Ein-/Ausklappen

Suche verfeinern

alle Filter löschen

Schlafzimmer

Ausstattung


mehr anzeigenweniger anzeigen

Geeignet für


mehr anzeigenweniger anzeigen

Urlaub


mehr anzeigenweniger anzeigen

Sportmöglichkeiten


mehr anzeigenweniger anzeigen

Objekttyp


mehr anzeigenweniger anzeigen

Angebote

Ergebnisse


Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus in Monopoli in nur 20 Minuten erfolgreich vermieten!

Eine Reise nach Monopoli - ein Name der verpflichtet

Wer sich unter der Stadt in Süditalien prächtige Straßenzüge vorstellt und glaubt, nur mit einem dicken Geldbeutel ein Ferienhaus in Monopoli buchen zu können, der sollte sich schnell von den Attributen des Brettspiels mit gleichem Namen verabschieden. Monopoli setzt auf unberührten Charme und bietet günstige von Privat zu buchende Ferienwohnungen und Ferienhäuser. Einem Urlaub mit der ganzen Familie steht also nichts im Wege. Besonders Strandurlauber werden hier auf ihre Kosten kommen und den unverbauten Blick auf die Adria genießen können. In Monopoli leben knapp 50.000 Einwohner. Hervorgegangen ist die Stadt aus einer griechischen Siedlung und entwickelte sich bereits im 6. Jahrhundert. Staufer, Spanier oder Habsburger bestimmten die Geschicke Monopolis. Im 15. Jahrhundert brachten die Venezier wirtschaftlichen Aufschwung mit und bauten den Hafen aus. Die Spanier machten Monopoli im 16. Jahrhundert zur freien Stadt und seit 1860 ist die Stadt Teil Italiens.

In einem Ferienhaus in Monopoli Italien einmal anders erleben

In vielen Touristenorten ging ursprünglicher Charme durch ehrgeizige Hotelbauten und strikte Ausrichtung auf touristische Infrastruktur verloren. Nicht so in Monopoli. Wer hier von Privat eine Ferienwohnung bucht, der erlebt ein Stück Italien, wie es einmal war, wo der Tourismus noch nicht weithin zur führenden Einnahmequelle wurde. In den engen Straßen herrscht Leben. Die Balkone sind der Lebensmittelpunkt vieler Familien. Durch die Gassen lässt es sich von einem Ferienhaus zum Hafen schlendern. Hier sind die Fischerboote der Blickfang und man lässt sich gerne nieder, um das Treiben am Hafen zu verfolgen. Die Kathedrale ist eine Besichtigung wert und auch die Geschäfte und Bars der Altstadt bieten sich als Ziel der Feriengäste an. Strandurlauber kommen in den Genuss einer ausgezeichneten Wasserqualität und mehr als 20 Buchten bieten romantische Badeplätze. Motorboote oder Segelboote stehen zur Vermietung bereit und lassen Urlauber ihren Ferienort aus einer anderen Perspektive erleben.

Die schönsten Ausflüge von einer Ferienwohnung in Monopoli

Ein Abstecher von den privaten Unterkünften lohnt in die Metropole Apuliens, Bari. Die Universitätsstadt besitzt einen bedeutenden Hafen, wo nach Korfu oder Dubrovnik übergesetzt werden kann. Ausgrabungsfunde aus der Region werden in einem Museum präsentiert. Markantester Bau im Ort ist das Kastell, welches auf den Überresten einer byzantinischen Festung entstand. Unmittelbar an der Adria gelegen ist auch Polignano a Mare. Anziehungspunkte sind der Strand und die Grotten in der Karstküste, die auf Bootstouren besucht werden können.