Ferienhäuser & Ferienwohnungen
Heidelberg

Zwischen Rhein und Neckar liegt eine der schönsten Städte Deutschlands: Heidelberg. Die kurfürstliche Residenzstadt können Sie von einem von 11 Ferienwohnungen und Ferienhäusern aus entdecken. Die historische Altstadt und das idyllische Umland begeistern Gäste.

alle Filter löschen
alle Filter löschen
11 Ergebnisse
Traumhafte Zwei-Zimmer-Wohnung mit

Traumhafte Zwei-Zimmer-Wohnung mit

max. 4 42 m² 1 SZ 1 BZ

Neues, traumhaftes Zwei-Zimmer-Appartment mit toller Terrasse über den Dächern von Heidelberg und fantastischem Ausblick auf Schloss und Neckar.

ab 109 pro Nacht
ab 109 pro Nacht
Doppelzimmer Nr.2

Doppelzimmer Nr.2

max. 2 20 m² 1 SZ 1 BZ

Dieses stilvolle Hotel aus dem Jahre 1863 mit sechs Hotelzimmern und drei aussergewöhnlichen Ferienwohnungen empfängt Sie im Herzen von Heidelberg unweit des Marktplatzes mit dem...

ab 90 pro Nacht
ab 90 pro Nacht
Doppelzimmer Nr.5

Doppelzimmer Nr.5

max. 2 20 m² 1 SZ 1 BZ

Dieses stilvolle Hotel aus dem Jahre 1863 mit sechs Hotelzimmern und drei aussergewöhnlichen Ferienwohnungen empfängt Sie im Herzen von Heidelberg unweit des Marktplatzes mit dem...

ab 90 pro Nacht
ab 90 pro Nacht
FeWo Alte Brücke

FeWo Alte Brücke

max. 2 60 m² 1 SZ 1 BZ

Dieses stilvolle Hotel aus dem Jahre 1863 mit sechs Hotelzimmern und drei aussergewöhnlichen Ferienwohnungen empfängt Sie im Herzen von Heidelberg unweit des Marktplatzes mit dem...

ab 90 pro Nacht
ab 90 pro Nacht
FeWo Schlossblick

FeWo Schlossblick

max. 4 115 m² 2 SZ 1 BZ

Dieses stilvolle Hotel aus dem Jahre 1863 mit sechs Hotelzimmern und drei aussergewöhnlichen Ferienwohnungen empfängt Sie im Herzen von Heidelberg unweit des Marktplatzes mit dem...

ab 90 pro Nacht
ab 90 pro Nacht
Doppelzimmer Nr.3

Doppelzimmer Nr.3

max. 2 24 m² 1 SZ 1 BZ

Dieses stilvolle Hotel aus dem Jahre 1863 mit sechs Hotelzimmern und drei aussergewöhnlichen Ferienwohnungen empfängt Sie im Herzen von Heidelberg unweit des Marktplatzes mit dem...

ab 90 pro Nacht
ab 90 pro Nacht
FeWo Altstadt

FeWo Altstadt

max. 2 45 m² 1 SZ 1 BZ

Dieses stilvolle Hotel aus dem Jahre 1863 mit sechs Hotelzimmern und drei aussergewöhnlichen Ferienwohnungen empfängt Sie im Herzen von Heidelberg unweit des Marktplatzes mit dem...

ab 90 pro Nacht
ab 90 pro Nacht
Doppelzimmer Nr.4

Doppelzimmer Nr.4

max. 2 20 m² 1 SZ 1 BZ

Dieses stilvolle Hotel aus dem Jahre 1863 mit sechs Hotelzimmern und drei aussergewöhnlichen Ferienwohnungen empfängt Sie im Herzen von Heidelberg unweit des Marktplatzes mit dem...

ab 90 pro Nacht
ab 90 pro Nacht
Twin Zimmer Nr.1

Twin Zimmer Nr.1

max. 2 20 m² 1 SZ 1 BZ

Dieses stilvolle Hotel aus dem Jahre 1863 mit sechs Hotelzimmern und drei aussergewöhnlichen Ferienwohnungen empfängt Sie im Herzen von Heidelberg unweit des Marktplatzes mit dem...

ab 90 pro Nacht
ab 90 pro Nacht
Doppelzimmer Nr.6

Doppelzimmer Nr.6

max. 2 20 m² 1 SZ 1 BZ

Dieses stilvolle Hotel aus dem Jahre 1863 mit sechs Hotelzimmern und drei aussergewöhnlichen Ferienwohnungen empfängt Sie im Herzen von Heidelberg unweit des Marktplatzes mit dem...

ab 90 pro Nacht
ab 90 pro Nacht
Zu Herrenwiesen

Zu Herrenwiesen

max. 99 200 m² 18 SZ 15 BZ

Ihr Gästehaus in Heidelberg

Erfahrungen unserer Urlauber in Heidelberg

1 Bewertungen für unsere Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Heidelberg

4.5
von 5
1 Feriendomizile & Unterkünfte in Heidelberg wurden im Schnitt mit 4.5 von 5 Sternen bewertet!

Neueste Bewertungen

Sehr günstig

Zu Herrenwiesen Sehr günstig

4.5 von 5


Wir waren vom 16.4-20.4.2011 in der Pension untergebracht.

4.5

Urlaubsideen in Heidelberg

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Das Stadtwappen Heidelbergs zeigt bis heute die Kurpfälzer Vergangenheit. Zentral in diesem ist der Löwe, Wappentier der Pfalzgrafen.
  • Mit der Ruprecht-Karls-Universität ist die älteste Universität des heutigen Deutschlands in Heidelberg ansässig. Gegründet wurde sie im Jahr 1387.
  • Heidelberg ist eine boomende Stadt. Zwischen 1987 und 2017 wuchs die Zahl der Einwohner von 127.000 auf über 160.000.

AnreiseWas sind beliebte Anreisewege nach Heidelberg?

Unkompliziert mit Auto oder Zug nach Heidelberg


Im Norden Baden-Württembergs, dem Rhein-Neckar-Gebiet, gelegen ist die Studentenstadt Heidelberg aus allen Richtungen schnell zu erreichen. Mit dem Zug ist man aus Hamburg in fünf, aus Berlin in gut vier, aus München in drei Stunden in Heidelberg. Egal aus welcher Himmelsrichtung Sie anreisen, eine Unterkunft, ein Apartment, ein Ferienhaus oder eine gemütliche Ferienwohnung von privat in Heidelberg erreichen Sie schnell. Wollen Sie das Umland Heidelbergs von Ihrer günstigen Ferienwohnung aus erkunden, bietet sich die Anreise per eigenem Pkw an. Aus Südosten führt die A6 über Heilbronn nach Heidelberg. In Nord-Süd-Richtung erreichen Sie Heidelberg über die A5 zwischen Darmstadt und Karlsruhe. Buchen Sie jetzt eine gemütliche Unterkunft bzw. eine Ferienwohnung im Zentrum, ein Apartment, eine der Villen oder ein schönes Ferienhaus und genießen Sie eine erholsame Reise mit Ihrer Familie voller Süddeutschem Flair in idyllischer Umgebung.

Wetter & KlimaWann ist die ideale Reisezeit für Heidelberg?

Heiße Sommer in Heidelberg


Wie in Metropolregionen üblich ist das Klima im Umland gemäßigter und frischer, während im Stadtgebiet höhere Temperaturen auftreten. Im Sommer werden in Heidelberg hohe Temperaturen auf dem Thermometer erreicht. Über 27 Grad beträgt die durchschnittliche Höchsttemperatur beispielsweise im Juli. Im Juni oder August liegt der Wert nicht viel niedriger. In dieser Zeit sollten Gäste, die die Hitze mögen, die Stadt besuchen. Für Freunde gemäßigterer Temperaturen bietet sich eine Städtereise an den Neckar in den Übergangsmonaten an. Im Frühjahr oder Herbst reichen die Temperaturen an die 20-Grad-Marke heran. Der Niederschlag fällt in diesen Jahreszeiten niedriger aus als im Hochsommer, wenn viel Wasser von Neckar und Rhein verdunstet und abregnet.

SehenswürdigkeitenWas sind die meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Heidelberg?

Das Heidelberger Schloss zeugt von historischer Bedeutung


Die Studentenstadt Heidelberg verfügt über einen der beeindruckendsten historischen Stadtkerne Deutschlands. Dies liegt zum einen daran, dass die Stadt im Zweiten Weltkrieg von Zerstörungen durch die alliierte Luftwaffe verschont blieb. Zum anderen rührt der herrschaftliche Stil von Heidelbergs Bedeutung im späten Mittelalter und der Renaissance. Ikonisch thront das Heidelberger Schloss, eine der bekanntesten Burgruinen des Landes, über der Stadt. Um 1182 herum erkor Konrad der Staufer, Pfalzgraf bei Rhein, das Heidelberger Schloss zu seinem Hofsitz. 500 Jahre sollte es den Kurpfalzgrafen als Herrschaftssitz dienen, bis es Ende des 17. Jahrhunderts im pfälzischen Erbfolgekrieg teilweise zerstört wurde. In vollem Umfang restauriert wurde die Burg bis heute nicht. Ein Brand im Jahr 1784 setzte ersten Restaurierungsansätzen ein Ende. Schon in der Romantik wurde das Heidelberger Schloss als kulturhistorisches Denkmal angesehen. Bis heute hat sich dieser träumerische Blick in die Vergangenheit bei jährlich Millionen von Gästen im Heidelberger Schloss nicht verändert. Zu erreichen ist es durch einen schönen Spaziergang von der Altstadt hinauf oder über die Bergbahn. Einen besonderen Blick genießt man während einer erholsamen Reise vom gegenüberliegenden Heiligenberg über die Heidelberger Altstadt auf das Schloss.

Kunst & KulturWas muss man in Heidelberg gesehen haben?

Museen mit regionalen bis globalen Schwerpunkten in Heidelberg


Neben dem Heidelberger Schloss zählt die Alte Brücke zu den meistbesuchten Wahrzeichen der kurpfälzischen Stadt. Sie ist einer der wenigen Orte hier, der Schäden im Zweiten Weltkrieg davontrug. Allerdings wurden diese nicht von den Alliierten verursacht, sondern von der deutschen Wehrmacht, die zwei Brückenpfeiler sprengte, um den Vormarsch der Gegner zu stoppen. Charakteristisch ist das Tor der Alten Brücke mit seinen Türmchen. Die Altstadt ist geprägt von Bauwerken aus der Zeit als Residenzstadt der Pfalzgrafen. Wer mehr über diese Epoche und die Bedeutung Heidelbergs im Mittelalter erfahren möchte, sei an das Kurpfälzische Museum im Palais Morass verwiesen. Einen globaleren Blick mit Schwerpunkt Asien, Afrika und Ozeanien gewährt das Völkerkundemuseum im Palais Weimar.

Gastronomie & KulinarischesWas hat die regionale Küche von Heidelberg zu bieten?

Deftige Pfälzer Küche im feinen Heidelberg


Die Heidelberger Altstadt und das traditionelle Essen der Region widersprechen sich auf den ersten Blick vermeintlich. Die feinen Schnörkel der barocken Architektur, auf dem Teller aber Saumagen und Leberwurst? Die deftige, nahrhafte Küche liegt begründet in der von Entbehrungen und harter Arbeit geprägten Historie der Region. Günstig, kraftspendend und lokal vorhanden waren Zutaten wie Kartoffeln, Schweinefleisch, Lauch oder Sauerkraut. Die typisch lokalen Gerichte bedienen sich dieser Grundbestandteile. Bekanntheit erlangte die Pfälzer Küche durch Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl, dessen Leibspeise der berühmt-berüchtigte Saumagen gewesen sein soll. Schweinefleisch und Brät, Kartoffeln und Zwiebeln werden mit Gewürzen wie Majoran, Pfeffer und Muskat in einem Saumagen gekocht. Als Scheiben wird das Ergebnis serviert. Bratwürste, Leberwürste oder -klöße oder Blutwurst verdeutlichen die fleischlastige Heidelberger Kulinarik. Großer Beliebtheit erfreut sich hier auch die Dampfnudel mit salziger Kruste. Sie sollten auf jeden Fall auch den Heidelberger Studentenkuss probieren. Dies ist ein Konfekt aus Nougat, der von einer Zartbitter-Kuvertüre umhüllt wird. Egal, ob dazu süße oder deftige Beilagen gereicht werden. So deftig das Essen, so fein die dazu gereichten Getränke. Als Glasinhalt stehen die nahe angebauten Weißweine der südlichen Weinstraße in Rheinland-Pfalz hoch im Kurs.

Unternehmungen mit KindernWas sind die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern in Heidelberg?

Familienhighlights dank Flora und Fauna im Heidelberger Umland


Spaß für Groß und Klein findet sich nicht nur in Heidelberg, sondern im Umland der Stadt. Teil der Metropolregion und lediglich durch die A6 von Heidelberg getrennt ist Mannheim. Dort lädt der Luisenpark Eltern und Kinder zu einem Picknick ein. Auf großen Wiesen kann man liegen, spielen und essen. Mit Bötchen lässt sich der kleine Weiher im Park erkunden, viele Tiere wollen bestaunt werden. Sogar Pinguine lassen sich dort finden. Finden ist auch das passende Schlagwort für das Maislabyrinth Hockenheim. Dort geht es aber darum, einen Weg durch das grüne Dickicht zum Ausgang des Labyrinths zu finden. Große und kleine Tierfreunde kommen im Vogelpark Plankstadt auf ihre Kosten. Nahe Heidelberg können Papageie, Pfaue, Störche und viele weitere Vogelarten bewundert werden. Eine gemütliche Ferienunterkunft oder eine Ferienwohnung von privat in Heidelberg ist die ideale Basis für einen Familienurlaub im Rhein-Neckar-Gebiet. In der schönen Umgebung können Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten während Ihrer Reise und Attraktionen besuchen. Auf dem Naturbalkon des Philosophenwegs sitzt jeder Zuschauer in der ersten Reihe und kann Natur und Ausblick auf die Stadt gleichzeitig auf sich wirken lassen. Ungeschützt gedeihen auf dieser Klima-Insel, die zu den wärmsten Stellen Deutschlands zählt, die Exoten: japanische Wollmispel und amerikanische Zypresse, spanischer Ginster und portugiesische Kirsche, Zitrone und Granatapfel, Bambus, Palmen, Pinien. Perfekt für Naturliebhaber und ein unvergessliches Panorama!

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWo ist es in Heidelberg am Schönsten?

Raus aus Heidelberg, rein in die Natur


Neben dem urbanen Heidelberg lässt sich eine andere Seite der Region entdecken, wenn man etwas hinausfährt. Im Norden schließt der Odenwald an das Stadtgebiet an, ein wunderschönes Naherholungsgebiet. Die Neckar schlängelt sich in pitoresken Schleifen durch das hügelige Gebiet, Sandsteinfelsen strahlen in bunten Farben. Auf Wanderungen oder Radtouren kann man tief in die ruhige Natur eintauchen. Die Bergstraße profitiert vom Odenwald als Schutzschild gegen kalte Klimaeinflüsse aus dem Osten, sodass dort italienischer Hügelflair vorherrscht. Pfirsiche, Mandeln oder Wein wird dort angebaut, was die mediterrane Atmosphäre verstärkt. Von einer günstigen Ferienwohnung im lebhaften Heidelberg ist es nur ein Katzensprung in eine andere Welt. Mieten Sie eine gemütlich eingerichtete Ferienunterkunft bzw. eine Ferienwohnung, eine der Villen, ein Apartment im Zentrum oder ein schönes Ferienhaus und genießen Sie einen erholsamen Urlaub mit Ihrer Familie.