Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Tiroler Unterland

Im Tiroler Unterland haben wir 64 Ferienhäuser & Ferienwohnungen für Sie. Umringt von zahlreichen Dreitausendern und von der wunderbaren Bergwelt wartet Zillertal auf Sie. Erlebnisreiche Winterwelt hat Zillertalarena mit Zell und Fügen oder aber Kitzbühel zu bieten.

Ihr Urlaubswetter in Tiroler Unterland

Max.
Min. -3°
2 h/Tag
13 Tage
Max.
Min. -3°
3 h/Tag
9 Tage
Max. 10°
Min.
5 h/Tag
9 Tage
Max. 14°
Min.
6 h/Tag
8 Tage
Max. 18°
Min.
6 h/Tag
15 Tage
Max. 19°
Min. 10°
7 h/Tag
11 Tage
Max. 21°
Min. 12°
8 h/Tag
12 Tage
Max. 23°
Min. 13°
8 h/Tag
14 Tage
Max. 19°
Min.
5 h/Tag
11 Tage
Max. 14°
Min.
4 h/Tag
10 Tage
Max.
Min.
3 h/Tag
10 Tage
Max.
Min. -2°
3 h/Tag
11 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Dieses Diagramm zeigt Ihnen das Wetter für Ihren nächsten Urlaub in Tiroler Unterland. Während der August der wärmste Monat ist, fallen die Temperaturen im Februar bis auf -3°. Die meisten Regentage verzeichnet der Mai, die wenigsten der April. Eher trist zeigt sich der Januar, während der Juli sehr sonnig ist.

Weitere Regionen für Ihren Urlaub in Tiroler Unterland

  1. Kitzbühel
  2. Pillerseetal-Fieberbrunn
    • Waidring
    • St. Ulrich
    • Hochfilzen
    • St. Jakob in Haus
  3. Alpbach
  4. Maurach am Achensee
  5. Wiesing
  6. Ötztal Bahnhof Oetz
  7. Brixental
    • Brixen im Thale
    • Kirchberg
    • Westendorf
    • Hopfgarten im Brixental
Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Tiroler Unterland

Landschaftlich und kulturell wird Tirol in die Gebiete Tiroler Unterland, Tiroler Oberland, Innsbrucker Land oder Tiroler Mittelland und Osttirol aufgeteilt, wobei Innsbruck teilweise als Teil des Unterlandes angesehen wird. Die für Statistiken relevante Einteilung der EU sieht für das Bundesland fünf Einheiten vor und rechnet lediglich die Bezirke Schwaz, Kufstein und Kitzbühel zum Unterland.



Dass Kitzbühel für die Ferien im Sommer mehr als fünfhundert Kilometer Bergwanderwege und zahlreiche Strecken für Reisen mit dem Mountainbike bietet, ist weniger bekannt als das hervorragende Wintersportangebot. Die wichtigsten Berge sind das Kitzbüheler Horn und der Hahnenkamm. Wenn die Eisdecke auf dem Schwarzsee ausreichend fest ist, sind Eislauf und Eisstockschießen auf der Seeoberfläche möglich. Im Sommer schätzen Gäste einer Ferienwohnung in Kitzbühel den ausgesprochen warmen Moorsee als Badesee. Das Stadtmuseum zeigt neben Exponaten zur Stadtgeschichte Bilder des Malers Alfons Walde. Blickpunkt und Wahrzeichen der Stadt ist der Turm der 1365 eingeweihten Katharinenkirche.



Fieberbrunn liegt im Gerichtsbezirk Kitzbühel und wird von Feriengästen gleichermaßen für den Urlaub im Sommer und die Wintersportferien geschätzt. Die Gondelbahn Doischberg verwendet ursprünglich für die Hannoveraner EXPO erbaute Gondeln. Im Sommer bietet sich der Lauchsee für erholsame Badeferien an. Die Gemeinde St. Ulrich befindet sich am Pillersee. Die kleine Kirche St. Adolari im gleichnamigen Ortsteil gefällt durch die aus dem vierzehnten Jahrhundert stammenden Fresken. Obgleich das Wasser des Bergsees auch im Sommer nicht wärmer als zwanzig Grad wird, befindet sich am Pillersee ein Strandbad.



Die Reise zu einem Ferienhaus im Zillertal während der Sommersaison gilt unter Volksmusikfreunden als Geheimtipp. Zwischen März und Oktober finden in zahlreichen Dörfern Volksmusikfestivals sowie ebenfalls mit Musik verbundene Kirchtagsfeste statt. Reizvoll ist auch das Zuschauen bei einem Almabtrieb im September. Dank der guten Wandermöglichkeiten und der Wintersportangebote bietet sich ein Ferienhaus im Zillertal während des gesamten Jahres für einen aktiven Urlaub in Österreich an.



Eines der beliebtesten österreichischen Skigebiete ist die Zillertal Arena mit dem Zentrum bei Zell am Ziller. Das im Sommer geöffnete Zillertaler Regionalmuseum ist in einem traditionellen Bauernhaus untergebracht. Ein weiteres sehenswertes Heimatmuseum lädt in Fügen zu einem Besuch ein. Jugendliche und junge Erwachsene bevorzugen im Zillertal Ferienwohnungen in Mayrhofen, da sie dort die meisten Kneipen und Diskotheken finden. Mehrere Gebäude in Mayrhofen tragen die Bezeichnung Villa in ihrem Namen. Hierbei handelt es sich vorwiegend um moderne Ferienhäuser mit einem gehobenen Komfort.



Auf dem Gemeindegebiet von Hippach im Zillertal führen Wanderungen zu gleich zwei eindrucksvollen Wasserfällen, der Talbach-Wasserfall liegt ebenso wie der Laimacher Wasserfall im Ortsteil Laimach. Mit der Zillertaler Höhenstraße führt eine der schönsten Panoramastraßen Österreichs durch Hippach. Eine weitere Auffahrt auf diese Straße beginnt in Aschau im Zillertal. Sehenswert ist dort die Ende des neunzehnten Jahrhunderts eingeweihte und Maria gewidmete Pfarrkirche. Auch die Aschau und Zell verbindende Eisenbahnbrücke der Zillertalbahn ist als Baudenkmal anerkannt.



Alpbach liegt im Kufsteiner Land und ist eines der Zentren für aktive Ferien im Tiroler Unterland. Neben den traditionellen Sommersportarten in den Bergen lassen sich in Alpbach Möglichkeiten zum Canyoning, Bogenschießen und Gleitschirmfliegen nutzen. Im Winter besteht neben den Skipisten und Loipen ein umfangreiches Angebot zum Skitourengehen. Eine Besonderheit des Ortes sind die Vollholzhäuser, welche vorwiegend als private Wohnhäuser dienen und in den Sommermonaten von ihren Bewohnern traditionell mit Blumen geschmückt werden. Im Hof Vorderunterberg ist das Bergbauernmuseum untergebracht.

Zum Seitenanfang