Der Traum von „la belle France“ wird in einer von 1.599 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Frankreich endlich Realität. Ob in der Provence, der Bretagne oder in der Hauptstadt Paris – genießen Sie das ganz besondere Flair im weltweit beliebtesten Urlaubsland.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Frankreich mieten: schon ab 25 € pro Übernachtung

Weitere Regionen für Ihren Urlaub in Frankreich

  1. Bretagne
    • Morbihan
    • Finistere
    • Ille-et-Vilaine
    • Côtes-d'Armor
  2. Korsika
    • Corse-du-Sud
    • Haute-Corse
  3. Normandie
    • Seine-Maritime
    • Calvados
    • Manche
    • Orne
  4. Burgund
    • Côte-d'Or
    • Nièvre
    • Saône-et-Loire
  5. Languedoc-Roussillon
    • Gard
    • Aude
    • Hérault
    • Pyrénées-Orientales
  6. Provence - Alpes - Côte d'Azur
    • Var
    • Vaucluse
    • Alpes-Maritimes
    • Alpes-de-Haute-Provence
    • Bouches-du-Rhône
  7. Auvergne
    • Allier
    • Haute-Loire
  8. Rhone-Alpes
    • Ardèche & Umland
    • Drôme
  9. Franche-Comte
    • Jura
    • Doubs
    • Haute-Saône
  10. Pays de la Loire
    • Loire-Atlantique
    • Maine-et-Loire
    • Vendée
  11. Midi-Pyrenees
    • Aveyron
    • Lot
    • Ariège
    • Gers
    • Hautes-Pyrénées
  12. Ile-de-France
    • Paris & Umland
  13. Centre-Val de Loire
    • Briare
  14. Nouvelle-Aquitaine
    • Aquitanien
    • Poitou Charentes
  15. Hauts-de-France
    • Nord-Pas-de-Calais
  16. Grand Est
    • Elsass
    • Lothringen

Hätten Sie es gewusst?

  • Der Eiffelturm war zuerst rot gestrichen, mittlerweile ist er aber schon seit vielen Jahren grau.
  • Das Musée du Louvre in Paris ist das größte Museum der Welt.
  • Peter Mayle, britischer Erfolgsautor, lebt mit seiner Frau in einer Villa in der Provence, auch Roger Moore (James Bond) besaß bis zu seinem Tod eine Villa in Saint-Paul-de-Vence (Alpes-Maritimes).

AnreiseWie komme ich nach Frankreich?

So kommen Sie bequem in Ihre Ferienwohnung in Frankreich


Frankreich verfügt über ein sehr dichtes Straßennetz, daher ist das Auto das perfekte Verkehrsmittel für einen Urlaub in Frankreich. Es gibt etwa 8.000 km Autobahnen, die alle größeren Städte in Frankreich miteinander verbinden. Die Benutzung der Autobahnen ist meist gebührenpflichtig, dafür ist die Anreise in Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung sehr komfortabel. Viele größere Städte Frankreichs sind von Deutschland aus direkt mit dem Flugzeug zu erreichen. Über Paris und Lyon haben Sie die Möglichkeit in alle Regionen Frankreichs zu reisen. Es gibt aber auch zahlreiche Direktflüge in französische Städte. Wenn Sie mit dem Flugzeug in Ihre Ferienwohnung oder in Ihr Ferienhaus nach Südfrankreich reisen wollen, bieten sich die Flughäfen Marseille und Nizza an der Côte d'Azur ebenso wie Montpellier an. In den Westen Frankreich gelangen Sie über Bordeaux, Nantes und Toulouse. Aus zahlreichen deutschen Städten werden Direktverbindungen nach Korsika angeboten. Auch mit dem Fernbus erreichen Sie in Frankreich immer mehr Ziele. So gelangen Sie sogar mit preiswerten Fernbussen von Berlin nach Paris. Auch zahlreiche weitere Städte werden von den Fernbus-Anbietern angesteuert. Das Bahnnetz in Frankreich hat eine ähnliche Dichte wie das in Deutschland, weshalb auch kleinere Orte gut zu erreichen sind. Das Schienennetz geht sternförmig von Paris als zentralem Knotenpunkt aus. Mit dem Thalys können Sie aus verschiedenen deutschen Städten wie Düsseldorf, Köln und Stuttgart direkt nach Paris fahren und von dort aus erreichen Sie in wenigen Stunden mit dem TGV Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus in allen Teilen Frankreichs.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Frankreich?

Frankreich-Urlaub im Ferienhaus von privat ist ganzjährig möglich


Frankreich profitiert von einem gemäßigten, angenehmen Klima, das ganz wesentlich durch die Lage zwischen Atlantik und Ärmelkanal im Westen und Norden sowie dem Mittelmeer im Süden bestimmt ist. Im Norden Frankreichs, findet sich ein maritim gemäßigtes Klima mit den typischen milden Wintern und mäßig-warmen Sommermonaten. Der Einfluss des Golfstroms zeigt sich in den milden Wintertemperaturen in der Bretagne und der Normandie. An der Atlantikküste im Westen Frankreichs findet sich ein eindeutig ozeanisch gemäßigtes Klima. Hier sind die Winter feucht und kühl, die Sommer feucht und warm. Schneefälle sind selten. E

in ganz anderes Klima herrscht an der Côte d'Azur. Hier macht das Mittelmeer seinen Einfluss geltend und die Sommer sind in Südfrankreich heiß mit wenig Niederschlag, die Winter in Küstennähe sehr mild. Buchen Sie eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus mit Pool in der Provence oder an der Côte d'Azur in Südfrankreich, um den Sommer bis in den Spätherbst hinein zu verlängern. Im Südosten herrscht in den Alpen typisches Gebirgsklima mit schneereichen, kalten Wintern und trockenen Sommern. n den Alpen, den Pyrenäen und auch im Zentralmassiv kann in der von Dezember bis April Ski gefahren werden, zum Beispiel im Departement Rhone-Alpes in Val Thorens. Die Ile-de-France und das Pays de la Loire sind mit milden Wintern und warmen Sommern ganzjährig für einen erholsamen Urlaub im günstigen Ferienhaus oder der Ferienwohnung von privat geeignet.

Die beste Reisezeit für einen Badeurlaub in der Normandie sind die Monate Juni bis September, wenn Sie ein Ferienhaus von privat in Südfrankreich an der Mittelmeer-Küste oder in der Provence mieten, können Sie schon im Mai und bis weit in den Oktober hinein das Meer genießen. Städtetrips sind ganzjährig möglich, in den südlichen Städten wie Aix-en-Provence oder den Städten an der Côte d'Azur eignen sich Frühling und Herbst besonders gut für die Erkundung der Sehenswürdigkeiten.

SehenswürdigkeitenWelche Sehenswürdigkeiten gibt es in Frankreich?

Von der Normandie bis in die Provence hat jedes Departement seine ganz eigenen Sehenswürdigkeiten


Wenn Sie eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in ruhiger Lage im Süden Frankreichs mieten, bietet sich Ihnen eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten zwischen den französischen Alpen und Bouches-du-Rhône. Der Mont Ventoux überragt die Region Provence-Alpes-Côte d'Azur. Römische Amphitheater, wunderschöne Landschaften, Schluchten und Seen warten auf Sie. Tauchen Sie ein in die bezaubernde Landschaft der Provence. Der berühmte Küstenabschnitt Côte d'Azur am französischen Mittelmeer gilt als Mekka der Schönen und Reichen und erstreckt sich von Marseille bis an die italienische Grenze. Besonders bekannt und beliebt sind die Orte Nizza, Cannes mit der bezaubernden Kirche Notre-Dame de Bon Voyage, und Saint Tropez. Mieten Sie in Les Issambres an der d'Azur eine Villa mit Pool, ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung und genießen Sie die Lebensart in Südfrankreich. Fast 40 % aller in Frankreich erzeugten Weine kommen aus dem Languedoc-Roussillon. Unbedingt sollte man die Kulturlandschaft im Languedoc-Roussillon erkunden. Dazu gehört die römische Aquäduktbrücke Pont du Gard, sowie die mittelalterlichen Festungsstädte Carcassonne und Aigues-Mortes. Aber auch Stadtluft kann man in der Region schnuppern: ob beim Shopping in Montpellier, oder beim Bummeln durch verträumte Provinzstädtchen wie Nîmes und Perpignan.

Beliebte Regionen für einen Urlaub im Ferienhaus oder der Ferienwohnung in Frankreich sind auch die Normandie und die Bretagne. Die einmalige Küstenlandschaft der Bretagne ist bereits eine ihrer größten Attraktionen. Insbesondere beeindrucken die Smaragdküste bei St-Malo und die Côte Sauvage auf der Halbinsel Quibéron und zählen zu den Top 10 Sehenswürdigkeiten. Perfekter Ausgangspunkt für die Erkundung der Bretagne ist eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus am Strand in Perros-Guirec im bretonischen Département Côtes-d’Armor. Erkunden Sie auch das Naturparadies Ille-et-Vilaine im Osten der Bretagne. Weitere Top-Sehenswürdigkeiten Frankreichs sind der Mont Saint-Michel in der Normandie, das im 15. Jahrhundert erbaute Straßburger Münster, der Louvre und die Kathedrale von Chartres.

Kunst & KulturWas muss man in Frankreich gesehen haben?

Besuchen Sie nicht nur die Sehenswürdigkeiten Sacré-Cœur, den Louvre und Notre-Dame de Paris


Jedes Klischee über Paris entspricht absolut der Wahrheit – und genau deshalb ist die französische Hauptstadt das ultimative Ziel für Städtereisen in Frankreich. Planen Sie genug Zeit bei der Buchung von Ihrem Ferienhaus ein, um alle kulturellen Highlights zu besichtigen, wie die Kathedrale Notre-Dame und die Kirche Sacré-Coeur, das Centre Pompidou mit seiner atemberaubenden Architektur, das Musée d'Orsay und nicht zuletzt den Louvre. Genießen Sie Pariser Atmosphäre auf den Champs-Elysées, schlendern Sie am Moulin Rouge vorbei oder machen Sie eine Nachtspaziergang von Ihrer Ferienwohnung entlang der Seine, während der Eiffelturm im Hintergrund strahlt. Der Eiffelturm ist das Wahrzeichen von Paris und auch von ganz Frankreich. Erbaut wurde der Eiffelturm 1889 für die Weltausstellung. Paris ist definitiv eine der schönsten Städte Europas, nicht zuletzt durch das romantische Flair. Paris ist auch immer der Zielpunkt der Tour de France. Von Ihrer günstigen Ferienwohnung oder Ihrem Ferienhaus in Paris ist es nur einen Katzensprung bis nach Versailles. Das Schloss Versailles zählt zu den Top Sehenswürdigkeiten in Frankreich, und ist eine der größten Palastanlagen Europas, gelegen in einem riesigen Park. Versailles war von Mitte des 17. Jahrhunderts bis zum Ausbruch der Französischen Revolution die Residenz der französischen Könige.

Wer Schlösser liebt, ist in der Region de la Loire genau richtig. Im Herzen von Frankreich kann man rund 400 einzigartige Schlösser und Burgen bewundern. Sie liegen oft nur wenige Kilometer auseinander. Das bekannteste ist Schloss Chambord mit seinen 440 Zimmern. Es wurde im frühen 16. Jahrhundert von König Franz I. als Prunk- und Jagd-Schloss erbaut. Die längste Mauer Frankreichs umschließt den Park.

Weitere bekannte Schlösser im Tal der Loire sind das Schloss von Blois mit Ursprüngen aus dem 13. Jahrhundert, das Schloss Amboise, das als Wiege der französischen Renaissance gilt oder das Schloss Chenonceau, das auf einer mehrbogigen Brücke über dem Wasser erbaut wurde.

Aber auch der Norden Frankreichs hat spannende kulturelle Sehenswürdigkeiten zu bieten: die Kathedrale von Rouen ebenso wie die Kathedrale von Bayeux. Die Basse-Normandie und die Haute-Normandie bieten eine große Auswahl an spannenden Museen wie das Musée d’art moderne in Le Havre das Musée Pierre Corneille in Rouen. Keinesfalls verpassen sollten Sie im Norden Frankreichs einen Besuch des Musée d’Art et d’Industrie in Roubaix in der Region Nord-Pas-de-Calais.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Frankreich essen gehen?

Genießen Sie in Ihrem Urlaub die beste Küche der Welt


In Frankreich gibt es nicht nur eine gigantische Auswahl an fabelhaften Weinen, den köstlichsten Käsesorten und immer frisch gebackenem Brot, sondern auch eine schier unfassbare Vielfalt von regionalen Spezialitäten. Wenn Sie in der Normandie den Mont Saint-Michel besuchen, verpassen Sie keinesfalls die aus Äpfeln hergestellten flüssigen Köstlichkeiten zu probieren: Cidre und Calvados. Die Normandie ist auch die Heimat der beliebten Crepes und Galettes aus Buchweizenmehl. Saint-Malo in der Bretagne lockt mit den besten Austern in Europa und einer Vielzahl einheimischer Fische und Meeresfrüchte. Die Region Franche-Comte im Osten Frankreichs ist das Land von Butter, Sahne und Käse. Im Poitou-Charentes sind es die Weine, die das Land über die Grenzen hinaus berühmt gemacht haben, in der Region Champagne-Ardennen müssen Sie natürlich unbedingt den heimischen Champagner probieren. Weiter westlich im Departement Loire-Atlantique locken Rillettes, Terrinen und andere feine Fleisch- und Wurstwaren. Die Region Pays de la Loire beeindruckt mit Traditionsgerichten (z.B. mit in Weißwein geschmortem Kalbsragout mit Morcheln). Wenn Sie ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung im Süden Frankreichs mieten, möchten Sie bestimmt auch die zahlreichen Fischspezialitäten und das hervorragende Lammfleisch einmal selbst kochen und ganz privat in ihrem Ferienhaus am Pool genießen. Die berühmteste Spezialität der Côte d'Azur, die Bouillabaisse ist gar nicht so schwer zuzubereiten. Ein kulinarischer Tipp: im Languedoc-Roussillon müssen Sie einmal den berühmten Eintopf aus weißen Bohnen, das Cassoulet genießen. In den Pyrénées-Orientales wachsen nicht nur die besten Aprikosen und Pfirsiche, hier hat die französische Küche einen spanischen Einschlag: probieren Sie hier unbedingt eine L'ouillade, eine Art Schlachtplatte mit verschiedenen Gemüsen oder La bullinada, die hier beheimatete Fischsuppe. Oder lieben Sie den Geschmack der Provence mit seinen Spezialitäten wie Ratatouille, Grand Aioli und mit Oliven geschmorte Ente? Wunderbare Restaurants finden Sie in Aix-en-Provence, Avignon und Carpentras. Oder möchten Sie lieber Sterneküche in Paris genießen? Diese und viele weitere kulinarische Erlebnisse erwarten Sie bei einer Reise in die „Grande Nation“.

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern in Frankreich erleben?

Frankreich ist ein wunderbares Ferienziel für die ganze Familie


Ihre Kinder haben schon immer davon geträumt habt einmal Mickey Mouse persönlich zu treffen? Dann nichts wie ins Disneyland Paris in Marne-la-Vallée! Der Freizeitpark ist seit 1992 beliebter Anziehungspunkt für Familien aus aller Welt. Der Park bietet verschiedene Themenbereiche, wie das Adventureland im Stil von Indiana Jones oder dem Discovery Land, einer Nachbildung der Zukunftsvisionen von Jules Verne.

Die Côte d'Azur ist immer noch das liebste Reiseziel für Strandurlaub in Frankreich, es gibt aber auch beliebte Reiseziele mit ebenso schönen Möglichkeiten für Urlaub am Strand, wie zum Beispiel Saint-Jean-de-Luz in den Pyrénées-Atlantique, wo sich die ganze Familie im Ferienhaus wohl fühlt, oder mieten Sie eine Villa mit Pool in den Alpes-Maritimes, oder in Soulac-sur-Mer in Nouvelle-Aquitaine. Last Minute finden Sie attraktive Ferienhäuser oder eine schöne Ferienwohnung mit Pool in Porto-Vecchio oder Haute-Corse auf Korsika. Auch Languedoc-Roussillon, Midi-Pyrenees, die Provence und die Normandie sind perfekt für einen entspannten Urlaub mit Kindern im Ferienhaus von privat geeignet.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Frankreich erlebt haben?

Die Provence ist immer noch die schönste Region in Frankreich


Ganz egal, für welche Sehenswürdigkeit Sie sich entscheiden, eines werden Sie mit Sicherheit feststellen: Die Provence ist eine der romantischsten Regionen Frankreichs. In der wunderschönen Provence werden Reisende nämlich auch von der unberührten und bezaubernden Natur begeistert sein. Wilde Kräuter, duftender Lavendel und weite Landstriche, die zu jeder Jahreszeit ihren Reiz haben, machen die Provence zu einem einmaligen und erholsamen Erlebnis. Kleine Städte, malerische Gassen und die provenzalische Küche runden den Urlaub in der Provence ab.

Die Römer haben zahlreiche Spuren in Frankreichs Süden hinterlassen. Eines der wohl schönsten und noch bestens erhaltenen Bauwerke ist der Aquädukt Pont du Gard in der Nähe von Nimes. Sehenswert sind aber auch Les Baux de Provence, der Papstpalast in Avignon, die bezaubernden Städtchen Arles, Orange, Vaison la Romaine und unzählige andere Orte. Urlaub in einer Villa mit Pool in Südfrankreich ist einfach Genuss pur. Ein ganz besonderes Highlight ist die Schlucht des Verdon im Departement Alpes-de-Haute-Provence. Der zwanzig Kilometer lange Canyon bietet atemberaubende Ausblicke und mündet in den leuchtend türkisblauen Lac de Barrage de Saint Croix: Südfrankreich-Feeling pur!
Zum Seitenanfang