Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Callantsoog

Schöner können Strand und Meer kaum sein! Genießen Sie einen herrlichen Urlaub mit einer von 136 Ferienwohnungen oder Ferienhäusern in der traumhaften Küstenstadt Callantsoog in Nordholland. Hier erleben Sie Natur pur und wunderschöne, unberührte Landschaften.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Callantsoog mieten: schon ab 17 € pro Übernachtung

Weitere Regionen für Ihren Urlaub in Callantsoog

  1. Groote Keeten

Ihr Urlaubswetter in Callantsoog

Max.
Min.
2 h/Tag
13 Tage
Max.
Min.
3 h/Tag
11 Tage
Max.
Min.
6 h/Tag
8 Tage
Max. 13°
Min.
8 h/Tag
7 Tage
Max. 16°
Min.
8 h/Tag
9 Tage
Max. 19°
Min. 12°
8 h/Tag
8 Tage
Max. 21°
Min. 14°
8 h/Tag
10 Tage
Max. 21°
Min. 14°
7 h/Tag
12 Tage
Max. 19°
Min. 12°
6 h/Tag
11 Tage
Max. 15°
Min.
4 h/Tag
12 Tage
Max. 10°
Min.
2 h/Tag
13 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
13 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Dieses Diagramm zeigt Ihnen das Wetter für Ihren nächsten Urlaub in Callantsoog. Reisen Sie im April in Callantsoog, wenn Sie sonnige Tage an der frischen Luft verbringen möchten. Die durchschnittlichen Tiefstwerte liefert der Februar mit nur 1°. Im August kann man mit höheren Werten um die 21° rechnen. Während es im April nur an 7 regnet, verzeichnet der Dezember im Durchschnitt 13 Regentage.


Tipps von unserem Reiseexperten Florian Wein

AnreiseWas sind beliebte Anreisewege nach Callantsoog?

Auf zur holländischen Nordsee


Callantsoog ist ein schöner Küstenort in der Gemeinde Schagen in Nordholland (Niederlande). Zahlreiche Ferienwohnungen oder Ferienhäuser liegen in unmittelbarer Nähe zu Meer und Sandstrand, hinter den Dünen. Die vier Strandabschnitte heißen Seinpost, Dorpsplein, Kiefteglop und Abbestee. Die Bedingungen sind für einen Strandurlaub in Callantsoog ideal. Im Süden des Badeortes befindet sich das Naturschutzgebiet Zwanenwater. Es gibt zahlreiche Unterkünfte oder Bungalows an den schönsten Stränden, die Sie mieten können. Wenn Sie mit dem PKW anreisen, können Sie das toll ausgebaute Autobahnnetz der Niederlande nutzen. Von den größeren Städten kommen Sie über die Landstraßen in Windeseile an die holländische Küste in Nordholland. Mit dem ICE kommen Sie von vielen deutschen Bahnhöfen außerdem schnell nach Amsterdam bzw. Alkmaar. Callantsoog ist sogar mit dem Fahrrad sehr gut zu erreichen. Hierfür können Sie den Radfernweg LF1 nutzen.

Wetter & KlimaWann ist die ideale Reisezeit für Callantsoog?

Keine Extremwerte in Callantsoog


Die Provinz Nordholland zeichnet ihre fantastische Lage an der Nordsee aus. Sie wird durch ein ausgeprägtes Seeklima gekennzeichnet. Extreme Temperaturen gibt es deshalb in Callantsoog und in der nordholländischen Umgebung eher selten. Urlauber mit Ferienhaus mit Garten oder privater Ferienwohnung schätzen die wohltuende Seeluft und die starken Winde, die die Ferien in "Noord-Holland" (Landessprache) zu einem besonderen Erlebnis machen. Im Sommer herrschen meist gemäßigte Temperaturen. Im Winter wird es meist nicht zu kalt. Der Frühling und auch der Frühsommer bekommen die meiste Sonne ab. Wählen Sie ein geräumiges Haus bzw. ein Bungalow in der Nähe des Strandes und genießen Sie Ihre Zeit in Nord-Holland.

SehenswürdigkeitenWas sind die meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Callantsoog?

Der letzte Bauernhof seiner Art


Callantsoog ist ein wunderschöner und gemütlicher kleiner Ferienort an der niederländischen Küste in Nordholland. Zahlreiche Ferienwohnungen und Ferienhäuser, auch mit Garten, stehen Ihnen hier zu Verfügung. Sie können die Umgebung auch mit Ihrem Haustier erkunden! Buchen Sie einen Urlaub mit Hund in Callantsoog und entdecken Sie gemeinsam die interessantesten Sehenswürdigkeiten. Zu empfehlen sind z.B. die kleine Bücherei oder die Kirche im Zentrum. Diese ist das älteste Gebäude in Callantsoog und wurde im Jahr 1671 errichtet. Die Glocke soll bereits 1491 in Rotterdam gegossen worden und später in den Ort gebracht worden sein. Besonders interessant ist auch der Museumsbauernhof "Tante Jaantje". Ursprünglich gab es 13 dieser westfriesischen alten Bauernhöfe. Der letzte, der noch übrig ist, ist "Tante Jaantje". Im Museum können Sie das bäuerliche Leben von damals nachvollziehen. Hier erfahren Sie auch, wie die Deiche gebaut worden sind und wie die Menschen sich in ihren Häusern damals versorgten. Auch historische bzw. archäologische Fundstücke gibt es hier zu sehen. Oder Sie fahren in das nahe Egmond aan de Hoef (bei Egmond aan Zee) und besichtigen die Überreste der Burg Egmond. Tauchen Sie in eine längst vergangene Zeit ein! Nach Herzenslust baden können Sie nicht nur in Callantsoog selbst. Sint Maartenszee (bzw. Sint Maarten) gilt als Top-Highlight für Badegäste. Für viele Urlauber ist es der schönste Strand von Holland - vor allem, da er nicht vom Massentourismus überlaufen ist.

Kunst & KulturWas muss man in Callantsoog gesehen haben?

Käse als Wahrzeichen


Wer einen schönen Urlaub mit Ferienhaus oder Ferienwohnung von privat in Callantsoog genießt, der kann auch die kulturellen Highlights der Umgebung kennen lernen. Besondere und beliebte Veranstaltungen sind der Ostermarkt, das Fahrradspektakel "Callantsoog on Wheels" oder das 10-Tagesfest. Beeindruckendes bekommen Sie am nördlichsten Zipfel des Festlandes zu sehen. Dort können Sie das Nationaldenkmal Fort Kijkduin besuchen. Das Fort wurde im 19. Jahrhundert von Napoleon Bonaparte geschaffen. Hier waren einst hunderte von Soldaten stationiert. Das Fort wurde schließlich restauriert und ist heute ein Museum. Hier finden Sie zahlreiche Ausstellungsstücke, darunter einige historische Waffen. Ein Restaurant verschafft Ihnen auf der Terrasse einen einzigartigen Blick auf das Meer. Im Untergeschoss wartet außerdem ein Nordseeaquarium auf Sie. In einem unterirdischen Tunnelsystem können Sie Haie, Rochen oder Seeanemonen beobachten. Beliebte Ausflugsziele sind die Städte Amsterdam, Haarlem und Alkmaar. Im Zentrum von Alkmaar können Sie das Biermuseum, das Beatles-Museum oder das berühmte Käsemuseum besuchen. Käse steht sowieso überall hoch im Kurs. Besuchen Sie den bekannten Käsemarkt, den es bereits seit 1365 in der Stadt gibt. Jeden Freitag von April bis September werden in einem farbenprächtigen Volksfest bis zu 30.000 Kilo Käse angeboten.

Gastronomie & KulinarischesWas hat die regionale Küche von Callantsoog zu bieten?

Pommes, Käse, Pudding


In Callantsoog bekommen Sie von mediterran, über chinesisch bis zu typisch niederländisch alles was das kulinarische Herz höher schlagen lässt. Im Sommer sind die Strandpavillons besonders beliebt, wenn es um einen Snack für zwischendurch oder einen Kaffee geht. Auch das benachbarte Dorf Groote Keeten hat einige urige Restaurants zu bieten. Wer sich, z.B. für das Frühstück selbst versorgen möchte, kann in den Dorfbäckereien für das Ferienhaus oder die Ferienwohnung einkaufen. Grundsätzlich stehen in den Niederlanden und besonders in Nordholland die frieten (Pommes frites) in der Gunst stets weit oben. Weltberühmt sind der leckere Goudakäse und der Hollandse Nieuwe. Aus der Kolonialzeit haben sich bis heute zahlreiche internationale Einflüsse in den Küchen gehalten. Beispiele hierfür sind nasibal oder bamibal (eine Art Nasi Goreng) oder Bami Goreng in Form von Frikadellen. Beliebt ist auch der niederländische Pudding Vla oder die Bratrollen, die frikandel genannt werden. Natürlich stehen auch einige Fischspezialitäten auf den Menüs der Häuser - darunter auch der leckere Fischhappen Kibbeling.

Unternehmungen mit KindernWas sind die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern in Callantsoog?

Tiere und blaue Flaggen


Die herrlichen und modernen Bungalows und Unterkünfte in Callantsoog eignen sich ideal für einen Urlaub mit der ganzen Familie. Mieten Sie ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung von privat und lassen Sie Ihre Seele an der niederländischen Küste baumeln. Hinter den Dünen erstreckt sich der wunderschöne Sandstrand. Der Strand ist mit der blauen Flagge ausgezeichnet. Er ist also besonders sauber und gepflegt. Doch auch Haustiere bzw. Hunde kommen auf ihre Kosten. Zwischen dem 1. Oktober und dem 1. Mai dürfen Hunde zu jeder Zeit frei am Strand laufen. Ausnahme: von 19 Uhr abends bis 9 Uhr morgens. In den Sommermonaten müssen sie angeleint sein. Auch FKK-Freunde dürfen sich freuen, denn Callantsoog verfügt auch über einen FKK-Strand. Besonders sauber und rein ist auch der Strand in Julianadorp aan Zee, ebenfalls mit dem Umweltpreis der blauen Flagge ausgezeichnet. In der Umgebung von Callantsoog können Sie mit den Kindern und der ganzen Familie zu zahlreichen Aktivitäten und Ausflügen aufbrechen. Fahren Sie z.B. Richtung Amstelmeer und besuchen Sie den Zoo Landgoed Hoenderdaell in Anna Paulowna. Hier treffen Sie auf Tiger, Kaimane oder Löwen. Einige der Tiere können Sie sogar füttern! Besonders spannend sind auch die Raubvogelshows und die Jagdsimulatoren.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWo ist es in Callantsoog am Schönsten?

Entlang des Meeres die Gegend von Callantsoog erkunden


Mieten Sie ein traumhaftes Ferienhaus bzw. eine günstige Ferienwohnung an der Küste und entdecken Sie die wunderschöne Natur der Umgebung! Im Süden von Callantsoog erstreckt sich das Naturschutzgebiet Zwanenwater. Das Gebiet besteht aus Sümpfen, Nadelwäldern, Dünen, Ebenen und zwei Seen. Hier finden Sie auch seltene Pflanzen- und Tierarten. Außerdem finden Sie hier zwei Wanderrouten, die Sie nutzen können, um einen Einblick in das hiesige Ökosystem zu erlangen. Besonders bunt wird es im Frühling, wenn die schönen Orchideen zahlreiche Schmetterlinge anlocken. Sie können die Gegend rund um Callantsoog auch auf dem Fahrrad erkunden. Nutzen Sie die schönen Radwege durch Nord-Holland. Sie kommen an eindrucksvollen Seen, Wäldern oder Dünen vorbei. Immer strandnah und bequem zu fahren. Callantsoog eignet sich aber auch für eine gemütliche Shoppingtour. Fachgeschäfte, Boutiquen, kleine urige Läden für Souvenirs oder ein Supermarkt - ideal, um einen gemütlichen Nachmittag beim Bummeln zu verbringen. In der Hauptsaison gibt es jeden Mittwochabend von 17 bis 21 Uhr Braderie auf dem Dorfplatz. Hier finden Sie Kurioses und besonders Schönes - ideal für Andenken von Ihrem Urlaub am Meer in den Niederlanden.

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Bis zum Ende des Jahres 2012 gehörte Callantsoog noch zur Gemeinde Zijpe.
  • Die Lage der Stadt war aufgrund der Fluten und Wanderdünen bis zur Neuzeit eher unklar. Zeitweise befand sich die Ortschaft sogar auf einer Insel und hieß Callinghe op 't Oghe.
  • Die in Callantsoog gelegene Düne Seinpost gilt als die höchste ihrer Art in Nord-Holland.

Beliebte Reiseziele in Callantsoog