La Mairie (20-35 pers.) sehr luxus

zehr Luxuriöses gruppen Ferienhaus von 24 bis zu 35 personen
In der Urlaubsregion: Sud Limburg (nahe Aachen 10 km , Maastricht 15 km

La Mairie (20-35 pers.) sehr luxus in Voeren - Bild 1
La Mairie (20-35 pers.) sehr luxus in Voeren - Bild 1
La Mairie (20-35 pers.) sehr luxus in Voeren - Bild 2
La Mairie (20-35 pers.) sehr luxus in Voeren - Bild 3
La Mairie (20-35 pers.) sehr luxus in Voeren - Bild 4
La Mairie (20-35 pers.) sehr luxus in Voeren - Bild 5
La Mairie (20-35 pers.) sehr luxus in Voeren - Bild 6
La Mairie (20-35 pers.) sehr luxus in Voeren - Bild 7
La Mairie (20-35 pers.) sehr luxus in Voeren - Bild 8
La Mairie (20-35 pers.) sehr luxus in Voeren - Bild 9
La Mairie (20-35 pers.) sehr luxus in Voeren - Bild 10
La Mairie (20-35 pers.) sehr luxus in Voeren - Bild 11
La Mairie (20-35 pers.) sehr luxus in Voeren - Bild 12
La Mairie (20-35 pers.) sehr luxus in Voeren - Bild 13

über 20
Pers.

700 m²
Wohnfl.

12
Schlafz.

ab 1250 € pro Nacht

Kontaktdaten

Herr M. Loo

Telefonnummer


Zu den Favoriten

Das Ferienhaus

Smockelaer's La Mairie
20-35 Personen
 12 luxuriöse Zimmer
 12 Designer-Badezimmer
 Große Küche 72 m2 mit professioneller Ausstattung
 Gemütliches Wohnzimmer mit Kamin
 5-Sterne-Landschaft Einstellung
 Große Terrasse mit bequemen Stühlen
 Kostenloser WiFi


Für Gäste,die etwas besonderes wollen


La Mairie ist das alte Rathaus der Gemeinde Teuven (voeren). Das Gebäude stammt aus dem Jahr 1840 und is jetzt ein sehr luxuriöses ferienhaus mt 12 schlafzimmer und 12 badezimmer. Bei der Renovierung haben wir versuchtDie Echtheit dieses Gebäude zu retten.

Zimmer und Ausstattung


max. über 20

700 m²


Rollstuhl

Internet Anschluss

Schlafzimmer

  • Anzahl insgesamt: 12
  • 10 Doppelzimmer
  • 2 sonstige Schlafzimmer

Badezimmer und WCs

  • Anzahl insgesamt: 12
  • 10 Badezimmer mit Dusche
  • 2 Badezimmer mit Dusche und Wanne
  • 13 Gäste-WC

Aussenausstattung

  • Garten
  • Grillplatz
  • Kinderspielplatz
  • Terrasse

Innenausstattung

  • Aufzug
  • Kachelofen
  • Kamin
  • Zentralheizung

Geräte und Zubehör

  • Bettwäsche
  • CD-Spieler
  • Fahrräder
  • Fernseher
  • Handtücher
  • Internet Anschluss
  • TV Kabel
  • Kassettenspieler
  • Radio
  • TV SAT
  • mehr anzeigen
  • Sonnenliegen
  • Stereoanlage
  • Videorekorder
  • Waschmaschine
  • Wäschetrockner
  • Kinderbett
  • Kinderhochstuhl
  • Gartenstühle

Ausstattung der Küche

  • 2-Plattenherd
  • 4-Plattenherd
  • Einzelkochfeld
  • Gefrierfach
  • Geschirrspüler
  • Kühlschrank
  • Mikrowelle
  • Ofen

Dienstleistungen

  • Animateur
  • Babysitter
  • Führer
  • Hausangestellte
  • Putzservice

Andere Merkmale

  • Haustiere nach Absprache
  • für Senioren geeignet
  • Kinder willkommen
  • für Rollstuhl geeignet

Anreise und Entfernungen

Flughafen:
Maastricht Aachen airport - 20 km
Bahnhof:
Aachen - 15 km
Autobahnabfahrt:
Heerlen - 10 km

Sportmöglichkeiten in der Umgebung

Angeln
Bergsteigen
Fahrradfahren
Golf
Jagen
Kanufahren
Mountainbiking
Paragliding
Reiten
Schwimmen
Wandern

Ort und Lage der Unterkunft

gruppenunterkunfte La Mairie


Dieses Luxus-ferienhaus für 26 Personen mit 12 Zimmer und 12 Badezimmer (erweiterbar auf bis zu 35 Personen) ist attraktiv in das alte Rathaus, La Mairie, Teuven, Belgien untergebracht. Gelegen in der schönen Grenzregion, in die wunderschöne Hügellandschaft des belgischen und niederländischen Limburg. In Het Gulpdal 3 k.m. von der niederländischen Grenze.
Das Haus hat eine zentrale Lage in der malerischen Teuven, einem kleinen Dorf, wo immer eine gemütliche Atmosphäre herrscht. La Mairie ist eine bekannte in Teuven sowie angrenzende Café/Restaurant Café moderne mit den damit verbundenen Patria.





Alle Bereiche sind in sehr hoher Qualität fertig. Die alten Holztüren der Eigenschaft sind wieder Teruggehangen. Die Banken sind die Fensterbänke. Die schönen Fenster sind neu erstellt und Doppelverglasung. Schöne Hartholz-Fußböden in den Schlafzimmern. Ein Haus voller Charme und Atmosphäre.
Teuven und Das Voergebiet

Das Voergebiet (Provinz Limburg) besteht aus sechs kleinen Dörfern (von West nach Ost: Moelingen, 's-Gravenvoeren, Sint-Martens-Voeren, Sint-Pieters-Voeren, Teuven und Remersdaal, die südlich von Limburg gegen die belgisch-niederländische Grenze liegen.

Mit Fug und Recht kann man noch von einer friedlichen, urwüchsigen, natürlichen Lebensumgebung sprechen. Die Luft ist dort sauber und nirgendwo wird der Horizont durch rauchende Fabrikschlote oder Appartementhäuser verschandelt. Und dazu ist es noch ein wahres Paradies für Spaziergänger, Wanderer oder Radfahrer.

Alles befindet sich in Harmonie mit der Natur und der Landschaft. Mit seinen romantischen Dorfkernen, in denen die Kirche noch immer in der Mitte steht, mit der Aufeinanderfolge von kleinen Kapellen und Feldkreuzen, alten Höfen, typischen Fachwerkhäusern mit Mauern aus Silex (Feuerstein), Schlössern mit den dazugehörigen Domänen, Laubwäldern, Hochstamm-Obstbaumgärten, Weißdornhecken und mit seinen unvergesslichen Panoramen übt das Gebiet zu jeder Jahreszeit eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf den Besucher aus.

Teuven liegt in einer herrlich welligen Landschaft, umringt von ausgedehnten Wäldern. Die neugotische 'Sint-Pieterskerk' (St.-Petrus-Kirche) aus 1870 erhebt sich auffallend hoch über den Rest des Dorfes. Teuven besitzt zwei Schlösser: Zunächst 'De Hoof', einst der Wohnsitz der örtlichen Herren. Nach dem Ankauf durch die Flämische Gemeinschaft in 1985 wurde es privat wieder eingerichtet und wird nun als Hotel-Restaurant betrieben. Die ehemalige Abtei von 'Sinnich' ist seit der Französischen Revolution Privatbesitz. Ab ungefähr 1250 wohnten hier die Augustinerinnen in einer Abtei, die von 'Kloosterrade' ('Rolduc') - jetzt Niederländisch-Limburg - aus gegründet wurde. Nur Töchter adeligen Blutes wurden zur Gemeinschaft von 'Sinnich' zugelassen. An die Anfangsjahre erinnert noch der romanische Turm aus dem 13. Jahrhundert, in Naturstein. Der Turm und die vom Aachener Architekten Couven entworfene Fassade (1750) sind von der Straße aus (wenn auch mit einiger Mühe) zu sehen. Ebenso wie die anderen Schlösser von Voeren ist auch dieses nicht öffentlich zugänglich.

Preisrechner

Mietpreis: ab 1250 €

pro Nacht, inkl. fixe Nebenkosten

Mietpreis und Modalitäten

Folgend eine Übersicht der Positionen (keine Endpreise), aus denen der Preisrechner den Endpreis ermittelt.
Um den Endpreis zu ermitteln, verwenden Sie bitte nur den Preisrechner.

minimaler Mietpreis: ab 1250 € pro Nacht

Preise sind angegeben - pro Objekt - bei einer Belegung bis zu: 20 Personen
Aufschlag je weitere Person: 90 € Nacht

Reisezeitraum Mindest-
aufenthalt
pro
Nacht
pro
Woche
pro Folgenacht
(ab 8. Nacht)
12.03.16 - 31.12.17
Hauptsaison
2 Nächte 1250 € -- --
ab 31.12.17 Auf Anfrage
Nebenkosten (fix)
Endreinigung einmalig 250 €

Mietbedingungen

Anreisetag: nach Absprache
Kaution: 250 €
Anzahlung: 50 % bei Buchung
Restzahlung: 3 Wochen vor Anreise

zusätzliche Informationen zum Mietpreis:

preis fur 26 personen jan/febr/ma/dec 1770 euro
Wochen-ende preis 2350 euro fur 26 personen fr-mo

Belegungskalender La Mairie (20-35 pers.) sehr luxus

Legende: frei belegtAn bzw. Abreisetag

Zuletzt aktualisiert: 16.12.2015

Kontaktdaten

Herr M. Loo

Herr M. Loo

Wir sprechen Deutsch, Englisch, Französisch, Niederlandisch

0031 (0) 434574445

Objektnummer 59164 bei Ferienhausmiete.de

La Mairie (20-35 pers.) sehr luxus in Voeren - Bild 1
gute Ausstattung
Seit über 2 Jahren online
2 mal der Wunschliste hinzugefügt

La Mairie (20-35 pers.) sehr luxus

über 20 Personen
700 m² Wohnfläche
12 Schlafzimmer

ab 1250 pro Nacht

Das Ferienhaus hat noch keine Bewertungen.

Kontakt

Weitere Unterkünfte von Herr M. Loo

Der Poel (15-26 pers)
Auberge de Smockelaer, de Flab
A gen Beuke mit Luxus-Pool

Alle Unterkünfte anzeigen