Casa Teresa

Ferienwohnung mit Gartenterrasse, alle Räume und der Eingang ebenerdig, Spülmaschine, Privatparkplatz, WiFi, nur 2 km bis zum Sandstrand
In der Urlaubsregion : Ligurien, Blumenriviera, Imperia

Ausstattung / Kontakt

5
Pers.

60 m²
Wohnfl.

2
Schlafz.

ab 360 € pro Woche
entspricht  51 € pro Nacht
Preisrechner

 Antwortrate: 100%
 Antwortzeit: unter 3h

5
1 Bewertung

  • gute Ausstattung
  • 29 mal in Wunschlisten
  • von 100 % der Gäste empfohlen

Beschreibungen

Das Ferienhaus

Die Ferienwohnung befindet sich im Parterre einer freistehenden Villa mitten im Grünen. In einer geräumigen, hellen Wohnküche werden Sie im Kochbereich einen Gasherd mit Backofen sowie einen großen Kühlschrank mit Tiefkühlfach finden.
Der Wohnbereich ist mit zwei bequemen Sofas ausgestattet, welche noch zwei zusätzliche Schlafmöglichkeiten bieten. Aus der Wohnküche gelangen Sie in das gemütliche Schlafzimmer. Hier werden Sie ein Doppelbett (160x200 cm), ein Einzelbett sowie genug Ablagen für Ihre persönlichen Sachen finden.
In dem gepflegten, geschmackvollen Badezimmer finden Sie eine Dusche. Es gibt auch einen Hauswirtschaftsraum mit einer Waschmaschine. Aus der Wohnküche gelangen Sie auf eine sonnige Terrasse. Von hier aus können Sie über das ganze Tal bis zum Meer schauen.
Die nach Süd-Westen ausgerichtete Terrasse bietet genug Sonne zu jeder Jahreszeit. Es stehen Sonnenligen, Garten Möbel sowie ein Holzkohlegrill bereit. In der kalten Jahreszeit sorgt eine moderne Gasheizung für behagliche Wärme, diese wird nach Verbrauch bezahlt.
Die Vermieter wohnen neben an und helfen gerne, wenn nötig.
Sie können auf dem hauseigenen großen Grundstück parken.
Es ist ein ideales Domizil für Paare oder Familien, die Ruhe suchen aber auch gerne schnell ans Meer kommen möchten. Es ist perfekt für Gäste, die gerne Fahrrad- oder Motorrad-Touren unternehmen möchten, da Sie auf dem Grundstück problemlos Ihre Fahrräder oder das Motorrad parken können.

Bis zum Meer und den Sandstränden von Imperia sind es ca. 2 km. Bis zum großen Supermarkt, dem Bäcker oder der Tankstelle sind es ca. 1 km.

Zimmer und Ausstattung


max. 5

60 m²

WLAN

Schlafzimmer

  • Anzahl insgesamt : 2
  • 1 Dreibettzimmer
  • 1 sonstige Schlafzimmer

Badezimmer und WCs

  • Anzahl insgesamt 1
  • 1 Badezimmer mit Dusche

Aussenausstattung

  • Grill
  • PKW-Stellplatz
  • Terrasse
  • Meerblick
  • eingezäunter Garten

Innenausstattung

  • Zentralheizung
  • Küchenzeile
  • sep. Eingang

Geräte und Zubehör

  • Bettwäsche
  • Fernseher
  • Handtücher
  • Sonnenliegen
  • Waschmaschine
  • Gartenmöbel
  • WLAN
  • Bügeleisen
  • Föhn
  • Terrassenmöbel

Ausstattung der Küche

  • 4-Plattenherd
  • Gefrierfach
  • Spülmaschine
  • Kühlschrank
  • Mikrowelle
  • Backofen
  • Wasserkocher
  • Kaffeemaschine
  • Toaster
  • Besteck
  • Gläser
  • Geschirr
  • Dunstabzug

Dienstleistungen

Andere Merkmale

  • Langzeitmiete möglich
  • Nichtraucher
  • Haustiere nach Absprache
  • für Senioren geeignet
  • Kinder willkommen
Lage

Anreise und Entfernungen

Strand: 2 km
Einkaufsmöglichkeit: 1.5 km
Restaurant: 1.5 km
Ortsmitte: 2 km
Bus: über 50 km
Flughafen:
Nizza - 100 km
Bahnhof:
Imperia - 8 km
Autobahnabfahrt:
Imperia Ovest - 2 km

Sportmöglichkeiten in der Umgebung

Angeln
Bergsteigen
Fahrradfahren
Kanufahren
Mountainbiking
Schwimmen
Segeln
Surfen
Tauchen
Wandern
Wellenreiten
Kitesurfen

Ort und Lage der Unterkunft

Das Haus steht auf einem sonnigen Hügel obehalb von Imperia. Imperia, eine Stadt an der Riviera, die selten in den Reiseführern vorkommt. Vielleicht auch gut so, denn dadurch ist Imperia vom Massentourismus verschont geblieben.
Imperia besteht aus zwei Stadtteilen, die über Jahrhunderte eigenständige Städte waren. Das eine Porto Maurizio , war durch die bäuerliche Kultur, den Handel und den Adel geprägt, der andere Oneglia durch die Industrie und den Hafen.

Die Altstadt von Porto Maurizio, Parasio, hat eine fast komplett erhaltene mittelalterliche Struktur, ein Häuserberg mit labyrinthartigen Gassen, Treppen und Unterführungen. Alles wild romantisch, sehr authentisch und zum Glück noch nicht „totrestauriert“. Porto Maurizio hat auch einen netten kleinen Hafen und sehr schöne Sandstrände.
Oneglia hingegen verabschiedet sich langsam von seiner industriellen Vergangenheit und wird zu einer angesagten, schicken Stadt. Die Fabriken schließen, in dem Hafen entstehen immer mehr sehr gute Restaurants und Bars. Neben den Fischkuttern wo man immer noch frischen Fisch kaufen kann, stehen immer mehr Luxusjachten. Die wunderschöne Via Bonfante mit ihren Arkaden wird immer interessanter. Es gibt sehr gute Lebensmittelläden, Butiken und Bars. Zweimal in der Woche am Mittwoch und Samstag findet in Oneglia ein großer Markt statt. Hier findet man alles von Tischdecken über Blumen und Handtaschen bis zum Parmaschinken.

Ganz in der Nähe, Richtung Hinterland, liegt das Städtchen Dolcedo. Das Tal ist völlig mit den Terrassen des Olivenanbaus überzogen. Über den ausgedehnten Olivenhainen ziehen sich Kastanien- und Eichenwälder bis hinauf zu den Almen des Höhenrückens, wo der Monte Faudo mit 1149 Metern die höchste Erhebung darstellt. Das alte Verkehrsnetz der Maultierstraßen der so genannten Mulatiera ist teilweise noch erhalten und zum Wandern ausgewiesen. In Dolcedo gibt es viele gute Restaurants, einige kleine Läden.

Preise

Preisrechner

Mietpreis : ab 360 € pro Woche entspricht  51 € pro Nacht

inkl. fixe Nebenkosten

Hinweise des Vermieters

Kaution: 100 €
Anzahlung: 20 % bei Buchung
Restzahlung: bei Ankunft

zusätzliche Informationen zum Mietpreis:

Die Heizkosten werden nach Verbrauch berechnet.
Die Gäste mit Hunden zahlen einmalig 20,- Euro

Weitere Informationen

Ligurien ist ein Feinschmeckerparadies! Diese Region bietet zwei vollkommen unterschiedliche Küchen, die der Küste und die des Berglands, wobei für beide der leichte ligurische Wein, feines Gemüse, frische Kräuter und das besonders milde Olivenöl den Grundton angeben. In Küstennähe kommen oft Fisch und Meeresfrüchte auf den Tisch, im Hinterland hingegen die berühmten Ravioli, Nudeln mit Pesto, Bohnen, Gemüse und Fleisch.

In den umliegenden Dörfern werden die berühmten Taggiascaoliven angebaut. Es ist eine besonders aromatische Sorte, die ein sehr mildes Öl gibt. Die Stadt Taggia hat dieser Sorte ihrem Namen gegeben und sie wird nur in wenigen Tälern angebaut.
Die Früchte sind klein, das Gelände steil und die Ernte: mühsame Handarbeit. Das Öl ist deswegen nicht billig aber von außergewöhnlicher Qualität. Fragen Sie einfach bei Ihren Vermietern nach, viele produzieren nur noch für Eigenbedarf aber ein paar Liter werden Sie garantiert kaufen können.
Sie können in der Gegend Ihres Feriendomizils sehr gut und günstig essen. Zu empfehlen sind die kleinen Restaurants im Hinterland, wo man für ca. 25,- bis 30,- pro Person (inkl. Getränke) ein typisches ligurisches Menü probieren kann.

Diese Lokale funktionieren immer nach demselben Prinzip: Sie müssen mindestens ein Tag vorher reservieren (besser früher) und pünktlich zur vereinbarten Zeit erscheinen. Meistens geht es um ca. Uhr los.

Es gibt keine Karte, alle Gäste bekommen dasselbe Menü, es gibt oft bis zu 12 Gänge, es ist immer köstlich. Es wird immer nur so viel gekocht, wie viele Reservierungen es gibt. Auf diese Weise ist das Essen immer frisch und sehr gut und die Kosten können niedrig gehalten werden.
Sehr empfehlenswert, aber immer mit Vorbestellung:

Ristorante Al Santuario in Montegrazie

(man spricht englisch) 27,- pro Person, Kinder zahlen die Hälfte

Ristorante Val Prino in Molini di Prela

Mobil: 00393313415339
(man spricht englisch) 27,- pro Person, Kinder zahlen die Hälfte
Sonst kann man gut und unkompliziert in Dolcedo essen, wo es einige Restaurants gibt, von einer einfachen Pizzeria an der Brücke, bis zur gehoben Küche in Casa della Rocca.


Sie suchen nach einer Pizzeria nach dem Strandtag? Authentisch, gut, nicht zu teuer mit genügend freien Parkplätzen vor der Tür? Ich empfehle Ihnen „Fontana Rosa“ in Imperia Oneglia. Das Restaurant befindet sich auf der unteren Hauptstraße zwischen den Stadtteilen Porto Maurizio und Oneglia. Hier verläuft sich kaum ein Tourist und nur die Insider wissen, dass man im Sommer im traumhaften Rosengarten speist. Von außen kann man es kaum ahnen. In der „Fontana Rosa“ oder „bei Gerry“ wie alle sagen, können Sie aus der großen Auswahl an Pizzen wählen. Falls Sie etwas mehr ausgeben möchten, gibt es hervorragende Fisch- und Fleischgerichte, sowie Pasta aller Art. Unbedingt die Tageskarte beachten! Ristorante Fontana Rosa: Lungomare Vespucci (gegenüber der Agip Tankstelle), Imperia


Verfügbarkeit

Belegungskalender Casa Teresa

Legende: frei belegt An bzw. Abreisetag

Zuletzt aktualisiert: 20.10.2018

Kontakt

Vermieter/in

5
Pers.

60 m²
Wohnfl.

2
Schlafz.

ab 360 € pro Woche
entspricht  51 € pro Nacht

Kontaktdaten

Frau M. Klaus

Wir sprechen Deutsch, Englisch, Polnisch, Italienisch

0049(0) 1732618910

0049(0) 1732618910

Servicezeiten

Mo.-So. 09:00-20:00

Objektnummer 117639 bei www.ferienhausmiete.de

Frau M. Klaus
Bewertungen

Das Ferienhaus hat 1 Bewertung.

5
von 5
5
Ausstattung
5
Preis/Leistung
5
Service
5
Lage



Gelungener Urlaub

von Marion F. aus 42499 Hückeswagen

5 5 5 5 5

Reisezeitraum: Juli 2018


Sehr nette Vermieter, super saubere Wohnung, perfekte Lage. Alles genau wie beschrieben. Einfach und gut!

Empfohlen für: Familien mit Kindern, Urlaub mit Haustier, Kultur & Besichtigungen, Strandurlaub

1 von 1 Personen finden diesen Beitrag hilfreich

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich gewesen? ja / nein

Weitere Informationen