Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Korfu

Sehnen Sie sich nach entspannenden Mittelmeer-Ferien in mediterranem Klima, umgeben von viel Grün und schönen Stränden? Die ionischen Insel Korfu, die siebtgrößte Insel Griechenlands, bietet sich dafür mit 53 Ferienwohnungen & Ferienhäusern hervorragend an.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Korfu mieten: schon ab 24 € pro Übernachtung

Ihr Urlaubswetter in Korfu

Max. 14°
Min.
4 h/Tag
11 Tage
Max. 14°
Min.
4 h/Tag
12 Tage
Max. 17°
Min.
6 h/Tag
9 Tage
Max. 20°
Min. 11°
9 h/Tag
6 Tage
Max. 25°
Min. 15°
10 h/Tag
4 Tage
Max. 29°
Min. 19°
11 h/Tag
3 Tage
Max. 28°
Min. 21°
12 h/Tag
1 Tage
Max. 33°
Min. 21°
11 h/Tag
1 Tage
Max. 28°
Min. 18°
8 h/Tag
5 Tage
Max. 23°
Min. 15°
6 h/Tag
8 Tage
Max. 19°
Min. 11°
4 h/Tag
11 Tage
Max. 15°
Min.
4 h/Tag
11 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Dieser Graph zeigt das Klima in Korfu. Sonnig mit nur 1 Regentagen zeigt sich der August. Ungemütlich kann es im Februar werden, denn im Durchschnitt regnet es in diesem Monat an 12 Tagen. Der beste Monat für Aktivitäten an der frischen Luft ist der Juli mit 12 Sonnenstunden am Tag. Mit nur 6 im Durchschnitt ist der Januar der kälteste Monat. Im August können die Temperaturen dagegen auf durchschnittlich 33° steigen.

Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung auf Korfu

Korfu gehört zu den Ionischen Inseln in Griechenland, sowohl für die Insel als auch für den Inselhauptort Korfu-Stadt ist auch die Bezeichnung Kérkyra gebräuchlich. Eine Reise auf die Insel beginnt üblicherweise in ihrer Hauptstadt, da sich dort der Flughafen und der größte Hafen befinden. Zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten in Korfu-Stadt gehören der antike Tempel der Artemis und die aus dem sechzehnten Jahrhundert stammende Kirche sowie mehr als eine Villa aus der venezianischen Zeit. Der ehemalige Gouverneurspalast enthält heute die Ausstellungsräume eines asiatische Kunst zeigenden Museums. Der Legende nach betrat bereits Odysseus während seiner Irrfahrt Korfu, ein Felsen bei Paleokastritsa gilt als sein versteinertes Schiff. Das Kloster des Ortes beherbergt ein kleines Ikonenmuseum. Windsurfer entscheiden sich wegen der guten Windverhältnisse überwiegend für Ferienwohnungen am Strand von Sidari.



Die Ruinen der Burg von Angelokastro stellten einstmals eine der wichtigsten Verteidigungsanlagen der Insel dar. Sie stammen aus dem dreizehnten Jahrhundert und ermöglichten den Verteidigern der Insel, sich annähernde Schiffe frühzeitig zu sehen. Heute genießen Inselurlauber den Blick vom Festungsberg auf das Mittelmeer.



Zu den von Familien bevorzugten Reisezielen auf Korfu gehören Privatunterkünfte in Agios Georgios. Der an einer Bucht gelegene Sandstrand erstreckt sich über drei Kilometer, der Wellengang ist dort gering. In der Nähe befindet sich das Künstlerdorf Afionas. Auch der Urlaubsort Agios Matthäos (Agios Matthaios) hat den Charakter eines ursprünglichen Inseldorfes behalten. Ein dort gelegenes Ferienhaus bietet ideale Voraussetzungen für einen erholsamen Urlaub auf Korfu, der Sandstrand ist von der Dorfmitte aus in wenigen Minuten zu Fuß erreicht.



Der Strand von Barbati ist ein Kieselstrand und liegt in unmittelbarer Nähe zur Küstenstraße. Bei dieser handelt es sich um eine Straße, welche überwiegend direkt am Meer entlang verläuft und während der Autofahrt einen hervorragenden Blick auf das Mittelmeer bietet. Auch der Blick auf die hohen Felsen hinter der Küstenlinie ist reizvoll.



Ferien auf Korfu bieten sich nicht nur zum Baden, sondern auch für den Wanderurlaub auf einer griechischen Insel an. Ein privates Ferienhaus in Liapades ist als Unterkunft für Wanderer ideal. Der Ort liegt an der Westküste und ist von Bergen umgeben. Beliebte Inselwanderungen führen durch die Felder und Waldflächen der Insel. Die Landwirtschaft wird vom Weinbau ebenso wie vom Olivenanbau geprägt. Eine weitere auf Korfu häufig wachsende Pflanze ist die Zwergorange. 



Der Pantokrator ist mit gut 900 Metern der höchste Berg auf Korfu, sein Gipfel lässt sich ohne bergsteigerische Hilfsmittel erreichen und ermöglicht einen weiten Blick über die Insel bis nach Albanien. Auf dem Berggipfel befinden sich ein Sendeturm und ein Kloster, dessen Kirche für Wanderer zugänglich ist.



Ein Geheimziel für einen ruhigen Urlaub auf Korfu ist der Ort Paramonas. Die Ferienhäuser mit Pool liegen vorwiegend im Dorfkern, der Weg zum Badestrand ist jedoch nicht weit. Die Tavernen werden privat geführt und bieten die traditionelle Küche der Ionischen Inseln an. Neben Olivenbäumen säumen Yucca-Palmen die Straßen des Dorfes.



Zu den romantischsten Momenten einer Reise nach Korfu gehört das Betrachten des Sonnenunterganges von der Aussichtsplattform in Pelekas aus. Unweit des Ortes befindet sich das Achilleion, ein in den 1890er Jahren erbauter Palast der österreichischen Kaiserin Elisabeth.

Beliebte Reiseziele in Korfu

Zum Seitenanfang