvarienbergkirche in Breitegg (Gemeinde Unterfladnitz) führen. Dieser Weg wurde 1972 durch einen einheimischen Künstler mit neuen Stationen ausgestattet und ist seitdem die modernste der drei Pilgerstrecken.