Die direkte Lage an der Ostsee, ein langer, feinsandiger Strand und gemütliche Unterkünfte sprechen für die Gemeinde Prerow auf Fischland-Darß-Zingst. Hier heißen Sie in Ihrem Urlaub 278 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in bester Lage herzlich willkommen!

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Prerow mieten: schon ab 31 € pro Übernachtung

Ihr Urlaubswetter in Prerow

Max.
Min. -2°
2 h/Tag
11 Tage
Max.
Min. -2°
2 h/Tag
8 Tage
Max.
Min.
5 h/Tag
5 Tage
Max. 12°
Min.
7 h/Tag
7 Tage
Max. 17°
Min.
8 h/Tag
8 Tage
Max. 20°
Min.
9 h/Tag
9 Tage
Max. 23°
Min. 12°
8 h/Tag
11 Tage
Max. 22°
Min. 12°
8 h/Tag
11 Tage
Max. 19°
Min.
6 h/Tag
9 Tage
Max. 13°
Min.
4 h/Tag
12 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
12 Tage
Max.
Min. -1°
1 h/Tag
12 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Dieses Diagramm zeigt Ihnen das Wetter für Ihren nächsten Urlaub in Prerow. An 12 Tagen regnet es im Dezember, im März durschnittlich nur an 5 Tagen. Mögen Sie es nicht gerne warm, dann reisen Sie im Februar mit Temperaturen um die -2°. Im Juli ist es allerdings mit Durchschnittstemperaturen von 23 um einiges wärmer. Der beste Monat für Aktivitäten an der frischen Luft ist der Juni mit 9 Sonnenstunden am Tag.


Tipps von unserer Reiseexpertin Ulrike Kraenz

AnreiseWas sind beliebte Anreisewege nach Prerow?

Auf an die Ostsee - mit Auto, Bahn oder Bus!


Das Ostseebad Prerow liegt in Mecklenburg-Vorpommern zwischen Stralsund und Rostock. Es erstreckt sich über die Halbinseln Darß und Zingst, die beide zu Fischland-Darß-Zingst gehören. Das ehemalige Fischerdorf ist ruhig und überschaubar. Egal welche günstige Ferienwohnung oder welches Ferienhaus von privat Sie buchen, es befindet sich zentral und in fußläufiger Nähe zu den Sehenswürdigkeiten. Die Anreise erfolgt am besten mit dem eigenen Auto oder mit einem Mietwagen. Ein fahrbarer Untersatz zahlt sich außerdem aus, wenn Sie in Ihrem Urlaub Ausflüge in die Umgebung machen möchten. Es ist aber auch möglich, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Dafür nehmen Sie den Zug bis zum Bahnhof Barth oder Ribnitz-Damgarten und von dort aus den Bus. Das Ostseebad Prerow besitzt einen Busbahnhof, der rund 20 Gehminuten vom Strand und Meer entfernt ist. Der nächste Flughafen ist der Airport Rostock-Lage. Eine idyllische Reise voller erholsamer Tage am Sandstrand in schönster Landschaft kann beginnen.

Wetter & KlimaWann ist die ideale Reisezeit für Prerow?

Der Sommer ist die beste Reisezeit für Fischland-Darß-Zingst


Das Ostseebad Prerow hat ein gemäßigtes, warmes Klima. Die schönsten Monate für einen Urlaub sind Juli und August. Dann ist es mit durchschnittlich 20 Grad hier oben an der Ostsee am wärmsten und die Sonne lässt sich bis zu acht Stunden täglich blicken. Doch auch die Vorsaison hat ihren Reiz. Ab Mai sind die Temperaturen in der Regel im zweistelligen Bereich. Mit Niederschlag müssen Sie das ganze Jahr über auf der Halbinsel rechnen - auch in der absoluten Hochsaison. Doch in einem gemütlichen, reetgedeckten Ferienhaus oder einer liebevoll eingerichteten Ferienwohnung mit kostenlosem WLAN lassen sich auch trübe Tage gut verbringen. So sehr die Sonne übrigens vom Himmel lacht, das Wasser der Ostsee in Prerow erreicht nur selten mehr als 18 Grad und sorgt daher immer für eine herrliche Erfrischung.

SehenswürdigkeitenWas sind die meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Prerow?

Ein Spaziergang durch das ehemalige Seefahrer- und Fischerdorf


Prerow an der Ostsee hat rund 1.500 Einwohner. Sowohl der kleine Ort als auch die Umgebung verfügen über einige Sehenswürdigkeiten und attraktive Ausflugsziele. Die günstigen Ferienwohnungen und Ferienhäuser in ruhiger Umgebung liegen in der Nähe des 5 Kilometer langen Strandes. Viele Highlights sind fußläufig erreichbar. Zahlreiche Wohnhäuser in Prerow stehen unter Denkmalschutz. Auf einem Bummel durch die Straßen kommen Sie an vielen typischen rohrgedeckten Häusern mit wunderschönen geschnitzten, bunt bemalten Darßer Haustüren vorbei. Ihr Spaziergang sollte Sie auch zum Prerower Strom führen, einem Gewässer, das den Darß weitestgehend von der Halbinsel Zingst trennt. Wenn Sie an der fast 300-jährigen Kirche vorbeikommen, treten Sie am besten einmal ein: Die Inneneinrichtung erzählt spannende Geschichten aus der Schifffahrt. Nicht ohne Grund trägt das älteste Gotteshaus auf dem Darß den Namen Seemannskirche. Die Seemannskirche Prerow ist eine aus dem 18. Jahrhundert stammende Kirche im vorpommerschen Ostseebad Prerow und diente einst auch als Orientierungspunkt für die Seefahrt. Wenn Sie Prerow an der Ostsee besuchen, gehört ein Ausflug in die wunderschöne Umgebung mit dazu. Im Darßer Wald im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft locken viele Wanderungen, zum Beispiel der Kräuterpfad. 134 Stufen führen zudem hinauf zum Leuchtturm Darßer Ort, der schon 160 Jahre Seemannsgeschichte geschrieben hat. Von hier oben genießen Sie einen weiten Blick auf den Darß. Ein tolles Küstenpanorama eröffnet sich Ihnen auch von der Prerower Hohen Düne. Sie liegt zwar nur 13 Meter hoch, bietet bei gutem Wetter aber beste Aussicht auf den Strand, Zingst, Darß, die Insel Hiddensee und den Bodden.
Mit der Fähre gelangen Sie auch in die nahe liegende Gemeinde Wustrow.

Kunst & KulturWas muss man in Prerow gesehen haben?

Kulturelle Highlights unweit von Ihrer Ferienunterkunft


Im Darß-Museum in Prerow erfahren Sie alles Wissenswerte zu Natur und Kulturgeschichte der Region. Viele weitere Informationen und Ausstellungen gibt es im nahe gelegenen Dorf Wieck im Nationalparkzentrum Darßer Arche. Es hat die Form eines Schiffes und wird mit Solarenergie betrieben. Wieck ist zudem ein staatlich anerkannter Erholungsort und besitzt auch viele ruhige Wohnungen. Die Stadt Barth lockt ebenfalls mit interessanten Museen, Sehenswürdigkeiten und Bauwerken sowie dem Barther Kinderfest, das seine Ursprünge im Jahre 1828 hat und zum Immateriellen Kulturerbe der UNESCO gehört. Falls das Wetter mal nicht mitspielt, können Sie in Ihrem gemütlichen Ferienhaus mit Terrasse oder in Ihrer ruhigen Ferienwohnung mit Blick aufs Meer bleiben oder zum rund 50 Kilometer entfernten Stralsund fahren. Hier lohnt das Deutsche Meeresmuseum einen Abstecher, das mit dem "Natureum" beim alten Leuchtturm eine Außenstelle betreibt. Die Ausstellungen sind auch für kleine Naturfreunde absolut empfehlenswert. Ein weiteres Highlight befindet sich in Ribnitz-Damgarten, denn die Galerie im Kloster und Damenstift beherbergt die bedeutende und umfangreiche Kunstsammlung des Landkreises Vorpommern-Rügen. Auf dem Darß ist das ganze Jahr über viel los. Wechselnde Ausstellungen in den Museen der Gemeinden Prerow, Ahrenshoop, Wieck und Born, organisierte Bernsteinwanderungen am Strand, das Karikatur-Freiluftfestival und das Hafen- oder Museumsfest sind nur einige von vielen Veranstaltungen auf der Halbinsel.

Gastronomie & KulinarischesWas hat die regionale Küche von Prerow zu bieten?

Frische Seeluft macht hungrig!


Nach einem Tag an der frischen Luft werden Sie bestimmt einen gesunden Appetit auf die vorpommersche Küche verspüren. Sie haben zwei Möglichkeiten: Sie können selbst in Ihrer Ferienwohnung oder in Ihrem Ferienhaus mit Kamin kochen, oder Sie besuchen eines der zahlreichen traditionellen Fischrestaurants, Bistros, Bars und Cafés in Prerow. Der Ort ist überschaubar, deshalb ist es von Ihrer Wohnung bis zum Lokal Ihrer Wahl mit Sicherheit nur ein kurzer Fußmarsch. Fangfrischer Fisch aus der Ostsee kommt geräuchert, gebraten oder gegrillt auf Ihren Teller. Sein einzigartiger Geschmack wird durch die Zugabe von Darßer Wildkräutern verfeinert. Auch Pilze gehören zu den regionalen Spezialitäten in Prerow. Auf einer Pilzwanderung im Herbst können Sie Maronen, Steinpilze und Pfifferlinge auch selbst sammeln und in der Küche Ihrer traumhaften Wohnung zubereiten. Nach dem Essen und zur Verdauung darf ein Gläschen Sanddornlikör natürlich nicht fehlen.

Unternehmungen mit KindernWas sind die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern in Prerow?

Urlaub am Strand für alle - auch für Ihr Haustier!


Ob Darß, Zingst oder Fischland - die Halbinsel in Mecklenburg-Vorpommern und vor allem Prerow ist ein familienfreundliches Reiseziel. Die ruhig gelegenen Ferienwohnungen und Ferienhäuser von privat in direkter Nähe zum Strand und zum Meer bieten alles für einen komfortablen Ostsee-Urlaub. Die Ferienunterkünfte, beispielsweise in Form von alten Kapitänshäusern, haben eine moderne Ausstattung sowie W-LAN. Prerow hat zudem einen der schönsten Strände für Kinder, denn er ist lang, breit, feinsandig und fällt nur allmählich ab. Ausflüge in den Nationalpark und zum Prerower Hafen sowie eine Fahrt auf dem originalgetreuen Mississippi-Dampfer in den Bodstedter Bodden sind für die Kleinen ideale Aktivitäten. Familien werden sich in den gemütlichen Wohnungen, Appartements und Häusern in ruhiger Lage rundum wohlfühlen. Für Spiel und Spaß sorgt in Juli und August außerdem der von der Gemeinde Prerow organisierte Kindersommer. Ihr Hund ist auch urlaubsreif? Er wird den Aufenthalt auf dem Darß ebenfalls lieben: In dem Örtchen Prerow geht es gemütlich zu und die ruhige Umgebung mit Wäldern und Feldern lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Außerdem gibt es für einen Hund kaum etwas Schöneres, als mit seinem Herrchen am Strand herumzutoben. Fällt Ihr Urlaub mit Hund in Prerow in die Hochsaison, müssen Sie beachten, dass Sie mit Ihrem Haustier an den besonders gekennzeichneten Strandabschnitten bleiben: den Hundestränden. Auch der Darßwald eignet sich ebenfalls für ausgedehnte Spaziergänge oder Radtouren in der wunderschönen Landschaft.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWo ist es in Prerow am Schönsten?

Wo sich das Ostseebad Prerow von seiner schönsten Seite zeigt


Die ruhige Lage, die Ursprünglichkeit des Darßer Ortes sowie die gemütlichen und günstigen Ferienwohnungen und Ferienhäuser von privat sind bereits genügend Gründe für einen Urlaub im Norden von Mecklenburg-Vorpommern. Bunte Haustüren, eine maritime Baukultur und die weit zurück reichende Seefahrergeschichte lassen sich hier überall entdecken. Besuchen Sie den Prerow-Strom, schlendern Sie die 390 Meter lange Seebrücke entlang und lassen Sie sich die frische Brise um die Nase wehen. Neben einem Streifzug durch das schöne Fischerdorf Prerow und einen Ausflug in die Boddenlandschaft, sollten Sie sich unbedingt auch einen Tag freihalten, um Wieck und Barth zu besuchen. Die beiden für Fischland-Darß-Zingst typischen Orte weisen viele Sehenswürdigkeiten auf und werden Sie mit Ihrem Charme verzaubern, bevor es zurück nach Hause in die Wohnung mit W-Lan und Blick auf das Meer geht.

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Vor der Wiedervereinigung galt das Ostseebad Prerow als Mallorca der DDR.
  • Im Februar fällt am wenigsten Niederschlag.
  • Das Anbaden am Neujahrstag gehört zur Prerower Tradition. 2018 nahmen 530 Menschen teil!