Die Ostseeküste zählt nicht ohne Grund zu den beliebtesten Reisezielen Deutschlands. Besucher genießen in Ihrem Urlaub in einer der 24.706 Ferienwohnungen und Ferienhäuser die Vielfalt und Schönheit der Region mitsamt ihrer Buchten, Sehenswürdigkeiten und Ostseebäder.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen an der Ostsee mieten: schon ab 15 € pro Übernachtung

Weitere Regionen für Ihren Urlaub an der Ostsee

  1. Rügen
    • Binz
    • Bergen auf Rügen & Umland
    • Rügen-West
    • Rügen-Süd
    • Jasmund
  2. Usedom
    • Lieper Winkel
    • Usedom-Nord
    • Kaiserbäder und Achterland
    • Usedom Stadt
    • Usedom-Inselmitte
  3. Fehmarn
    • Burg auf Fehmarn
    • Petersdorf
    • Burgtiefe
    • Puttgarden
    • Marienleuchte
  4. Hiddensee
    • Vitte
    • Kloster
  5. Lübecker Bucht
    • Timmendorfer Strand
    • Scharbeutz
    • Heringsdorf
    • Grömitz
    • Lübeck
  6. Schlei
    • Kappeln
    • Schleswig
    • Schönhagen
    • Maasholm
    • Arnis
  7. Poel
    • Timmendorf
    • Kirchdorf
    • Am Schwarzen Busch
    • Kaltenhof
  8. Kieler Bucht
    • Heiligenhafen
    • Probstei
    • Hohwachter Bucht
    • Schönberg & Schönberger Strand
  9. Flensburger Förde
    • Flensburg
    • Glücksburg
    • Langballig
    • Quern
    • Sörup
  10. Fischland-Darß-Zingst
    • Zingst
    • Prerow
    • Ahrenshoop
    • Wustrow (Ostsee)
    • Dierhagen
  11. Geltinger Bucht
    • Gelting
    • Kronsgaard
    • Steinberg
    • Nieby
    • Steinbergkirche
  12. Kieler Förde
    • Kiel
    • Laboe
    • Heikendorf
  13. Eckernförder Bucht
    • Eckernförde
    • Damp
    • Schwedeneck
    • Waabs
    • Sehestedt
  14. Vorpommern
    • Stralsund & Umland
    • Stettiner Haff
    • Greifswalder Bodden
    • Eggesin
    • Lubmin-Wusterhusen
  15. Mecklenburgische Ostseeküste
    • Kühlungsborn
    • Graal-Müritz
    • Rerik & Umland
    • Rostock & Umland
    • Wismar

Hätten Sie es gewusst?

  • Udo Lindenberg schrieb sein Lied "Horizont" am Timmendorfer Strand.
  • Der Salzgehalt der Ostsee liegt zwischen 0,3 und 1,8 Prozent. Je weiter östlich Sie gehen desto geringer wird er.
  • Das Volumen der Ostsee ist etwa halb so groß wie das der Nordsee.

Ihr Urlaubswetter an der Ostsee

Max.
Min. -2°
1 h/Tag
11 Tage
Max.
Min. -1°
2 h/Tag
9 Tage
Max.
Min.
4 h/Tag
8 Tage
Max. 13°
Min.
7 h/Tag
7 Tage
Max. 17°
Min.
8 h/Tag
9 Tage
Max. 20°
Min. 11°
8 h/Tag
9 Tage
Max. 23°
Min. 14°
8 h/Tag
11 Tage
Max. 22°
Min. 13°
7 h/Tag
10 Tage
Max. 19°
Min. 10°
6 h/Tag
9 Tage
Max. 13°
Min.
4 h/Tag
10 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
10 Tage
Max.
Min.
1 h/Tag
11 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Dieses Diagramm zeigt Ihnen das Wetter für Ihren nächsten Urlaub an der Ostsee. Der kälteste Monat ist der Februar, während es sich im Juli am besten aushalten lässt. Eher trist zeigt sich der Dezember, während der Juni sehr sonnig ist. Wer gerne viel Zeit draußen verbringt sollte eher im März an der Ostsee reisen. Hier regnet es nämlich nur an März Tagen. Der Dezember hat 12 Regentage.

AnreiseWie komme ich nach Ostsee?

Ihr Weg in den Urlaub an der Ostseeküste


Die deutsche Ostseeküste ist fast 2250 Kilometer lang. 1712 Kilometer gehören zu Mecklenburg-Vorpommern, 535 Kilometer zum Bundesland Schleswig-Holstein. Sie bietet also genügend Platz für zahlreiche Ferienwohnungen und Ferienhäuser. Ob direkt am Strand, auf einer Insel oder in einem der schönen Orte in der Nähe des Meeres - in einem Urlaub an der Ostsee erleben alle Besucher - egal ob groß oder klein - eine ganz tolle Zeit. Zu den bekanntesten Reisezielen gehören die Ostsee Inseln Usedom, Rügen und Fehmarn. An der Schleswig-Holsteinischen Ostsee zählen der Timmendorfer Strand in der Lübecker Bucht, die Flensburger Förde und die Geltinger Bucht zu den schönsten Regionen. Die Mecklenburgische Ostseeküste lockt wiederum mit günstigen FeWos und Häusern von privat am Greifswalder Bodden, auf Fischland-Darß-Zingst, auf der Insel Poel, im Ostseebad Kühlungsborn sowie in und um Bad Doberan, Warnemünde, Ribnitz-Damgarten und Graal-Müritz, um nur einige Orte zu nennen.

Ob Sie Ihren Urlaub an der Ostsee allein oder mit mehreren Personen planen, für die Anreise haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Ein eigenes Fahrzeug hat den Vorteil, dass Sie auch während Ihres Aufenthalts immer mobil sind, um die Gegend zu erkunden. Wenn Sie öffentlichen Verkehrsmitteln den Vorzug geben, stehen Ihnen zahlreiche Bahn- und Busverbindungen zur Verfügung. Auf der Insel Usedom verkehrt beispielsweise die Usedomer Bäderbahn und verbindet alle wichtigen Orte miteinander. Die wichtigsten Flughäfen, die für Ihren Ostsee-Urlaub relevant sind, befinden sich in Lübeck-Blankensee und Kiel-Holtenau in Schleswig-Holstein sowie in Heringsdorf auf Usedom und in Rostock in Mecklenburg-Vorpommern.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter an der Ostsee?

Ostsee-Reisen sind das ganze Jahr über möglich


Die Ostseeküste ist ein vielseitiges Reiseziel, das eine Menge zu bieten hat. Wann der beste Zeitpunkt für Sie und Ihren Urlaub in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus von privat ist, hängt maßgeblich davon ab, was Sie vorhaben. Träumen Sie von einem entspannten Strandurlaub an der Ostsee, sollten Sie die Sommermonate ins Visier nehmen. In Juli und August zeigt sich die Sonne am häufigsten, die Temperaturen erreichen bis zu 22 Grad Celsius und das Wasser lädt mit 18 Grad Celsius zu einem Sprung ins erfrischende Nass ein. Insgesamt spricht man von einem gemäßigten Klima. Das bedeutet, dass die Sommer mild und die Winter kühl sind. Mit Regen müssen Sie in allen Monaten rechnen, doch aufgrund des großen Angebots an Indoor-Attraktionen wird Ihnen und Ihren Familienmitgliedern ganz bestimmt nicht langweilig. Aktive Ostsee-Besucher sind nicht auf die Hauptsaison angewiesen und finden in Frühling und Herbst ebenfalls beste klimatische Bedingungen, um zu wandern oder zu radeln. Die Wahrscheinlichkeit, ein echtes Last-Minute-Schnäppchen zu machen, ist in der kühleren Jahreszeit ungleich höher. Profitieren Sie von Neben- und Nachsaison und sichern Sie sich Ihr gemütliches Ferienhaus oder Ihre komfortable Ferienwohnung. Ausgestattet mit Kamin, W-LAN und bequemer Sitzecke lässt sich an der Ostsee im Winter herrlich entspannen.

SehenswürdigkeitenWelche Sehenswürdigkeiten gibt es an der Ostsee?

Strand und Meer treffen auf zahlreiche Sehenswürdigkeiten


Von der Ferienwohnung oder dem Ferienhaus ans Meer und zurück - so sieht Ihr perfekter Urlaub aus? Dann haben Sie sich noch nicht mit den Sehenswürdigkeiten an der Ostsee beschäftigt. Tauschen Sie Ihren Platz auf der Liege im Garten oder am Strand durchaus mal gegen einen Tag an einem der zahlreichen Ausflugsziele ein. Sie werden sehen: Die Region hat viel Sehenswertes zu bieten. Die Altstädte von Lübeck, Stralsund und Wismar gehören beispielsweise zum UNESCO-Weltkulturerbe und beherbergen zahlreiche historische Bauwerke.

Zu den Top-Sehenswürdigkeiten gehören außerdem die vielen Seebrücken und Molen. Die älteste befindet sich im Ostseebad Ahlbeck auf der Insel Usedom. Doch wo auch immer Sie Ihre Ostsee Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus gemietet haben - die nächste Seebrücke ist nicht weit entfernt: Entsprechende Bauwerke, auf denen Sie vom Ufer auf das Meer hinausgehen können, gibt es beispielsweise in Bansin, Wustrow auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, Binz auf Rügen, Boltenhagen, Graal-Müritz und am Timmendorfer Strand in der Lübecker Bucht. Ähnlich verhält es mit den Leuchttürmen, die für die ganze Familie ein tolles Ausflugsziel darstellen. Am Kap Arkona auf Rügen stehen direkt zwei der Leuchtfeuer. Weitere schöne Leuchttürme sind etwa auf der Insel Fehmarn, auf dem Darß, in Warnemünde sowie in Travemünde zu Hause. Der Ort Bastorf in Mecklenburg-Vorpommern besitzt übrigens den höchstgelegenen Leuchtturm, denn er steht auf einer Anhöhe.

Wo ein Gewässer, da auch ein Hafen! An der Ostsee werden Sie in den Genuss zahlreicher Anlegestellen kommen - Fischkutter, Schiffe und Boote, so weit das Auge reicht. Stralsund ist beispielsweise der Heimathafen vom berühmten Segelschulschiff Gorch Fock, das eine Sehenswürdigkeit der Stadt ist und besichtigt werden kann. Wenn Sie ein Fan von Hafenflair sind, sollten Sie einen Tag in Warnemünde verbringen, denn die Stadt besitzt einen der schönsten Ostseehäfen mit vielen Kneipen und Restaurants.

Kunst & KulturWas muss man an der Ostsee gesehen haben?

Museen, Musik, Kunst und Geschichte in maritimer Umgebung


Freunde der Wissenschaft, Geschichte und schönen Künste kommen an der Ostsee selbstverständlich auch nicht zu kurz. Denn neben den schönsten Stränden, wildesten Buchten und ursprünglicher Natur warten viele Museen und Galerien darauf, besichtigt zu werden. Eines der Highlights ist das NATUREUM Darßer Ort auf Fischland-Darß-Zingst, eine Außenstelle des Meeres-Museums in Stralsund. Wenn Sie sich speziell für Unterwasserboote interessieren, haben Sie an der Ostsee direkt mehrere Möglichkeiten, alte U-Boote zu besichtigen: auf Fehmarn, in Sassnitz auf Rügen, in Laboe am Ostufer der Kieler Förde sowie in Peenemünde auf Usedom. Darüber hinaus gibt es zwei Schifffahrtsmuseen, etliche Heimatmuseen, zum Beispiel in Graal-Müritz oder Mönchgut-Granitz, ein Kreide- und ein Bernsteinmuseum auf der Insel Rügen sowie viele weitere Einrichtungen, die einen Einblick in das heutige und historische Leben an der Ostsee geben.

Die vielen Ausstellungen und Galerien sind ebenfalls gute Gründe, die Ferienwohnung oder das Ferienhaus von privat von Zeit zu Zeit zu verlassen. Ob Störtebeker-Festspiele in Ralswiek oder die Vineta Festspiele auf Usedom - im Sommer finden vielerorts Aufführungen unter freiem Himmel statt. Größere Zentren für Kunst befinden sich in Lübeck, Kiel und Rostock. Doch auch in vielen kleineren Orten lässt sich bereits eine Menge entdecken. Auf Usedom können Sie zum Beispiel das Atelier des Malers Otto Niemeyer-Holstein oder die Sandskulpturen-Ausstellung besuchen. Geschichtsinteressierte sollten einen Abstecher zum NVA-Bunker auf Rügen nicht verpassen.

Ein gemütlicher Abend im Wohnzimmer Ihrer Ferienwohnung oder Ihres Ferienhauses rundet einen erlebnisreichen Tag ab. Sie gehören zu den Personen, die sich auch mal gern eine kulturelle Aufführung anschauen? Auf Rügen gibt es das Theater Putbus, in Warnemünde die kleine Komödie und auf Usedom die Blechbüchse. In zahlreichen Kirchen können Sie zudem klassische Konzerte besuchen. Städte wie Rostock, Lübeck oder Kiel besitzen selbstverständlich größere Theater- und Opernhäuser, die Sie mit dem Auto schnell erreichen.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich an der Ostsee essen gehen?

Entlang der Ostseeküste essen und trinken


An der Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein werden Sie besser essen und trinken als in anderen Teilen der Bundesländer. Woran das liegt? Zum einen sorgt die frische Brise für einen gesunden Appetit. Zum anderen ist der Fisch nirgendwo sonst frischer und leckerer als hier. Auf den Speisenkarten der Restaurants tummeln sich Heringe, Dorsche, Schollenfilets, Aale, Hechte und Flundern. Fischbrötchen gibt es an jeder Ecke und entlang der Promenaden auf die Hand. Beliebt ist außerdem Räucherfisch. Eine Spezialität ist gebackener Karpfen, wie er auf Rügen häufig angeboten wird. Doch auch Vegetarier und Fleischfreunde erleben echte Gaumenfreuden. Die Köche legen Wert auf die Verarbeitung regionaler Produkte, deshalb können Sie davon ausgehen, dass fast überall hochwertige und gesunde Kost auf den Tellern landet. Zu den traditionellen Gerichten gehören Zingster Steckrübeneintopf, Königsberger Klopse und Schnüsch, ein Gemüseeintopf, dessen Wurzeln an der Förde in Flensburg liegen.

An der Ostsee kann es insbesondere im Winter schon mal kühl werden. Die Einheimischen lieben deshalb wärmende Getränke wie Tee, Grog oder Pharisäer, einen Kaffee mit einem Schuss Rum. Nach einem Gläschen Köm, einem klaren Kümmelschnaps, wird Ihnen mit Sicherheit aber auch ganz schnell wieder warm. Da es überall an der Ostsee und auf den Inseln Supermärkte gibt, können Sie sich die Lebensmittel für den täglichen Bedarf natürlich vor Ort kaufen und die Speisen in Ihrer Ferienwohnung oder in Ihrem Ferienhaus für alle mitgereisten Personen selbst zubereiten.

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern an der Ostsee erleben?

Für Familien bestens geeignet: Ostsee Ferienhäuser


Kinder werden einen Ostsee Urlaub lieben, denn am Strand wird es niemals langweilig. Das Gute für die Eltern: Etliche Ferienwohnungen und Ferienhäuser von privat sind so groß, dass Sie problemlos mit mehreren Personen darin unterkommen und trotzdem jeder sein eigenes kleines Reich hat. Ein eigener Garten rundet die Unterkunft ab. Neben dem eigentlichen Highlight, den Ostseestränden, eignen sich viele der Ausflugsziele insbesondere für junge Gäste. So zum Beispiel ein Besuch im Vogelpark Marlow oder in einem der Karls Erlebnis-Dörfer, die es unter anderem bei Travemünde in der Lübecker Bucht, auf der Insel Rügen und auf Usedom-Nord gibt. Oder verlieren Sie sich einen Tag zusammen mit Ihren Kindern in den liebevollen Themenwelten im HANSA-Park in Sierksdorf. Es ist der größte Freizeitpark in der Mecklenburger Bucht.

Sie planen einen Urlaub mit Hund an der Ostsee? Eine gute Idee! Und sowohl Ihr Haustier als auch Sie werden sicher schnell neue Bekanntschaften schließen. Denn die weitläufigen Strände an der Küste, auf der Insel Rügen oder auf Usedom sind ein Paradies für Vierbeiner. Beachten Sie jedoch, dass in der Hauptsaison, die meist von Mai bis Oktober geht, der Zutritt für Hunde nur an den vorgesehenen Strandabschnitten erlaubt ist. Hundestrände finden Sie jedoch zur Genüge, deshalb sind Sie in Ihrer Wahl der Ferienwohnung oder des Ferienhauses nicht eingeschränkt. Viele Vermieter erlauben das Mitbringen des Haustieres. Sie sollten jedoch zur Sicherheit noch einmal nachfragen, bevor Sie ein Apartment oder ein Haus buchen.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man an der Ostsee erlebt haben?

Die Top-Ausflugsziele an der Ostsee


In einem Ostsee Urlaub kommen alle Personen auf Ihre Kosten. Ob Sie an historischen Sehenswürdigkeiten interessiert, sportlich unterwegs oder auf der Suche nach Entspannung sind - es gibt für jeden den richtigen Ort mit der passenden Ferienwohnung oder dem perfekten Ferienhaus von privat. Die Ostseeküste ist lang, ein Aufenthalt wird nicht reichen, um alle Sehenswürdigkeiten zu sehen, die dieses schöne Fleckchen Erde zu bieten hat. Deshalb stellen Sie sich schon mal darauf ein, dass es bestimmt nicht bei einem einzigen Urlaub an der Ostsee in Ihrem Leben bleiben wird.

Es existiert kaum noch ein Ostseebad, das keine Seebrücke besitzt. Gesehen haben müssen Sie mindestens eine. Ob es die älteste Seebrücke in Ahlbeck, die längste in Heringsdorf oder eine der anderen ist, die es überall entlang der Küste gibt, spielt keine Rolle. Das Gefühl, auf das Wasser hinauszugehen und sich den frischen Wind um die Nase wehen zu lassen, ist einzigartig. Außerdem können Sie auf diese Weise einen Blick zurückwerfen auf das schöne Ostseebad, aus dem Sie gestartet sind. In Zinnowitz auf Usedom können Sie am Ende der "Vineta-Brücke" außerdem noch in eine Tauchgondel steigen und die Unterwasserwelt trockenen Fußes erleben.

Ein ganz besonderes Flair versprühen zudem die Inseln und Halbinseln. Rügen ist die größte deutsche Insel und eines der Top-Reiseziele für Familien, Paare oder Alleinreisende. Sie können hier zahlreiche günstige Ostsee Ferienwohnungen und große Häuser für mehrere Personen mieten, um einen abwechslungsreichen Urlaub zu verbringen. Besuchen Sie die Kreidefelsen, beobachten Sie im Herbst tausende von Kranichen, die sich hier sammeln, um in den Süden zu fliegen. Fahren Sie eine Runde mit der Schmalspurbahn "Rasender Roland" oder lassen Sie es sich an einem Schlechtwetter-Tag in einer Therme gutgehen - die Insel ist so vielseitig, dass garantiert keine Langeweile aufkommt.

Sie suchen einen feinsandigen Strand? Dann mieten Sie sich beispielsweise eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus im Ostseebad Schönberger Strand in der Kieler Bucht und verbringen Sie hier entspannte Tage. Wenn Sie Sehnsucht nach einsamen Buchten haben, sind die Inseln die beste Adresse für Sie. Naturliebhabern sei der Darß ans Herz gelegt. Große Teile der Halbinsel gehören zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Entdecken Sie die Flora und Fauna auf ausgedehnten Spaziergängen durch die einzigartige Natur - Sie werden begeistert sein! Die meisten Häuser, FeWos und Apartments von privat auf dem Darß finden Sie in den kleinen Orten Prerow und Born. Die schönste Bademöglichkeit ist der Weststrand mit seinem feinen Sand.
Zum Seitenanfang