Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Ionische Inseln

Verbringen Sie auf einer der Ionischen Inseln vor der Westküste Griechenlands einen mediterranen Urlaub mit Sonne, Strand, historischer Spurensuche, kulinarischen Genüssen und vielem mehr, was Sie ausgehend von 81 Ferienwohnungen & Ferienhäuser erleben können.

Ihr Urlaubswetter in Ionische Inseln

Max. 14°
Min.
4 h/Tag
11 Tage
Max. 14°
Min.
4 h/Tag
12 Tage
Max. 17°
Min.
6 h/Tag
9 Tage
Max. 20°
Min. 11°
9 h/Tag
6 Tage
Max. 25°
Min. 15°
10 h/Tag
4 Tage
Max. 29°
Min. 19°
11 h/Tag
3 Tage
Max. 28°
Min. 21°
12 h/Tag
1 Tage
Max. 33°
Min. 21°
11 h/Tag
1 Tage
Max. 28°
Min. 18°
8 h/Tag
5 Tage
Max. 23°
Min. 15°
6 h/Tag
8 Tage
Max. 19°
Min. 11°
4 h/Tag
11 Tage
Max. 15°
Min.
4 h/Tag
11 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Dieser Graph zeigt das Klima in Ionische Inseln. Wählen Sie den August für Ihre Reise, wenn Sie gerne Zeit an der frischen Luft verbringen, denn in diesem Monat regnet es im Durchschnitt an nur 1 Tagen. Der kälteste Monat ist der Januar, während es sich im August am besten aushalten lässt. Im Januar zeigt sich die Sonne im Durchschnitt nur an 4 Stunden pro Tag. Im Juli dagegen werden 12 Sonnenstunden täglich gemessen.

Weitere Regionen für Ihren Urlaub in Ionische Inseln

  1. Korfu
    • Agios Georgios
    • Acharavi
    • Pelekas
    • Kassiopi
    • Aghios Petros
  2. Zakynthos
    • Marathia
    • Zakynthos (Stadt)
    • Laganas
    • Limni Keri
    • Tsilivi
Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung auf den Ionischen Inseln

Die Ionischen Inseln liegen im Mittelmeer und sind sowohl von der griechischen als auch von der venezianischen Kultur beeinflusst worden. Die meisten Urlauber reisen zum Baden auf die Ionischen Inseln, die dortigen Ferienwohnungen bieten sich aber auch für ausgedehnte Wanderungen im gebirgigen Inselinnern an. Auf den meisten Inseln besteht ein gutes öffentliches Verkehrsangebot, so dass der Weg vom Ferienhaus zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten auch ohne Mietwagen zurückgelegt werden kann. Neben antiken Zeugnissen lassen sich auf den Ionischen Inseln zahlreiche mittelalterliche Festungsanlagen wie die Burg auf Kythira besuchen. Für einen günstigen Aufenthalt auf den Ionischen Inseln bieten sich Ferienhäuser von privaten Vermietern an.



Eines der schönsten und ruhigsten Ziele für Ferien auf Zakynthos stellt die Ortschaft Psarou dar. Im Hauptort der Insel ist die Kathedrale ebenso wie die mittelalterliche Stadt mit dem Markusplatz und der herrschaftlichen Villa der Familie Roma sehenswert. Einen sieben Kilometer langen Sandstrand finden Urlauber auf der von der Insel Zakynthos ausgebildeten Halbinsel Marathia. Sportliche Gäste schätzen auf der Insel Ferienwohnungen in Porto Roma, wo zum umfangreichen Wassersportangebot Windsurfen ebenso wie Tauchen und Segeln gehört.



Während die meisten Ionischen Inseln mit der Fähre oder dem Flugzeug erreichbar sind, kann die Reise nach Lefkada auch über eine Festlandbrücke erfolgen. Der Inselname wird auf Deutsch auch als Lefkas wiedergegeben. Ferien auf Lefkada sind noch ein Geheimtipp und vor allem bei Surfern und Bergwanderfreunden beliebt. Naturliebhaber wählen gerne ein Ferienhaus direkt am Meer in Vassiliki, wo sie neben weitgehend naturbelassenen Stränden eine ruhige Umgebung vorfinden.



Die größte der Ionischen Inseln ist Kefalonia. Der Gipfel des 1628 Meter hohen Berges Ainos (Enos) lässt sich bequem über eine Straße erreichen und bietet einen weiten Ausblick. Die bekannteste Ionische Insel ist Korfu, in deren Hauptort Kerkyra Besucher mehr als eine mittelalterliche venezianische Villa sehen. Zu den ruhigen Ferienorten auf der Insel gehören Agios Matthäos und Paramonas. Beide Orte bieten sich für Ferien mit jungen Kindern an, während Jugendliche ihren Urlaub auf Korfu lieber in der Inselhauptstadt verbringen, wo ein umfangreiches Ausgehangebot besteht. Für jeden reizvoll ist der Aufstieg auf den Berg Pantekrator einschließlich der Besichtigung der Klosterkirche.



Zum Seitenanfang