Ferienhäuser & Ferienwohnungen
Mühl Rosin

Erleben Sie eine Landschaft aus See, Wäldern und Hügeln. 5 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Mühl Rosin heißen Sie am Rande der Mecklenburgischen Schweiz zum Schwimmen, Wandern und Radfahren willkommen.

alle Filter löschen
alle Filter löschen
5 Ergebnisse
Ferienwohnung 1

Ferienwohnung 1

max. 4 45 m² 2 SZ 1 BZ

Ferienwohnung 1: 2 Schlafräume, Wohnküche, Bad, Terrasse. Ferienwohnung 2: Schlafraum, Wohnraum, Küche, Bad.

ab 44 pro Nacht
ab 44 pro Nacht
Ferienhaus am Inselsee

Ferienhaus am Inselsee

max. 4 40 m² 1 SZ 1 BZ

Ferienhaus mit Heizung, Baujahr 2002, direkt am Inselsee mit Steg und eigenem Ruderboot, eingezäunt auf 600m² Grundstück mit grosser Rasenfläche und Fussballtor;

ab 77 pro Nacht
ab 77 pro Nacht
Ferienwohnung 2

Ferienwohnung 2

max. 3 45 m² 1 SZ 1 BZ

Ferienwohnung 1: 2 Schlafräume, Wohnküche, Bad, Terrasse. Ferienwohnung 2: Schlafraum, Wohnraum, Küche, Bad.

ab 44 pro Nacht
ab 44 pro Nacht
Ferienwohnung Waldsiedlung

Ferienwohnung Waldsiedlung

max. 4 50 m² 1 SZ 1 BZ

Die komfortable Ferienwohnung verfügt über einen separaten Eingang. Sie ist ausgestattet mit 1 Schlafzimmer, 1 Wohnzimmer mit offener Küche und Essbereich, Bad mit Dusche und WC...

ab 52 pro Nacht
ab 52 pro Nacht
Ferienhaus

Ferienhaus

max. 4 70 m² 2 SZ 1 BZ

Das Ferienhaus befindet sich 140 m vom Inselsee auf einem 5.000 qm grossem Grundstück mit Obstbäumen.

ab 93 pro Nacht
ab 93 pro Nacht

Erfahrungen unserer Urlauber in Mühl Rosin

40 Bewertungen für unsere Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Mühl Rosin

4.2
von 5
5 Feriendomizile & Unterkünfte in Mühl Rosin wurden im Schnitt mit 4.2 von 5 Sternen bewertet!

Neueste Bewertungen

Tolle Lage

Ferienzimmer Nebelgrund Güstrow Tolle Lage

4.7 von 5


Wir waren beruflich in der Gegend. Die Lage vom Haus ist toll, um den Feierabend zu genießen.

4.7

Großzügige Wohnung, schöne Gegend

Ferienwohnung Nebelgrund Inselsee Großzügige Wohnung, schöne Gegend

4.6 von 5


Die Wohnung ist sehr großzügig, so dass wir uns richtig ausbreiten konnten.

4.6

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Beim Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" ging Mühl Rosin im Jahre 2018 als Sieger hervor.
  • Die erste urkundliche Erwähnung des Orts Mühl Rosin stammt aus dem Jahre 1226.
  • Die tiefste Stelle im Inselsee hat eine Wassertiefe von 15 Metern.

AnreiseWas sind beliebte Anreisewege nach Mühl Rosin?

Bequeme Anreise mit Bahn oder eigenem Auto


Mühl Rosin liegt südlich von Rostock in der Landschaft der Mecklenburgischen Schweiz. Der Ort mit dem idyllischen Inselsee grenzt unmittelbar an die Kreisstadt Güstrow. Sie erreichen Ihr Ferienhaus von privat in Mühl Rosin bequem mit der Bahn. Über den Bahnhof in Güstrow besteht Anschluss nach Berlin, Rostock, Neubrandenburg und Stettin. Mit dem eigenen Auto folgen Sie der Bundesautobahn A 19 bis zur Abfahrt Güstrow. Von dort sind es nur wenige Kilometer zu Ihrer Ferienunterkunft in Mühl Rosin.

Wetter & KlimaWann ist die ideale Reisezeit für Mühl Rosin?

Mecklenburgisch-Brandenburgisches Badewetter


Das Wetter in der Mecklenburgischen Schweiz ist durch das sogenannte Mecklenburgisch-Brandenburgische Übergangsklima bestimmt. Hier mischen sich auf eine angenehm abwechslungsreiche Art Einflüsse des atlantischen Klimas Westeuropas und des Kontinentalklimas Osteuropas. In den Sommermonaten steigen die Durchschnittstemperaturen auf angenehme 23 °C bei Wassertemperaturen in den zahlreichen Seen um 20 °C – perfekt für einen Strandurlaub in der Mecklenburgischen Schweiz. Die beste Reisezeit mit den trockensten Monaten und angenehmsten Temperaturen liegt zwischen Mai und September.

Gastronomie & KulinarischesWas hat die regionale Küche von Mühl Rosin zu bieten?

Frischer Fisch und deftig Süßes


Die Küche in Mecklenburg-Vorpommern ist reichhaltig und deftig. Grundzutaten sind Rind- und Schweinefleisch, Geflügel, Kartoffeln, Kohl und Rüben. Der Kohl-Steckrübeneintopf ist ein Klassiker aus Großmutters Küche. Die Müritz und die vielen Seen, Flüsse und Bäche liefern köstlichen Fisch: Zander, Hecht, Barsch, Aal, Wels und Karpfen holen die Müritzfischer und Hobbyangler aus den heimischen Gewässern. Probieren Sie gedünsteten Zander in Zitronen-Weißweinsud, Hecht in Dill- oder Petersiliensauce oder geräucherten Aal. Als Beilage kommen meist Kartoffeln, Kartoffelpüree und/oder Gemüse auf den Teller. Typisch für die Region sind herzhafte Gerichte mit Zucker, Backobst oder Rosinen süß abgeschmeckt. Über Eintopf von Linsen oder weißen Bohnen streuen die Einheimischen gerne einen Teelöffel Zucker. Wärme Grützwurst kommt mit Rosinen daher und Bratenfleisch mit Saucen oder Füllungen von Backpflaumen und/oder Äpfeln. Eine Delikatesse ist Lammkeule mit in Rotwein eingelegten Pflaumen. Variationen vom Schwein sind gepökelte und geschmorte Rippchen mit Äpfeln und Schweinenacken mit Pfefferkuchen und Backpflaumen. Die Dessertkarten führt Rote Grütze mit Vanillesauce unangefochten an.

Unternehmungen mit KindernWas sind die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern in Mühl Rosin?

Mit Kindern und Hunden unterwegs in Mühl Rosin und am Inselsee


Die Umgebung Ihrer Ferienwohnung in Mühl Rosin ist ein Outdoor-Paradies für Wanderer, Radfahrer und Angler. Die Wanderwege eigenen sich perfekt für einen Urlaub mit Hund in der Mecklenburgischen Schweiz. Bei Themenwanderungen und Führungen lässt sich die Region auf besondere Art kennenlernen, zum Beispiel bei einer Wolfswanderung in der Dämmerung, bei Nachtwächterführungen durch die Altstadt von Güstrow oder einer Tümpeltour für Kinder. Am Ufer des Inselsees erwartet Sie in den Sommermonaten das Segelboot "Hermann Schröder" zu einer Fahrt entlang der schilfbewachsenen Ufer und alten Bootshäusern zur Schöninsel und zurück. Im Süden der Gemeinde fließen der Teuchelbach und die Nebel durch eine wunderschöne Hügellandschaft mit Erhebungen von fast 70 Metern.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWo ist es in Mühl Rosin am Schönsten?

Ausflüge nach Güstrow und zum Güstrower Schloss


In Mühl Rosin und der benachbarten Kreisstadt Güstrow gibt es einiges zu entdecken. Fußläufig von Ihrer Ferienunterkunft im Ortsteil Kirch Rosin steht die 750 Jahre alte evangelische Dorfkirche im Stil der Backsteingotik. In ihrem Inneren ist der Schnitzaltar aus dem frühen 16. Jahrhundert sehenswert. Im Ortsteil Koitendorfe steht eine Ansammlung von Megalithen, die den Namen Steintanz tragen. Das imposanteste Bauwerk in der Umgebung ist das Schloss Güstrow, welches einst eine Residenz der Mecklenburgischer Herzöge war. Die Anlage ist im Stile der Renaissance aus dem 16. Jahrhundert gehalten. Der geometrisch gestaltete Schlossgarten gilt als einer der wenigen originalen Renaissancegärten in Deutschland. Es gilt als eines der wichtigsten Residenzschlösser des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Bei einem Bummel durch die Güstrower Altstadt lässt sich der Tag wunderbar ausklingen lassen. Der zentrale historische Stadtkern ist zum Großteil erhalten und saniert. Kunstgeschichtlich spannend wird es in den Museen und Gedenkstätten der Ernst-Barlach-Stiftung, die sich mit Werk und Leben des Expressionisten Ernst Barlach auseinandersetzen. In seinem ehemaligen Atelierhaus am Inselsee sind Plastiken und Skulpturen zu sehen. Obwohl sich Barlach offen zum Nationalsozialismus bekannte, wurden seine Werke als "entartete Kunst" aus öffentlichen Sammlungen entfernt.