Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Berlin

Erleben Sie einen wundervollen Urlaub in einer der 114 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Berlin. Die Hauptstadt Deutschlands fasziniert ihre Besucher mit einem bunten Gemisch vieler Kulturen, einer bewegten Geschichte, Kunst und einer herrlichen Umgebung.

Ihr Urlaubswetter in Berlin

Max.
Min. -3°
9 Tage
Max.
Min. -2°
6 Tage
Max. 10°
Min.
8 Tage
Max. 17°
Min.
5 Tage
Max. 19°
Min. 10°
9 Tage
Max. 24°
Min. 14°
5 Tage
Max. 25°
Min. 17°
10 Tage
Max. 24°
Min. 16°
11 Tage
Max. 20°
Min. 12°
8 Tage
Max. 12°
Min.
10 Tage
Max.
Min.
15 Tage
Max.
Min. -4°
15 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Dieser Graph zeigt das Klima in Berlin. Der wärmste Monat ist der Juli mit 25°. Der Dezember ist mit nur -4° im Durchschnitt am kältesten. Im Dezember messen die Wetterstationen durchschnittlich 15 Regentage. Im Juni hingegen nur 5 Tage.

Weitere Regionen für Ihren Urlaub in Berlin

  1. Berlin Mitte
    • Tiergarten
    • Moabit
    • Wedding
    • Mitte
    • Gesundbrunnen
  2. Berlin Spandau
    • Spandau
    • Staaken
  3. Berlin Pankow
    • Prenzlauer Berg
    • Pankow
    • Blankenburg
    • Niederschönhausen
    • Heinersdorf
  4. Berliner Umland
    • Kleinmachnow
  5. Berlin Reinickendorf
    • Tegel
    • Heiligensee
    • Wittenau
  6. Berlin Steglitz-Zehlendorf
    • Zehlendorf
    • Steglitz
    • Lichterfelde
  7. Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf
    • Charlottenburg
    • Wilmersdorf
    • Westend
  8. Berlin Treptow-Köpenick
    • Köpenick
    • Friedrichshagen
    • Altglienicke
    • Rahnsdorf
    • Schmöckwitz
  9. Berlin Marzahn-Hellersdorf
    • Marzahn
    • Mahlsdorf
    • Biesdorf
    • Kaulsdorf
  10. Berlin Friedrichshain-Kreuzberg
    • Kreuzberg
    • Friedrichshain
  11. Berlin Tempelhof-Schöneberg
    • Schöneberg
    • Tempelhof

AnreiseWie komme ich nach Berlin?

So reisen Sie zu Ihrer Ferienwohnung in Berlin


Nach Berlin können Sie bequem mit dem Auto, der Bahn, dem Bus oder dem Flugzeug anreisen. Haben Sie eine private Ferienwohnung in Berlin Mitte gebucht, dann reisen Sie von Ihrer Unterkunft aus entspannter mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Im Zentrum sind Parkplätze knapp und Sie müssen auf gebührenpflichtige Parkmöglichkeiten ausweichen. Ist das Ferienhaus oder die Wohnung eher ruhig in einem der Außenbezirke gelegen, stehen Ihnen meist ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Berlin erreichen Sie über die Autobahnen A2, A9, A11, A13 und A24. Um das Zentrum führt eine Ringautobahn, die A10. Nutzen Sie den Außenring, statt durch das Zentrum von Berlin zu fahren, um schneller und sicherer zur Ihrem Apartment zu gelangen. Mit Zug und Fernbussen haben Sie eine gute Verkehrsanbindung innerhalb ganz Deutschlands und zu den Nachbarstaaten. Steigen Sie am Hauptbahnhof in die Regionalzüge oder in die S-Bahn um. Sie können außerdem die U-Bahn, Busse und Straßenbahnen für die Weiterreise zu Ihrer Ferienwohnung nutzen. Mit dem Flieger landen Sie in Berlin-Schönefeld oder in Berlin-Tegel. Beide Airports haben eine ausgezeichnete Anbindung ins Zentrum über öffentliche Verkehrsmittel, Shuttlebusse oder Taxis. Mit der Berlin WelcomeCard reisen Sie übrigens günstig von Ihrem Ferienhaus oder der Ferienwohnung zu allen Sehenswürdigkeiten in den Stadtgebieten wie Prenzlauer Berg, Berlin Mitte und in das Berliner Umland.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Berlin?

Das Klima für die Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Berlin


Berlin liegt in der gemäßigten Klimazone Europas. Es hat eine durchschnittliche Jahrestemperatur von 9,5 °C und eine jährliche Niederschlagsmenge von 591 mm. Im Juli und August können Maximaltemperaturen um die 24 °C erwartet werden, im Januar und Februar sinken sie leicht unter den Gefrierpunkt. Je nach Wetterlage empfindet man diese Temperaturen stärker. Der häufig von Nordwest und Südwest kommende Wind sorgt für eine gute Zirkulation und frischen Sauerstoff. Bei Hochdrucklagen kann es in den Sommermonaten sehr heiß und in den Wintermonaten sehr kalt werden. Smog tritt seit der Verbesserung der Fahrzeugtechnik und der Abschaffung der meisten Ofenheizungen selten oder nur noch in geringem Maße auf. Der große Anteil an Grünflächen macht das Stadtklima von Berlin insgesamt sehr angenehm. Suchen Sie sich eine Ferienwohnung in den Außenbezirken, wenn Sie es ruhig und grün mögen. Wählen Sie für Ihren Urlaub in Berlin eine zentral gelegene Unterkunft, um auf kurzem Wege vom Haus zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu gelangen.

SehenswürdigkeitenWelche Sehenswürdigkeiten gibt es in Berlin?

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Berlin


Berlin hat unzählige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Machen Sie sich von Ihrer Ferienwohnung auf, die schönsten Locations zu besuchen: Die erste Tour in Berlin Mitte sollte dem Regierungsviertel mit Reichstagsgebäude gelten. Mit einer Voranmeldung kann man den Bau sogar begehen und sich die Säle und die Kuppel von innen betrachten. In unmittelbarer Nähe befindet sich das Brandenburger Tor. Bis zu Wende waren das Brandenburger Tor und der Platz darum durch den Verlauf der Grenze gesperrt. Heute ist es eines der Wahrzeichen für den friedlichen Aufbruch in eine neue Gesellschaft. Von hier kann man seinen Rundgang in Richtung Prenzlauer Berg oder Charlottenburg-Wilmersdorf fortsetzen. Im Westen grenzen der weitläufige Tiergarten mit seinen herrlichen Anlagen und das Schloss Charlottenburg an, im Osten gelangen Sie über die Straße Unter den Linden an der Humboldt-Universität vorbei zum Berliner Schloss und zum Berliner Dom. Hier gibt es zahlreiche historische und moderne Bauwerke, interessante Brücken über die Spree und interessante Skulpturen zu bewundern. Machen Sie einen Schwenk nach Norden, um zur Museumsinsel zu gelangen. Weiter in Richtung Osten warten der Alexanderplatz mit dem Berliner Fernsehturm und der Weltzeituhr auf neue Besucher.

Interessieren Sie sich für die Geschichte der DDR? Das DDR Museum an der Spandauer Straße zeigt eine umfangreiche Dokumentation aus dieser Zeit. Machen Sie einen Abstecher zum Checkpoint Charlie, um sich die Grenzanlagen vor Ort anzusehen. Die Originalanlagen wurden nach dem Fall der Mauer beseitigt, jedoch in den Jahren danach mit Repliken ersetzt. Besuchen Sie das Mauermuseum und die Freilichtgalerie neben dem Haus, um sich über die damalige Grenze, die Fluchtversuche und die Maßnahmen der Regierungen zu informieren. Das Denkmal East Side Gallery steht in Berlin-Friedrichshain. Es ist das längste noch erhaltene Stück der Berliner Mauer. Nach der Grenzöffnung wurde die East Side Gallery von 118 Künstlern aus 21 Ländern mit Bildern zu den politischen Veränderungen bemalt. Gleich neben den berühmten Einkaufsboulevard Kurfürstendamm ist die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche ein beeindruckendes Mahnmal an die Zerstörung Berlins im Zweiten Weltkrieg. Es gab Pläne, die Ruine für den Bau einer neuen Kirche abzureißen. Das Engagement der Berliner Bürger hat dieses Vorhaben jedoch vereitelt.

Moderne Baukunst erleben Sie am Potsdamer Platz. Das moderne Ensemble entstand auf der Freifläche, die durch die Öffnung der Grenze entstanden ist. Besuchen Sie das Sony-Center mit seiner futuristischen Kuppel. Hier finden Sie zahlreiche Geschäfte, Restaurants und Cafés.

Kunst & KulturWas muss man in Berlin gesehen haben?

Kunst und Kultur in der Hauptstadt genießen


Unter den Städtereisen bietet Berlin Ihnen eine faszinierende Auswahl an Kunst und Kultur. Flanieren Sie durch die Hackeschen Höfe, um deren charakteristisches Flair zu genießen. Die Gebäude wurden früher als Festsäle und Ladengeschäfte genutzt. Nach einer umfangreichen Sanierung entstanden Wohnungen, kleine Läden, Galerien und Bühnen, die sich zu einer einzigartigen Mischung verbinden. Heute sind die Höfe am Hackeschen Markt in Berlin Mitte eine der bekanntesten und wertvollsten Immobilien der Stadt.

Für Kunstinteressierte lohnt sich der Besuch der Museumsinsel. Bode-Museum und Pergamonmuseum sind die beeindruckendsten Bauwerke. Im Bodemuseum finden Sie eine umfangreiche Skulpturensammlung, das Münzkabinett und das Museum für Byzantinische Kunst. Das Pergamonmuseum zeigt eine Antikensammlung sowie vorderasiatische und islamische Kunst. Berühmteste Exponate sind der Pergamon-Altar, das Ischtar-Tor und das Markttor von Milet. Weitere Ausstellungen mit Gemälden, Kunstgegenständen und historischen Artefakten finden Sie in den Häusern des Alten und Neuen Museums und der Alten Nationalgalerie. In der Nähe der Museumsinsel warten außerdem das Naturkundemuseum, das Deutsche Historische Museum und der Berliner Dom auf interessierte Besucher.

Kulturelle Höhepunkte erleben Sie beim Besuch der zahlreichen Bühnen oder bei den Open-Air-Veranstaltungen. Die Waldbühne in Berlin-Charlottenburg lockt mit Star-Acts für Rock, Pop und Klassik. Neben Konzerten wird die Bühne auch zur Live-Übertragung von Fußballspielen genutzt. Besuchen Sie die Komische Oper, Deutsche Oper oder die Staatsoper Unter den Linden. Die bekanntesten Theater sind das Berliner Ensemble, die Volksbühne, das Deutsche Theater und das Maxim-Gorki-Theater. In diesen Häusern werden historische und modere Schauspiele aufgeführt. Musicals können Sie im Theater des Westens oder im Theater am Potsdamer Platz erleben. Eine Top-Lage hat der Friedrichstadt-Palast, der mit buntem Varieté und Tanzshows beeindruckt.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Berlin essen gehen?

Kulinarische Genüsse an der Spree


Die Küche in Berlin ist traditionell einfach und sättigend gehalten. Schlichte Speisen mit einem deftigen Geschmack haben sich durch die schnell wachsenden Bevölkerungszahlen am besten durchgesetzt. Aus dem Berliner Umland kommen aus Brandenburg, Potsdam und Eberswalde hochwertige Landwirtschaftsprodukte, mit denen die Küche bereichert wird. Lassen Sie sich im Frühjahr den leckeren Beelitzer Spargel zu frischen Kartoffeln schmecken. Dazu passt ein leichter Weißwein oder ein frisch gezapftes Berliner Kindl Bier. Aus Eberswalde sind die hochwertigen Fleisch- und Wurstprodukte bekannt. In den Werksläden in Velten, Wandlitz oder Eberswalde erhalten Sie die leckeren Knacker und Bratwürste günstig direkt vom Erzeuger. Aus dem Spreewald ergänzen frisches Gemüse und feine Konserven wie eingelegte Gurken und Meerrettich die Speisekarten.

Ein Urlaub in Berlin ohne Currywurst - das ist praktisch undenkbar. Diese Spezialität soll um 1949 hier erfunden worden sein und hat seitdem ihren Siegeszug durch die Imbissgastronomie gehalten. Weitere typisch Berliner Gerichte sind Kasseler mit Sauerkraut, gebratene Leber mit Apfel und Zwiebeln, Eisbein, Gänsebraten mit Grünkohl, Königsberger Klopse, Bouletten und Kartoffelpuffer. Nutzen Sie den Aufenthalt in Ihrer Ferienwohnung, um die vielen Restaurants und Imbissbuden Berlins zu erkunden. Schwelgen Sie in den Angeboten an internationaler, regionaler und gehobener Gastronomie. Sie müssen sich nicht die Mühe machen, privat in der Wohnung zu kochen. In der Nähe von Ihrem Apartment finden Sie sicher leckere und günstige Verpflegungsmöglichkeiten.

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern in Berlin erleben?

Erlebnisreicher Familienurlaub in den Ferienwohnungen und Ferienhäusern von Berlin


Familienfreundlich - diese Atmosphäre erleben Sie in allen Stadtbezirken von Berlin. Suchen Sie sich eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus im Prenzlauer Berg, in Berlin-Pankow, Berlin Mitte oder Berlin-Schöneberg. Machen Sie mit Ihren Kindern einen Tagesausflug in den Zoologischen Garten, in den Tierpark Berlin-Friedrichsfelde oder starten Sie von Ihrem Apartment zu einer Tour durch den Volkspark Friedrichshain. Der Volkspark Friedrichshain grenzt an den Prenzlauer Berg. Er ist ein wundervolles Erholungsgebiet mitten in Berlin. Der Märchenbrunnen zeigt Figuren aus den Geschichten der Brüder Grimm. Sportanlagen wie Kletterfelsen, Spielwiesen, eine Halfpipe und Plätze für Ballspiel laden zu Action und Bewegung ein. Besuchen Sie das Zeiss-Grossplanetarium, um Neues zu den Planeten und Himmelskörpern zu erfahren.

Im Stadtbad Lankwitz in Berlin-Steglitz sind alle kleinen und großen Wasserratten perfekt aufgehoben. Rutschen, Whirlpools, Kinderbecken und eine schöne Saunalandschaft sorgen für Abwechslung und Entspannung. Das Ökowerk Berlin in Grunewald befindet sich in einem ehemaligen Wasserwerk. Es liegt im Naturschutzgebiet am Teufelssee und bietet spannende Exkursionen, Workshops und Vorträge zum Thema Wasser und Umwelt an. Bouldern kann man in der Berta Block Boulderhalle in Pankow. Kinder dürfen sich ab einem Alter von 6 Jahren ausprobieren. Auch für Erwachsenen stehen Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zur Verfügung. Noch mehr Action gefällig? Bleiben Sie nicht im Apartment, sondern verlassen Sie die Ferienwohnung in Richtung Marienfelde. Im Renncenter Europe Raceway Berlin lassen Sie schienengengebundene Modellfahrzeuge über die Strecke flitzen. Bei Slotracing sind gute Nerven und Geschicklichkeit gefragt. Papa oder Kinder? Wer wird wohl bei der Heimkehr in die Wohnung den Sieg feiern können?

Denken Sie daran eine Wohnung in zentraler Lage zu mieten, wenn Sie Besuche der vielen Museen in Berlin Mitte planen. Die Rundgänge dauern oft länger als geplant und man ist froh, wenn man mit den Kindern eine kleine Pause in der Wohnung machen kann. Ein Apartment oder eine Ferienwohnung mit Blick auf die Berliner Mauer kann eine interessante Anregung für das Erkunden der deutschen Geschichte sein. Größere Kinder beschäftigen sich auch mit ernsten Themen, wie dem Holocaust-Mahnmal und der Zerstörung der Stadt durch den Zweiten Weltkrieg. Soll es noch weiter in die Vergangenheit gehen, ist ein Besuch im Museumsdorf Düppel eine gute Idee. Das Freilichtmuseum befindet sich in Steglitz-Zehlendorf und bildet eine mittelalterliche Wohngemeinschaft nach. Es werden historische Handwerkstechniken und alte Nutztierrassen gezeigt.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Berlin erlebt haben?

Highlights für Ihren Urlaub in der Hauptstadt


Machen Sie eine Bootstour auf der Spree, wenn Sie Berlin einmal von einer anderen Perspektive kennenlernen möchten. Die Touren führen an der Museumsinsel und am Dom vorbei. Unterwegs erfahren Sie von den kundigen Führen viel Interessantes zu Bauten und Geschichte. Mit lustigen Anekdoten wird das Erlebnis kurzweilig gestaltet.

Bei einer Shoppingtour können Sie sich in Berlin herrlich amüsieren. So viele hochkarätige Geschäfte sind sonst selten in dichter Nachbarschaft zu finden. Bummeln Sie über den Kurfürstendamm, entdecken Sie individuelle Produkte im Bikinihaus und lassen Sie das Kaufhaus des Westens auf sich wirken. Zahlreiche Flohmärkte beleben das Stadtbild zu jeder Jahreszeit. Auf den Flohmärkten erstehen Sie Kunst, Trödel und schöne Bücher zu echten Schnäppchenpreisen. Donnerstags lohnt sich ein Abstecher zum Streetfood Thursday in der Markthalle Neun. Die wechselnden Angebote der jungen Gastronomen machen sicher Lust auf mehr.

Eine Revue im Friedrichstadtpalast oder ein Musical im Theater des Westens wird Ihren Urlaub in Berlin kulturell abrunden. Stehen Sie mehr auf Rock und Pop? Dann lassen Sie sich auf das bunte Nachtleben der Metropole ein. In zahlreichen Diskotheken, Klubs und Bars können Sie bis in die Morgenstunden feiern und tanzen. Szene-Bars, Promi-Clubs oder After-Work-Partys - die Auswahl ist unbeschreiblich groß und hat Berlin den Ruf einer angesagten Party-Location beschert. Techno-Fans, Verehrer von Indie-Rock und Livemusik kommen hier zu jeder Zeit auf ihre Kosten. Wenn Sie erst mal so richtig in Partystimmung sind, wird die Ferienwohnung ihre Gäste wohl nur kurze Zeit zu sehen bekommen. Viel Spaß dabei!
Zum Seitenanfang