ab 99 pro Nacht

Villa Anna

Gepflegtes Ferienhaus mit Pool auf großem Grundstück in schöner Landschaft im Nationalpark Cilento

In der Urlaubsregion: Cilento Nationalpark Kampanien

Villa Anna

Giungano

Gepflegtes Ferienhaus mit Pool auf großem Grundstück in schöner Landschaft im Nationalpark Cilento

In der Urlaubsregion: Cilento Nationalpark Kampanien

6
Pers.

120 m²
Wohnfl.

3
Schlafz.

ab 690 pro Woche
entspricht  99 pro Nacht
Preisrechner

  • gute Ausstattung
  • Seit über 3 Jahren online
  • 20 mal in Wunschlisten

Beschreibungen

Das Ferienhaus

Wer Platz braucht und abseits des touristischen Trubels sein möchte, ich hier richtig. "Villa Anna" liegt am Fuße des kleinen Ortes Giungano nicht weit vom Ausgrabungsareal von Paestum entfernt. Auf dem riesigen gepflegten Grundstück (8000m²) liegt auf der Rückseite des Hauses der Pool (6x12 m), der von Mai bis Ende Oktober in Betrieb ist. Kinderspielgeräte und viel Platz zum Ballspielen sorgen dafür, dass sich auch die Kleinen im Garten wohlfühlen. Innen gibt es ca. 120 m². Das großzügige Wohn- und Esszimmer des Hauses ist mit einem Kamin, Sat-TV und einem Esstisch ausgestattet. (Die weiße Sitzgarnitur auf dem Foto wurde inzwischen ausgetauscht.) Von hier geht es auch auf den Balkon, wo eine Markise Schatten spendet. Die moderne Einbauchküche ist zum Wohn- und Esszimmer hin offen. Das freundlich eingerichtete Doppelschlafzimmer verfügt über ein eigenes Duschbad. In den beiden weiteren Schlafzimmern befinden sich zwei Einzelbetten. Das zweite Bad ist mit Wanne/WC/Bidet ausgestattet. Zur komfortablen Ausstattung des Hauses gehören eine Waschmaschine, eine Heizung und ein gemauerter Grill. Ins Internet können Sie über ein Webpocket. Im Untergeschoss des Hauses befinden sich Räume, die geschlossen bleiben, da der Eigentümer dort Utensilien zur Garten- und Hauspflege deponiert. Für die des Pools und Pflege des Gartens schaut regelmäßig der Gärtner vorbei. Für Strandtage eignen sich der kilometerlange Sandstrand von Paestum und der Strand von Agropoli. Aber auch Ausflüge ins Hinterland des Nationalparks mit seiner traumhaften Landschaft und den kleinen urtümlichen Orten sind empfehlenswert. Ein Auto ist vor Ort notwendig, Parkplätze befinden sich auf dem umzäunten Grundstück.

Zimmer und Ausstattung


max. 6

120 m²
 
 

WLAN

Schlafzimmer

  • Anzahl insgesamt: 3
  • 3 Doppelbettzimmer

Badezimmer und WCs

  • Anzahl insgesamt: 2
  • 2 Badezimmer mit Dusche

Aussenausstattung

  • Balkon
  • Garten
  • Grill
  • Kinderspielplatz
  • Pool
  • PKW-Stellplatz
  • Terrasse
  • eingezäunter Garten

Innenausstattung

  • Kamin
  • Zentralheizung
  • Küchenzeile

Geräte und Zubehör

  • Bettwäsche
  • Fernseher
  • Handtücher
  • Satelliten-/Kabel-TV
  • Sonnenliegen
  • Waschmaschine
  • Kinderbett
  • Kinderhochstuhl
  • Gartenmöbel
  • WLAN
  • Terrassenmöbel

Ausstattung der Küche

  • 4-Plattenherd
  • Gefrierfach
  • Kühlschrank

Dienstleistungen

Andere Merkmale

  • Haustiere nach Absprache
  • für Senioren geeignet
  • Kinder willkommen
Lage
Landkarte anzeigen

Anreise und Entfernungen

    • Strand: 10 km
    • Einkaufsmöglichkeit: 0.3 km
    • Ortsmitte: 1 km
    • Flughafen: Napoli-Capodichino - 120 km

Sportmöglichkeiten in der Umgebung

  • Fahrradfahren
  • Schwimmen
  • Wandern

Ort und Lage der Unterkunft

Die Stadt Agropoli ist das Tor zum Cilento. Auf einem Hügel von den Griechen erbaut, erklärt sich auch ihr Name. Die Kleinstadt mit Einwohnern lebt zwar auch vom Tourismus, ist aber keine Retortenstadt, die nur während der Saison belebt ist. Sommers wie winters wird in der Fußgängerzone flaniert, Eis gegessen oder Espresso getrunken. Von der Fußgängerzone geht es durch das Stadttor und an der alten Stadtmauer entlang steil nach oben zum Schloss aus dem 6. Jahrhundert. Von hier sieht man die ganze Stadt: Die Strandpromenade im Norden, den kleinen Hafen und Strand im Süden und die Ortsteile am Fuße der Berge des Cilento-Nationalparks. Die Bucht von Trentova ist der dritte „Hausstrand“ Agropolis. Villa Anna liegt in ländlicher Wohngegend.
Ein kleiner Lebensmittelladen liegt nur wenige Meter von der Villa entfernt.
Internetcafès gibt es in Agropoli
Ca. 1 km von der Villa entfernt gibt es Schwimmbad, Minimarket, Konditorei und Kinderspielplatz.
Zum Ortskern von Giungano sind es ca. 5 km.
Die nächsten Restaurants liegen ca. im Umkreis von 4-5 km.
Nur ca. 10 km zum nächsten Sandstrand.
Paestum mit seiner Ausgrabungsstätte und Agropoli liegen ca. 12 km entfernt.
In Eboli, ca. 40 km entfernt liegt ein Outletcenter.
Idealer Ausgangspunkt für Wanderungen im Cilento Nationalpark und Ausflüge in die nähere Umgebung, Velia, Pompeji, Vesuv.
Zum nächsten Bahnhof Agropoli sind es ca. 12 km.
Die Entfernung vom Flughafen Neapel beträgt ca. 120 km

Preise

Preisrechner

Mietpreis: ab  690 pro Woche entspricht  99 pro Nacht

inkl. fixe Nebenkosten

Hinweise des Vermieters

Kaution: 150 €
Anzahlung: 20 % bei Buchung
Restzahlung: 5 Wochen vor Anreise

zusätzliche Informationen zum Mietpreis:

Heizkosten sind nicht im Preis enthalten und ggf. vor Ort zu zahlen.
Sollte die Gemeinde eine Tourismussteuer erheben, so ist diese zusätzlich vor Ort zu zahlen.

Verfügbarkeit

Belegungskalender Villa Anna

Legende: frei belegt An bzw. Abreisetag

Zuletzt aktualisiert: 27.05.2019

Kontakt

Vermieter/in

6
Pers.

120 m²
Wohnfl.

3
Schlafz.

ab  690 pro Woche
entspricht  99 pro Nacht

Kontaktdaten

FIRMA NONSOLOCASA GMBH
FRAU M. MATTHIESEN

Wir sprechen Deutsch, Englisch

0049(0) 4321 852608

Objektnummer 79974 bei www.ferienhausmiete.de

Frau M. Matthiesen
Bewertungen

Das Ferienhaus hat noch keine Bewertung.

Weitere Informationen

Weitere Informationen


Objektnummer: 79974
Zuletzt aktualisiert: 21.05.2019
Diese Anzeige ist online seit: 3 Jahren, 7 Monaten
URL: https://www.ferienhausmiete.de/79974.htm
ab 690 pro Woche
entspricht  99 pro Nacht

Ihnen wird noch nichts berechnet.

Vermieter / in

FIRMA NONSOLOCASA GMBH
Frau M. Matthiesen

Wir sprechen Deutsch, Englisch

Telefonnummer

Zu den Favoriten
  • gute Ausstattung
  • Seit über 3 Jahren online
  • 20 mal in Wunschlisten

Weitere Unterkünfte von Frau M. Matthiesen