Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Hiddensee

Auf der Insel Hiddensee gehen die Uhren anders. Hier gibt es Meer und Natur, Kunst und Kultur pur. Sie ist der ideale Ort zum Entschleunigen und Entspannen. Genießen Sie das gesunde Klima der Ostsee und buchen Sie 57 Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Hiddensee!

Weitere Regionen für Ihren Urlaub in Hiddensee

  1. Vitte
  2. Kloster

Hätten Sie es gewusst?

  • Bei den Einheimischen heißt die Insel Hiddensee „Sötes Länneken“, was süßes Ländchen bedeutet.
  • Vitte bezeichnet einen Heringsfang- oder Fischhandelsplatz.
  • Die Stolpersteine in Vitte sind Henni Lehmann und weiteren jüdischen Malerinnen gewidmet.

Ihr Urlaubswetter in Hiddensee

Max.
Min. -1°
2 h/Tag
9 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
8 Tage
Max.
Min.
5 h/Tag
7 Tage
Max. 10°
Min.
8 h/Tag
6 Tage
Max. 14°
Min.
9 h/Tag
8 Tage
Max. 18°
Min. 12°
9 h/Tag
8 Tage
Max. 21°
Min. 15°
9 h/Tag
10 Tage
Max. 21°
Min. 15°
8 h/Tag
11 Tage
Max. 18°
Min. 13°
6 h/Tag
7 Tage
Max. 12°
Min.
4 h/Tag
10 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
11 Tage
Max.
Min.
1 h/Tag
11 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Oben sehen Sie die Wetterlage für Ihren kommenden Urlaub in Hiddensee. Im Dezember zeigt sich die Sonne im Durchschnitt nur an 1 Stunden pro Tag. Im Mai dagegen werden 9 Sonnenstunden täglich gemessen. Mögen Sie es sonnig und warm reisen Sie im August in Hiddensee, denn im Januar wird es mit nur -1° im Durchschnitt eher durchwachsen. Wer es gerne gemütlich und trocken mag, sollte den April als Reisemonat wählen, denn es regnet nur an 6 Tagen. Den Dezember mit 11 Regentagen sollte man dann eher meiden.

AnreiseWie komme ich nach Hiddensee?

Übers Meer auf die Insel – Anreise in Ihr Ferienhaus auf der Insel Hiddensee


Alle Wege nach Hiddensee führen über Rügen. Jedenfalls fast alle! Da die Insel selbst autofrei ist, müssen Sie das letzte Stück mit der Fähre oder dem Wassertaxi zurück legen. Die Überfahrt erfolgt entweder über Schaprode auf Rügen oder direkt ab Stralsund. In Schaprode stehen Ihnen großzügige Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Die Überfahrt mit den Fahrgastschiffen ist auch für Personen mit eingeschränkter Mobilität möglich. Mit der Bahn empfiehlt sich die Anreise über Stralsund. Mit dem Flugzeug können Sie ab Stuttgart und München einen Flug nach Rostock-Laage buchen. Von dort aus geht es mit dem Shuttlebus nach Rostock und mit der Bahn nach Stralsund. Und auf der Ostseeinsel Hiddensee? Die Beförderung von Personen und Gepäck erfolgt mit dem Inselbus oder den Pferdekutschen. Auf der Insel können Sie viele Ziele zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen. Fahrräder können Sie überall auf der Insel mieten. Manche Ferienhäuser von privat stellen ihren Gästen Räder zur Verfügung.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Hiddensee?

Sonne satt – so wird das Wetter in Ihrer Ferienwohnung


Hiddensee liegt direkt neben der Insel Rügen, und ähnlich wie auf dieser können Sie sich über viele Sonnenstunden freuen. 1.850 Sonnenstunden zählen die Insulaner. Regen ist selten. Die Durchschnittstemperatur liegt bei 8 Grad. Im Hochsommer bleiben die Temperaturen gemäßigt und laden zu Sport und Spiel ein.

SehenswürdigkeitenWelche Sehenswürdigkeiten gibt es in Hiddensee?

Museen und Meer – Sehenswürdigkeiten auf Hiddensee


Interessantes können Sie überall auf der Insel Hiddensee entdecken. Begeben Sie sich in Neuendorf auf die Spuren der Fischereigeschichte. Am Hafen können Sie den Fischern über die Schulter schauen. Im ehemaligen Reusenschuppen Groot Partie wird eine kleine Ausstellung rund um Heringe, Fischer und Tradition auf Hiddensee gezeigt. Außerdem können Sie sich im Museumscafé stärken. Das historische Gebäude dient zudem als Veranstaltungsraum. Am Ortseingang von Neuendorf liegt der Reusenschuppen Lütt Partie, der das Fischereimuseum beherbergt. Hier erleben Sie Fischereigeschichte aus erster Hand. Weitere sehenswerte Museen befinden sich in den Stadtteilen Vitte und Kloster. Hier sollten Sie vor allem dem Heimatmuseum Hiddensee einen Besuch abstatten. In Vitte, dem größten Ort der Insel Hiddensee, lockt Sie die Homunkulus Figurensammlung. Das Asta-Nielsen Haus Karusel beherbergt heute eine Ausstellung. Diese widmet sich dem dänischen Stummfilmstar und dem Architekten des Hauses, Max Taut. Erkunden Sie Natur und Landschaft auf Hiddensee. Die Insel gehört zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Am besten ergründen Sie die einmalige Landschaft auf Schusters Rappen. Mit etwas Glück finden Sie an den langen Sandstränden auf Hiddensee Bernstein. Ein- und Ausblicke erhalten Sie auf dem Weg von Kloster zum Leuchtturm Dornbusch. Mitten auf dem Wanderweg stoßen Sie auf ein großes Holzbett zum Ausruhen und "Fernsehen". Der Leuchtturm selbst gilt als das Wahrzeichen Hiddensees. Bei trockenem Wetter und ausreichender Sicht können Sie das Leuchtfeuer besteigen und die besondere Sicht über Insel und Ostsee genießen. Ebenfalls einen Ausflug wert ist das Leuchtfeuer Gellen.

Kunst & KulturWas muss man in Hiddensee gesehen haben?

Wo der Dichter Gerhart Hauptmann Inspiration fand


Künstlerkolonie, Seebad, Bauerndorf: In Kloster schlägt das kulturelle Herz von Hiddensee. Der Schriftsteller Gerhart Hauptmann hat hier literarische Spuren hinterlassen und ist auf dem Inselfriedhof in Kloster beigesetzt. Seine Sommerresidenz, das Haus Seedorn, ist bis heute im Originalzustand und vermittelt anschaulich, wie die Gerhart Hauptmann und seine Familie auf der Insel lebten. Nicht nur den berühmten Schriftsteller zog es immer wieder auf die Insel, auch zahlreiche bildende Künstler fanden hier die richtige Muse. Ab Anfang des 20. Jahrhunderts wurde Hiddensee zur Künstlerkolonie. Auf der Insel wurde 1919 der Hiddensoer Künstlerinnenbund gegründet, dem namhafte Malerinnen aus ganz Deutschland angehörten. Initiatorin war die Künstlerin Henni Lehmann, Zentrum war die Blaue Scheune in Vitte. Die markante blaue Scheune ist eine wichtige Sehenswürdigkeit. Bis heute ist Hiddensee ein Ort der Kunst. Gegenwartskunst können Sie in der Galerie Ulrike Northing und in der Galerie zum Seglerhafen bewundern. Über die ganze Insel verstreut lassen sich kleine Galerien, Töpferstuben und lebendiges Kunsthandwerk entdecken.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Hiddensee essen gehen?

Hiddenseer Spezialitäten – deftig und kräftig


Schlemmen Sie sich durch frischen Fisch. Einfach auf die Hand mit einem Fischbrötchen, meisterhaft zubereitet in einem der Restaurants oder sogar selbst geangelt und im Ferienhaus kredenzt. Die leckersten Fischbrötchen in der originellsten Location erhalten Sie auf dem Kutter Willy in Kloster. Zu den Spezialitäten der Ostseeinsel gehören Aal in allen Variationen und Räucherfisch aus der Tonne. Letzterer ist eine echte Rarität – unbedingt probieren! Als kulinarischer Geheimtipp gelten Boddenzander und Hornhecht. Fruchtig und gesund ist der überall auf der Insel wachsende Sanddorn. Aus ihm werden Leckereien wie Sanddornsaft, -kuchen und -schnaps hergestellt.

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern in Hiddensee erleben?

Reif für die Insel – Familienurlaub in der Ferienwohnung


Endlose Strände, klares Wasser – die Ostseeinsel ist wie gemacht für einen Strandurlaub. Die Badestrände in Neuendorf, Vitte und Kloster werden von Mitte Mai bis Mitte September von ausgebildeten Rettungsschwimmern überwacht. Die Wasserqualität ist ausgezeichnet – der Strand in Vitte kann sich sogar mit der Blauen Flagge für hervorragende Wasserqualität und besonderes Umweltmanagement schmücken. Neben ungetrübtem Badespaß warten zahlreiche Aktivitäten am und im Wasser auf Sie und Ihre Familie. Surfen und Segeln stehen auf Hiddensee hoch im Kurs. Die Trendsportart Stand Up Paddeln hat ebenfalls Eingang in das wassersportliche Kursprogramm der Insel gefunden. Sie gehören zu den Landratten? Im Erlebnispfad am Nationalparkhaus können Sie und Ihre Kids klettern, balancieren, mit einer Seilbahn durch die Gegend sausen und viel über die Natur Hiddensees erfahren. Familiengerechtes Theater findet in den Sommermonaten auf der Seebühne Hiddensee eine adäquate Spielstätte. Ein Abstecher auf die Insel Rügen ist ein lohnendes Ausflugsziel. Besuchen Sie das berühmte Kap Arkona oder die Kreidefelsen. Urlaub besteht aus Erlebnissen und Entschleunigung. Ihr Ferienhaus von privat bildet dabei den idealen Rahmen für Ihren Aufenthalt. Die günstigen Ferienwohnungen befinden sich in ruhiger Lage. Richtig authentisch wohnen Sie in einem gemütlichen, reetgedeckten Ferienhaus. Die Ausstattung Ihrer Unterkunft lässt keine Wünsche offen, an WLAN haben Ihre Vermieter genauso gedacht wie an einen Fernseher oder ein kindgerechtes Mobiliar. Die Ostsee ist auf Hiddensee nie weit entfernt. Genießen Sie gleich beim Frühstück den Meerblick von Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon – ein perfekter Tag in den Start. Sie finden auf Hiddensee sowohl Ferienwohnungen für den romantischen Urlaub zu zweit als auch Ferienhäuser für vier bis sechs Personen. Sogar Unterkünfte, in denen Großfamilien Ferien machen können, sind im Angebot – bis zu 15 Personen finden in manchen Unterkünften Platz. Wenn Sie nicht nur auf zwei Beinen, sondern auch auf vier Pfoten in Ihre Ferienunterkunft anreisen, finden Sie auf Hiddensee beste Bedingungen vor. Die Ostseeinsel ist bekannt für einen entspannten Urlaub mit Hund auf Hiddensee. Ihr Hund ist in vielen Ferienwohnungen ein gern gesehener Gast. Wenn Sie ein Ferienhaus mit großem Garten mieten, können Ihre Kinder und Hunde unbeschwert auf dem Rasen spielen, während Sie sich mit einem guten Buch in den Liegestuhl zurückziehen. Die Insel ist hundefreundlich. Lediglich vom 1. Mai bis zum 30. September sind an den gekennzeichneten Strandabschnitten in Kloster, Vitte und Neuendorf Hunde tabu. Dazwischen gibt es genügend Platz für Mensch und Tier. Außerhalb der Badesaison darf Ihr Hund überall die Freiheiten eines Strandurlaubs auf Hiddensee genießen.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Hiddensee erlebt haben?

Feste Feiern – Höhepunkte auf der Insel Hiddensee


Strand und Steilküste genießen und so richtig entschleunigen – dafür ist Hiddensee bekannt. Aber auch feste Feiern ist angesagt, zum Beispiel beim Tanz in den Mai, der sich an ein junges und junggebliebenes Publikum richtet. Zu den weiteren Höhepunkten im Jahreslauf zählen das Mittsommerfest und die Hafenfeste in Kloster und Neuendorf. Selbst im Winter ist für Kurzweil gesorgt, etwa beim Weihnachtsmarkt oder bei der Silvesterparty. Wenn Sie im Februar eine günstige Ferienwohnung mieten, können Sie Ihre Geschicklichkeit beim Weihnachtsbaumweitwurf unter Beweis stellen.

Beliebte Reiseziele in Hiddensee

Zum Seitenanfang