Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Mecklenburgische Schweiz

Die Mecklenburgische Schweiz – eine Region geprägt von der Schönheit der Natur und der Idylle der kleinen Dörfer. 219 Ferienwohnungen & Ferienhäuser können Sie hier mieten und so ursprüngliche Natur zwischen sanften Hügeln, Wäldern und Seen sowie beschauliche Dörfer, eindrucksvolle Schlössern oder Gutshäuser entdecken.

Ihr Urlaubswetter in Mecklenburgische Schweiz

Max.
Min. -3°
1 h/Tag
12 Tage
Max.
Min. -2°
2 h/Tag
8 Tage
Max.
Min.
5 h/Tag
7 Tage
Max. 14°
Min.
6 h/Tag
7 Tage
Max. 18°
Min.
7 h/Tag
7 Tage
Max. 22°
Min. 11°
8 h/Tag
10 Tage
Max. 24°
Min. 14°
8 h/Tag
11 Tage
Max. 23°
Min. 14°
7 h/Tag
10 Tage
Max. 19°
Min. 11°
6 h/Tag
8 Tage
Max. 13°
Min.
4 h/Tag
10 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
10 Tage
Max.
Min.
1 h/Tag
13 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Oben sehen Sie die Wetterlage für Ihren kommenden Urlaub in Mecklenburgische Schweiz. Am sonnigsten ist der Juni, am unfreundlichsten hingegen der Januar. Mögen Sie es sonnig und warm reisen Sie im Juli in Mecklenburgische Schweiz, denn im Januar wird es mit nur -3° im Durchschnitt eher durchwachsen. Wer lieber in die Sonne fährt, sollte den Dezember als Reisemonat meiden und lieber im Mai dieses Reiseziel aufsuchen, denn dann regnet es im Durchschnitt nur an 7 Tagen.

Weitere Regionen für Ihren Urlaub in Mecklenburgische Schweiz

  1. Güstrow
  2. Teterow
  3. Malchin
    • Salem (Kummerower See)
  4. Dargun
  5. Verchen
  6. Neukalen
  7. Basedow
    • Seedorf
  8. Schorssow
  9. Sommersdorf
  10. Vietgest
  11. Dahmen
    • Ziddorf
  12. Kuchelmiß
  13. Altkalen
  14. Strietfeld
  15. Lalendorf
    • Bansow
    • Mamerow
  16. Meesiger
  17. Hohen Demzin
    • Grambzow
  18. Neu Jargenow
  19. Groß Wokern
  20. Dobbin-Linstow
  21. Mühl Rosin
  22. Ivenack
  23. Daberkow
  24. Langhagen
  25. Walkendorf

Ferien in der Mecklenburgischen Schweiz - Natur hautnah erleben



Wer sich vom Namen der Mecklenburgischen Schweiz in die Irre führen lässt und dort Berge erwartet, der wird enttäuscht werden. Denn die Region ist geprägt von Mooren, Feldern, Wäldern und Seen. Die höchsten Erhebungen der Mecklenburgischen Schweiz sind die sanften Anhöhen der leicht buckelig daherkommenden Hügellandschaft in der Region. Den Namen "Mecklenburgische Schweiz" verdankt die Region angeblich dem Einfallsreichtum des Erbprinzen Georg von Mecklenburg-Strelitz. Anfang des 19. Jahrhunderts soll er, nach einer Reise in die Alpen, die Schönheit der Region so sehr bewundert haben, dass er ihr in Anlehnung an die Alpenregionen der Schweiz diesen Namen gegeben hat.

Warum auch immer die Mecklenburgische Schweiz als solche benannt wurde - eines steht fest. Die Region zwischen der Mecklenburgischen Seenplatte und dem Kummerower See gilt nicht umsonst als eine der schönsten Ecken Deutschlands. Wer Natur hautnah erleben möchte und dabei die Gelegenheit haben will, noch den einen oder anderen kulturellen Höhepunkt mitzunehmen, der ist hier genau richtig.

Ferienwohnungen in der Mecklenburgischen Schweiz



Die Mecklenburgische Schweiz ist geprägt von der Schönheit der Natur in der Region. Seen und Wälder, Äcker und Moore, sanfte Hügel und kleine Flussläufe kennzeichnen das Bild dieser Region. Dazu kommen die kleinen Dörfer und Städte der Umgebung, die in ihrer idyllischen Art und Weise sehr ursprünglich anmuten. Wer seinen Urlaub in den Landkreisen Müritz, Güstrow und Demmin, die zusammen die Mecklenburgische Schweiz darstellen, verbringt, wird hier vor allem Ruhe und Geborgenheit in einer traumhaften Naturlandschaft finden. Erholung und Entspannung sind da vorprogrammiert. Schauen Sie sich unsere Ferienwohnungen in der Region an und finden Sie ihr ideales Ferienobjekt für ihren Urlaub in der Mecklenburgischen Schweiz.

Das Schöne in der Mecklenburgischen Schweiz ist die Möglichkeit, das Kontrastprogramm zu suchen. Denn neben der Schönheit, die die Natur hier zu bieten hat, kommen die historischen Zeugnisse der Region ebenso vielfältig wie spannend daher. Schlösser und Burgen, die einen tiefen Einblick in die Geschichte der Region ermöglichen, bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten für Besichtigungen und Schlossbesuchen. Da wundert es kaum, dass sich schon Erbprinz Georg in die Landschaft im Zusammenspiel mit der Schönheit der Schlösser und Burgen der Region verliebt hat.

Urlaub in der Mecklenburgischen Schweiz - prädestiniert für Wander- und Aktivurlauber



Die Mecklenburgische Schweiz besticht nicht nur durch ihre Natürlichkeit und ihre kleinen Dörfer, Schlösser und Burgen. Auch die Möglichkeiten hier in der Region aktiv zu werden, locken Jahr für Jahr eine Menge Urlauber in die mecklenburgische Schweiz. So findet man beispielsweise in dem Städtchen Salem am Westufer des Kummerower Sees, eine Vielzahl von Möglichkeiten, auf dem See Wassersport zu betreiben. Im Sommer sind es die Windsurfer sowie die Kajak- und Kanufahrer, die diese Region bereisen. Natürlich kann man zu dieser Jahreszeit auch wunderbar im See baden.

Im Herbst und Winter, wenn die Zahl der Boote auf dem See immer mehr abnimmt und das Wasser für Aktivitäten auf dem See zu kalt wird, lädt die waldreiche Region rund um den See herum zu langen Spaziergängen und Wanderungen ein. Gut gekennzeichnete Wanderwege erschließen die Region vor allem für diejenigen, die ihre Urlaubsziele gern auf Schusters Rappen erkunden. Ausgebaute Fahrradwege ermöglichen zusätzlich Touren auf dem Drahtesel, sodass man in der Mecklenburgischen Schweiz wirklich zu jeder Jahreszeit aktiv werden kann. Beste Voraussetzungen also, um den nächsten Urlaub in einem Ferienhaus oder in einer Ferienwohnung in der Mecklenburgischen Schweiz zu planen. Auch ihr Hund wird sich hier wohlfühlen.

Mecklenburgische Schweiz - Ein abwechslungsreiches Urlaubsgebiet



Aus der Mecklenburgischen Schweiz heraus können Sie eine Vielzahl von Ausflügen in umliegende Regionen unternehmen. Städte wie das nahe gelegene Malchin eignen sich besonders gut für Tagestouren. In diesen Städten findet man neben schöne Altstädten und einigen historischen Sehenswürdigkeiten auch wunderschöne Naherholungsgebiete, Wanderwege und Seenlandschaften, die allemal einen Ausflug wert sind. Der Malchiner See beispielsweise gilt als eines der idyllischsten Gewässer der Region. Das Schloss und den Park Basedow am Ostufer des Sees sollte man sich, wenn man Malchin besucht, auf keinen Fall entgehen lassen.

Auch die Krakower Seenlandschaft ist eine nahe gelegene Landschaft, die zu einem Tagesausflug einlädt. Wanderwege, Waldgebiete und eine idyllische Seenlandschaft, die das Herz jedes Naturfreundes höherschlagen lassen, machen die Gegend rund um die Krakower Seenlandschaft auf jeden Fall sehenswert. Garnieren kann man den Urlaub in der Mecklenburgischen Schweiz zum Beispiel mit einem Besuch der historischen Klosteranlage Dargun. Und auch Burg Schlitz ist immer einen Abstecher wert. Langeweile kommt bei einem Urlaub in der Mecklenburgischen Schweiz auf jeden Fall nicht auf.

Ferienhäuser in der Mecklenburgischen Schweiz - ein perfekter Urlaub mit dem Hund



Wer einen gelungenen Urlaub mit dem Hund verbringen möchte, ist in der Mecklenburgischen Schweiz genau richtig. Neben der Möglichkeit, von hier aus Ausflüge bis hinauf zur Ostsee zu machen, bietet die Region vor allen Dingen endlos viel Raum für lange Spaziergänge und Ausläufe mit dem Hund.

Und wer nicht nur die Natur der Region erkunden und kennenlernen möchte, der hat mit einem Hund auch die Möglichkeit, die Städte und Dörfer der Mecklenburgischen Schweiz zu bewundern. Viele Ferienobjekte erlauben das Mitbringen Ihres Hundes.
Zum Seitenanfang