Ein-/Ausklappen

Suche verfeinern

alle Filter löschen

Schlafzimmer

Ausstattung


mehr anzeigenweniger anzeigen

Geeignet für


mehr anzeigenweniger anzeigen

Urlaub


mehr anzeigenweniger anzeigen

Sportmöglichkeiten


mehr anzeigenweniger anzeigen

Objekttyp


mehr anzeigenweniger anzeigen

Angebote


mehr anzeigenweniger anzeigen

Ergebnisse


Erfahrungen unserer Urlauber in Niedersachsen


4.9
von 5
4.013 Bewertungen für unsere Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Niedersachsen mit im Schnitt 4.9 von 5 Sternen.

Neueste Bewertungen

Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus in Niedersachsen in nur 20 Minuten erfolgreich vermieten!

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Niedersachsen

Die bekanntesten Urlaubsziele in Niedersachsen sind die Nordsee, der Harz und der Teutoburger Wald. Die bekannteste Werbung für Ferien in einem niedersächsischen Ferienhaus lautet “Land zwischen Elbe und Weser“ und bezieht sich auf die beiden wichtigsten Flüsse. Die Elbe mündet bei Cuxhaven auf dem südlichen und Brunsbüttel (Schleswig-Holstein) auf dem nördlichen Flussufer in die Nordsee. Eine Ferienwohnung in Cuxhaven ist Ausgangspunkt für eine Wattwanderung zur Hamburger Nordseeinsel Neuwerk.

Die Ostfriesischen Inseln haben sich von einem reinen Sommerreiseziel zu ganzjährig beliebten Ferienorten mit einem großen Angebot an Ferienhäusern auch während des Winters entwickelt. Während der Sommermonate schränkt der Gezeitenstrom auf einigen Inseln Ostfrieslands wie Langeoog die Badezeiten im Meer spürbar ein, während die Badestrände auf Norderney auf der von den Gezeiten weniger betroffenen Inselseite liegen und ganztägig nutzbar sind. Für das Baden im Winter und an Regentagen bietet sich für die Gäste eines Ferienhauses auf allen Inseln ein Besuch im Freizeitbad an. Wangerooge gilt als die grünste Insel Ostfrieslands. Neben dem Baden sind auf niedersächsischen Nordseeinseln Radtouren beliebt, lediglich Baltrum bittet darum, wegen der geringen Inselgröße keine Fahrräder mit in den Urlaub zu nehmen und verfügt als einzige Nordseeinsel in Nordseeinsel in Niedersachsen über keinen Fahrradverleih. Dykhus ist der plattdeutsche Name für das Heimatmuseum in Borkum, vergleichbare Einrichtungen sind auf allen Nordseeinseln Niedersachsens vorhanden und bieten dem Urlauber einen umfassenden Einblick in die Lebensgewohnheiten vergangener Inselgenerationen. 

Neben den Inseln bieten die Nordseeküstenorte zahlreiche Ferienhäuser an. In Norden-Norddeich legen die Fähren nach Juist und Norderney ab. Die Wittmunder Stadtteile Carolinensiel und Harlingersiel entwickelten sich von Güterhäfen zu beliebten Ferienorten mit einem großen Angebot an Ferienwohnungen. Harlingersiel ist zugleich Festlandhafen der Fähren nach Wangerooge. Dornumersiel ist das Nordseebad der Stadt Dornum, deren Zentrum etwa fünf Kilometer vom Meer entfernt liegt. Ebenfalls zu Dornum gehört der Badeort Neßmersiel, welcher über die meisten Ferienhäuser innerhalb der Gemeinde verfügt. Naturliebhaber wandern während ihres Urlaubs in einer Ferienwohnung in Neßmersiel über den Salzwiesen-Erlebnispfad. Den Charakter als Fischerort am besten erhalten hat Greetsiel in der Gemeinde Krummhörn. Der kleine Ort liegt malerisch am Radweg zwischen Emden und Norden. Auch im Badeort Hooksiel (Gemeinde Wangerland) sind viele mittelalterliche Gebäude erhalten und sehenswert. Für sportliche Gäste ist eine Ferienwohnung in Hooksiel dank eines Golfplatzes und eines Liftes für Wasserski ebenfalls ein reizvolles Urlaubsziel. Ebenfalls zu Wangerland gehört der Ferienort Horumersiel-Schillig. Das Wurster Land mit den bekannten Nordseebädern Wremen und Dorum liegt zwischen Bremerhaven und Cuxhaven. Auffällige Sehenswürdigkeiten im Wurster Land sind Dorfkirchen mit vorwiegend roten Dächern. Der gemütliche kleine Hafen Dorums liegt im Stadtteil Dorum Neufeld. Der Piratenstrand von Tossens in der Gemeinde Butjadingen ist dank seiner kindgerechten Gestaltung für Familienferien ideal. Ebenfalls zu Butjadingen gehört Burhave, wo Urlaubsgäste während der Ferien im Sommer außer in der Nordsee in der kleinen Lagune Meerwasserbadesee baden können. Im Gegensatz zum Nordseestrand ist das Baden im Meerwasserbadesee nicht von den Gezeiten abhängig. Gegenüber von Butjadingen liegt Wilhelmshaven am Jadebuse. Ferienwohnungen in Wilhelmshaven sind sowohl für Badeurlauber als auch für Städtereisende interessant. 

Das weitgehend flache Emsland bezeichnet die Landschaft am Mittellauf der Ems und am Dortmund-Ems-Kanal in Niedersachsen. Der Aufbau der Stadt Papenburg mit zahlreichen Kanälen erinnert an niederländische Städte. Auch die für den Bau von Kreuzfahrtschiffen wichtigste deutsche Werft kann während der Aufenthalts in einem Papenburger Ferienhaus besichtigt werden. Eine weitere bekannte Sehenswürdigkeit im Emsland ist der Marinapark in Walchum.

Neben dem Emsland schätzen Radfahrer für ihren Urlaub Ferienhäuser im Weserbergland, wo das Radfahren wegen einiger Steigungen jedoch wesentlich anspruchsvoller ist, und das ebenfalls flache Oldenburger Münsterland, dessen Zentrum die Stadt Oldenburg bildet. Nahe der Grenze zu Nordrhein-Westfalen liegt das Osnabrücker Land mit Osnabrück als Zentrum. Neben einer schönen Altstadt und dem Dom gehört das Felix-Nussbaum-Haus zu den von einer Ferienwohnung in Osnabrück leicht erreichbaren Sehenswürdigkeiten.

Die Region um die Landeshauptstadt Hannover besteht aus schönen Landschaften wie die Lüneburger Heide und das Wendland. Ein Ferienhaus in der Region Hannover ist vor allem für Wanderfreunde interessant. Schöne Städte in der Lüneburger Heide sind Schneverdingen, wo die bekannteste Skulptur der Heidekönigin steht, und Lüneburg. Mit dem Schäferhof liegt ein interessantes Freiluftmuseum der Lüneburger Heide in Neuenkirchen.

Eine bekannte Wanderregion in Niedersachsen bietet der Harz, dessen Ferienwohnungen und Ferienhäuser zugleich während der Winterzeit bei Skifahrern beliebt sind. Viele Orte im Harz bieten wie Braunlage während der Hauptwintersaison Schneesicherheit. Zu den Heilbädern im Harz gehören Bad Sachsa sowie das teilweise mondäne Bad Harzburg. Ferienwohnungen in vielen Harzer Städten wie Braunlage und Altenau ermöglichen sowohl einen Blick auf den Brocken als auch dessen Besuch bei einem Tagesausflug.