Gastgebermagazin

Neu: Filter & Kennzeichnung für nachhaltige Unterkünfte

Inhaltsverzeichnis

Nachhaltigkeit nimmt durch die Gefahren des Klimawandels einen immer höheren Stellenwert in unser aller Leben ein. Immer mehr Gäste legen Wert auf nachhaltige Ferienunterkünfte und achten auf ihren ökologischen Fußabdruck beim Reisen. Daher haben wir die Möglichkeit geschaffen, dass Gastgeber nun detaillierte Angaben im Inserat zu Nachhaltigkeitsaspekten in der Ferienunterkunft machen können.

Wir möchten zeigen, dass Nachhaltigkeit viele Facetten hat und die wachsende Zahl von Feriendomizilen vorstellen, die sich auf ihrem individuellen Weg zur Nachhaltigkeit befinden.

Zudem erleichtern wir Gästen die Suche nach Nachhaltigkeitsinformationen zu einzelnen Ferienunterkünften mit einem separaten Filter. Die Darstellung der von Ihnen angewandten Maßnahmen im Inserat macht es Gästen leichter, eine fundierte und nachhaltigere Entscheidung für Ihre nächste Unterkunftswahl zu treffen. Darüber hinaus möchten wir auch noch mehr unserer Vermieter animieren, den nächsten Schritt in Richtung Nachhaltigkeit zu tun. Wir haben einfach umsetzbare Kriterien erarbeitet, deren potenzielle Auswirkungen besonders groß sind.

Um die Kennzeichnung“nachhaltig“ zu erhalten, geben Sie bitte die von Ihrer Unterkunft umgesetzten Nachhaltigkeitsmaßnahmen im internen Vermieterbereich an.

Unsere Kriterien

• Energiespar-Beleuchtung
• Wassersparende WCs
• Haushaltsgeräte Klasse A
• Wassersparhähne
• 100% Ökostrom
• Mülltrennung
• Mit ÖPNV erreichbar
• Wallbox (E-Ladestation)
• Regenwasseraufbereitung
• Regenerative Energiegewinnung
• Nachhaltige Bauweise
• Ökologische Reinigungsmittel

Wir bitten Sie, die Kriterien gewissenhaft und wahrheitsgemäß anzugeben.

Unsere Labels

Ihre Ferienunterkunft erfüllt mindestens 5 von 12 Nachhaltigkeitskriterien
Ihre Ferienunterkunft erfüllt mindestens 7 von 12 Nachhaltigkeitskriterien
Ihre Ferienunterkunft erfüllt mindestens 9 von 12 Nachhaltigkeitskriterien

Beispiel: Darstellung des „Nachhaltig“-Labels in der Listenansicht

Beispiel: Darstellung in der Detailansicht im Inserat

So gehen Sie vor:

  1. Loggen Sie sich in Ihren Vermieter-Account ein
  2. Gehen Sie unter „Ausstattung“ zu dem Punkt „Nachhaltigkeit“
  3. Wählen Sie die auf Sie zutreffenden Kriterien aus
  4. Klicken Sie auf „speichern“.

Die Liste der messbaren Nachhaltigkeitsmaßnahmen wird sich mit Sicherheit in der kommenden Zeit weiterentwickeln und erweitern. Lassen Sie uns gemeinsam an einer nachhaltigen Lebensweise und mehr Schutz unserer Umwelt arbeiten.  

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email

Verwandte Artikel

Eine Antwort

  1. Hallo
    Unser Haus Baujahr 2000 ist gut Iísoliert mit Kork in der Hohlschicht ordenliche Fenster und Türen es gibt eine 30000 Liter Zisterne die mit Regenwasser aus den Dachrinnen gefüllt wird. Die Fußbodenheizung wird mit einer Solaranlage betrieben nur wenn keine Sonne da ist wird elektrisch zugeheizt. Auch das Brauchwasser wird mit Solar erwärmt. Außerdem haben wir eine Photovoltaikanlage instaliert.
    Aber ein Gast meinte es ist zu kalt in dem Haus es währen 16 Grad daraufhin haben wir die Hausverwatung hingeschickt die haben 23 Grad gemessen. Aut die Frage warum so viel Energie verbraucht wurde die Antwort die Energie kostet doch nichts kommt doch von der Sonne. Das die Anlagen auch mal richtig Geld gekostet haben hatten die nicht auf dem Zettel. Von nachhaltig haben die wohl noch nichts gehört. Die brauchen nicht wiederkommen. MfG Fam. Möhring

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erfolgreich inserieren & vermieten

Erreichen Sie Millionen von Urlaubern. Steigern Sie Ihre Auslastung mit einem Inserat auf Ferienhausmiete.de! Für nur 10,- € pro Monat.

wissen Direkt in Ihr Postfach

Mit der Anforderung unseres Newsletters erklären Sie sich mit unser Datenschutzverordnung einverstanden. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

kostenlosen Einpflegeservice nutzen

Haben Sie bereits eine Webseite oder nutzen ein Portal?

Wir haben ein Schnellstart-Team, das Ihr Inserat auf Ferienhausmiete.de erstellt. Einfach Formular ausfüllen und wir melden uns.

Mehr Vermietungserfolg in 3 Schritten

Tipps & Tricks zur FeWo Vermietung

Newsletter abonnieren

Ich bin damit einverstanden, monatliche News & Angebote von Ferienhausmiete.de zu erhalten und stimme der Datenschutzerklärung zu. Die Anmeldung kann ich jederzeit widerrufen.

icon-phone-grey

Support