Vermieter-Tipps – So verbessern Sie das Ranking Ihrer Inserate

Sie haben  Ferienwohnung schon bei Ferienhausmiete.de inseriert? Super! Schließlich gehört unser Portal mit knapp 14 Millionen Besuchern und 1 Million Buchungsanfragen jährlich, zu den größten und erfolgreichsten Reiseportalen im deutschsprachigen Raum. Dank der internationalen Reichweite und dem erstklassigen Google-Ranking ist Ihr Feriendomizil bei uns in allerbesten Händen. Um das Ranking Ihrer Inserate zu optimieren und die Sichtbarkeit Ihrer Ferienwohnung zu verbessern, sollten Sie darauf achten, Ihre Anzeigen so aktuell und vollständig wie möglich zu halten. Wie Sie das am besten machen, erklären wir Ihnen gerne.

Je vollständiger und präziser die Angaben zu Mietpreisen, Nebenkosten & Rabatten, desto besser.

Je vollständiger und präziser die Angaben zu Mietpreisen, Nebenkosten & Rabatten, desto besser.


1. GEBEN SIE DIE SAISONPREISE FÜR EIN JAHR IM VORAUS AN

Ob Saisonpreise, Wochenpreise, Preis pro Übernachtung, Objektpreis, Sonderpreise/Rabatte oder Aufschläge für zusätzliche Personen – bei Ferienhausmiete.de können Sie Ihre Preisstruktur frei wählen und bei Bedarf anpassen. Wichtig ist, dass Sie alle Eingabemöglichkeiten nutzen, um Ihren Interessenten Endpreise für den angefragten Zeitraum anzeigen zu können. Neben dem Mietpreis müssen Sie laut Preisangabenverordnung auch fixe Nebenkosten wie z.B. die Endreinigung angeben. Je vollständiger und detaillierter die Angaben zu Mietpreis & Nebenkosten, desto leichter fällt es Interessenten, Angebote transparent zu vergleichen und eine Entscheidung zu fällen. Das wird auch mit einem besseren Ranking auf der Suchergebnisseite belohnt. In unseren Informationen zur Preisberechnung finden Sie nützliche Erläuterungen & Tipps zur Berechnung der Mietpreise.


Der Belegungskalender ist eine der wichtigsten Orientierungspunkte für mögliche Interessenten und sollte regelmäßig aktualisiert werden.

Der Belegungskalender ist eine der wichtigsten Orientierungspunkte für mögliche Interessenten und sollte regelmäßig aktualisiert werden.

2. HALTEN SIE DEN BELEGUNGSKALENDER STETS AKTUELL

Ein tagesaktueller Belegungskalender ist der Grundstein einer erfolgreichen Ferienhausvermietung! Interessenten verlassen sich auf die im Kalender angezeigten Verfügbarkeiten. Kontaktiert man den Vermieter in heller Vorfreude auf den bevorstehenden Urlaub im gewählten Objekt, ist man natürlich enttäuscht, wenn im gewünschten Zeitraum trotz gegenteiliger Informationen im Buchungskalender nichts mehr frei ist. Reservierungen und Buchungen sollten daher möglichst noch am gleichen Tag in den Kalender eingetragen werden, um möglichen Interessenten erfolglose Anfragen zu ersparen. Dazu gehört auch die schnelle und freundliche Beantwortung von Buchungsanfragen. Da viele Ferienhausgäste heutzutage kurzfristig planen oder spontan verreisen, sollten Sie sich jeden Abend kurz Zeit nehmen, um eventuell eingegangene Anfragen zeitnah beantworten zu können.

Moderne Villa mit Pool und Meerblick.

Gute Fotos sprechen mehr als 1.000 Worte. Selbst kleine Ferienwohnungen und Innenräume lassen sich mit der richtigen Technik perfekt ablichten.

3. LADEN SIE DIE MAXIMALE ANZAHL BILDER IN GUTER AUFLÖSUNG HOCH

Selbst das schönste Ferienhaus lässt sich online schwer vermarkten, wenn den Interessenten nur eine kleine Auswahl an Bildern in schlechter Qualität oder in unvorteilhafter Perspektive zur Verfügung steht. Schließlich isst das Auge auch beim Buchen mit. In unseren allgemeinen Infos zu Fotos in Ihrer Anzeige erklären wir Ihnen die Basics des Bilduploads, wie Sie Fotos austauschen oder die Reihenfolge ändern. Die Tipps für schönere Fotos verraten Ihnen, wie Sie mit einfachen Tricks möglichst große Wirkung erzielen. Unser Tipp: falls Sie Freunde oder Verwandte haben, die eine gute Digitalkamera und Talent besitzen, dann bitten Sie sie doch darum, ein paar standesgemäße und hochauflösende Fotos für Ihr Ferienhausmiete-Inserat zu machen. Das verbessert nicht nur Ihre Erfolgschancen beim Vermieten, sondern obendrein auch Ihr Ranking.

Beschreibungen und Texte zu Ferienwohnungen.

Je ausführlicher und hilfreicher die Beschreibungen, desto leichter fällt den Interessenten die Entscheidung.

4. FÜLLEN SIE ALLE RELEVANTEN TEXTFELDER AUS

Stellen Sie sich vor: Sie planen einen Ferienhausurlaub in einem Land oder einer Region, in der Sie nie zuvor waren. Die Suche nach einem geeigneten Objekt und die Recherche der vor Ort möglichen Aktivitäten und der schönsten Sehenswürdigkeiten nimmt mitunter viel Zeit in Anspruch. Um Ihren Interessenten die Buchungsentscheidung zu erleichtern, sollten Sie nach Möglichkeit alle vorhandenen Textfelder ausfüllen, um alle möglichen Fragen zu beantworten und die Interessenten mit Tipps & Ratschlägen zu animieren. Dazu gehört neben einer exakten Beschreibung der Unterkunft samt Austattung, auch die Aufzählung sämtlicher urlaubsrelevanter Themen in und um Ihr Ferienobjekt. Damit Ihre Beschreibungen auch bei Suchmaschinen möglichst gut abschneiden, haben wir ein paar Tipps für optimierte Texte für Sie zusammengestellt.


Gute Bewertungen verbessern die Auffindbarkeit bei Suchmaschinen, die Anzahl der Buchungsanfragen und das Ranking auf Ferienhausmiete.de.

Gute Bewertungen verbessern die Auffindbarkeit bei Suchmaschinen, die Anzahl der Buchungsanfragen und das Ranking auf Ferienhausmiete.de.

5. SAMMELN SIE MÖGLICHST VIELE GUTE BEWERTUNGEN

Ob beim Kauf von Elektrogeräten, bei der Suche nach einem guten Arzt oder dem Buchen einer Ferienwohnung für einen erholsamen Urlaub – Bewertungen spielen eine immer wichtigere Rolle. Schon drei Bewertungen für Ihre Ferienwohnung erhöhen die Anzahl der Anfragen um bis zu 28 %. Dies liegt auch daran, dass positive Bewertungen die Auffindbarkeit Ihrer Ferienwohnung bei Suchmaschinen und im Ranking bei Ferienhausmiete.de verbessern. Wie Sie an möglichst viele gute Bewertungen kommen, welche Bewertungsmöglichkeiten es gibt und wie Sie am besten mit Gästebewertungen umgehen, verraten wir Ihnen in unseren Tipps für gute Bewertungen. Bitten Sie Ihre zufriedenen Stammgäste doch einfach um eine positive Resonanz und animieren Sie sie, ihre Erfahrungen und die Vorzüge Ihrer Privatunterkunft in einem Kommentar zu verewigen.

Jetzt Ferienwohnung bei Ferienhausmiete.de inserieren


Ferienhausmiete.de wünscht Ihnen viel Erfolg beim Vermieten Ihrer Ferienwohnung! Falls Sie Fragen haben, erreichen uns auch telefonisch: Mo. – Fr. von 09:00 – 17:00 Uhr, unter 0049 30 609 891 44.

 

 

 

 

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag

Kommentare

  1. AvatarViktoria Maisner

    Hallo zusammen,
    herzlichen Dank für diesen spannenden und informativen Beitrag zum Thema Ferienwohnung mieten. Aus meiner Sicht gibt es einige Dinge zu berücksichtigen, um die richtige Ferienwohnung zu finden. Ich lege immer sehr viel Wert auf die Lage und den Service.

  2. AvatarThomas

    Ich danke Ihnen für den interessanten Beitrag. Es ist wirklich wichtig, seine Inserate immer auf dem neuesten Stand zu halten. Potenzielle Kunden möchten gut informiert sein. Veraltete Inserate machen da keinen guten Eindruck.
    Mit besten Grüßen,
    Thomas

  3. AvatarGretl Hendricks

    Ich wusste noch gar nicht, dass man auf Saisonpreise achten muss, wenn man eine Ferienwohnung vermietet. Ich arbeite gerade an dem Projekt familienfreundliche Ferienwohnung und erschaffe ein ganz neues Wohnkonzept dafür. Ich freue mich sehr auf die Umsetzung.

    • Marketingteam

      Liebe Frau Hendricks,

      vielen lieben Dank für Ihren Kommentar.
      Saisonpreise sind immer dann sinnvoll, wenn Sie größere Nachfrageschwankungen haben und Ihr Vermietungsgeschäft stark von Jahreszeiten abhängig ist.
      Über einen attraktiven Preis lassen sich bspw. auch in der Nebensaison Gäste gewinnen.
      Wir wünschen Ihnen ganz viel Erfolg bei der Umsetzung Ihres neuen Wohnkonzept.
      Großartig, dass Sie zielgruppenorientiert denken.

      Herzliche Grüße aus Berlin,
      Ihr Team von Ferienhausmiete.de

Leave a comment

*