Ferienwohnung oder Ferienhaus inserieren & vermieten

15 Mio. +

jährliche Besucher

1 Mio.

Buchungs-
anfragen pro Jahr

16.000 +

erfolgreiche Gastgeber

16.000 +

erfolgreiche Gastgeber

15 Mio. +

jährliche Besucher

1 Mio.

Buchungsanfragen pro Jahr

18 Jahre

inhabergeführt

Jetzt erfolgreich vermieten!

Ferienwohnung vermieten – einfach, schnell und provisionsfrei

TOP Google Ranking

Seit 2004 zählen wir zu einem der größten deutschsprachigen Portale und belegen mit fast 120.000 „Seite-1-Platzierungen“ bei Google einen der Spitzenplätze in Suchmaschinen.

100 % Mieteinnahmen

Vermieten Sie Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung zum Festpreis von nur 10 € pro Monat (zzgl. MwSt.). Und das ganz ohne zusätzliche Provision oder Servicegebühr!

Testsieger bei IMTEST

Das Verbraucherportal IMTEST hat entschieden – wir sind Testsieger bei der Ferienhaussuche online im Vergleich von insgesamt 10 Portalen (IMTEST 06/21)

Qualitätssiegel des Deutschen Ferienhausverbandes

Geprüft und zertifiziert vom Deutschen Ferienhausverband e.V.

Über 500 verifizierte Bewertungen auf Trustpilot

Testsieger beim Verbrauchermagazin IMTEST
Testsieger bei IMTEST:
10 Ferienhausportale im Vergleich

Für nur 10 € im Monat

Steigern Sie Ihren Vermietungserfolg

Mehr zufriedene Gäste

Über 15 Mio. Urlauber suchen jährlich auf unserem Portal nach einer Ferienwohnung. Steigern auch Sie Ihre Auslastung in Haupt- und Nebensaison. Vermieten Sie Ihre Ferienwohnung erfolgreich.

Mehr Gewinn für Sie

Ein faires Preis-Leistungsverhältnis und ein Top-Ranking in Suchmaschinen senken Ihre Kosten und sorgen für die konstante Auslastung Ihrer FeWo und steigende Einnahmen Ihres Ferienhauses.

So unterstützen wir Sie

Veröffentlichung in 8 Sprachen

Ihre Ferienwohnung erscheint auf unseren acht Portalen in acht unterschiedlichen Sprachen (de, en, fr, pl, it, es, nl, hr). Vermieten Sie international!

Erfolgsstatistiken

Die Anzahl der Besucher und der Buchungsanfragen finden Sie in übersichtlichen Grafiken dargestellt.

Persönlicher Kundenservice​

Als Familienunternehmen legen wir Wert auf eine persönliche und individuelle Beratung für Gastgeber und Urlauber. 

SMS-Service​

Auf Wunsch erhalten Sie kostenlose SMS-Benachrichtigungen bei neuen Anfragen. So verpassen Sie keine Buchungschance!

Belegungskalender​

Unser Belegungskalender ist mit vielen weiteren Kalendern kompatibel und in Ihre Homepage integrierbar.

Gastgeber-Magazin

In unserem Magazin für Vermieter finden Sie viele hilfreiche Tipps, Ratgeber und kostenlose Vorlagen (z.B. Mietvertrag) für Ihre erfolgreiche Vermietung.

Fair und transparent

Unser Preismodell

Ferienwohnung vermieten zu einem günstigen und fairen Preis – für einen monatlichen Fixpreis ganz ohne zusätzliche Provision steigern wir Ihre Reichweite und unterstützen Sie bei der Gewinnung neuer Gäste.

Jahresinserat

Laufzeit 12 Monate
10 pro Monat*
  • Beliebig viele Anfragen und Buchungen ohne Provision
  • Keine weiteren Service- oder Buchungsgebühren
  • Maximale Einnahmen aus der Vermietung​
  • Keine automatische Verlängerung​
  • 5% Rabatt bei einer Laufzeit von 24 Monaten
Ohne Provision

* zzgl. MwSt.

16.000 Gastgeber vertrauen uns bereits

Vermieten auch Sie auf einem der erfolgreichsten deutschsprachigen Portale

Bernd M.
Vermieter seit 7 Jahren
5/5

„Wir vermieten seit mittlerweile 7 Jahren unsere Ferienwohnung über die Plattform. Aus meiner Sicht ist es eines der besten, fairsten und günstigsten Portale am Markt. Hier macht vermieten Spaß!“

Horst & Renate S.
vermieten seit 10 Jahren
5/5

„Seit 10 Jahren haben wir und unsere Mieter gute Erfahrungen mit dem Anbieter gemacht und bekommen durch den persönlichen Kontakt mit unseren Gästen jedes Jahr viele Buchungen für unsere Ferienwohnung.“

Birgit R.
vermietet seit 4 Jahren
5/5

„Ich bin ausgesprochen zufrieden. Das Handling ist übersichtlich gestaltet und die Seite lässt sich schnell und einfach pflegen. Auch bei Problemen in der Vermietung hilft das Team immer prompt und ist ausgesprochen freundlich.“

Ihre Ferienunterkunft in 3 Schritten anmelden

Ferienwohnung inserieren beim Testsieger

Kostenlos anmelden

Melden Sie Ihre Ferienwohnung in nur 3 Minuten kostenlos und unverbindlich an.

Inserat erstellen

Erstellen Sie unkompliziert ein aussagekräftiges Exposé mit bis zu 30 Bildern.

Erfolgreich vermieten

Nach Zahlung wird Ihre Ferienwohnung freigeschaltet und Sie erhalten Anfragen und Buchungen.

Kompetenter Partner für Agenturen

Sie vermieten mehr als 10 Ferienwohnungen?

Als Agentur mit zahlreichen Kunden benötigen Sie effiziente Verwaltungssysteme für ein einfaches Handling. Wir informieren Sie gerne über Möglichkeiten der technischen Anbindung Ihrer Objekte und unsere Schnittstellenpartner. Sprechen Sie uns gerne an.

Ferienwohnung vermieten

Unsere 6 besten Tipps zum Start!

Stellen Sie sich zu Beginn der Ferienvermietung immer die Frage: An welche Feriengäste möchte ich mein Zimmer, mein Ferienhaus oder meine Ferienwohnung vermieten? Je nach Größe und Lage Ihrer Ferienwohnung sprechen Sie womöglich ganz unterschiedliche Urlaubergruppen an. Egal ob Sie in Ihre Ferienwohnung in erster Linie Familien mit kleinen Kindern, ältere Menschen, Gruppen, Stammgäste oder Hundebesitzer beherbergen möchten, entscheidend für Ihren langfristigen Erfolg ist es, das eigene Angebot konsequent an den Bedürfnissen der Zielgruppe auszurichten. Punkten Sie daher mit einer perfekt auf Ihre Zielgruppe abgestimmten Ausstattung und Einrichtung Ihrer Ferienwohnung. Starten Sie mit einer Inventarliste und einer Qualitätsuntersuchung während eines eigenen Aufenthalts in der Ferienwohnung. Erhöhen Sie damit den Wohlfühlfaktor.

Die schönste Ferienwohnung und das beste Angebot nutzen Ihnen nichts, wenn Ihr Feriendomizil nicht von potenziellen Ferienhaus-Gästen gefunden wird. Die wichtigste Frage, die Sie sich daher stellen sollten: Wie kann ich potenzielle Gäste für mein Ferienhaus erreichen? Da die meisten Urlauber die Suche nach einer passenden Ferienunterkunft im Internet starten, präsentieren Sie Ihre Ferienwohnung über eine eigene Webseite – das schafft Vertrauen und Glaubwürdigkeit. Bei der Fülle an Angeboten im Netz ist die Webseite einer einzigen Ferienwohnung jedoch nur schwer zu finden. Um an möglichst viele Urlauber zu vermieten, sollten Sie daher Ihre Ferienwohnung zusätzlich über Online-Portale anbieten. Diese sorgen durch effizientes Marketing und Suchmaschinenoptimierung für eine kontinuierlich starke Nachfrage, auch außerhalb der Buchungssaison. Starten Sie sorgenfrei in die Vermietung und sorgen Sie mit Ihrer Ferienwohnung für eine lukrative Einnahmequelle.

Die Festlegung eines passenden Mietpreises für Ihre Ferienwohnung oder bei einer Untervermietung der eigenen Wohnung ist keine einfache Entscheidung und enthält Stolperfallen. Setzen Sie den Mietpreis zu hoch an, ist die Nachfrage zu gering, während Sie mit zu niedrigen Preisen Gefahr laufen, Ihre Kosten der Vermietung nicht zu decken. Zudem müssen Sie darauf achten, nicht gegen die Preisangabenverordnung zu verstoßen. Vermieter einer Ferienwohnung bzw. eines Ferienhauses sind nach der Preisangabenverordnung (PAngV) zur Angabe von Endpreisen verpflichtet, um nicht gegen das Wettbewerbsrecht (UWG) zu verstoßen. Alle pauschalen und in jedem Fall zu zahlenden Nebenkosten für Strom, Wasser, Gas und Heizung sind in den Endpreis mit einzukalkulieren. Ist die Inanspruchnahme von Bettwäsche und Endreinigung dem Ferienhausgast nicht freigestellt, sondern fester Bestand der angebotenen Leistung, dann müssen diese Kosten ebenfalls im Vermietungspreis enthalten sein.

Inserieren Sie eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus auf einem Portal, sollten Sie Folgendes beachten: Die Auswahl potenzieller Ferienwohnungen durch den Urlauber erfolgt im ersten Schritt immer auf rein emotionaler Ebene. Diese erreichen Sie insbesondere über aussagekräftige Bilder und ansprechende Texte in Ihrem Inserat. Die konkrete Entscheidung, welche Ferienunterkunft aus der Wunschliste letztendlich gebucht wird, fällt der Gast wiederum unter rationalen Gesichtspunkten. Wettbewerbsfähige Preise, ein aktueller Belegungskalender, vollständige Angaben zu allen relevanten Ausstattungsmerkmale und vor allem Bewertungen sind hier entscheidend. Außerdem sollten Sie auf eine schnelle Beantwortung Ihrer Buchungsanfragen achten. Denn Urlaubsgäste wollen für ihre Planung wissen, woran sie sind und legen deshalb auf eine zeitnahe Rückmeldung des Vermieters Wert.

Je nach Art der Vermietung, der Höhe Ihrer Mieteinnahmen sowie Ihrer angebotenen Dienstleistungen, kann es durchaus sein, dass Sie für Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus ein Gewerbe anmelden müssen. Grundsätzlich besteht ein wirtschaftlicher und damit gewerblicher Geschäftsbetrieb dann, wenn durch die Vermietung eine selbstständige nachhaltige Tätigkeit in Erscheinung tritt, durch die wirtschaftliche Vorteile erzielt werden, die über den Rahmen der bloßen Vermögensverwaltung hinausgehen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem zuständigen Gewerbeamt, ob eine Gewerbeanmeldung notwendig ist.

Zudem sollten Sie darauf achten, nicht zum  Reiseveranstalter zu werden, wenn Sie Reiseleistungen miteinander kombinieren.

Möchten Sie Frühstück oder andere Verpflegung anbieten, müssen Sie mit den wichtigsten hygienischen Regeln für den Umgang mit Lebensmitteln vertraut sein. 

Kommen Sie zudem Ihrer Verkehrssicherungspflicht nach. Lose Dachziegel, morsche Äste oder nicht gestreute Wege vor dem Haus können zum Beispiel schnell zur Gefahr werden.

Klären Sie zudem zu Beginn mit dem Bauamt, ob Ihre Ferienimmobilie alle Kriterien und Voraussetzungen erfüllt, um sie als Ferienwohnung zu vermieten. 

Bei einer Mietwohnung müssen Sie zudem den Eigentümer der Immbobilie um Erlaubnis bitten.

Verstoßen Sie in einer Stadt wie Berlin oder Hamburg nicht gegen das Zweckentfremdungsverbot und machen Sie sich mit den Regelungen vertraut.

Auch wenn Sie kein Gewerbe angemeldet haben, sind Sie verpflichtet Ihre Mieteinnahmen zu versteuern. Einkünfte aus einer vermieteten Ferienimmobilie sind im Rahmen der Einkommens-Steuererklärung in der Anlage V für Vermietung und Verpachtung dem Finanzamt anzuzeigen. Ob darüber hinaus Umsatzsteuer- und Gewerbesteuer abzuführen sind, ist von der Einnahmenhöhe abhängig. Für Vermieter besteht eine Umsatzsteuerpflicht und damit die Verpflichtung zum Ausweis von Mehrwertsteuer auf der Rechnung erst, wenn die Freigrenze von 22.000 Euro Umsatz pro Jahr überschritten wird. Eine Gewerbesteuerpflicht besteht erst bei einem erwirtschafteten Gewinn von mehr als 24.500 Euro.

Tipp: Was Sie als Werbungskosten von der Steuer absetzen können, was die Gewinnerzielungsabsicht meint, was bei Eigennutzung des Ferienobjektes zu beachten ist und was der ortsübliche Leerstand meint, verraten wir Ihnen in unseren Steuer-Tipps.

FAQs zum Inserieren & Vermieten

Preise und Konditionen

Das erste Inserat kostet 10 € pro Monat zzgl. MwSt. bei einer Laufzeit von 12 Monaten. Weder für Sie noch für den Urlaubsgast fallen weitere Gebühren bei der Vermietung an.

Für das zweite und jedes weitere Inserat zahlen Sie 8,25 € pro Monat zzgl. MwSt. Ab 10 Inseraten erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Nein. Eine Provision oder Servicegebühr fällt bei der Vermietung nicht an, so bleiben 100 % der Einnahmen bei Ihnen und sind Ihr Gewinn!

Die Laufzeit für Ihre Anzeige beträgt jeweils ein Jahr und läuft automatisch aus. Auf Wunsch können Sie auch gleich für 2 Jahre mit einem Preisvorteil von 5% Rabatt über uns vermieten. In jedem Fall entscheiden nur Sie, ob Sie Ihre Anzeige verlängern möchten.

Wir gehören zu den größten deutschsprachigen Portalen mit einer hervorragenden Positionierung in Suchmaschinen. So sorgen wir dafür, dass auch Ihre Ferienwohnung von Urlaubern über die Suche im Internet gefunden wird.

Buchungsabwicklung

Nach Ihrer Registrierung können Sie Ihr Exposé erstellen und um Bilder und alle erforderlichen Angaben ergänzen. Sobald Sie Ihr Inserat fertiggestellt haben, wird Ihre Anzeige nach Zahlungseingang und unserem kostenlosen Inseratscheck veröffentlicht.

Sie können zwischen dem Anfragemodell oder der 24h-Buchung wählen. In beiden Fällen entscheiden Sie, wer bei Ihnen zu Gast sein wird und kommunizieren direkt mit dem Urlauber.

Sie kommunizieren selbst nach Ihren Vorstellungen (schriftlich oder telefonisch) mit Ihren potenziellen Gästen. Mithilfe unseres sicheren Nachrichtensystems lernen Sie Ihre Urlauber im Vorfeld kennen und können entscheiden, an wen Sie vermieten möchten.

Sie erhalten die Mieteinnahmen direkt von Ihren Gästen, d.h. die Zahlungsabwicklung erfolgt direkt über Sie und nicht über uns.

Nein, die Inseratspflege obliegt unseren Vermietern. Unser Kundenservice steht Ihnen jedoch gerne jederzeit beratend zur Seite rund um die Vermietung Ihrer Ferienwohnung.

Erfolgreich vermieten

Starten Sie jetzt mit nur wenigen Klicks und steigern Sie die Auslastung Ihrer Ferienwohnung oder Ihres Ferienhauses.

Haben Sie weitere Fragen?

Wir haben garantiert den richtigen Tipp für Sie!

Wir helfen Ihnen gerne bei allen Fragen rund um die Vermietung und Vermarktung Ihres Ferienhauses oder Ihrer Ferienwohnung.