Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Fürstenberger Seenland

Das Fürstenberger Seenland bietet einen abwechslungsreichen Urlaub für Groß und Klein, der sich durchaus mit einem Strandurlaub messen kann. Auf unserer Seite finden Sie 34 Ferienhäuser & Ferienwohnungen für Ihren Urlaub im Fürstenberger Seenland.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Fürstenberger Seenland mieten: schon ab 38 € pro Übernachtung

Weitere Regionen für Ihren Urlaub in Fürstenberger Seenland

  1. Fürstenberg/Havel
    • Himmelpfort

Ihr Urlaubswetter in Fürstenberger Seenland

Max.
Min. -3°
1 h/Tag
11 Tage
Max.
Min. -2°
2 h/Tag
7 Tage
Max.
Min.
5 h/Tag
7 Tage
Max. 13°
Min.
6 h/Tag
7 Tage
Max. 18°
Min.
7 h/Tag
8 Tage
Max. 21°
Min. 10°
8 h/Tag
10 Tage
Max. 24°
Min. 13°
8 h/Tag
10 Tage
Max. 23°
Min. 12°
7 h/Tag
10 Tage
Max. 19°
Min.
5 h/Tag
8 Tage
Max. 12°
Min.
3 h/Tag
11 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
10 Tage
Max.
Min. -1°
1 h/Tag
12 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Dieses Diagramm zeigt das typische Wetter für Fürstenberger Seenland. Als beliebter Reisemonat gilt der Juli mit Durchschnittstemperaturen von 24°. Im Januar wird es um einiges kälter. Wer im Urlaub auf Sonne nicht verzichten möchte, der sollte im Juni in Fürstenberger Seenland fahren. Sonnig mit nur 7 Regentagen zeigt sich der April. Ungemütlich kann es im Dezember werden, denn im Durchschnitt regnet es in diesem Monat an 12 Tagen.

Das Fürstenberger Seenland von einer Ferienwohnung aus für sich entdecken


Brandenburg bietet aufgrund vieler Wasserflächen und Ebenen, die gut mit dem Rad zu erkunden sein, viele Möglichkeiten, seine Ferien zu verbringen. Urlauber, die Ferienhäuser im Fürstenberger Seenland von privat mieten, werden eine unvergessliche Reise erleben. Auch wenn kein direkter Strandurlaub im Fürstenberger Seenland möglich ist, gibt es doch genügend Gelegenheiten, das kühle Nass zu nutzen. Dabei sind ist es selbstverständlich, dass die Unterkünfte im Fürstenberger Seenland familienfreundlich sind. Nicht nur für die Erwachsenen ist es erholsam, einmal in der Ruhe der Natur auszuspannen. Für Kinder gibt es dagegen einiges zu entdecken, sei es die Natur in ihrer Schönheit oder viele Aktivitäten zu Wasser. Eine Besonderheit erleben Besucher, die ihre Ferien im Fürstenberger Seenland verleben, denn Fürstenberg/Havel ist die einzige Wasserstadt Deutschlands und liegt im Landkreis Oberhavel. Diese Stadt liegt auf drei Inseln und ist perfekter Ausgangspunkt für ausgedehnte Erkundungen des Wald- und Seengebiets.

Im Fürstenberger Seenland Wasser von seiner besten Seite erleben


Natürlich gibt es im Fürstenberger Seenland einige Seen, die sich hervorragend zum Baden gehen eignen. Besucher, die für ihren Urlaubsaufenthalt ein Ferienhaus von privat beziehen, finden einige der schönsten und saubersten Badeseen Deutschlands vor. Wer einmal mehr als nur baden möchte, kann eine Tour mit dem Kaffenkahn buchen oder die ehemalige Bahnstrecke zwischen Fürstenberg/Havel und Templin mit der Draisine befahren. Das Fürstenberger Seenland liegt im südlichen Teil der Mecklenburgischen Seenplatte und Havel, Stechlinsee und andere Gewässer laden zum Angeln, Boot fahren oder Paddeln ein. Bei einer Reise in das Fürstenberger Seenland bietet sich auch eine Fahrt mit dem Fahrgastschiff MS "Möwe" an, welches drei Fahrten anbietet, die alle im Stadtsee in Lychen starten. Wer selbst einmal Kapitän sein will, kann dies unproblematisch auf den Gewässern ausprobieren. Mit einem der Hausboote ist dies sogar ohne Führerschein möglich. Feriengäste können weiterhin ein führerscheinfreies Motorboot mieten oder ein Bungalowboot in Anspruch nehmen.

Ausflugsmöglichkeiten im Fürstenberger Seenland


Neben jeder Menge Möglichkeiten, um die Ferien im und am Wasser zu verbringen, gibt es jedoch auch einiges abseits vom Wasser zu entdecken. In der Stadt Fürstenberg können viele historische Bauwerke besichtigt werden. Die Stadt an sich ist schon einen Besuch wert, denn sie liegt auf drei Inseln und lädt dazu ein, ein paar Stunden hier zu verweilen. In Rheinsberg können das gleichnamige Schloss und das Kurt-Tucholsky-Literaturmuseum besucht werden. Auch um diese Stadt herum gibt es ein Gebiet mit vielen Seen, das Rheinsberger Seenland, welches zum Landkreis Ostprignitz-Ruppin gehört. Das Rheinsberger Seenland ist Teil des Naturparks Stechlin-Ruppiner Land und mit einer guten Wander- und Radwegeinfrastruktur versehen. Hier ist außerdem ein Laufpark vorhanden, der täglich viele Läufer und Nordic Walker anzieht. Auch die Seen in diesem Gebiet weisen eine hohe Wasserqualität auf, sodass einer Abkühlung nichts im Weg steht.

Beliebte Reiseziele in Fürstenberger Seenland

Zum Seitenanfang