Traumhafte Strände, mystische Inseln und beeindruckende Zeugnisse der Geschichte finden Sie im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Mieten Sie eine der 27.147 Ferienwohnungen oder Ferienhäusern mit zahlreichen Schlafzimmern und finden Sie Ruhe, Erholung und auch Action.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Mecklenburg-Vorpommern mieten: schon ab 16 € pro Übernachtung

Weitere Regionen für Ihren Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern

  1. Ostsee
    • Rügen
    • Usedom
    • Hiddensee
    • Poel
    • Fischland-Darß-Zingst
  2. Mecklenburgische Seenplatte
    • Müritz
    • Fleesensee
    • Feldberger Seenlandschaft
    • Plauer See
    • Parchim & Umland
  3. Mecklenburgische Schweiz
    • Güstrow
    • Mölln
    • Teterow
    • Malchin
    • Dargun
  4. Rechlin OT Gaarz

Hätten Sie es gewusst?

  • Alle zwei Jahren wird der MV-Tag veranstaltet, der als offizielles Landesfest gilt.
  • In Mecklenburg-Vorpommern gibt es über 2.000 Seen.
  • Der Filmklassiker "Nosferatu" (1922) wurde in Wismar gedreht.

Ihr Urlaubswetter in Mecklenburg-Vorpommern

Max.
Min. -2°
1 h/Tag
11 Tage
Max.
Min. -1°
2 h/Tag
9 Tage
Max.
Min.
4 h/Tag
8 Tage
Max. 13°
Min.
7 h/Tag
7 Tage
Max. 17°
Min.
8 h/Tag
9 Tage
Max. 20°
Min. 11°
8 h/Tag
9 Tage
Max. 23°
Min. 14°
8 h/Tag
11 Tage
Max. 22°
Min. 13°
7 h/Tag
10 Tage
Max. 19°
Min. 10°
6 h/Tag
9 Tage
Max. 13°
Min.
4 h/Tag
10 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
10 Tage
Max.
Min.
1 h/Tag
11 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Entdecken Sie das Reiseklima in Mecklenburg-Vorpommern. Im Durchschnitt eher kälter wird es im Februar bei -2°. Sommerlich zeigt sich dagegen der Juli mit durchschnittlichen Werten um die 23°. Die meisten Sonnenstunden sind im Juni zu erwarten. Im Dezember scheint die Sonne hingegen nur an 1 Stunden pro Tag. Im Dezember messen die Wetterstationen durchschnittlich 12 Regentage. Im März hingegen nur 5 Tage.

AnreiseWie komme ich nach Mecklenburg-Vorpommern?

Ostsee, Rügen, Mecklenburgische Seenplatte


Mecklenburg-Vorpommern ist ein deutsches Bundesland an der südlichen Ostsee und wird von Brandenburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen umgeben. Im Osten besitzt "MV" eine Grenze mit Polen. Landeshauptstadt ist Schwerin. Das Land teilt sich in die Regionen Vorpommern, Mecklenburg-Schwerin, Mecklenburgische Ostseeküste, Fischland-Darß-Zingst, Rügen, Usedom, Mecklenburgische Seenplatte und Mecklenburgische Schweiz. Es gibt zahlreiche wunderschöne Ferienwohnungen von privat und Ferienhäuser mit vielen Schlafzimmer, die in Mecklenburg-Vorpommern gemietet werden können. Wenn Sie mit dem Flugzeug anreisen möchten, kommen Sie in der Regel am Flughafen Rostock Laage an. Größere Airports befinden sich in Hamburg, Berlin oder Hannover. Mit der Bahn kann Ihre Reise zur FeWo oder Unterkunft besonders komfortabel und gemütlich beginnen. Züge aus Berlin und Hamburg zu den größten Städten des Landes (Schwerin, Rostock, Stralsund) fahren im Abstand von ein bis zwei Stunden. Viele Urlauber wählen die Anreise mit dem PKW. Im Südwesten durchquert die A24 (Berlin - Hamburg) das Bundesland MV. Bei Wittstock teilt sich die A19 nach Rostock. Bei Neustadt-Glewe führt die A14 nach Schwerin ab. Von Berlin nach Vorpommern können Sie auf der neuen A20 fahren.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Mecklenburg-Vorpommern?

Mecklenburg-Vorpommern: Sonne!


Mecklenburg-Vorpommern ist ein Bundesland, das Feriengäste mit der Ostsee, der Müritz, den Inseln, der Mecklenburgischen Seenplatte, den Ostseebädern und auch der beeindruckenden Sehenswürdigkeiten anlockt. Doch Urlauber mit Ferienwohnung oder Ferienhaus schätzen auch das einzigartige Klima in diesem besonderen deutschen Landstrich. Wetter und Klima werden vom Übergang des maritimen Einflusses im Bereich der Ostseeküste zum kontinentalgemäßigten Klima des Binnenlandes geprägt. Das bedeutet, dass die Niederschlagsneigung im Binnenland abnimmt. Je näher Sie an die Ostsee kommen, desto mehr dürfen Sie sich auf die Sonne freuen. Vor allem im Bereich der Inseln Rügen, Usedom und Hiddensee zeichnet sich die Ostseeregion durch die höchste Anzahl an Sonnentagen in Deutschland aus. Einem Strandurlaub in Mecklenburg-Vorpommern steht also nichts mehr im Wege!

SehenswürdigkeitenWelche Sehenswürdigkeiten gibt es in Mecklenburg-Vorpommern?

Schloss und Kreidefelsen


Vergleichen Sie die Ferienwohnungen und Ferienhäuser an der Mecklenburgischen Ostseeküste und finden Sie aus einer großen Auswahl genau das richtige Angebot. Geräumiges Schlafzimmer? Ruhige Lage? W-LAN? Wählen Sie Lieblingsoptionen aus und starten Sie in den Urlaub! Lassen Sie sich auch die Sehenswürdigkeiten des Bundeslandes nicht entgehen. Besuchen Sie z.B. das mächtige Schweriner Schloss, in welchem die Regierung residiert. Die Historischen Altstädte Stralsund und Wismar zählen gar zum UNESCO-Welterbe. Genauso auch die Ostseeinsel Rügen. Zu den bekanntesten Ausflugszielen zählen die berühmten weißen Kreidefelsen, die bereits den Maler Caspar David Friedrich entscheidend inspirierten. Eine weitere beliebte Sehenswürdigkeit auf Rügen befindet sich ganz im Norden: das Kap Arkona. Zwei Leuchttürme und ein ehemaliger Marine-Peilturm stehen auf einer 45 Meter hohen Steilküste. Daneben steht der alte, quadratische Leuchtturm (Schinkelturm). Hier finden Sie auch ein Museum zur Seefahrt. Sehenswertes gibt es auch auf der Halbinsel Zingst zu entdecken. Diese liegt am östlichen Ende von Fischland-Darß-Zingst und gehört zum Kreis Vorpommern-Rügen. Besichtigen Sie die eindrucksvollen Kulturdenkmäler im Zentrum, die sagenhafte Küste und die vorgelagerten Inseln Barther Oie und Kirr. Oder Sie unternehmen einen Ausflug nach Bad Doberan (circa 15 Kilometer vom ebenfalls interessanten Ostseebad Kühlungsborn entfernt). Eine Kleinstadtidylle mit prachtvollen klassizistischen Häusern und tolle Bauwerke norddeutscher Backsteingotik prägen das Seebad Bad Doberan. Die Hauptattraktion der Stadt sind die Klosteranlagen mit dem berühmten Bad Doberaner Münster aus dem 14. Jahrhundert.

Kunst & KulturWas muss man in Mecklenburg-Vorpommern gesehen haben?

Lernen Sie das Fliegen


Buchen Sie einen Urlaub mit Ferienhaus oder Ferienwohnung von privat in MV und erkunden Sie auch die kulturelle Vielfalt des Bundeslandes. Mit den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern findet hier eines der größten Musikfestivals in ganz Europa statt. Spielstätten sind u.a. bedeutende Kirchen in Ueckermünde, Wolgast, Bergen, Zemmin, Prerow, Altentreptow, Demmin und Neubrandenburg. Doch auch Schlösser, Guts- und Herrenhäuser zählen zu den Spielorten. Weitere musikalische Highlights stellen die Schweriner Schlossfestspiele, die Open-Air-Konzertreihe MeckProms, der Schönberger Musiksommer, das Usedomer Musikfestival oder die Greifswalder Bachwoche dar. Wunderbare kulturelle Genüsse bekommen Sie auch in der Hansestadt Rostock. Besuchen Sie z.B. das Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum mit über 12.000 Exponaten, die sich im ehemaligen Frachtschiff "Dresden" befinden. Besonders beeindruckend: die Historische Bootswerft. Außerdem ist der Stadthaften ein beliebter Treff für Kulturinteressierte. In der Bühne 602 gibt es ganzjährig ein sehr interessantes Kulturprogramm. Das Schloss Ludwigslust in der gleichnamigen Stadt gehört zu den imposantesten Bauwerken und Schlösser des Landes. Es war einst Hauptresidenz der Herzöge von Mecklenburg-Schwerin. Wenn Sie mehr über den Flugpionier Otto Lilienthal erfahren möchten, sollten Sie nach Anklam kommen. Im Otto-Lilienthal-Museum wird dem Erfinder und berühmtesten Sohn der Stadt ein Denkmal gesetzt. In diesem preisgekrönten Haus können Sie die Idee vom Fliegen aus physikalischer Sicht selbst erforschen.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Mecklenburg-Vorpommern essen gehen?

Tüften gibt es überall


Ferienwohnung oder Ferienhaus in Mecklenburg-Vorpommern mit geräumigen Schlafzimmern gefunden? Ausflug zu den Sehenswürdigkeiten in Stralsund, Rostock, auf Usedom oder Rügen geplant? Wir empfehlen Ihnen, während Ihres Urlaubs auch die mecklenburgische Welt der Kulinarik zu erkunden. Im ganzen Bundesland geht es eher deftig und bodenständig zu. Die Kartoffeln (auch Tüften genannt) spielen in verschiedensten Zubereitungsvariationen eine große Rolle. Beliebt sind zum Beispiel Himmel und Erde (Kartoffeln mit Backobst) oder Tüften un Plum (Kartoffelsuppe mit Pflaumen und Speck). Natürlich wirkt sich auch der Fischreichtum an der Küste in den Restaurants und Lokalen aus. Typische Gerichte sind z.B. Hiring in Sahnstipp (Hering in Sahnesoße) oder Solten Hiring (Salzhering). Doch die Einheimischen stehen auch auf süße Sachen, wie z.B. Honigkuchen auf dem Blech, kleine pommersche Kuchen oder pommersche Butterküchlein.

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern in Mecklenburg-Vorpommern erleben?

Müritz und Hunde


Die Ostseebäder, die Inseln, Rostock, Schwerin oder Wismar sind ideale Ziele für die ganze Familie, inklusive Haustier. Ein Urlaub mit Hund in Mecklenburg-Vorpommern steht bei Urlaubern Jahr für Jahr hoch im Kurs. Viele der Eigentümer vermieten Ferienwohnungen und günstige Ferienhäuser, in denen Haustiere erlaubt sind. Achten Sie also nicht nur auf geräumige Schlafzimmer, sondern auch auf die Bedingungen für Vierbeiner bzw. Ihren Hund für Ihren Urlaub. Ein Top-Highlight für Familien ist die Müritz im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte. Die Müritz ist der größte See, der vollständig im deutschen Bundesgebiet liegt. Er ist mit dem Fleesensee, dem Plauer See und dem Kölpinsee verbunden. Besuchen Sie den wunderschönen Müritz-Nationalpark zum Wandern oder Radfahren oder stürzen Sie sich in den Seen ins Wasservergnügen. Besonders schön ist es auch in Graal-Müritz, in Binz auf Rügen oder auf der Insel Poel, die besonders bei jungen Familien sehr beliebt ist. Auf Poel finden Sie tolle weiße Sandstrände, Vogelschutzgebiete, Möglichkeiten zum Wandern und eine wunderschöne Seebrücke. Spaßig für Familien ist es im Greifswalder Bodden. In dieser Lagune der südlichen Ostsee bekommen Sie beste Bedingungen für Wassersport und viel Sehenswertes. Die Sandstrände laden zum Relaxen ein und die Actionfreunde schnappen sich Kite und Surfbrett. Besondere Events sind hier das Heringsangeln im Frühjahr und das Hornhechtangeln im Mai.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Mecklenburg-Vorpommern erlebt haben?

Riesige Gebiete unberührter Natur


Die Insel Usedom, der Greifswalder Bodden oder das Stettiner Haff sind typische, sehr spannende Ausflugsziele, wenn Sie eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Mecklenburg-Vorpommern mieten. Doch zu den Geheimtipps zählen die Stadt Rerik an der wunderschönen Wismarer Bucht, der Erholungsort Göhren-Lebbin oder Dahmen, das am Südufer des Malchiner Sees inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte liegt. Auch der Naturpark Mecklenburgische Schweiz und der Kummerower See befinden sich in unmittelbarer Nähe. Der Müritz-Nationalpark umfasst gar 320 Quadratkilometer und ist der größte terrestrische Nationalpark in Deutschland. Circa 100 Seen befinden sich hier. Erkunden Sie das Gebiet auf dem Rad oder zu Fuß und beobachten Sie Fisch-, Seeadler, Schwarzstörche oder Kraniche in ihrem natürlichen Lebensraum am See. Ein weiteres Highlight ist die Stadt Rostock. Hier können Sie den Leuchtturm Warnemünde oder den beeindruckenden Hafen besuchen. Besonders grün ist es im IGA Park. Eine 100 Hektar große grüne Sehenswürdigkeit am Ufer der Warnow. Oder darf es ein bisschen Kultur sein? Dann besichtigen Sie das Kulturhistorische Museum oder das Heimatmuseum in Rostock-Warnemünde.
Zum Seitenanfang