Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Burgund

Bunte Weinberge, von Flüssen durchzogene Hügellandschaften und tiefe Wälder: In einer der 31 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Burgund erleben Sie einen abwechslungsreichen Urlaub.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Burgund mieten: schon ab 26 € pro Übernachtung

Weitere Regionen für Ihren Urlaub in Burgund

  1. Côte-d'Or
  2. Nièvre
    • Ouroux-en-Morvan
  3. Saône-et-Loire
    • La Chapelle-Thècle

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Dass in Bourgogne über 200 Millionen Flaschen Weinflaschen befüllt werden?
  • Dass die Côte de Nuits eines der weltweit bekanntesten Weinanbaugebiete ist?
  • Dass Burgund schon im Paläolithikum besiedelt war?

Ihr Urlaubswetter in Burgund

Max.
Min.
2 h/Tag
11 Tage
Max.
Min.
3 h/Tag
9 Tage
Max. 13°
Min.
6 h/Tag
9 Tage
Max. 17°
Min.
7 h/Tag
9 Tage
Max. 20°
Min.
7 h/Tag
10 Tage
Max. 25°
Min. 13°
8 h/Tag
9 Tage
Max. 27°
Min. 15°
8 h/Tag
8 Tage
Max. 26°
Min. 14°
8 h/Tag
9 Tage
Max. 22°
Min. 11°
7 h/Tag
7 Tage
Max. 17°
Min.
4 h/Tag
9 Tage
Max. 10°
Min.
2 h/Tag
10 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
10 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Das Wetter in Burgund wird anhand dieses Diagramms anschaulich dargestellt. Der September verspricht mit nur 7 Regentagen bestes Urlaubswetter. Sonnenanbeter sollten sich den Juni in ihrem Kalender notieren, denn in diesem Monat kann man mit 8 Stunden Sonne am Tag rechnen: die perfekten Voraussetzungen für einen Urlaub! Während der Juli der wärmste Monat ist, fallen die Temperaturen im Dezember bis auf 0°.

AnreiseWie komme ich nach Burgund?

Burgund ist nie weit weg


Von zahlreichen deutsch-französischen Grenzübergängen erreichen Sie Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus mit dem Auto innerhalb von zwei bis drei Stunden. In „Frankreichs Herz“ können Sie natürlich auch mit dem Flugzeug anreisen. Der Flughafen Dijon-Bourgogne befindet sich nur sechs Kilometer von Dijon entfernt und wird regelmäßig von Paris aus angeflogen. Einmal im Burgund angekommen, ist es ratsam, sich für die kleineren Straße zu entscheiden. So haben Sie die exzellente Gelegenheit, die malerischen Dörfer zu erkunden. Dijon ist ein wichtiger Knotenpunkt des europäischen Eisenbahnnetzes, dementsprechend können Sie Ihre Unterkunft in Burgund bequem mit dem TGV erreichen. Von Dijon gibt es auch eine direkt Verbindung zum Disneyland-Paris.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Burgund?

Das ideale Wetter für Erkundungstouren


Im Burgund herrscht ein kontinentales Klima. Während es im Sommer oft sonnig und sehr warm und im Herbst und Frühling angenehm mild ist, sind die Winter kalt. In den Frühjahrsmonaten erstrahlt die ganze Region in leuchtenden Farben. Die Weinberge zieren ein frisches Grün und Schwertlilien und Weißdorn zeigen sich verschwenderisch. Schon Anfang April klettern die Temperaturen und es ist angenehm warm. Diese Reisezeit eignet sich sehr gut für einen Wanderurlaub im Burgund.

Im Sommer ist es zwar richtig warm, aber trotzdem fast nie zu heiß. Regen fällt während dieser Zeit nur sehr selten. Der Herbst im Burgund ist besonders reizvoll: Wenn die Herbstsonne die Weinberge in ein bezauberndes Rot, Grün und Gelb verwandelt, lockt die Bourgogne Weinliebhaber, Fotografen, Wanderer und Radfahrer an. Jetzt riecht es überall nach frisch gelesenem Wein und die Natur erstrahlt in voller Pracht.

Egal, zu welcher Jahreszeit Sie eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus mit Garten im schönen Burgund mieten: Sie werden unvergessliche Momente erleben. Ein Haus am See lädt in den Sommermonaten zu einem Sprung ins kühle Nass ein.

SehenswürdigkeitenWelche Sehenswürdigkeiten gibt es in Burgund?

Was gibt es in Burgund zu sehen?


Die wunderbare Region Burgund befindet sich südöstlich von Paris und nördlich von Lyon. Wenn Sie hier in einer Ferienwohnung oder in einem Ferienhaus Urlaub machen, erwarten Sie viel Kultur, Geschichte, eine reizvolle Landschaft und aufregende Freizeitaktivitäten. Ob Festivals, Galerien, Spa-Angebote, wohltuende Thermen oder der Jakobsweg, Langeweile ist hier ein Fremdwort.

Sportbegeisterte können die idyllische Umgebung zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auf dem Rücken eines Pferdes erkunden. Aber auch ausgefallene Attraktionen, wie ein Hubschrauberflug, sind möglich. Starten Sie direkt von Ihrem Ferienhaus oder von Ihrer Ferienwohnung zu einer Wanderungen durch die grüne Landschaft der Bourgogne. Natürlich hat die Region auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bieten. Hierzu gehören beispielsweise die Höhle von Arcy-sur-Cure, in denen Sie einen hervorragenden Eindruck von der frühen Phase der Besiedlung Burgunds erhalten. Ein ganz besonderes Monument dieser Zeit ist die Stadt Alesia. In zahlreichen Museen wird an den berühmten Gallier Fürsten Vercingetorix, der sich in der "Schlacht von Alesia" dem ruhmreichen Julius Caesar heldenhaft entgegenstellte, erinnert. Neben historisch wertvollen Orten, wie beispielsweise Morvan, gibt es auch imposante Bauwerke zu bestaunen. Eine Sehenswürdigkeit, die Sie auf keinen Fall verpassen dürfen, ist die Kathedrale in Dijon. Übertroffen wird diese nur noch durch die wunderschön gelegene Basilika in Vezelay. Diese thront trotzig über kleinen Dörfern und bietet einen atemberaubenden Blick über die sanften Hügel der Region.

Dank eines gut ausgebauten Rad- und Wandernetzes eignen sich eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in der Bourgogne auch sehr gut für einen Wanderurlaub in Burgund. Anspruchsvolle Flusspassagen und zahlreiche Kanäle, wie in Saint-Fargeau, sorgen bei Kajakfahrern für strahlende Augen.

Kunst & KulturWas muss man in Burgund gesehen haben?

Entdecken Sie das burgundische Kultur- und Naturerbe


Eine private Ferienwohnung, ein gemütliches Ferienhaus oder ein großes Haus sind der ideale Ausgangspunkt, um die Kultur Burgunds zu erleben. Die Geschichte der ältesten europäischen Kulturlandschaft ist äußerst bewegt. Schon in der Frühzeit bewohnten die Neandertaler die Bourgogne, in der Sie mittlerweile viele private Unterkünfte, die Sie mieten können, befinden.

Nicht zu Unrecht gilt Burgund als mittelalterliches Zentrum des Abendlandes und "Wiege der Christenheit". Nirgendwo sonst in Frankreich gab es wohlhabendere und größere Klöster. Sogar die kleinsten Dörfer verfügen über bedeutende Baudenkmäler und Klöster. Viele der imposanten Bauten haben noch romanische Reste. Oft liegen die Sehenswürdigkeiten in kunstvoll gestalteten Gärten und Parks. Wegen der Benediktiner war die Region im Mittelalter lange Zeit geistiger und religiöser Mittelpunkt Europas. 910 n. Chr. legten die Benediktiner mit der Abtei von Cluny, die bis auf den Petersdom das größte Kirchengebäude Europas ist, den ersten Grundstein für das geistige Epizentrum Burgunds. Noch heute sind die Einheimischen in Burgund sehr gläubig.

Beaune, die Stadt der Geschichte und Kunst, liegt rund vierzig Kilometer von Dijon entfernt und beeindruckt mit einem außergewöhnlichen Kulturerbe. Die Altstadt beheimatet imposante Monumente und strahlt dank der schönen Renaissance-Stadthäuser, charmanten Innenhöfe und hübschen Fachwerkhäusern ein ganz besonderes Flair aus. Im Juli findet in Beaune eines der renommiertesten Barockmusikfestivals Europas statt. Aber auch die Lichtspiele in Beaune, bieten während der Sommermonate die Gelegenheit, monumentale Lichtbilder auf den Bauwerken zu bewundern.

Ein Urlaub in einer Ferienwohnung oder in einem Ferienhaus in Burgund wäre nicht vollständig, ohne Côte-d’Or einen Besuch abzustatten. Das Département steht für unzählige Weinberge. Bei einer Führung durch die Winzerkeller tauchen Sie in die Geheimnisse der Weinherstellung ein. In Côte-d’Or befindet sich auch der mittelalterliche Marktflecken Châteauneuf-en-Auxois, der für viele eines der schönsten Orte Frankreichs ist. Schlendern Sie durch die blumengeschmückten Gassen und bewundern Sie die mit Türmchen verzierten Steinhäuser.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Burgund essen gehen?

Die köstliche Küche von Burgund


Nach einem erfüllten Tag werden Sie die deftig-köstliche Küche des Burgunds zu schätzen wissen. Ein hervorragender Wein und traditionelle Köstlichkeiten, wie „Coq au Vin“ dürfen in keinem Urlaub fehlen. Wie überall in Frankreich befinden sich in den Ortschaften urige Gasthöfe, in denen Sie den gemütlichen Lebensstil der Einwohner kennenlernen. Sie lieben Champagner? Dann sollten Sie auf jeden Fall in die Region Champagne-Ardenne fahren. Bei einer Tour über die berühmte Champagnerroute treffen Sie auf namhafte Champagnerhäuser und hübsche Dörfer.

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern in Burgund erleben?

Burgund mit Kindern entdecken


Eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus eignen sich hervorragend für einen familienfreundlichen Urlaub am See in Burgund. Schatzsuchen im Schloss, Naturerkundungen und Badespaß, auf Sie und Ihre warten originelle Abenteuer und Aktivitäten. In Unterkünften sorgt eine gute Ausstattung für einen hohen Komfort.

Einige Museen bieten neben Sammlungen auch interessante Workshops. Entdecken Sie die breite Vielfalt an Abenteuer- und Freizeitparks, botanischen Gärten und spannenden Wander- und Radrouten. Im Schloss von Sully in Bibracte werden ihre Kinder zu Prinzessinnen oder Königen.

Das kinderfreundliche Frankreich hält zahlreiche Attraktionen für einen unbeschwerten Familienurlaub bereit. Im Naturpark Morvan mit seinen großen Seen und wilden Flussläufen können Sie und Ihre Kinder hervorragend die wunderschöne Landschaft erkunden. Morvan wird auch als grüne Lunge von Burgund bezeichnet. Ein weiteres Highlight ist das Schloss Ancy-le-Franc, in dem Sie und Ihre Kinder die wunderschöne Renaissance-Architektur aus dem 16. Jahrhundert bestaunen können.

Die alte Burg La Rochepot liegt märchenhaft auf einem Felsen und ist mit ihren zwei Zugbrücken und den neugotischen Möbeln für die ganze Familie eine interessante Sehenswürdigkeit. Kurz hinter Chamoux, auf dem Weg nach Vézelay, lädt ein prähistorischer Park mit über 80 Skulpturen von Sauriern und Frühmenschen zu einer Besichtigung ein.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Burgund erlebt haben?

Urlaub in Burgund - Wein und kulturelle Erbe


Ein Urlaub in einer Ferienwohnung oder in einem günstigen Ferienhaus in Burgund ist viel zu wenig, um alle Sehenswürdigkeiten der schönsten Region in Frankreich zu erkunden. Von Ihrem privaten Haus oder Ihrer Ferienwohnung, zum Beispiel im faszinierenden Franche-Comté, können Sie zu zahlreichen Aktivitäten aufbrechen. Genießen Sie in der Ortschaft Chablis einen köstlichen Wein und lassen Sie sich von der sanften Hügelkette in ihren Bann ziehen

Viele Ferienhäuser und Ferienwohnungen befinden sich inmitten von Weinbergen und bieten einen wunderschönen Blick auf malerische Orte, wie zum Beispiel Ouroux-en-Morvan oder Arleuf. Schlendern Sie an den Reben vorbei und probieren Sie in einem Weingut die Burgunder Weine. Äußerst sehenswert ist die, von einer alten Stadtmauer umgebenen Weinstadt Beaune, die Tropfsteinhöhlen von Blanot das Kloster Cluny. Der Urlaub in Mittelfrankreich wird somit garantiert nicht langweilig.

Romanische Kirchen, wie die Basilika in Paray-le-Monial, der Canal de Bourgogne, die bedeutende Kathedrale in Paray-le-Monial, ein Weinfest in der Bourgogne oder das mittelalterliche Dörfchen Bligny-le-Sec, sind nur einige Highlights, die Sie während Ihres Urlaub in einem privaten Haus oder in einer schönen, günstigen Ferienwohnung in Frankreich erwarten.

Beliebte Reiseziele in Burgund