ab 350 pro Nacht

Villa CASTELLANA

Unsere Villa in Puegnago del Garda hat einen herrlichen und einzigartigen Blick auf den See, einen privaten Pool und eine große Veranda.

Villa CASTELLANA

Puegnago del Garda

Unsere Villa in Puegnago del Garda hat einen herrlichen und einzigartigen Blick auf den See, einen privaten Pool und eine große Veranda.

8
Pers.

180 m²
Wohnfl.

4
Schlafz.

ab 2450 pro Woche
entspricht  350 pro Nacht
Preisrechner

 Antwortrate: 80%
 Antwortzeit: unter 24h

  • gute Ausstattung

Beschreibungen

Das Ferienhaus

Das Haus ist Teil einer eleganten Residenz, die aus vier unabhängigen Villen besteht. Unsere Villa verfügt über einen privaten Pool und eine Doppelgarage.
Auf drei Ebenen befinden sich im Erdgeschoss ein geräumiges und helles Doppelzimmer und ein Badezimmer mit Dusche.
Im ersten Stock öffnet sich durch das große Fenster ein wunderschöner und einzigartiger Seeblick, der das sehr helle Wohnzimmer mit offenem Küchenbereich umrahmt, der mit einem Geschirrspüler ausgestattet ist. Große Veranda für Mahlzeiten im Freien in Vista Lago, direkter Zugang zum Pool und Garten. Service Badezimmer.
Der Schlafbereich besteht aus einem Doppelzimmer mit eigenem Bad und Balkon mit Seeblick, einem zweiten Doppelzimmer mit Balkon und Seeblick sowie einem dritten Schlafzimmer mit zwei Einzelbetten und einem Bad mit Dusche.
Im Preis inbegriffen Klimaanlage im Wohnzimmer und im Doppelzimmer sowie Bettwäsche und Handtücher.

Lizenz- oder Registrierungsnummer: CIR 017158-CNI-00021

Zimmer und Ausstattung


max. 8

180 m²

WLAN

Schlafzimmer

  • Anzahl insgesamt: 4
  • 3 Doppelbettzimmer
  • 1 sonstige Schlafzimmer

Badezimmer und WCs

  • Anzahl insgesamt: 3
  • 3 Badezimmer mit Dusche
  • 1 Gäste-WC

Aussenausstattung

  • Garage
  • Garten
  • Grill
  • Pool
  • PKW-Stellplatz
  • Terrasse

Innenausstattung

  • Klimaanlage
  • Sonnenbank
  • sep. Eingang

Geräte und Zubehör

  • Bettwäsche
  • Fernseher
  • Handtücher
  • Sonnenliegen
  • Waschmaschine
  • Kinderbett
  • Kinderhochstuhl
  • Gartenmöbel
  • WLAN
  • Bügeleisen
  • Bügelbrett
  • Föhn
  • Staubsauger
  • Fahrradabstellraum
  • Terrassenmöbel

Ausstattung der Küche

  • 4-Plattenherd
  • Gefrierfach
  • Spülmaschine
  • Kühlschrank
  • Mikrowelle
  • Backofen
  • Wasserkocher
  • Kaffeemaschine
  • Toaster
  • Besteck
  • Gläser
  • Geschirr
  • Dunstabzug

Dienstleistungen

  • Babysitter
  • Fahrservice
  • Brötchenservice

Andere Merkmale

  • Nichtraucher
  • Haustiere nach Absprache
  • für Senioren geeignet
  • Kinder willkommen
  • für Rollstuhl nicht geeignet
Lage
Landkarte anzeigen

Anreise und Entfernungen

    • Strand: 4 km
    • See: 3 km
    • Einkaufsmöglichkeit: 3 km
    • Restaurant: 1 km
    • Ortsmitte: 1 km
    • Bus: 3 km
    • Flughafen: Catullo Verona - 50 km
    • Bahnhof: Desenzano- Sirmione - 10 km
    • Autobahnabfahrt: A4 - A1 - 10 km

Sportmöglichkeiten in der Umgebung

  • Angeln
  • Fahrradfahren
  • Golf
  • Mountainbiking
  • Reiten
  • Schwimmen
  • Segelfliegen
  • Segeln
  • Surfen
  • Tennis
  • Wandern

Ort und Lage der Unterkunft

Das Casa CASTELLANA befindet sich in Puegnago del Garda.
Der nächste Golfplatz befindet sich: Garda Golf Soiano, dann folgt: Golf Club Arzaga.
Bootsverleih: Boote aller Preisklassen mit und ohne Führerschein können an folgenden Häfen gemietet werden:
Manerba: Porto Torchio und Porto Dusano, Moniga: Hafen von Moniga.
Weinverkostung: Es werden Weinproben veranstaltet. Beispiele für geprüfte Weinproduzenten sind Fratelli Trevisani, Franzosi, Ca 'Granda und auf Anfrage!
Typische Traube, die hier in Valtenesi angebaut wird: Groppello, autochthone rote Rebsorte. Auch im November lohnt sich ein Besuch des Gardasees: Ab Anfang November beginnt der Verkauf des berühmten Vino Novello. Es ist wunderbar, Zeit in einem Weingut zu verbringen, wo man es probieren und kaufen kann.

Preise

Preisrechner

Mietpreis: ab  2450 pro Woche entspricht  350 pro Nacht

inkl. fixe Nebenkosten

Inklusivleistungen

In diesem Preis sind die Kosten für Endreinigung und Buchungsgebühr enthalten.

Hinweise des Vermieters

Check-in: 15:00, Check-out: 10:00

Kaution: 300 €
Anzahlung: 50 % bei Buchung
Restzahlung: 4 Wochen vor Anreise

zusätzliche Informationen zum Mietpreis:

Kaution: 300,00 Euro
Kurtaxe: 0,50 Euro pro Person pro
Nacht Bettwäsche: Inklusive
WLAN: inklusive

Weitere Informationen

Bereits in der Römerzeit, besonders seit der frühen Kaiserzeit, befanden sich an den Ufern des Sees prächtige Villen, die als Orte für Otium gedacht waren, eine Aktivität, die den herrschenden Klassen vorbehalten war, und Freizeit, die auf die glückliche Natürlichkeit des Ortes zurückzuführen war. Vor allem Sirmione war aufgrund der Schwefelquellen, die eine thermische Nutzung ermöglichten, ein privilegierter Ort. Hier befinden sich die archäologischen Überreste einer römischen Villa, die Grotte di Catullo, eines der wichtigsten Zeugnisse der Römer am der Renaissance zurück die Bänke von edlen Villen bevölkert werden, wie städtischen Fakten entwickelt, um die Kampagne zu begegnen, den See zu machen, und vor allem des Nordwesten, das Ziel eines Elite-Tourismus, aber der Tourismus in dem modernen Konzept der Begriff aus dem späten neunzehnten Jahrhundert entwickelt, obwohl natürlich, es war immer noch ein Elite-Tourismus, die fast ausschließlich den nordwestlichen Teil des Sees behandelt „, für Güte Klima, für eine Fülle von Wasser, für verschiedene Produkte , für Großartigkeit und Verspieltheit der Landschaft, Höflichkeit der Einwohner ". Einer der ersten Touristenorte waren Gardone Riviera, wo Luigi Wimmer, den Platz lieben, ein kleines Hotel zu bauen beschlossen, die von seiner Frau nach seinem Tod vollendet wurde: im Laufe der Zeit erweitert, wurde zu einem der Gebäude, die das luxuriöse Grand Hotel Gardone aus Riviera. In seiner Nähe wurden langsam andere kleine Hotels und Villen gebaut und nach dem Barden Gabriele D'Annunzio hier machte die italienische Vittoriale bauen, erhöhte sich der Ruhm des Ortes dem Zweiten Weltkrieg hatte der Tourismus eine Art Transformation: Ein Tourismus mit einem langen Aufenthalt wurde von "Hit and Run" -Tourismus begleitet, mit einem kurzen Stopp, nur für das Wochenende oder sogar für ein paar Stunden. Die erste wird von Touristen gefüttert, die ihren Urlaub auf dem See verbringen wollen, der aus einem riesigen Gebiet kommt (neben Italienern, zahlreichen Deutschen, Franzosen, Schweizern, Holländern und anderen Ausländern), während der zweite von denen gefüttert wird, die nicht weit von der See und möchte ein paar Stunden Freizeit verbringen. Beide Arten des Tourismus haben zu erheblichen Veränderungen in der Organisation des Territoriums und der bewohnten Zentren geführt. In den letzten Jahren haben sich zwei andere Arten von Tourismus entwickelt, das Wandern, für das eine angemessene Infrastruktur geschaffen wurde, und das des "zweiten Hauses", für das neue Vorschriften eingeführt wurden, auch entlang des Gardasees und in seiner unmittelbaren Umgebung In der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts wurde eine echte Unterhaltungsindustrie gegründet, in der Tat entstand eine Reihe von Parks, die heute als die Parks von Garda bekannt sind. Die wichtigsten davon sind: Gardaland, ein Themenpark mit vielen Attraktionen, eine Struktur und ein spektakuläres Aquarium, Caneva, Gästen zwei verschiedene Parks präsentiert, einen auf der Welt des Kinos und Wasserparks Themen, Parco Natura Viva, ein Wildpark, in dem man Arten sehen kann, die gefährdet sind, dass der Park sich danach wieder in Freiheit begibt, und Sigurtà Park, eine 60 Hektar große grüne Oase entlang des Flusses Mincio. Während der Hochsaison und der Ferien ist der Verkehr sehr intensiv, und wir haben jetzt die vollständige Sättigung der Banken erreicht, die fast ein einziges städtisches Konglomerat geworden sind, mit Villen, Hotels, Campingplätzen und vielen anderen touristischen Gebäuden, alle entlang der einzigen Schiebeachse verteilt, so dass heute begonnen hat der Bau von Unterkünften in den am weitesten im Landesinneren gelegenen Gebieten (Monte Baldo, Lessinia, Valpolicella, Moränenhügel und Brescia-Täler).

Verfügbarkeit

Belegungskalender Villa CASTELLANA

Legende: frei belegt An bzw. Abreisetag

Zuletzt aktualisiert: 07.06.2019

Kontakt

Vermieter/in

8
Pers.

180 m²
Wohnfl.

4
Schlafz.

ab  2450 pro Woche
entspricht  350 pro Nacht

Kontaktdaten

FIRMA IMMOBILI SUL GARDA DI TROMBETTA LUCIA
FRAU L. TROMBETTA

Wir sprechen Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch

0039(0) 0365552813

0039(0) 3666319754

Objektnummer 219357 bei www.ferienhausmiete.de

Frau L. Trombetta
Bewertungen

Das Ferienhaus hat noch keine Bewertung.

Weitere Informationen
ab 2450 pro Woche
entspricht  350 pro Nacht

Ihnen wird noch nichts berechnet.

Vermittler

FIRMA IMMOBILI SUL GARDA DI TROMBETTA LUCIA
Frau L. Trombetta

Wir sprechen Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch

Antwortrate Antwortrate: 80%
Antwortzeit Antwortzeit: unter 24h

Telefonnummer

 I. Agenzia Immobiliare
Zu den Favoriten
  • gute Ausstattung

Weitere Unterkünfte von Frau L. Trombetta