Ein-/Ausklappen

Suche verfeinern

alle Filter löschen

Schlafzimmer

Ausstattung


mehr anzeigenweniger anzeigen

Geeignet für


mehr anzeigenweniger anzeigen

Urlaub


mehr anzeigenweniger anzeigen

Sportmöglichkeiten


mehr anzeigenweniger anzeigen

Objekttyp


mehr anzeigenweniger anzeigen

Angebote


mehr anzeigenweniger anzeigen

Ergebnisse


Erfahrungen unserer Urlauber in Pfalz


4.9
von 5
200 Bewertungen für unsere Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Pfalz mit im Schnitt 4.9 von 5 Sternen.

Neueste Bewertungen

Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus in Pfalz in nur 20 Minuten erfolgreich vermieten!

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in der Pfalz

Die Region Pfalz bezeichnet den südlichen Teil des Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Für eine Reise in die Pfalz bieten sich die Weinorte an der Weinstraße ebenso wie die faszinierende Wanderlandschaft des Pfälzerwaldes an. Auch Kultururlauber verbringen ihre Ferien gerne in der Pfalz, wo sie bekannte Städte wie Speyer besuchen. Das für deutsche Verhältnisse ungewöhnlich milde Klima erlaubt in der Ostpfalz das Wachstum typischer Pflanzen des Mittelmeerraumes. Urlauber erleben dort nicht nur die Mandelbaumblüte, sondern erleben auch den Blick auf Palmen, Bananenbäume und Zypressen. 

In Rhodt unter Rietburg sehen Gäste der Pfalz die dort wachsenden Südfrüchte im südländischen Früchtegarten. Zwischen Rhodt und Edenkoben liegt die von Ludwig I. als Sommersitz verwendete Villa Ludwigshöhe. Der Namenszusatz bezieht sich auf die oberhalb der Gemeinde gelegene Rietburg, einer von 1200 bis 1204 errichteten Hangburg. Diese ist als Ruine erhalten und bequem mit der Rietburgbahn zu erreichen. In Edenkoben informieren sich Gäste einer Ferienwohnung an der Weinstraße auf einem Weinlehrpfad über die Geschichte und die Technik des Weinbaus.

Ein Ferienhaus in Pirmasens liegt am Rande des Pfälzerwaldes und eignet sich als Ausgangspunkt für Tageswanderungen durch das hügelige Waldgebiet. Von der historischen Bedeutung der Stadt als Zentrum der Schuhanfertigung zeugt das Pirmasenser Schuhmuseum. In den Räumen der ehemals größten ortsansässigen Schuhfabrik Neuffer ist heute das städtische Kulturzentrum untergebracht.

Während des Mittelalters bildeten die jüdischen Gemeinden von Speyer, Worms und Mainz einen Bund. Die auch von außen sehenswerte heutige Synagoge wurde im November 2011 eingeweiht. Über die jüdische Geschichte in Speyer informieren das Museum SchPIRA und die erhaltenen Gebäude des mittelalterlichen Judenhofes. Das wichtigste christliche Baudenkmal in Speyer stellt der Dom dar, bei diesem handelt es sich um die größte erhaltene romanische Kirche der Welt. Weitere bedeutende Museen in Speyer sind das Technikmuseum und ein die Geschichte der gesamten Pfalz darstellendes historisches Museum.

Zu den Zentren des Weinanbaus in der Pfalz gehört Neustadt an der Weinstraße. Geschichtlich interessierte Urlauber besuchen während ihrer Reise durch die Pfalz das auf dem Stadtgebiet gelegene Hambacher Schloss. Interessante Museen finden Gäste mit dem Stadtmuseum in der historischen Villa Böhm sowie mit dem Pfälzer Bibelmuseum und dem Weinbaumuseum im Ortsteil Mußbach. Ebenfalls von Weinbergen umgeben sind Ferienwohnungen in Göcklingen. Zu den Kleinoden der Stadt gehört die barocke Kapelle an der Friedhofstraße.

Ein Ferienhaus in Gossersweiler-Stein liegt in einem anerkannten Erholungsort der Pfalz. Als Ziel für einen Ausflug während der Ferien in Gossersweiler-Stein bietet sich die Burg auf dem Berg Trifels an, wo Nachbildungen der mittelalterlichen Reichskleinodien zu sehen sind. Dank der umliegenden Hügel des Pfälzerwaldes und der dort angelegten Downhill-Strecken reisen auch Mountainbiker gerne nach Gossersweiler-Stein.

In vielen Kleinstädten und Dörfern der Pfalz lassen sich wie in Harthausen erhaltene alte Fachwerkhäuser besichtigen. Ein ungewöhnliches Denkmal ist der heute als Dorfgemeinschaftshaus genutzte ehemalige Tabakschuppen. Das Holzgebäude wurde 1852 errichtet.