Ferienwohnung Barbados

Ferienwohnungen mit Meerblick direkt am Strand
In der Urlaubsregion: Karibik, Barbados

Terrasse-Ocean View
Terrasse-Ocean View
Ferienwohnung Barbados
Schalfzimmer
Strand
geräumige Küche

4
Pers.

60 m²
Wohnfl.

2
Schlafz.

ab 100 € pro Nacht

Kontaktdaten

Herr H. Mitterer

Telefonnummer


Zu den Favoriten

Die Ferienwohnung

Die Ferienwohnungen befinden sich direkt am weissen Sandstrand in Maxwell und verzaubern die Gäste mit der idealen Lage, komfortabler Einrichtung und dem atemberaubenden Strand.

Zur Auswahl stehen verschiedene Apartments:

2-Zimmerwohnung mit Meerblick - Erdgeschoss (max. 4 Personen)

2-Zimmerwohnung mit Meerblick und Balkon - 1. Stock (max. 4 Personen)

4-Zimmer Duplexwohnung mit Meerblick und Balkon - Erdgeschoss und 1.Stock (max. 8 Personen)

2-Zimmer Penthousewohnung mit Meerblick und zwei Terrassen - 2. Stock (max. 6 Personen)

Privatstrand und direkter Strandzugang.
Strandliegen werden kostenlos zur Verfügung gestellt.

Die Ausstattung des Zimmers beinhaltet: LCD-Fernseher, Küche (im Falle der Wohnung mit Balkon) oder Kitchenette (im Falle des Apartments im EG), Haarföhn, Esstisch mit Stühlen, Wandschrank, Fliesenboden.
Bettenausstattung: Doppelbett : 1 x 200x200cm, 2 Einzelbetten: 2 x 200x90cm

Zimmer und Ausstattung


max. 4

60 m²

Internet Anschluss

Schlafzimmer

  • Anzahl insgesamt: 2
  • 2 Doppelzimmer

Badezimmer und WCs

  • Anzahl insgesamt: 1
  • 1 Badezimmer mit Dusche

Aussenausstattung

  • Balkon
  • Garten
  • Grillplatz
  • Privatstrand
  • Stellplatz für PKW
  • Terrasse

Innenausstattung

Geräte und Zubehör

  • Bettwäsche
  • Fernseher
  • Handtücher
  • Internet Anschluss
  • TV SAT
  • Sonnenliegen
  • Gartenstühle
  • W-LAN

Ausstattung der Küche

  • 4-Plattenherd
  • Gefrierfach
  • Kühlschrank
  • Ofen

Dienstleistungen

  • Babysitter
  • Fahrer
  • Führer
  • Putzservice

Andere Merkmale

  • Nichtraucherdomizil
  • Haustiere nach Absprache
  • für Senioren geeignet
  • Kinder willkommen

Anreise und Entfernungen

Flughafen:
Grentley International - 5 km

Sportmöglichkeiten in der Umgebung

Angeln
Fahrradfahren
Golf
Inlineskating
Kanufahren
Mountainbiking
Reiten
Schwimmen
Segeln
Surfen
Tauchen
Tennis
Volleyball
Wandern
Wasserski
Wellenreiten

Ort und Lage der Unterkunft

Die Ferienwohnungen befinden sich direkt am weissen Sandstrand in Maxwell und verzaubern die Gäste mit der idealen Lage, komfortabler Einrichtung und dem atemberaubenden Strand.
Strand: 0m
Bushaltestelle: 300m
Supermarkt: 500m
Nächster Arzt: 1km
S.Lawrence Gap: 2km
Airport: 5km
Bridgetown: 10km


Barbados bietet auf ca. 180 Quadratkilometern 60 Strände, die je nach ihrer Küstenlage von unterschiedlichem Charakter sind.


Die Westküste von Barbados ist die "Platin Küste" der Insel. Türkisblaues und ruhiges Wasser umgibt die weißen Strände, die von terrassenförmigen Riffen geschützt sind. Die Küste ist ideal für sanften Sport und viel Entspannung.

Folgende Strände sind zu empfehlen:

Six Men Bay

Heywoods Beach

Gibbes Beach

Mullins Beach

Church Point

Sandy Lane Beach

Paynes Bay

Brighton Beach

Brandons Beach

Carlisle Bay

Needham`s Point



Die entspannte Südküste
Die Südküste mit ihren makellosen Stränden, die durch die Korallenriffe sanft mit dem Wasser in Berührung kommen, ist der ideale Ort für einen Tag zum Schnorcheln oder Schwimmen.
Die Südostküste dagegen lockt diejenigen, die Wellen zum Surfen brauchen oder einmal pinkfarbenen Sand sehen wollen.

Folgende Strände sind zu empfehlen::

Accra Beach

Dover Beach

Sandy Beach

Miami Beach

Silver Sands

Foul Bay

Crane Beach

Bottom Bay Beach

Harrismith Beach



Die Ostküste ist gesprägt von beeindruckenden Felsformationen, geschliffen durch die Passatwinde und die gewaltigen Wellen des Atlantiks, die eine grandiose Kulisse für eines der beliebtesten Surfergebiete weltweit bietet. Um Bathsheba und Cattlewash fasziniert der kilometerlange unberührte Strand.

Die Landschaft im Norden von Barbados hat einen felsigeren Charakter. Die Strände sind hier von hohen Klippen umgeben, die einen herrlichen Blick über den Atlantik bieten. Die meisten Strände sind nur über schmale Pfade zugänglich, aber sehr beliebt für ein Picknick. Zudem gibt es einige einsame Buchten für Romantiker oder Ruhesuchende. Vom Schwimmen ist jedoch fast an der ganzen Nordküste abzuraten.

Bath Beach

Martin`s Bay

Bathsheba and Cattlewash Beach

Morgan Lewis Beach

The Cove Bay

River Bay



Flora / Fauna
Die 430 Quadratkilometer große Koralleninsel, entstanden durch Vulkanbewegungen vor Millionen von Jahren, ist hauptsächlich von Korallenriffen mit einer unglaublichen Unterwasserwelt umgeben. An der Westküste fallen die Riffe terrassenförmig ins Meer ab, während sie im Osten mit einem starken Gefälle in den Atlantik führen. Die Nordküste ist geprägt von schroffen Korallenklippen, an denen sich die Wellen brechen. Das Koralleninnere der Insel glänzt durch mehrere Höhlen und Wasserspeicher, die Barbados mit qualitativ hochwertigem Trinkwasser versorgen.

Das Landesinnere von Barbados mit seinen Bächen und Graten weist eine artenreiche Flora und Fauna mit 700 verschiedenen tropischen Pflanzen und eine einzigartige Tierwelt auf. Die größte Dichte an unterschiedlichen Pflanzenarten, wie der Seidenwollbaum oder die Macaw Palme, ist im Turner`s Hall Wood in St. Andrew vorzufinden. Auch der botanische Garten Andromeda präsentiert eine schöne Kollektion an tropischen Pflanzen. Auf dem Areal des Welchmann Hall Gully sind zwischen üppigen tropischen Pflanzen wie Muskatnussbäumen, Bambus und Palmen auch alte eingestürzte Höhlen zu finden. Obwohl der Baobab-Baum - auch Affen-Brot-Baum genannt - eigentlich in Madagaskar beheimatet ist, befinden sich zwei bemerkenswerte Exemplare auf Barbados. Der erste Baum wurde 1738 von Guinea in Afrika nach Barbados importiert und ist an der Warren`s Road in St. Michael zu sehen. Der zweite und größere der beiden Bäume ist im Queen`s Park in Bridgetown verwurzelt. Das Naturschutzgebiet "Chancery Lane Swamp" ist Zufluchtsort vieler Zugvögel und die Brutstätte der Pelikane, Blaureiher und Fregatten. Das Barbados Wildlife Reserve in der Nähe des Farley Hill National Parks bietet seinen Besuchern die Möglichkeit, unterschiedliche heimische Tierarten wie die berühmten grünen Affen in ihrer natürlichen Umgebung zu betrachten.

Gärten und einzigartige Plätze

Andromeda Botanic Gardens

Animal Flower Cave

Archer`s Bay

Barbados Wildlife Reserve & Grenade Hall Forest & Signal Station

Barclays Park

Bathsheba

Cherry Tree Hill

Farley Hill National Park

Flower Forest

Folkestone Underwater Park & Marine Reserve

Harrison's Cave

Huntes Gardens

King George V Memorial Park

Orchid World

Welchman Hall Gully



Kulturelles Erbe
Geprägt von den englischen, afrikanischen und west-indischen Wurzeln, entwickelte Barbados seine eigene karibische Identität. Die Bräuche, Traditionen und Werte, die auf Barbados gelebt werden, aber auch die Geschichte der Insel, die einzigartige lokale Küche sowie die Musik und Kunst spiegeln den Bajan Lifestyle. Architektonisch ist Barbados sehr stark vom Kolonialstil geprägt. Seit dem 29. Juni 2011 zählt die historische Altstadt von Bridgetown zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die im 17., 18. und 19. Jahrhundert erbauten und hervorragend erhaltenen Gebäude der Altstadt und das ehemalige Garnisonsgelände Garrison gelten als bedeutendes Beispiel britischer Kolonialarchitektur.

Auch wenn die Europäer nicht die ersten waren, die die östlichste Antillen-Insel entdeckten, waren es doch portugiesische Segler, die im 15. Jahrhundert der Insel den Namen "Los Barbados" gaben. Die erste überlieferte Besiedelung von Barbados fand 400 v. Ch. durch den Stamm der Arawak Indianer aus Venezuela statt. Sie bewirtschafteten das Land friedlich bis zum 12. Jahrhundert, bis Sie von den nachkommenden karibischen Indianern sukzessiv ausgerottet und vertrieben wurden. Als jedoch die britischen Siedler 1627 die Insel eroberten, war sie fast unbewohnt und bestens geeignet, um eine Kolonie zu errichten, die für 339 Jahre zum britischen Empire gehörte und bis heute noch Teil des Commonwealth ist.

Flache Bodenbeschaffenheit und günstige Wetterbedingungen machten Barbados zum optimalen Anbaugebiet des Zuckerrohrs und damit einhergehend zur Insel des Rums. Mit der Errichtung der Zuckerplantagen begann auch die Sklavenarbeit auf Barbados. Der Erfolg des Zucker- und Rumhandels brachte nicht nur Reichtum auf die Insel, sondern auch zunehmend afrikanische Sklaven. 1833 erlangte die Abolitionist-Bewegung immer mehr Bedeutung und erreichte, dass Barbados als erstes Land weltweit den Sklavenhandel abschaffte. Jedoch konnten die ehemaligen Sklaven erst ab 1838 als freie Menschen tätig sein und sich bewegen. Neben der Sklavenbefreiung gab es auch Bestrebungen, sich von der britischen Krone zu lösen. 1966 gewann Barbados die absolute Unabhängigkeit vom British Empire und agiert seitdem als eigener Staat im Commonwealth of Nations.

Golf
Mit insgesamt sieben erstklassigen Golfplätzen bietet Barbados auch Golfern ein attraktives Freizeitvergnügen. Das abwechslungsreiche Terrain der unterschiedlichen Golfplätze mit herrlichem Ausblick ist aber nicht nur Hotelgästen oder Mitgliedern vorbehalten, sondern heißen internatlonale Gäste willkommen.

Die Golfplatzarchitektur der exklusiven Plätze ist in die tropische Landschaft der Insel integriert. Die meisten Golfplätze befinden sich an der für ihre weißen Strände bekannten Westküste.

Golfplätze und -clubs

Apes Hill Club

Barbados Golf Club

Rockley Golf Club

Royal Westmoreland

Sandy Lane Country Club

The Green Monkey Course at Sandy Lane

The Old Nine Course at Sandy Lane
Wussten Sie eigentlich...
Wussten Sie eigentlich, dass Busse auf Barbados nur in zwei Richtungen fahren – nach Bridgetown und raus aus Bridgetown.

Preisrechner

Mietpreis: ab 100 €

pro Nacht, inkl. fixe Nebenkosten

Mietpreis und Modalitäten

Folgend eine Übersicht der Positionen (keine Endpreise), aus denen der Preisrechner den Endpreis ermittelt.
Um den Endpreis zu ermitteln, verwenden Sie bitte nur den Preisrechner.

minimaler Mietpreis: ab 100 € pro Nacht

Preise sind angegeben - pro Objekt - bei einer Belegung bis zu: 2 Personen
Aufschlag je weitere Person: 30 € Nacht

Reisezeitraum Mindest-
aufenthalt
pro
Nacht
pro
Woche
pro Folgenacht
(ab 8. Nacht)
30.04.16 - 30.11.16
Nebensaison
3 Nächte 100 € -- --
ab 30.11.16 Auf Anfrage
Nebenkosten (fix)
Endreinigung einmalig 30 €

Mietbedingungen

Anreisetag: beliebig
Kaution: 100 €
Anzahlung: 30 % bei Buchung
Restzahlung: bei Ankunft

Belegungskalender Ferienwohnung Barbados

Belegungsplan nicht verfügbar. Bitte fragen Sie direkt beim Vermieter nach freien Zeiten.

Kontaktdaten

Herr H. Mitterer

Herr H. Mitterer

Wir sprechen Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch

001 (0) 2468338418

Objektnummer 64680 bei Ferienhausmiete.de

Terrasse-Ocean View

Ferienwohnung Barbados

4 Personen
60 m² Wohnfläche
2 Schlafzimmer

ab 100 pro Nacht

Die Ferienwohnung hat noch keine Bewertungen.

Weitere Informationen

Urlaubsideen: Strandurlaub, Familienurlaub, Romantikurlaub
Objektnummer: 64680
Zuletzt aktualisiert: 09.01.2016
Diese Anzeige ist online seit: 1 Jahre, 9 Monate.
URL: http://www.ferienhausmiete.de/64680.htm

Kontakt

Anzahl/Alter