Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Burgh Haamstede

Wunderschöne Sandstrände, tolle Freizeitangebote, beeindruckende Sehenswürdigkeiten in einer einzigartigen Landschaft. Mieten Sie eine der 138 Ferienwohnungen oder Ferienhäuser in Burgh Haamstede in der Provinz Zeeland und genießen Sie das Flair an der Nordsee.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Burgh Haamstede mieten: schon ab 41 € pro Übernachtung

Weitere Regionen für Ihren Urlaub in Burgh Haamstede

  1. Westenschouwen
  2. Nieuw-Haamstede

Ihr Urlaubswetter in Burgh Haamstede

Max.
Min.
3 h/Tag
13 Tage
Max.
Min.
3 h/Tag
11 Tage
Max. 10°
Min.
6 h/Tag
8 Tage
Max. 14°
Min.
7 h/Tag
7 Tage
Max. 17°
Min. 10°
8 h/Tag
10 Tage
Max. 20°
Min. 13°
8 h/Tag
9 Tage
Max. 22°
Min. 15°
8 h/Tag
11 Tage
Max. 22°
Min. 15°
7 h/Tag
11 Tage
Max. 19°
Min. 14°
6 h/Tag
9 Tage
Max. 15°
Min. 10°
4 h/Tag
11 Tage
Max. 11°
Min.
3 h/Tag
12 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
13 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Finden Sie den perfekten Monat für Ihren Urlaub in Burgh Haamstede. Das Reisewetter zeigt sich im August bei 22° von seiner besten Seite. Im Februar können die Temperaturen dann auf bis zu 2° sinken. Während es im April nur an 7 regnet, verzeichnet der Dezember im Durchschnitt 13 Regentage. Wer gerne die Sonne genießt, sollte im Mai in Burgh Haamstede reisen.

AnreiseWie komme ich nach Burgh Haamstede?

Gemütlich zum Haus im Doppelort


Burgh-Haamstede ist ein Ort der Gemeinde Schouwen-Duiveland in der niederländischen Provinz Zeeland. Die Ortschaft liegt am Rande eines faszinierenden Dünengebiets mit einem breiten Sandstrand zur Nordsee. Deswegen ist ein Strandurlaub in Burgh-Haamstede in den Sommermonaten immer zu empfehlen. Die beiden Dörfer Burgh und Haamstede, die je einen eigenen Dorfkern und eine eigene Kirche besitzen, bilden den Doppelort. In beiden Ortsteilen gibt es zahlreiche Ferienhäuser und Ferienwohnungen, die Sie für einen wunderschönen Urlaub am Meer mieten können. Wenn Sie mit dem Auto zur Unterkunft anreisen, kommen Sie aus Richtung Nord- und Ostdeutschland über die A7 bzw. N7 (Richtung Groningen), die A28 (Richtung Utrecht), die A27 (Richtung Breda) und die A59 (Richtung Goes). Aus Nordrhein-Westfalen und Süddeutschland geht es z.B. über die A3 (bis Grenzübergang Elten), die A12 (Richtung Utrecht), die A27 (Richtung Breda) und die A57 (Richtung Goes). Ein Tipp für Urlauber, die aus Richtung Köln (E313) kommen: Kurz vor Antwerpen bereits auf die rechte Spur wechseln, da es Richtung Brüssel oft zu Stau kommt. Sobald Sie rechts auf dem Antwerpener Ring abgebogen sind, ist es meist bereits erledigt. Auch mit dem Zug können Sie in den Urlaub starten. In Zeeland halten Züge an den Bahnhöfen in Kruiningen-Yerseke, Middelburg, Vlissingen oder Souburg. Den Ort Burgh-Haamstede verbindet die Buslinie 134 mit Neltje Jans, Vrouwenpolder, Kamperland, Moriaanshoofd, Zierikzee, Oude Tonge, Bruinisse oder Kerkwerve.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Burgh Haamstede?

Sonne satt und Reizklima in Burgh-Haamstede


Ganz Zeeland ist zum großen Teil von tiefem Wasser umgeben. Wenn Sie ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung von privat in Burgh Haamstede mieten, erleben Sie ein klassisches Seeklima mit viel Wind und Sonne. Im Winter liegen die Temperaturen um den Gefrierpunkt. Im Sommer erreichen sie im Schnitt 25 Grad Celsius. Patienten mit Atemwegserkrankungen (Bronchitis, Heuschnupfen, Asthma) suchen die Region gerne auf, da das Wetter und Reizklima besonders gesundheitsfördernd wirken. Laut dem Königlich-Niederländischen Meteorologischen Institut hat der Westen der Niederlande, und damit auch Burgh Haamstede, das ganze Jahr die meisten Sonnenstunden des Landes zu verzeichnen.

SehenswürdigkeitenWelche Sehenswürdigkeiten gibt es in Burgh Haamstede?

Schloss, Ring, Kirche


Der Ort Burgh ist im 9. Jahrhundert n. Chr. als Ringwallanlage gegründet worden. Diese Ringform können Sie noch heute erkennen. Im Haamstede steht das Schloss Haamstede (Slot Haamstede), das aus dem 13. Jahrhundert stammt. Dieses Schloss mit Wehrturm gehört zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten während eines Urlaubs mit günstigem Ferienhaus oder Ferienwohnung in Burgh Haamstede. Auf der Schlossinsel wurden sogar Spuren von Römern und Wikingern gefunden. Im Rahmen einer Führung können Sie einen Spaziergang über das beeindruckende Landgut mit riesigem Garten machen. Ein parkähnliches Waldgebiet ist hier angegliedert. Im Zentrum des Ortes befindet sich die spätgotische evangelische Johanneskirche, die ebenfalls einen Besuch wert ist. Oder Sie wandern zum Denkmal für die Seenotretter von Schouwen-Duiveland in den kleinen Hafenort Burghsluis, der sich an der Oosterschelde befindet. Dort stand bis zur Zerstörung durch die deutschen Besatzer im Jahr 1945 eine Station der Königlichen Gesellschaft zur Rettung Ertrinkender.

Kunst & KulturWas muss man in Burgh Haamstede gesehen haben?

Schule wie früher


Burgh-Haamstede in den Niederlanden hat ein breites Angebot an Ferienwohnungen oder Ferienhäusern, die allesamt toll ausgestattet und liebevoll eingerichtet sind. Haben Sie erstmal die perfekte Unterkunft gefunden, können Sie auch die Traditionen und kulturellen Höhepunkte der Region Zeeland näher kennen lernen. In Burgh-Haamstede ist de Burghse Schoole in der Kerkstraat zu empfehlen. Es handelt sich um ein Museum, das in der ehemaligen Dorfschule untergebracht ist. Neben einem Klassenzimmer aus dem Jahr 1920 sehen Sie hier eine Ausstellung über die karolingischen Ringwallburgen in Zeeland. Hinter dem Museumsgebäude können Sie sogar Überreste der Fluchtburg besichtigen. Zeeland ist außerdem für seine Kunstrouten bekannt. Über Schouwen-Duiveland führt eine Tour durch zwölf Inseldörfer und an Werken von über 200 Künstlern vorbei. In Vlissingen gibt es ebenso Fahrrad- und Wanderwegen, die an beeindruckenden Kunstwerken vorbeiführen. Auf Noord-Beveland heißt es an zwei Wochenenden im August "Kunstspoor", wenn Kunst mit einem traditionellen Fest verbunden wird. Viele der Meisterwerke örtlicher Künstler werden in den verschiedenen Galerien der Inseln ausgestellt. Dass Zeeland eine Provinz der Kunst und Künstler ist, ist überregional bekannt. Zeeland verfügt über die meisten Museen pro Kopf im ganzen Land. Zu empfehlen ist z.B. das muZEEum Vlissingen, das Sie auf spannende Art und Weise über die Seefahrt der Zeeländer informiert. Das Zeeuws Museum in der historischen Abtei Middelburg besticht mit einer beeindruckenden Sammlung an Wandteppichen.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Burgh Haamstede essen gehen?

Aus der Mauer essen


Die niederländische Küste steht für Fisch, Muscheln, Krabben und Austern, die in verschiedenen Variationen aufgetischt werden. An den Stränden finden Sie außerdem zahlreiche Fischbuden, an denen Sie auch Fischstäbchen, Muscheln oder lekkerbek (gebackener Kabeljau) bekommen. In den Strandpavillons steht das Duitse biefstuk, eine Frikadelle, besonders hoch im Kurs. Häufig werden hier auch Eintöpfe angeboten, z.B. Erbsensuppe. Borrelhapjes werden Häppchen für zwischendurch genannt. Dazu zählen frittierte bitterballen, poffertjes, Pommes frites und belegte Brötchen. Einheimische und Urlauber lieben außerdem die warmen Kroketten, die Sie an den Imbissen aus einem Automaten an der Wand ziehen. Wundern Sie sich also nicht, wenn man von "aus der Mauer essen" spricht. Die traditionelle niederländische Hausmannskost in den Restaurants auch nicht zu verachten. Fleisch oder Fisch, Gemüse und Kartoffeln bilden fast immer die Grundlagen einer jeden Mahlzeit. Gehobene Küchen mixen diese Zutaten mit den Besonderheiten der französischen oder auch flämischen Küche. Die Basis der Küche in Zeeland besteht aus Fisch, Muscheln, Austern, Garnelen, Algen, Lamm, Rindfleisch und Geflügel. Da die Schafe und Rinder salzhaltiges Gras fressen, ist ihr Fleisch auch etwas salziger, als Sie es vielleicht gewohnt sind. Die Niederländer trinken an der Küste gerne Milch. Auch der Weinkonsum steigt stetig an. Bei den Bieren werden limburgische und belgische Sorten bevorzugt. Mieten Sie ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung von privat und lernen Sie Burgh-Haamstede und Zeeland also auch kulinarisch näher kennen.

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern in Burgh Haamstede erleben?

Radtouren, Haustier und Meeresspaß


Die Nähe zum Meer und die ruhige Lage machen es möglich: Burgh-Haamstede in den Niederlanden ist ideal für einen Urlaub mit Ferienhaus oder Ferienwohnung für die ganze Familie geeignet. Doch auch Ihr Haustier kann auf Ihre Kosten kommen. Einige Vermieter haben ihre Unterkunft (teilweise mit Garten) speziell auf Hunde ausgerichtet. Wer also einen Urlaub mit Hund in Burgh-Haamstede verbringen und genießen möchte, ist hier genau richtig. Mit Kind und Kegel können Sie z.B. zu einer tollen Radtour aufbrechen. Im westlichen Teil der früheren Insel Schouwen können Sie sich auf die Tour "Kop van Schouwen" begeben. Erleben Sie Strände, Wälder, Dünen und Dünenweiden an der Nordseeküste. Auch die "Schmalstadt" Brouwershaven, ein ehemaliger Handelsort am Grevelingen, kann über diese Route besucht werden. Kinderherzen schlagen höher, wenn Sie den Kinderpark Mini Mundi in Middelburg besuchen. Inklusive Miniaturmodelle historischer Gebäude, Indoorspielplatz und Fahrgeschäfte. Für Kinder und auch Erwachsene das größte Highlight ist sicherlich der Strand in Burgh-Haamstede. Der herrliche Sandstrand von Westerschouwen gewann mehrmals diverse Auszeichnungen, z.B. die "blaue Flagge" für die besondere Sauberkeit. Die Strände fallen leicht zum Meer hin ab, sind ruhig und großer Anziehungspunkt für Familien. Auch Wassersportaktivitäten können hier genutzt werden.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Burgh Haamstede erlebt haben?

Auf Renesse freuen sich alle


Wer eine Ferienwohnung von privat oder ein geräumiges Ferienhaus in Burgh-Haamstede mietet, hat den Strand quasi vor der Haustüre. Doch es lohnt sich auch, die Strände vom benachbarten Renesse zu erkunden. Der gesamte Abschnitt ist insgesamt 21 Kilometer lang. Entlang der Küste finden Sie zahlreiche Strandcafés, die zum Teil auch im Winter geöffnet sind. Die Strände wurden mehrfach ausgezeichnet und bestechen mit ihrer Diversität. Für Familien, Aktivurlauber, FKK-Freunde oder Wassersportler ist am Strand von Renesse etwas geboten. Wir empfehlen Ihnen auch, das pittoreske Zentrum des Ortes zu besuchen. Im Sommer gibt es außerdem Nachtmärkte, die bis Mitternacht öffnen. In der Umgebung finden Sie wunderschöne Rad- und Wandertouren, z.B. zum Schloss Moermond. In Nieuw-Haamstede steht außerdem der Leuchtturm Westerlichttoren, der mit seinen 53 Metern zu den höchsten Leuchttürmen der Niederlande zählt. Nordöstlich von Burghsluis steht am Deich der Plomper Toren. Das ist der letzte Überrest der untergegangenen Dorfes Koudekerke. Ein beeindruckendes Zeugnis einer längst vergangenen Zeit.

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Der bekannte Zeeland-Küstenmarathon, der jährlich am ersten Wochenende im Oktober stattfindet, startet in Burgh-Haamstede.
  • Bei Haamstede ist zwischen den alten Strandwällen eine alte Siedlung der Vlaardinger-Kultur mit zweischiffigen Häusern gefunden worden.
  • Der Leuchtturm Westerlichttoren wurde dadurch bekannt, dass er jahrelang auf dem 250-Gulden-Schein abgebildet war.

Beliebte Reiseziele in Burgh Haamstede