Die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst zeigt sich natürlich und wild, gemütlich und herzlich! Genießen Sie die frische Ostseeluft, die feinen Strände, die vielen kulinarischen Leckereien sowie die wohltuende Ruhe in einer der 1.040 Ferienwohnungen und Ferienhäuser.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Fischland-Darß-Zingst mieten: schon ab 18 € pro Übernachtung

Hätten Sie es gewusst?

  • Die Heimatdichterin Martha Müller-Grählert wurde in Born geboren. Von ihr stammt das Gedicht "Mine Heimat", das heute als Ostseewellen-Lied bekannt ist. Ihr Grab ist in Zingst.
  • Das Tonnenabschlagen hat auf Fischland-Darß-Zingst eine lange Tradition. Das ganze Jahr über finden Tonnenfeste statt.
  • Das Eisfischen auf dem Bodden wird "Zanderklappern" genannt.

Ihr Urlaubswetter in Fischland-Darß-Zingst

Max.
Min. -2°
2 h/Tag
11 Tage
Max.
Min. -2°
2 h/Tag
8 Tage
Max.
Min.
5 h/Tag
5 Tage
Max. 12°
Min.
7 h/Tag
7 Tage
Max. 17°
Min.
8 h/Tag
8 Tage
Max. 20°
Min.
9 h/Tag
9 Tage
Max. 23°
Min. 12°
8 h/Tag
11 Tage
Max. 22°
Min. 12°
8 h/Tag
11 Tage
Max. 19°
Min.
6 h/Tag
9 Tage
Max. 13°
Min.
4 h/Tag
12 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
12 Tage
Max.
Min. -1°
1 h/Tag
12 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Dieser Graph zeigt das Klima in Fischland-Darß-Zingst. Mögen Sie es nicht gerne warm, dann reisen Sie im Februar mit Temperaturen um die -2°. Im Juli ist es allerdings mit Durchschnittstemperaturen von 23 um einiges wärmer. Wer es gerne gemütlich und trocken mag, sollte den März als Reisemonat wählen, denn es regnet nur an 5 Tagen. Den Dezember mit 12 Regentagen sollte man dann eher meiden. Im Dezember scheint die Sonne nur 1 Stunden pro Tag, freundlicher ist der Juni mit 9 Sonnenstunden.

AnreiseWie komme ich nach Fischland-Darß-Zingst?

Auf an die Ostsee!


Fischland-Darß-Zingst ist eine wunderschöne Halbinsel in der Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern. Sie liegt ungefähr zwischen Stralsund und Rostock und ist etwa 45 Kilometer lang. Den westlichen Teil der Halbinsel bildet Fischland. In der Mitte befindet sich Darß und im Osten Zingst. Die Hektik einer Großstadt suchen Sie hier vergeblich: Es gibt nur kleine Gemeinden auf diesem Fleckchen Erde. Mit knapp über 3.200 Einwohnern ist das Ostseeheilbad Zingst der größte Ort. Aber selbst hier geht es noch sehr beschaulich zu, sodass Ihnen in Ihrem Urlaub in einer Ferienwohnung oder in einem Ferienhaus auf Fischland-Darß-Zingst Entspannung und Ruhe gewiss sind. Die Anreise zu Ihrer günstigen FeWo von privat erfolgt am besten mit dem eigenen Auto oder mit einem Mietwagen. Ein fahrbarer Untersatz wird Ihnen auch bei Ausflügen in die Umgebung der Region zugute kommen. Rund 30 Kilometer von Rostock entfernt befindet sich zudem der nächste Flughafen. Mit der Bahn kommen Sie wiederum bis nach Ribnitz-Damgarten, Stralsund und Barth.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Fischland-Darß-Zingst?

Milde Winter, warme Sommer und viel Sonne!


Ob in Frühling, Sommer, Herbst oder Winter - ein Urlaub am Bodden an der Ostsee hat in jeder Jahreszeit seinen Reiz. Im Frühjahr erwacht die Natur. Im Sommer locken die Strände der Ostseebäder. Der Herbst zeigt sich bunt und im Winter wird es in den Ferienhäusern und Ferienwohnungen erst so richtig gemütlich! Fischland-Darß-Zingst zeichnet sich wie alle Küstenregionen generell durch ein eher raues Seeklima aus. Doch so richtig nass wird es hier selten. Ihre Atemwege werden es Ihnen danken, wenn sie die frische salzige Luft einatmen. Auch die hohe Luftfeuchtigkeit hat positive Auswirkungen auf den Organismus. Ein Urlaub auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst ist gleichzeitig auch immer eine Wohltat für den Körper. Mecklenburg-Vorpommern gilt übrigens als eines der sonnenreichsten Bundesländer Deutschlands - perfekt für einen Strandurlaub im Sommer auf Fischland-Darß-Zingst! Und spielt das Wetter tatsächlich mal so gar nicht mit, können Sie es sich in Ihrer FeWo von privat mit kostenlosem W-LAN und oftmals sogar einem Kamin gemütlich machen.

SehenswürdigkeitenWelche Sehenswürdigkeiten gibt es in Fischland-Darß-Zingst?

Sehenswürdigkeiten rund um den Bodden


Ob es Sie in ein Ferienhaus oder in eine Ferienwohnung nach Wieck, Darß, Zingst, Ahrenshoop, Prerow, Born, Barth oder Graal-Müritz verschlägt - Fischland-Darß-Zingst und die Umgebung sind reich an sehenswerten Kirchen. In jedem noch so kleinen Ort werden Sie ein Gotteshaus finden. Darunter zum Beispiel die Peter-Pauls-Kirche in Zingst. Sie wurde um 1860 erbaut und gilt als wichtigstes Denkmal der Gemeinde. Doch keine Sorge, es gibt nicht nur Kirchen! Lohnenswert ist ein Ausflug zum Leuchtturm Darßer Ort. Er ist 35 Meter hoch und eines der ältesten Seefeuer auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Und wenn Sie schon mal hier sind, sollten Sie auch einen Spaziergang durch den wunderschönen Darßer Urwald machen, der seinen Namen nicht ohne Grund trägt. Naturliebhaber sind auf Fischland-Darß-Zingst sowieso gut aufgehoben, denn der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft erstreckt sich über einen großen Teil der Halbinsel und lädt zu ausgedehnten Wanderungen ein. Ein Streifzug durch die naturbelassenen Sundischen Wiesen auf Zingst und eine Bootsfahrt auf dem Saaler Bodden runden das einzigartige Naturerlebnis ab.

Kunst & KulturWas muss man in Fischland-Darß-Zingst gesehen haben?

Fischland-Darß-Zingst für Kunst- und Kulturliebhaber


Sie lieben Musik? Sie interessieren sich für Kunst? Sie möchten mehr über die Geschichte der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst erfahren? Auf kleinem Raum finden Sie hier alles, was Ihr Herz begehrt. Ob das Kunstmuseum Ahrenshoop, das volks- und naturkundliches Darß-Museum in Prerow oder die Entwicklung der Segelschifffahrt im Museum Zingst - entdecken Sie die interessante Vergangenheit der Region zwischen Bodden und Meer. Auf dem Festland gelegen und nur einen Katzensprung von Ihrer Ferienwohnung oder Ihrem Ferienhaus auf Fischland-Darß-Zingst entfernt, warten mit dem Freilichtmuseum Klockenhagen und dem Deutschen Bernsteinmuseum in Ribnitz-Damgarten außerdem zwei weitere Highlights auf alle, die sich für Geschichte und Traditionen begeistern. Natürlich können Sie hier auch als Erinnerung den beliebten Ostsee-Schmuck aus dem gelb schimmernden Stein kaufen. Ein Ausflug nach Ahrenshoop ist weiterhin für alle Pflicht, die sich mit der Malerei verbunden fühlen. Von hier bis zum Ostseebad Wustrow reiht sich eine Galerie und Ausstellung an die nächste. Das kommt nicht von ungefähr: Schon im 19. Jahrhundert zog es viele Kreative nach Ahrenshoop, wo sie eine Künstlerkolonie gründeten. Die Galerie im Kloster in Ribnitz-Damgarten ist ein weiterer Anlaufpunkt für Kunstfreunde.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Fischland-Darß-Zingst essen gehen?

Gaumenfreuden auf Fischland-Darß-Zingst


Ob Halbinsel oder Insel - beide liegen am Meer! Sie können absolut sicher gehen, dass auf Fischland-Darss-Zingst nur fangfrischer Fisch auf den Tellern landet. Genießen Sie die verschiedenen Varianten, in denen Aal, Zander und Co in den zahlreichen Restaurants angeboten werden: gebraten, gebacken, gegrillt, frittiert oder geräuchert sind einige von vielen Möglichkeiten. Während Sie ein Fischbrötchen auf die Hand in jedem Hafen bekommen, finden Sie die besten Einkehrmöglichkeiten in Zingst, Wieck, Ahrenshoop, Dierhagen und Prerow. Selbstverständlich stehen auf den Speisekarten auch Gerichte jenseits der traditionellen Fischküche. Wenn Sie sich in Ihrer Ferienwohnung oder Ihrem Ferienhaus selbst verpflegen möchten, können Sie auf einem der regionalen Frische- und Erlebnismärkte einkaufen. Sie finden von Mai bis Oktober abwechselnd in Zingst, Wieck, Prerow, Ahrenshoop und Dierhagen statt. Hervorragende Fleisch- und Wursterzeugnisse erwerben Sie am besten auf Gut Darß - ein Ökolandbetrieb mit Bio-Rinderzucht. Schleckermäuler werden die Marmelade aus der Darßer Manufructur lieben. In Barth und Marlow sitzen außerdem zwei Brauereien, die für ihre leckeren Biere bekannt sind.

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern in Fischland-Darß-Zingst erleben?

Volles Programm für Kinder


Fernab von Straßenlärm und Großstadttrubel gelegen, ist die Ostseeküste die ideale Adresse für einen entspannten Familienurlaub auf Fischland-Darß-Zingst. Die Ferienhäuser und Ferienwohnungen von privat sind günstig und bieten alles, was Sie brauchen, wenn Kinder oder sogar das Haustier mit dabei sind. Auf Fischland-Darß-Zingst gibt es viele schöne Strände - mal naturbelassen, mal flach abfallend, mal feinsandig. Ein Tag am Meer gehört nicht nur für die Kleinsten zu den schönsten Dingen im Leben. Das Ostseebad Dierhagen ist für Wasserratten die beste Anlaufstelle auf Fischland, denn der Dierhagen-Strand ist fein und sieben Kilometer lang. Die beliebteste Bademöglichkeit auf dem Darß ist das Ostseebad Prerow. Der breite Strand gilt als einer der schönsten an der mecklenburgischen Ostseeküste. Auf der Halbinsel Zingst hat das Ostseebad Zingst ganz klar die Nase vorn. Das Ostseebad Ahrenshoop liegt genau an der Grenze zwischen Fischland und Darß. Hier zeigt sich die Küste eher steil und erreicht bis zu 16 Meter Höhe. Sie wird auch das Hohe Ufer genannt. Neben Spiel, Sport und Spaß am Strand warten aber noch viele weitere Angebote auf Familien: das Experimentarium in Zingst, der Vogelpark Marlow, das Aquadrom mit Meerwasserschwimmbecken in Graal-Müritz, der Kletterwald Darß, das Natureum im Darßer Ort oder die Erlebnisräume im Nationalparkzentrum der "Darßer Arche" im Dörfchen Wieck.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Fischland-Darß-Zingst erlebt haben?

Perfekter Urlaub an der Ostsee auf Fischland-Darß-Zingst


Ob Sie sich eine gemütliche Ferienwohnung oder ein Ferienhaus auf Fischland, Darß oder Zingst aussuchen, spielt eigentlich keine Rolle: Die schönsten Strände, wie zum Beispiel die im Ostseebad Prerow, sind nie weit entfernt. Doch jenseits von Strand und Meer beginnen die eigentlichen Highlights von Fischland-Darß-Zingst. Und dabei ist nicht die Rede von großen Sehenswürdigkeiten oder international bekannten Museen, sondern von der Natur! Keinesfalls sollten Sie die Vorpommersche Boddenlandschaft verpassen. In den Informationseinrichtungen des Nationalparks in Wieck, Zingst und Darßer Ort erfahren Sie alles Wissenswerte zu der einzigartigen Naturlandschaft und können Führungen buchen. Während Ihres Urlaubes in einer der günstigen FeWos von privat sollte ein Abstecher auf das Festland außerdem nicht fehlen. Die Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten und die hübsche Kleinstadt Barth sind beliebte Ausflugsziele an der Ostsee mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten.
Zum Seitenanfang