Beschreibung Ausstattung Lage Richtlinien Verfügbarkeit Bewertungen
Speichern
Suche

2 Gäste
Teilen

Freistehende Natursteinvilla

Ionische Inseln - Lefkada


6  Gäste
138m² Wohnfläche
3 Schlafzimmer
2 Badezimmer
Max. 6
138m²
3 SZ
2 BZ

Liebevoll gestaltete Natursteinvilla in freier Natur mit 180° Meerblick Großzügig - Offen - Einladende Plätze - Toller Blick - Hochwertige Ausstattung - Besondere Atmosphäre

Bitte geben Sie Ihre Reisedaten ein für genaue Preise
2 Gäste

Herr H. Josefowicz

Gastgeber seit:

19.01.2020

Urlaub planen, aber sicher!

Dank fairem Reiseschutz unseres Versicherungspartners

Beschreibung

Großzügig - Offen - Einladende Plätze - Toller Blick - Hochwertige Ausstattung - Besondere Atmosphäre - WOHLFÜHLEN

Das Haus liegt außerhalb, genauer gesagt oberhalb des Dorfes Kalamitsi auf einem Plateau in 550m Höhe alleinstehend in der freien Natur mit ihrem dort ganz eigenen Charme. Drumherum alte Weinberge, die teilweise der Natur überlassen sind, gepflegte Olivenhaine wechseln ab mit zahllosen Judasbäumen- bis in den Sommer reizvolle lila Farbtupfer. Das Meer weitet sich von SW nach NW - zur anderen Seite das Hinterland mit erhabener Bergkulisse, an die sich das Bergdorf Exanthia anschmiegt. Und das Haupthaus steht in der Windrose genau in Nord-Südrichtung. Von Ost nach West kann man durch das Haus sehen, blickt hindurch vom Berg zum Meer. Das Land -2000 qm- war einmal ein terrassierter Weinberg , den wir wieder angefangen haben, mit Weinstöcken und Olivenbäumen zu bepflanzen.
Unser ‘Hausberg’ nach Osten hin ist der Stavrotas (hoch wie der Brocken in Niedersachsen mit mehr als 1100m), nach SW, W und NW eröffnet sich ein Blick von weit mehr als 180* über das Ionische Meer bis an die nordwestlich Küste, hinauf über Parga bis auf die Höhe von Igoumenitsa. Bei klarer Sicht kann man die Inseln Antipaxos, dahinter Paxos und Korfu sehen. Und im Nordosten kann man noch den westliche Teil des Golfes von Ambotraki erkennen.

Schlafzimmer
In unserem Haus können bis zu 6 Personen bequem schlafen. In der unteren Etage gibt es zwei abgeschlossene Schlafzimmer nach Osten, mit Doppelbetten (160cm) und Flügel-Terrassentüren mit Blick auf die Berge und Olivenbäume auf unserem Grundstück. Auf der oberen Etage findet sich ein Schlafzimmer mit Doppelbett (160cm), Meerblick und einer angeschlossener, den Norden, Süden und Westen umschließend, etwa 60m2 großen Terracotta Dachterrasse mit traumhaftem Meerblick.

Wohnbereich
Der großzügige Wohnbereich lädt mit seinen gemütlichen Sofas, einem Kamin, großem Esstisch (6-8 Personen), und vielen weiteren Annehmlichkeiten zum Verweilen ein.

Küche
Unsere freundliche und großräumige Küche fügt sich offen in den allgemeinen Wohnbereich ein und ist umfassend ausgestattet. Unter anderem finden Sie hier ein Ceran-Kochfeld, seperaten Backofen, Geschirrspülautomat, Kühl- und Gefrierschrank und ein Kaffeevollautomat.

Badezimmer
Auf der unteren Etage befindet sich ein geräumiges Badezimmer, mit WC, sowie zwei Waschbecken und einer Regendusche aus Natursteinen. Auf der oberen Etage schließt ein weiteres, in türkis gehaltenes kleines Bad an das Schlafzimmer an, ebenfalls mit Waschbecken, WC und Dusche.

Terrassen
Weitläufige Naturstein-Terrassen umschließen unser Haus (Osten, Süden und Westen) und bieten mit großem Holz-Esstisch (6-8 Personen) und komfortablen Liegen viel Platz zum entspannen – mit einem tollen Blick auf das Meer, der zum Genießen des Sonnenunterganges einlädt. Auf der Ostseite findet sich ein Innenhof, der sich ideal zum Frühstücken in Übergangszeiten anbietet. Des weiteren gibt es unterhalb der Hausterrassen einen weiteren Natursteinplatz, der von einer Pinie beschattet wird.

Unterhaltung
Das Haus ist mit Brettspielen, Büchern, einer Stereoanlage (mit Ipod Anschluss), sowie CD’s ausgestattet. Für Internet ist gesorgt.

Wir haben 2009 das Land erworben und mit einer griechischen Architektin und einer Ingenieurin begonnen, unseren Wunschtraum zu verwirklichen, ein Haus im Süden als ein zweites Zuhause zu bauen. Aufregende Jahre haben wir mit der griechischen und der Eurokrise im Hintergrund durchlebt – und zugleich eine vorbildliche Erfahrung für gemeinschaftliches Handeln aller Beteiligten, für Solidarität, Kreativität und Kompetenz. Und das gegen den Strich stereotyper Bilder, die der Zeitgeist in viele Köpfe implantierte. Am 25. Mai 2012 haben wir mit allen, KonstrukteurInnen, ArchitektInnen, Handwerkern und deren Familien die Fertigstellung des Hauses mit einem feurigen Einweihungsfest gefeiert.
Noch werden wir unser zweites Zuhause nicht so oft bewohnen und laden ein, es in den Zwischenzeiten denen zu vermieten, die für dieses Haus inmitten der Natur, die für Berge und Meer, für Vögel und Pflanzen, für Wind und Wolken, für Stille und Besinnlichkeit einen ‘Spürsinn’ haben und das Leben dort schätzen könnten.

Ausstattung

Haustiere nach Absprache
Nichtraucher
WLAN
Garten
Fernseher
Terrasse
Spülmaschine
Waschmaschine
Kamin

Außenbereich

Balkon
Garten
Grill
Parkplatz
Terrasse
Meerblick
eingezäunter Garten

Innenbereich

Kamin
Zentralheizung
Küchenzeile
sep. Eingang
Heizung

Badezimmer

Badezimmer 2

mit Dusche


Küche

4-Plattenherd
Gefrierfach
Spülmaschine
Kühlschrank
Backofen
Wasserkocher
Kaffeemaschine
Toaster
Besteck
Gläser
Geschirr
Ceranfeld
Dunstabzug

Geräte und Zubehör

Bettwäsche
CD-Spieler
Fernseher
Handtücher
Radio
Satelliten-/Kabel-TV
Sonnenliegen
Waschmaschine
Kinderbett
Gartenmöbel
WLAN
Bügeleisen
Bügelbrett
Föhn
Staubsauger
Rauchmelder
Sonnenschirm
Terrassenmöbel
Balkonmöbel
DVD-Player
HiFi-Anlage

Geeignet für

Nichtraucher
Haustiere nach Absprache
Senioren
Kinder willkommen
für barrierefreien Urlaub nicht geeignet

Beschaffenheit

für Rollstuhl nicht geeignet
Treppe

Schlafzimmer

Schlafmöglichkeiten gesamt: 6

3 Doppelbettzimmer

Anreise/Lage

Landkarte anzeigen

Anreise und Entfernungen

Einkaufsmöglichkeit 5 km

5 km

Restaurant 4 km

4 km

Ortsmitte 4 km

4 km

Flughafen 45 km Aktio (Preveza)

45 km

Bahnhof 50 km k.a.

50 km

Autobahnabfahrt 50 km Egnatia Odos

50 km


Ort und Lage der Unterkunft

Merk-Würdig
Auf Lefkás (Lefkada), ‘unserer’ Insel im Ionischen Meer, gibt es bisher keinen Massentourismus wie etwa auf Kreta oder Korfu. Die Anfahrt ist über eine Schwenkbrücke möglich, das erspart ein Übersetzen mit einer Fähre. Lefkada ist von allen Seiten meerumschlossen. Dass bis heute relativ wenige Menschen auf Lefkada Urlaub machen, ist ob seiner Schönheit auf Bergen und am Meer, seiner Ursprünglichkeit in den Ortschaften der Insel, seiner Vielfalt an Buchten und langgezogenen Stränden, mit auch unberührter Natur mit hoher Biodiversität eher verwunderlich, uns aber auch sehr recht.


Freizeitmöglichkeiten

Angeln
Fahrradfahren
Jagen
Mountainbiking
Paragliding
Schwimmen
Segelfliegen
Segeln
Surfen
Tauchen
Wandern
Wasserski
Wellenreiten
Kitesurfen

Richtlinien


Hinweise des Vermieters

Check-in: 15:00
Check-out: 12:00
Kaution: 300 €
Anzahlung: 15 %

Stornierungsbedingungen:

  • Sie bekommen den Buchungsbetrag abzüglich der Stornierungsgebühr zurückerstattet, wenn Sie die Buchung mindestens 4 Tage vor dem geplanten Check-in bis 12 Uhr mittags MEZ (Mitteleuropäische Zeit) stornieren. Bei Stornierungen, die weniger als 4 Tage vor Check-in vorgenommen werden, bekommen Sie 50% des Buchungsbetrags abzüglich des Preises für die erste Nacht und der Stornierungsgebühr zurückerstattet.

Weitere Informationen:

Einkaufen
Das nächste Dorf – Kalamitsi – ist etwa drei Minuten mit dem Auto zu erreichen. Hier gibt es zwei kleine Läden (einer das ganze Jahr über geöffnet), wo man Lebensmittel für den alltäglichen Bedarf kaufen kann. Für größere Einkäufe, bietet sich eine Tour nach Lefkada-Stadt an.

Strände
Es gibt viel schöne Landstriche am Meer überall in Griechenland, die Strände auf Lefkada gehören zu den schönsten. An der Westküste treten immer wieder die Kreidefelsen hervor, weiße Kieselstrände entlang der Küste bilden einen interessanten Kontrast zum türkisfarbenen Meer. Farbenspiele je nach Licht und Wind. Überall sauberes Wasser, zahlreiche ruhige und auch einsame Stellen selbst in der Hauptferienzeit. Porto Katsiki ist berühmt, aber auch die Strände bei Vassiliki und Agios Nikitas in unserer Nähe, genauso wie Kathisma, Kavalikefta, Avali und Megalo Petra ‘unterhalb’ unseres hochgelegenen Hauses laden ein.

Wandern und Radfahren
Die Insel ist – obwohl relativ klein – extrem gebirgig. Radfahrer und Wanderer finden hier herausfordernde Wege, die an vielen Stellen eine großartige Aussicht bieten.

Windsurfen und Paragliding
Surfstrände sind - neben dem westlich von Lefkas-Stadt gelegenen ‘Spot’ - der in Vassiliki im Süden, uns nahe ist der Strand von Kathisma bei Windsurfern sehr beliebt, da hier nachmittags regelmäßig kräftige Winde und eine flache See für viel Freude beim Surfen sorgen. Vom Haus können wir das Dorf Exanthia nordöstlich von uns sehen, nahe des Restaurants ‘To Pachni’ ist eine Startrampe für Paraglider. Sie schweben wie bunte Adler über die Insel und landen am Strand von Kathisma.

Tauchen
In Nidri, Vasiliki und Nikiana befindet sich jeweils ein Tauchcenter. Die Tauchplätze sind für Anfänger sowie für fortgeschrittene Taucher interessant und bieten in jedem Fall eine sehr lebendige Unter-Wasserwelt.

Touren
Mit Tageskreuzfahrten kann man an einem Tag gleich bis zu 7 ionische Inseln besuchen. Die Fahrten werden in den Häfen Nidri und Vassiliki angeboten. Zu den Zielen zählen die Inseln Meganisi, Scorpios, Kefalonia, Ithaka und Paxos. Wir lieben Tagesausflüge zur Insel Meganisi. Abgesehen vom warmen Landschaftsbild der Insel und der Beschaulichkeit der Orte ist das Baden und Schnorcheln auf deren Ostseite ein Genuß…daß das Meer sauber ist beweisen die Pfahlmuscheln, die am Meeresboden versteckt in den Algenwiesen wachsen.
Touren durch die karstige “Gebirgslandschaft” von Lefkás haben ihren speziellen Reiz. So zu unserem Stavrotas, unserem Hausberg im Osten. Der höchste Berg ist der Elati (1158 Meter Seehöhe). Um die Schönheit der Insel vollständig zu “erfahren” empfiehlt sich die Besichtigung mit einem auch geländegängigen Auto abseits der asphaltierten Straßen. Eine eigene Entdeckungstour sind Lefkás’ kleine, entlegene Bergdörfer wert, Karia und Eglouvi. Hier pflegen die Bewohner noch zahlreiche alte Bräuche – und zwar aus echter Traditionsverbundenheit und nicht um Touristen mit “Attraktionen” zu versorgen. Karia ist besonders bekannt für die Stickereiwaren der einheimischen Frauen. Zu den Hauptattraktionen zählt auch das sagenumwobene Kap Dukato, dessen weißen Kalkklippen Lefkás (die “Weiße”) seinen Namen verdankt. Hierhin, an die rauhe Südspitze von Lefkás, verlegte einst Homer den Eingang zur Unterwelt.

Essens-Tips
Ganz in unserer Nähe ist in dem Dorf Hortata gleich am Ortseingang, nur nach kurzer Anfahrt, das Restaurant Aloni mit bester griechischer Küche zu günstigen Preisen, mit interessanter auch vegetarischer Speisekarte, mit eigenem Hauswein und immer schmackhaft durch frische Zutaten. Es hat ganzjährig geöffnet. Ab April öffnet das ‘To Pachni’ in Exanthia, und unten in Kalamitsi gibt es eine rustikale griechische Taverne, und auch eine Cafe-Bar.
Lefkás-Stadt ist bis jetzt von den großen Fast Food Ketten “verschont” geblieben. Stattdessen gibt es viele kleine Imbißläden, die “griechisches Fast-Food” wie Pitá Gyros oder Crépes in allen Variationen anbieten, wie auch stattliche Restaurants entlang der zwei Uferpromenaden nach NW und Ost.

Ausgehen
Neben zahlreichen Ausgehmöglichkeiten in Lefkas-Stadt und Nidri, haben vorallem im Sommer die
Konzerte am Strand von Kathisma im Cafe-Libre von unserem Freund Ioannis und seiner Familie besonderen Reiz. Tolle griechische, aber auch internationale Musiker können hier auftauchen…und die Bewirtung ist Klasse!

Verfügbarkeit

12 Monate anzeigen
12 Monate anzeigen

frei belegt An bzw. Abreisetag

Zuletzt aktualisiert: 10.01.2023

Das Ferienhaus hat noch keine Bewertung

Die Bewertungen werden auf ihre Echtheit überprüft. Mehr dazu in unseren Bewertungsrichtlinien.
Bewertung abgeben
Bewertung abgeben
Die Bewertungen werden auf ihre Echtheit überprüft. Mehr dazu in unseren Bewertungsrichtlinien.

Kontakt

Herr H. Josefowicz

HERR H. JOSEFOWICZ

Gastgeber seit: 19.01.2020

Kontaktsprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch

Objektnummer: 268407

Wir haben 2009 das Land erworben und mit einer griechischen Architektin und einer Ingenieurin begonnen, unseren Wunschtraum zu verwirklichen, ein Haus im Süden als ein zweites Zuhause zu bauen. Aufregende Jahre haben wir mit der griechischen und der Eurokrise im Hintergrund durchlebt – und zugleich eine vorbildliche Erfahrung für gemeinschaftliches Handeln aller Beteiligten, für Solidarität, Kreativität und Kompetenz. Und das gegen den Strich stereotyper Bilder, die der Zeitgeist in viele Köpfe implantierte. Am 25. Mai 2012 haben wir mit allen, KonstrukteurInnen, ArchitektInnen, Handwerkern und deren Familien die Fertigstellung des Hauses mit einem feurigen Einweihungsfest gefeiert. Noch werden wir unser zweites Zuhause nicht so oft bewohnen und laden ein, es in den Zwischenzeiten denen zu vermieten, die für dieses Haus inmitten der Natur, die für Berge und Meer, für Vögel und Pflanzen, für Wind und Wolken, für Stille und Besinnlichkeit einen ‘Spürsinn’ haben und das Leben dort schä

Weitere Unterkünfte, die Ihnen auch gefallen könnten

Pension

Vassiliki

Preis auf Anfrage

Weitere Informationen

Bitte geben Sie Ihre Reisedaten ein für genaue Preise
2 Gäste

Herr H. Josefowicz

Gastgeber seit:

19.01.2020

Unser Qualitätsversprechen

DFV logo
Geprüft und zertifiziert vom Deutschen Ferienhausverband e.V.
Trustpilot
Über 500 verifizierte Bewertungen auf Trustpilot
Imtest logo
Testsieger bei IMTEST:
10 Ferienhausportale im Vergleich