Ferienhäuser & Ferienwohnungen auf Mauritius

Für viele Menschen ist die Insel Mauritius mit ihren kilometerlangen Stränden, dem türkis-blauen Meer und den tropischen Temperaturen der Inbegriff eines Badeparadieses. Sichern Sie sich Ihren Platz in der Sonne in einer der 8 Ferienwohnungen und Ferienhäuser.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen auf Mauritius mieten: schon ab 0 € pro Übernachtung

Weitere Regionen für Ihren Urlaub auf Mauritius

  1. Black River
    • Flic en Flac

AnreiseWie komme ich nach Mauritius?

12 Flugstunden trennen Sie von Ihrer Villa im Paradies


Mauritius ist eine traumhaft schöne Insel im Indischen Ozean, die sich etwa 200 km östlich von Réunion und 870 km östlich von Madagaskar befindet. Bis zum afrikanischen Festland sind es rund 1.800 km. Das Urlaubsparadies ist in 9 Bezirke unterteilt und zwar: Black River, Flacq, Grand Port, Moka, Pamplemousses, Plaines Wilhems, Rivière du Rempart, Savanne und Port Louis mit der gleichnamigen Hauptstadt, in der rund 150.000 Menschen leben.

Um Ihre günstige Unterkunft, am besten eine Villa oder ein Apartment mit Pool und gratis WiFi, zu erreichen, müssen Sie das Flugzeug nehmen. Ab Frankfurt gibt es beispielsweise Direktflüge bis nach Port Louis. Die reine Flugzeit beträgt etwa 12 Stunden - immerhin müssen über 9.000 Kilometer bewältigt werden. Während Ihres Urlaubes in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus von privat können Sie Mauritius gut mit einem Mietwagen erkunden. Auch mit dem öffentlichen Bus gelangen Sie zu den meisten Sehenswürdigkeiten der Insel.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter auf Mauritius?

Willkommen in den Tropen: hohe Temperaturen und viel Sonne


Mauritius liegt im Indischen Ozean und hat ein tropisch ozeanisches Klima. Das bedeutet, dass es von Monat zu Monat nur geringe Temperaturschwankungen gibt und es das ganze Jahr über sehr warm ist. Im mauritischen Winter, das heißt von Mai bis Oktober, herrschen die besten Bedingungen für einen paradiesischen Urlaub: wenige Regentage, ein geringes Risiko für tropische Wirbelstürme und eine relativ niedrige Luftfeuchtigkeit. Mauritius kann jedoch das ganze Jahr über bereist werden. Oftmals profitieren Sie von günstigen Konditionen für Ferienwohnung, Ferienhaus, Villa, Apartment und Mietwagen, wenn Sie außerhalb der Hochsaison unterwegs sind. Und auch wenn ein mauritischer Sommer durchaus sehr heiß und schwül werden kann, viele und lange angenehme Sonnentage sind Ihnen auch von November bis April gewiss. Zudem handelt es sich bei tropischem Regen meistens nur um kräftige Schauer und nicht um einen langanhaltenden Dauerregen.

SehenswürdigkeitenWelche Sehenswürdigkeiten gibt es auf Mauritius?

Auf der Suche nach den besten Stränden und atemberaubender Natur


Eine Insel für den perfekten Strandurlaub - daran denken wohl die meisten Menschen, wenn sie den Namen Mauritius hören. Wenn Sie nicht genug bekommen können von Sonne, Strand und Meer, sollten Sie sich unbedingt für einen Tag an den kilometerlangen Naturstrand von Flic en Flac begeben. Der belebte Badeort in der Nähe von Tamarin an der Westküste gehört zu den beliebtesten touristischen Ausflugszielen. Neben Flic en Flac zählt auch Grand Baie im Norden von Mauritius zu den Hotspots der Insel. Strandliebhaber haben in der Umgebung von Grand Baie die Wahl zwischen dem Pereybere, dem Trou aux Biches und dem Mont Choisy Beach - einer ist schöner als der andere! Im Osten locken mit Belle Mare, Trou d'Eau Douce und der Ile aux Cerfs drei weitere tropische Paradiese am Meer.

Zu den TOP 10-Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen gehören aber nicht nur Strände, sondern auch zahlreiche Wunder der Natur. Auf einer Wanderung mit Start im Örtchen Chamarel nehmen Sie gleich zwei der Highlights mit: zum einen den Wasserfall Cascade Chamarel und zum anderen die sogenannte Siebenfarbige Erde. Darunter können Sie sich eine bunt schimmernde Hügellandschaft vorstellen. Chamarel befindet sich übrigens ganz in der Nähe vom sehenswerten Black River Gorges Nationalpark. Eine Attraktion ist zudem der Botanische Garten Pamplemousses, der rund 10 km von Port Louis entfernt ist. Hier wachsen die berühmten Talipot-Palmen, die nur einmal in ihrem Leben blühen und danach absterben. Nach einem Besuch der Parks sorgt ein Sprung in den Pool, der zur eigenen Ferienwohnung, zur Villa oder zum Ferienhaus gehört, für Abkühlung.

Kunst & KulturWas muss man auf Mauritius gesehen haben?

Sehenswürdigkeiten, die Geschichte erzählen und Kultur erklären


Die vielen verschiedenen Bevölkerungsgruppen, die auf Mauritius leben, lassen darauf schließen, dass die Insel eine bewegte Geschichte hinter sich hat. Vor allem Port Louis zeigt sich multikulturell und sollte während Ihres Urlaubs in der günstigen Ferienwohnung oder dem Ferienhaus von privat auf dem Programm stehen. Direkt neben der Caudan Waterfront, einer großen Einkaufsmeile, finden Sie das berühmte Blue Penny Museum. Ein Blick auf die seltenen Briefmarken Rote und Blaue Mauritius lässt die Herzen eines jeden Philatelisten höher schlagen. In der Hauptstadt können Sie außerdem zahlreiche historische Bauwerke anschauen, darunter das Rathaus, den Regierungspalast, das Fort Adelaide und die alte Pferderennbahn Champs de Mars. Ein weiterer Zeitzeuge ist auch das Aapravasi Ghat, ein ehemaliges Lager für indische Einwanderer, das zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Mit Grand Bassin, auch Ganga Talao, "See des Ganges" genannt, beherbergt die Insel Mauritius eine der größten hinduistischen Pilgerstätten außerhalb von Indien. Die Anlage erstreckt sich rund um einen Kratersee, an dessen Ufer sich mehrere kleine Tempel und Statuen befinden. Besonders farbenprächtige Hindu-Tempel können Sie übrigens auch in Grand Baie und in der Nähe von Trou aux Biches besuchen.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich auf Mauritius essen gehen?

Das Essen - so vielseitig wie die Inselbewohner selbst


Die privaten Villen und Apartments auf Mauritius haben gut ausgestattete Küchen, sodass Sie sich während Ihres Urlaubs selbst verpflegen können. In den Supermärkten erhalten Sie alles für den täglichen Bedarf. Doch niemand möchte in seinem Urlaub ständig kochen. Mauritius ist für sein gutes Essen bekannt. Auf Ihrer kulinarischen Tour können Sie sich auf eine kreolisch, französisch, chinesisch und indisch inspirierte Küche freuen. Vor allem an Straßenständen und auf Märkten bekommen Sie authentisches Essen. Probieren Sie Leckereien wie Roti, Curry, Biryani und Samosas. Wenn Sie sich geschmacklich nicht mit den zum Teil gut gewürzten Gerichten anfreunden können, finden Sie auch viele Restaurants, in denen europäische Speisen serviert werden. Hinter "Phoenix" und "Blue Marlin" stecken einheimische Biere, die auf Mauritius gebraut werden. Wein wird importiert und ist daher verhältnismäßig teuer. Falls Sie abends auf dem Balkon oder auf der Terrasse Ihrer Ferienwohnung oder Ihres Ferienhauses noch einen lokalen Absacker genießen möchten, sollte das ein auf der Insel gebrannter Rum sein.

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern auf Mauritius erleben?

Familienurlaub in einer Villa mit Pool


Unter den Urlaubern auf Mauritius befinden sich sehr viele frisch verheiratete Pärchen, denn die Insel bietet alles, was sich Verliebte in ihren Flitterwochen wünschen. Daneben zeigt sich Mauritius aber auch familienfreundlich: Für Paare mit Kindern ist der Aufenthalt in einer Ferienwohnung oder in einem Ferienhaus in ruhiger Lage häufig deutlich günstiger als ein Hotel. Da zu den meisten Unterkünften von privat ein Pool gehört, beginnt der Badespaß nicht erst am Meer, sondern direkt vor der Haustür.

Ein besonders schöner Strand mit ruhigem Wasser liegt im Südosten der Insel beim Ort Blue Bay. In der sogenannten "Blauen Bucht" gibt es viele bunte Fische, die leicht mit der eigenen Taucherbrille beobachtet werden können. Eine Tour mit einem Glasbodenboot eröffnet weitere Einblicke in die Unterwasserwelt. Ein Highlight für Familien ist mit Sicherheit auch ein Ausflug in den La Vanille Crocodile Park, in dem es neben Krokodilen auch Aldabra-Riesenschildkröten gibt.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man auf Mauritius erlebt haben?

Mauritius ist reich an Stränden, Sehenswürdigkeiten und Natur


Mauritius bietet Ihnen einen enormen Freizeit- und Erholungswert. Naturstrände wie die in Flic en Flac, Grand Baie, Pereybere und auf der Ile aux Cerfs gehören zu den Attraktionen der Insel. Während Ihrer Auszeit in einer der Ferienwohnungen oder Ferienhäuser dürfen Ausflüge in den National Park und zum Wasserfall in der Nähe von Chamarel aber ebenfalls nicht fehlen, denn die Natur ist wirklich überwältigend. Auch Port Louis lohnt einen Abstecher und hat zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten vorzuweisen. Nicht zuletzt ist Ihre Unterkunft selbst ein Highlight: Denn egal ob Sie eine großzügige Villa mit eigenem Pool, einen geräumigen Bungalow mit Garten oder ein stylisches Apartment mieten, in einem privaten Objekt gestalten Sie Ihren Aufenthalt im Paradies so, wie Sie es möchten!

Beliebte Reiseziele auf Mauritius