Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Bremen

Entdecken Sie die charmante Hansestadt Bremen, die zusammen mit Bremerhaven ein Zwei-Städte-Bundesland bildet und Ihnen mit 21 Ferienwohnungen & Ferienhäusern eine facettenreiche Metropolregion auf individuelle Weise nahe bringt.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Bremen mieten: schon ab 38 € pro Übernachtung

Ihr Urlaubswetter in Bremen

Max.
Min. -1°
1 h/Tag
13 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
8 Tage
Max.
Min.
4 h/Tag
9 Tage
Max. 15°
Min.
6 h/Tag
7 Tage
Max. 18°
Min.
7 h/Tag
10 Tage
Max. 21°
Min. 10°
7 h/Tag
9 Tage
Max. 24°
Min. 13°
7 h/Tag
11 Tage
Max. 23°
Min. 12°
6 h/Tag
10 Tage
Max. 20°
Min. 10°
5 h/Tag
8 Tage
Max. 14°
Min.
4 h/Tag
10 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
11 Tage
Max.
Min.
1 h/Tag
11 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Dieses Diagramm zeigt das typische Wetter für Bremen. Der April verspricht mit nur 7 Regentagen bestes Urlaubswetter. Wer gerne die Sonne genießt, sollte im Mai in Bremen reisen. Besonders beliebt bei Reisenden ist der Monat Juli mit durchschnittlich 24°. Im Januar. können die Temperaturen auf -1° sinken.

Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in Bremen

Bremen ist immer eine Reise wert. Die Hansestadt und Metropole des gleichnamigen Bundeslandes ist ein bedeutender Seehandelsplatz. Die maritime Atmosphäre wird durch die Nähe zur Nordsee unterstrichen. In der Stadt an der Weser wird eine Besichtigungstour nie langweilig, denn Bremen verfügt über eine Ausdehnung von beinahe vierzig Kilometern. Ganz gleich, ob der Weg von einem Ferienhaus zum Hafen, in die Altstadt, in die Kneipen und Restaurants oder in das Weserstadion zu einem Heimspiel der Kicker von Werder Bremen führt, Urlaub in Bremen ist immer ein Gewinn. Die Stadt lässt Besuchern viel Raum für Aktivitäten und kulturellen Impulsen und beeindruckt im Umland mit idyllischer Natur und Beschaulichkeit.



Im Zentrum Bremens in einer Ferienwohnung zu übernachten, ist ein wahrer Glücksgriff. Vom Marktplatz trennen Feriengäste nur wenige Schritte. Von vielen Unterkünften ist die Roland-Statue bereits sichtbar. Das Wahrzeichen Bremens erhebt sich vor dem Alten Rathaus. Der Festsaal des Gebäudes zählt zu den schönsten in Deutschland. Jungen und jung gebliebenen Feriengästen werden die Bremer Stadtmusikanten ein Begriff sein. Die berühmte Plastik an der Rückseite des Rathauses markiert den Endpunkt der Deutschen Märchenstraße. 



Romantiker bevorzugen auf ihrer Reise einen Bummel entlang der Böttchergasse. Zahlreiche schmucke Giebelhäuser säumen den Straßenzug. In den gemütlichen Restaurants kann man den Tag in privater Atmosphäre ausklingen lassen. Nostalgie kommt auch im Schnoorviertel, dem ältesten Wohn- und Künstlerviertel Bremens auf. Zu den beliebtesten Treffpunkten der Stadt zählt auch die Uferpromenade Schlachte. 



Wer in seinen Ferien ein interaktives Naturerlebnis bevorzugt, ist im Erlebniszentrum Rhododendron Park genau richtig. Mit fremden Ländern und Kulturen können sich Touristen im Überseemuseum vertraut machen. Zu den Attraktionen der Ausstellung zählen ein rekonstruiertes Südseedorf und eine Wüstenlandschaft. Im Stadtteil Schwachhausen liegt das Focke Museum. Inmitten einer Parklandschaft kann man hier in vier Gebäuden die unterschiedlichsten Ausstellungen besuchen. Dabei handelt es sich um Präsentationen von Kunstschätzen, Grabesfunden oder Wohnkultur. Auch ein Kindermuseum sorgt bei Familien in den Ferien für Kurzweil. 



Die Bremer verstehen sich aufs Feiern. So wird seit dem 11. Jahrhundert im Oktober der Freimarkt mit hunderten Schaustellern durchgeführt. Ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm bietet auch die Stadthalle im Stadtteil Findorff im Bremer Westen. 



Die Umgebung Bremens ist von einer Ferienwohnung bequem zu erreichen und immer lohnend für erlebnisreiche Ausflüge zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Pkw. Die Gemeinde Berne ist im südlichen Teil der Wesermarsch gelegen. Die dünn besiedelte Ortschaft ist Teil der historischen Landschaft Stedingen. In der St-Aegidius-Kirche finden stimmungsvolle Abendmusiken statt. Das Gut Neuenhuntdorf oder das Heimatmuseum sind am Tage einen Besuch wert.



Der Ausflugsort Rastede ist im Ammerland zu finden. Die Ortschaft am Ostrand der Oldenburger Geest besitzt mit Schloss Rastede eine imposante Sehenswürdigkeit. Auch der Schlosspark mit seinen Seen ist gut besucht. Einblicke in die Vergangenheit gewährt Urlaubern das historische Bauernmuseum Jan Pastor sin Hus. Am Wasserwerk Nethen nimmt ein Trinkwasserlehrpfad seinen Anfang. Besonders Aktivurlauber sind vor den Toren Bremens in ihrem Element. Von eine Ferienhaus bequem erreichbar sind zahlreiche Wander-, Rad- oder Reitwege. Auch bei Wassersport, Golfen oder Tennis verspricht der Urlaub ein voller Erfolg zu werden. 



Bremen hat Touristen viele Attraktionen zu bieten. Damit die Urlaubstage an der Weser auch wirklich rundum zum Erfolg werden, können hier von privat vielfältige Unterkünfte gebucht werden.