Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Plauer See

Genießen Sie einen wundervollen Urlaub in einer der 131 Ferienwohnungen und Ferienhäuser am Plauer See. In Mecklenburg erleben Sie eine unberührte Natur und können sich am und auf dem Wasser aktiv erholen. Hier finden Angler und Sportfreunde ein wahres Paradies.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Plauer See mieten: schon ab 28 € pro Übernachtung

Weitere Regionen für Ihren Urlaub in Plauer See

  1. Plau am See
  2. Zislow
  3. Lenz
  4. Alt Schwerin
  5. Kreien
  6. Fünfseen
  7. Gallin-Kuppentin

Hätten Sie es gewusst?

  • Bis zur Wende 1990 befand sich bei Plau am See eine Pelztierfarm, in der Nerze und Füchse gehalten wurden.
  • Der Plauer See ist der drittgrößte See in Mecklenburg-Vorpommern.
  • Die Mecklenburgische Seenplatte umfasst ein Gebiet von mehr als 6000 Quadratkilometern.

Ihr Urlaubswetter in Plauer See

Max.
Min. -2°
1 h/Tag
11 Tage
Max.
Min. -2°
2 h/Tag
8 Tage
Max.
Min.
5 h/Tag
7 Tage
Max. 14°
Min.
7 h/Tag
8 Tage
Max. 18°
Min.
7 h/Tag
8 Tage
Max. 21°
Min. 11°
8 h/Tag
10 Tage
Max. 24°
Min. 13°
8 h/Tag
11 Tage
Max. 23°
Min. 13°
7 h/Tag
11 Tage
Max. 19°
Min. 10°
6 h/Tag
8 Tage
Max. 13°
Min.
3 h/Tag
10 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
10 Tage
Max.
Min.
1 h/Tag
12 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Dieser Graph zeigt die durchschnittlichen Wetteraussichten für Ihren nächsten Urlaub in Plauer See. Der kälteste Monat ist der Februar, während es sich im Juli am besten aushalten lässt. Sonnenanbeter sollten sich den Juni in ihrem Kalender notieren, denn in diesem Monat kann man mit 8 Stunden Sonne am Tag rechnen: die perfekten Voraussetzungen für einen Urlaub! Sonnig mit nur 7 Regentagen zeigt sich der März. Ungemütlich kann es im Dezember werden, denn im Durchschnitt regnet es in diesem Monat an 12 Tagen.

AnreiseWie komme ich nach Plauer See?

Entspannte Anreise zur Ferienwohnung am Plauer See


Ihr privates Ferienhaus oder die günstige Ferienwohnung am Plauer See erreichen Sie gut mit eigenen oder öffentlichen Verkehrsmitteln. Der See liegt inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte zwischen Schwerin und Neubrandenburg. Für die Anreise mit dem Auto nutzen Sie aus Richtung Süden die Autobahnen A24 und A19. Die A24 führt bis nach Hamburg, die A19 geht weiter auf der östlichen Seite am See vorbei in Richtung Rostock. Um nach Plau am See und nach Karow zu gelangen, fahren Sie in Leizen oder Alt Schwerin von der A19 ab und nutzen die Bundesstraße B198 für das letzte Stück bis zum Ferienhaus. Mit dem Zug und dem Bus können Sie bis in alle der kleinen Ortschaften und zu Ihrem gemieteten Haus gelangen. Einige Vermieter bieten auch einen Shuttleservice an oder vermitteln ein preisgünstiges Taxi, um Ihr Gepäck bis zur Haustür der Ferienwohnung zu transportieren. Falls Sie eine Flugverbindung nutzen möchten, ist der nächste Flugplatz in Rechlin. Für internationale Verbindungen stehen Ihnen die Flughäfen in Rostock und Berlin zur Verfügung.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Plauer See?

Das Klima an der Mecklenburgischen Seenplatte


Wenn Sie eine Ferienwohnung von privat oder ein Haus am Plauer See günstig buchen, dann können Sie sich auf ein mildes Klima freuen. An der Mecklenburgischen Seenplatte erwarten Sie milde Winter und recht warme Sommer. In der kalten Jahreszeit fallen die Temperaturen nur mäßig unter den Gefrierpunkt. Im Schnitt wird es minimal -4 °C kalt und es kann dabei auch schönen Schnee geben. Im Sommer steigt das Thermometer auf durchschnittlich 19 bis 21 °C, wobei es an heißen Tagen auch zu Temperaturen über 30 °C kommen kann. Die Niederschlagsmenge ist relativ gleichmäßig verteilt. Das ganze Jahr über gibt es 8 bis 11 Regentage pro Monat. Die Sonnenscheindauer liegt im Sommer bei ca. acht Stunden pro Tag, im Winter bei ein bis vier Stunden pro Tag. Bei diesem Wetter können Sie Ihren Seeurlaub am Plauer See herrlich genießen. Von Ihrer Unterkunft aus lassen sich ausgedehnte Wanderungen und Bootstouren starten. Die idyllische Ruhe und die wundervolle Natur tragen einen großen Teil zu Ihrer Erholung vom Alltag bei.

SehenswürdigkeitenWelche Sehenswürdigkeiten gibt es in Plauer See?

Schöne Sehenswürdigkeiten rund um den Plauer See


Der Plauer See ist Teil der Mecklenburgischen Seenplatte, die aus einer Jungmoränenlandschaft in der letzten Eiszeit entstanden ist. Zur Mecklenburgischen Seenplatte gehören die Großseen Müritz, Kölpinsee, Fleesensee und Plauer See. Viele kleinere Seen sind in der Region von Neustrelitz und Eberswalde und im Fürstenberger Seenland zu finden. Diese Ansammlung von Gewässern, die zum großen Teil miteinander verbunden sind, bietet eine Fülle von Eindrücken. Entdecken Sie seltene Pflanzen und Wasserlebewesen. Erkunden Sie die Seen mit dem Boot und lassen Sie sich von Libellen und flinke Plötzen begleiten. Vielleicht möchten Sie Ihr Glück versuchen und mit einem Touristen-Fischereischein dem Angelsport frönen. Um historische Bauwerke in Mecklenburg-Vorpommern zu besichtigen, müssen Sie nicht weit fahren. In Göhren-Lebbin befinden sich das Schloss Fleesensee und ein gut ausgebauter Ferienpark. Plau am See mit seiner malerischen Altstadt bietet viele historische Fachwerkhäuser, Kirchen und technische Denkmale, die zum Besichtigen einladen.

Kunst & KulturWas muss man in Plauer See gesehen haben?

Genießen Sie in Ihrem Urlaub Kunst und Kultur


Am Kirchplatz in Plau am See befindet sich ein Museum mit Werken des Bildhauers Professor Wandschneider. Er wohnte und arbeitete zwischen 1866 und 1942 hier und schuf in dieser Zeit bedeutende Skulpturen. Zu den bekanntesten Werken zählen das Fritz-Reuter. Denkmal in Stavenhagen, der Pfennigjunge und der Coriolan. Auf der Ferienroute “Lehm und Backstein” wandeln Sie auf den Spuren der alten Handwerkskunst. Im Lehmmuseum Gnevsdorf wird Wissen zum Rohstoff Lehm vermittelt, der für Gefäße und Bauwerke unverzichtbar ist. In Retzow steht das “Ülepüle”, ein über 200 Jahre altes Fachwerkhaus, welches mit Reet gedeckt ist. In diesem Haus ist eine Leinen- und Filzmanufaktur ansässig. Besucher können in der kleinen Werkstatt zusehen, mitmachen oder fertige Produkte kaufen. Das Technische Denkmal “Ziegelei Benzin” wurde Anfang des 20. Jahrhunderts errichtet. Mächtige Anlagen wie die mit einer Dampfmaschine betriebene Strangpresse und ein Hoffmannscher Ringofen werden heute noch für Schauvorführungen in Betrieb genommen.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Plauer See essen gehen?

Typisch mecklenburgisch essen und trinken


In einem Ferienhaus in Plau können Sie herrlich selber kochen und die frischen Produkte der regionalen Hersteller genießen. Auf den Hofläden der Bauern und auf dem Markt erhalten hiesiges Obst und Gemüse, Marmelade, Honig sowie köstliche Molkereiprodukte. In den Wäldern rund um Plau leben Wildschweine und Rotwild. Aus den Jagden stammen feines Wildbret, Schinken und Wurst, die Sie ebenfalls auf dem Markt oder in den Hofläden erwerben können. Im Wasser des Sees gibt es reichlich Fisch. Zander, Aal und Hecht kommen aus der Müritz und den angrenzenden Seen. Kehren Sie in die gastlichen Restaurants ein, um sich ganz entspannt und gediegen verwöhnen zu lassen. Für einen schnellen Imbiss lohnt sich der Besuch der Räucherkaten oder der Stände mit Fischbrötchen zum Mitnehmen. Eine Spezialität ist die feine Fischsuppe, die mit Hecht ein wundervolles Aroma erhält. Auch Gerichte wie Linsensuppe mit Backpflaumen oder Blutwurst mit Rosinen sind typisch für die Region rund um Plau am See.

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern in Plauer See erleben?

Erholen Sie sich mit der Familie im Ferienhaus am See


Der Luftkurort Plau und die benachbarten Ortschaften sind ideal für einen Familienurlaub im Ferienhaus geeignet. Mieten Sie eine Ferienwohnung mit Blick auf den See und in ruhiger Lage, wenn Sie es sich schön gemütlich machen wollen. Von der Unterkunft in Plau haben Sie es nicht weit zu vielen schönen Attraktionen, die für einen Besuch mit Kindern gut geeignet sind. Besuchen Sie den Elefantenhof Platschow, wo man die einmalige Gelegenheit hat, den riesigen Tieren nahe zu kommen, sie zu streicheln und zu reiten. Im Ferienpark Heidenholz warten die zahmen Tiere im Streichelzoo auf kleine und große Besucher. Die Anlage betreut Ponys, Esel, Ziegen, Alpakas und viele kleine Tiere. Für waghalsige Aktionen bietet der Kletterpark in Plau eine tolle Gelegenheit. Falls das Wetter einmal nicht so mitspielt, können Sie sich mit Bowling oder Kegeln die Zeit vertreiben. Die Müritztherme in Röbel bietet auf mehr als 3000 Quadratmetern eine Sauna- und Badelandschaft an. Ein exklusives Wellnesserlebnis erwartet Sie in der SPAworld Fleesensee. Möchten Sie Ihren Urlaub mit Hund am Plauer See planen, dann fragen Sie vorher an, ob in der Unterkunft Haustiere erlaubt sind. Viele Ferienhäuser eignen sich gut dafür.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Plauer See erlebt haben?

Highlights für Ihren Mecklenburg-Urlaub


Ein Ferienhaus mit Seeblick - das allein ist schon die Reise nach Plau am See wert. Gönnen Sie sich eine romantische Auszeit vom Alltag und genießen Sie die herrliche Ruhe in der Mecklenburgischen Seenlandschaft. Die Touristikgesellschaft in Plau organisiert für ihre Gäste Angeltouren, Segeltörns und Kutterfahrten, bei denen Sie sich wie ein echter Fischer fühlen können. Die Fahrgastschiffe verkehren über weite Strecken, da fast alle der Seen miteinander über natürliche oder künstliche Kanäle verbunden sind. Wer die Landschaft einmal aus der Luft betrachten möchte, kann einen Rundflug mit der AERONORD buchen. Etwas langsamer geht es mit einer zünftigen Pferdekutsche voran. Die Fuhrbetriebe pendeln zwischen dem Plauer See und der Müritz hin und her und zeigen Ihnen auf der Strecke die wunderschönen Plätze, die man mit dem Auto nicht erreichen kann. Im Vogelpark Marlow kommen Sie den Pinguinen, Papageien und Kasuaren sehr nahe. Bei Schaufütterungen zeigen die Vögel fliegerische Kunststücke oder schießen mit hohem Tempo durch das Wasser der Anlagen. Wer möchte, kann hier auch inmitten der Tiere übernachten und im Pfahlbaumhaus oder der Keahöhle schlafen.

Beliebte Reiseziele in Plauer See

Zum Seitenanfang