Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Bornholm

Dank ihrer günstigen Lage bietet die Insel Bornholm besonders viele Sonnenstunden, sogar Feigen reifen hier! Egal in welcher der 14 Ferienwohnungen und Ferienhäuser Sie auf Bornholm unterkommen, ein Besuch des Strandabschnitts Dueodde ist eine Aktivität, die zum Urlaub auf Bornholm einfach dazugehört!

Ihr Urlaubswetter in Bornholm

Max.
Min.
4 Tage
Max.
Min.
3 Tage
Max.
Min.
2 Tage
Max.
Min.
2 Tage
Max.
Min.
2 Tage
Max.
Min.
3 Tage
Max.
Min.
4 Tage
Max.
Min.
5 Tage
Max.
Min.
3 Tage
Max.
Min.
4 Tage
Max.
Min.
4 Tage
Max.
Min.
3 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Dieses Diagramm zeigt Ihnen das Wetter für Ihren nächsten Urlaub in Bornholm. Während der Dezember der wärmste Monat ist, fallen die Temperaturen im Dezember bis auf 0°. Wer es gerne gemütlich und trocken mag, sollte den Mai als Reisemonat wählen, denn es regnet nur an 2 Tagen. Den August mit 5 Regentagen sollte man dann eher meiden.

Weitere Regionen für Ihren Urlaub in Bornholm

  1. Nordbornholm
    • Gudhjem
  2. Ostbornholm
    • Svaneke
    • Balka Strand

AnreiseWie komme ich nach Bornholm?

In der Hauptsaison kann es eng werden auf den Fähren


Bornholm ist zusammen mit sechs unbewohnten Nebeninseln die östlichste Insel von Dänemark. Die Ostseeinsel liegt zwischen den schwedischen Schonen und der polnischen Woiwodschaft Westpommern, etwa 150 km südöstlich von Kopenhagen und 80 km nordöstlich von Rügen. Die Südküste Schwedens liegt in einer Entfernung von gerade mal 40 km.

Der beliebteste Seeweg, um mit dem Auto auf die Dänische Insel Bornholm überzusetzen ist die direkte Fährlinie von Sassnitz-Mukran auf Rügen zur Bornhomer Inselhauptstadt Rønne. Ein alternativer Ablegeort ist die Wallander-Stadt Ystad in Südschweden. Ein wichtiger Tipp: Bei der Anreise mit dem Auto sollte man beachten, dass es an Samstagen häufig zu Engpässen auf den Fähren kommt, da der Samstag der gängige Wechseltag für die Ferienwohnungen und Ferienhäuser ist. Es empfiehlt sich also den Vermieter zu fragen, ob ein alternativer Anreisetag möglich ist. Viele Vermieter bieten mittlerweile den Donnerstag an, um das Ferienhaus zu beziehen.

Neben der Anreise mit dem Auto, gibt es noch Optionen, via Kopenhagen nach Bornholm zu fliegen oder mit Bus, Bahn und Fähre auf die Sonneninsel in Dänemark überzusetzen.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Bornholm?

Bornholm zählt im Sommer neun Sonnenstunden am Tag


Vom gemäßigten Seeklima mit milden Wintern und kühlen Sommern, für das ganz Dänemark und Südschweden bekannt sind, unterscheidet sich das Wetter von Bornholm nur wenig. Die östliche Lage wirkt sich allerdings günstig auf die Sonnenstunden aus und sorgt für trockenere Sommer und schneereiche Winter. Der wärmste Monat ist durchschnittlich der Juli mit 20,3 °C. Die mittlere Wassertemperatur beträgt dann 16°C. Tipp: Auch der Juni ist mit 17,6°C bereits eine gute Reisezeit für einen Urlaub in einem Ferienhaus in geringer Entfernung zum Strand. Im Mai dagegen liegt die Durchschnittstemperatur bei nur 12,8 °C, die Wassertemperatur bei 7 °C. Aber eigentlich ist es egal, zu welcher Jahreszeit man Bornholm besucht, denn die Sehenswürdigkeiten reichen weit über das Badevergnügen hinaus.

SehenswürdigkeitenWelche Sehenswürdigkeiten gibt es in Bornholm?

Bornholm kann mehr als Meer


Bornholm bietet ein breites Spektrum an Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen, die sich in geringer Entferung von Ferienhaus und Ferienwohnung befinden. Die Natur ist abwechslungsreich, die Geschichte spannend und die Auswahl groß: Feine Sandstrände, kleine Fischerorte, Leuchttürme, Ruinen, Wikinger-Runen und mystische runde Kirchen. Bornholm wird auch „Dänemark in einer Nussschale“ genannt, weil hier alles Landestypische zusammenkommt. Aus dem Rahmen fallen nur die dramatischen Felsen, die man nirgendwo anders in Dänemark findet.

Strand Dueodde

Dueodde heißt eine der schönsten Ecken der Insel – Südseecharakter inklusive. Der breiteste Strand Bornholms zieht sich von Boderne im Westen über 12 km bis Balka im Osten. Am Strand von Dueodde finden nicht nur Surfer ein kleines Paradies. Ein Spaziergang über den feinen Quarzsand ist eine Attraktion für die Sinne. Dabei wird offensichtlich, wieso der Sand in Dueodde zur Herstellung von Sanduhren genutzt wurde. Der Strand gilt sogar als der schönste ganz Dänemarks. Ein Tipp, um ein schönes Ferienhaus in dieser Region zu finden: Rechtzeitig ein Ferienhaus für den Strandurlaub von privat mieten. Wenn man Glück hat, findet man aufgrund von Stornierungen ein Ferienhaus aber auch noch Last Minute. Ob Luxus Ferienhaus mit Pool oder gemütlich ein Haus in geringer Entfernung zum Strand, ein gutes Angebot für die Miete eines Ferienhauses auf Bornholm von privat in der Region um Dueodde bekommt man mit etwas Vorlaufzeit immer.

Rundkirchen

Die vier Rundkirchen auf Bornholm sind das Wahrzeichen der Insel und nicht nur für Kirchengänger eine der interessantesten Sehenwürdigkeiten der Insel. Neben den vier Rundkirchen auf Bornholm gibt es in ganz Dänemark nur drei weitere Kirchen dieser seltenen Bauart. Die Rundkirchen dienten als Wehrbauten zum Schutz der Bevölkerung gegen potenzielle Angreifer - besonders gegen Piraten, die bei ihren Kreuzzügen Richtung Estland und Lettland auch immer wieder Bornholm angriffen. Die Rundkirchen sind nicht nur eine geeignetete Aktivität für Kulturliebhaber, auch für verspielte Kinder sind die historischen Bauten ein guter Tipp - hier geht es schließlich um Piraten!

Kunst & KulturWas muss man in Bornholm gesehen haben?

Bornholms reiche Geschichte zwischen Museen und Ruinen entdecken


Burgruine Hammershuts

Die größte Burgruine Nordeuropas thront majestätisch über den Klippen der nördlichen Küste Bornholms. Sie ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten, die meist direkt nach dem Bezug der Ferienwohnung oder dem Ferienhaus von privat besichtigt wird. Früher war die Burgruine Hammershus Schauplatz heftiger Kämpfe und diente als Gefängnis für prominente Insassen. Die Verteidigungsfunktion zum Schutze Bornholms hatte die Burg bis zum Ende des 17. Jahrhunderts. Bis Mitte des 15. Jahrhunderts gab es Streitigkeiten zwischen Königshaus und Kirche. Hammershus wurde mehrmals vom König eingenommen – und damit auch die Macht über die Insel. Doch jedes Mal wurde die Insel an den Bischofssitz zurückgegeben, zuletzt von Valdemar Atterdag im Jahr 1362. Die ganze Geschichte kann man bei einer gebuchten Führung erfahren!

Kunstmuseum Bornholm

Bornholms Kunstmuseum befindet sich hoch über den Helligdomsklippen zwischen Tejn und Gudhjem. Das Museum beherbergt in einem modernen Bau eine Dauerausstellung mit Kunstwerken des 19. und 20. Jahrhunderts mit Bezug zu Bornholm, der sogenannten Bornholmer Schule um den Maler Oluf Høst – vor allem die frühe Moderne kommt in der Kunst zum Ausdruck. Um das Zusammenfließen von Fortschritt und Ursprung zu symbolisieren, fließt eine alte Quelle, die diesen Ort schon in der Vergangenheit zu einem spirituellen Pilgerort auf Bornholm machte. Wer im Urlaub nicht nur im Ferienhaus oder am Strand entspannen, sondern auch etwas Kunstgeschichte atmen will, ist hier richtig.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Bornholm essen gehen?

Die Räuchereien sind ein Muss für den Urlaub auf Bornholm


Die absolut typischste Spezialität auf der Ostseeinsel Bornholm ist der Räucherhering, aber auch viele weitere geräucherte Erzeugnisse werden hergestellt. Zu einem Bornholmer Urlaub gehört es unbedingt dazu, eine der Räuchereien zu besuchen, deren Schornsteine die Silhouette vieler Fischerorte mitbestimmen. Dabei sollte man sich ruhig etwas Zeit nehmen, um die besondere Atmosphäre in den Hallen zu genießen. Mit etwas Glück kann man sogar beim Räuchern zusehen und den frisch geräucherten Fisch noch warm aus dem Räucherofen probieren. Weitere Tipps der Insel sind das Kuchenbuffet im Fru Petersens Café, die Pizza bei Sonnenuntergang und Livemusik in Sørens Værsthus und der legendäre Bio-Burger im Promenadekiosken gleich hinter dem Strand von Sandvig, der besten Badebucht im felsigen Nordbornholm. Hat man also mal keine Lust den Kochlöffel im Ferienhaus zu schwingen, hat man eine breite Auswahl an kulinarischen Erlebnissen für jeden Geschmack. Einige Restaurants lassen sogar Spitzenköche aus Stockholm für den Sommer einfliegen, um Feinkost auf Sterne-Niveau in ihrem Sommerhaus zu kredenzen.

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern in Bornholm erleben?

Urlaub mit Kind, Kegel und Hund


Familien zieht es vor allem wegen des feinsandigen Strandes und der grünen Natur nach Bornholm, wo es eine große Auswahl gibt, um eine familienfreundliche FeWo oder ein günstiges Ferienhaus in unmittelbarer Nähe zum Strand zu finden. Vor allem der breite, weiße Strand von Dueodde, der flach ins Wasser abfällt, ist einzigartig und eignet sich gut zum Toben, Sonnen und Schwimmen für Kinder. Egal wo sich das Ferienhaus oder die Ferienwohnung befindet, Bornholms Sehenswürdigkeiten ziehen sich über die ganze Insel und bieten Unterhaltung für die ganze Familie. Das Erlebnismuseum NaturBornholm gehört zu den modernsten auf der Insel und bietet ein 4D-Kino, das den Besucher in die Vergangenheit Bornholms reisen lässt. Die Geschichte von Bornholm, seine Tier- und Pflanzenwelt stehen im Vordergrund und werden unterhaltsam vermittelt. Wer übrigens den Urlaub mit Hund plant, ist auf Bornholm ebenfalls willkommen. Solange man einen Heimtierausweis mit entsprechenden Impfungen mitführt, steht ausgiebigen Spaziergängen am Strand nichts im Weg.

Die Ferienwohnung der etwas anderen Art findet man in der Alten Dorfschule Gadeby Skole. Das alte Schulhaus wurde 1908 gebaut und bis 1955 als Dorfschule genutzt. 1998 wurde das Gebäude aufwendig renoviert und ist nun ein Ferienhaus mit unterschiedlichen Wohneinheiten.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Bornholm erlebt haben?

Gudhjem ist sogar für die Einheimischen was Besonderes


Gudhjem auf Bornholm, nicht weit entfernt von Svaneke, zählt gerade mal 700 Einwohner und ist damit die kleinste Stadt in Dänemark. Im Winter ein idyllisches Fischerdorf, mutiert das Städtchen im Sommer zu einer lebendigen Metropole mit dem besonderen Flair. Nicht nur Touristen zieht es in die Schärenstadt, auch die Bornholmer selbst lieben die Stadt mit den roten Ziegeldächern. An allen Enden und Ecken gibt es etwas zu entdecken und zu beobachten. Gudhjem zeigt sich auch heute noch so, wie es einst der berühmteste Sohn der Stadt, der Maler Oluf Høst, auf seinen Bildern schilderte: Eng schmiegt sich Gudhjem an die Klippen der Bornholmer Ostküste, wo sie am steilsten und interessantesten ist. Nicht weit entfernt ragen die berühmten Helligdomsklippen aus der Ostsee empor. Damit ist Gudhjem auch ein guter Standpunkt für das Ferienhaus oder die Ferienwohnung.

Hellingdomsklippen

In direkter Nähe zu Gudhjem findet man bei Rø eine der beeindruckensten Felsformationen im gesamten Ostseeraum - die Helligdomsklippen: Sie ragen majestätisch über der Ostsee und trotzen Wind und Wetter. Neben dem Hammerplateau und den Felsen an Bornholms Westküste bei Hammershus, sind sie eine der eindrucksvollsten Felsformationen der gesamten Insel, die sich besonders für schöne Urlaubsfotos eignen. An der Steilküste fallen die Felsen bis zu 22 Meter tief in die Ostsee.
Zum Seitenanfang