Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Kykladen

Die Kykladen in der südlichen Ägäis sind eine der beliebtesten Tourismusgebiete in Griechenland. In der Antike als „Perlen von Helas“ bezeichnet, locken sie mit vielen Sonnenstunden und mildem Klima. Finden Sie hier in einer von 35 Ferienwohnungen & Ferienhäuser mediterranes Urlaubsglück zwischen weiss-blau getünchten Häusern und tiefblauem Meer.

Weitere Regionen für Ihren Urlaub in Kykladen

  1. Naxos
  2. Paros
  3. Antiparos
  4. Milos

Ihr Urlaubswetter in Kykladen

Max. 13°
Min.
4 h/Tag
7 Tage
Max. 14°
Min.
4 h/Tag
6 Tage
Max. 17°
Min.
6 h/Tag
5 Tage
Max. 20°
Min. 12°
8 h/Tag
3 Tage
Max. 25°
Min. 16°
10 h/Tag
3 Tage
Max. 31°
Min. 21°
11 h/Tag
1 Tage
Max. 34°
Min. 24°
13 h/Tag
1 Tage
Max. 34°
Min. 24°
12 h/Tag
0 Tage
Max. 29°
Min. 20°
9 h/Tag
3 Tage
Max. 24°
Min. 16°
6 h/Tag
6 Tage
Max. 19°
Min. 12°
5 h/Tag
4 Tage
Max. 15°
Min.
4 h/Tag
6 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Hier sehen Sie das Klimadiagramm für Kykladen. Im Januar zeigt sich die Sonne im Durchschnitt nur an 4 Stunden pro Tag. Im Juli dagegen werden 13 Sonnenstunden täglich gemessen. Besonders beliebt bei Reisenden ist der Monat August mit durchschnittlich 34°. Im Februar. können die Temperaturen auf 7° sinken. Sonnig mit nur 0 Regentagen zeigt sich der August. Ungemütlich kann es im Januar werden, denn im Durchschnitt regnet es in diesem Monat an 7 Tagen.

Eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus auf den Kykladen direkt am Meer - Urlaub auf die typisch griechische Art



Die Kykladen - das ist eine Inselgruppe mit mehr als 30 Inseln, von denen viele touristisch erschlossen sind. Das Klima auf den Kykladen ist das ganze Jahr über warm bis mild, sodass Sie hier eigentlich zu jeder Jahreszeit Urlaub machen können, auch wenn das Meer zwischen Ende Oktober und Anfang April zum Schwimmen auf jeden Fall zu kalt ist. Die meisten Kykladen-Inseln bestehen aus Gneis und Schieferstein, teilweise auch aus Granit oder vulkanischem Gestein. Frühen galten die Inseln der Kykladen als überaus fruchtbar. Heute sind die meisten Inseln der Inselgruppe ohne jeglichen Baumbestand und deshalb auch oftmals sehr wasserarm, wie generell viele griechische Inseln, die per Schiff mit Trinkwasser versorgt werden müssen.

Zu den wichtigsten Kykladeninseln gehören unter anderem die Inseln Santorini, Naxos, Paros, Milos, Antiparos und Mykonos. Vor allem Inseln wie Mykonos, Milos und Naxos sind als Urlaubsziele bei vielen Deutschen beliebt. Da liegt ein Urlaub in einer Ferienwohnung auf den Kykladen doch nahe. Wo sonst kann man eine solche Freiheit im Urlaub genießen und so gänzlich eintauchen in die griechische Lebensweise und die Gewohnheiten der Einheimischen?

Eine Ferienunterkunft auf Naxos auf den Kykladen - erleben Sie eine Perle der Ägäis hautnah



Naxos, dass ist die größte Insel der Kykladen. Trotzdem ist Naxos deutlich kleiner als Kreta, Rhodos und, auch wenn sie flächenmäßig größer ist, hat sie doch zumindest eine geringere Einwohnerzahl als die Insel Kos. Und doch hat die Insel Naxos eine Menge, womit sie Gäste und Touristen anlocken kann. Die Stadt Naxos ist nicht nur die Hauptstadt der Insel, sondern auch der Fährhafen und wichtigste Fischerhafen der Insel. Wenn Sie ein Ferienhaus auf Naxos auf den Kykladen mieten, haben Sie die Möglichkeit die Insel, die nur rund 390 Quadratkilometer groß ist, komplett zu erkunden.

Auf der Insel Naxos finden Sie beispielsweise die alte Burgstadt, die auf dem Stadthügel oberhalb der Stadt Naxos liegt. Ein alter Turm der Wehranlage steht noch, ebenso wie noch eines der drei Tore zur Burgstadt weitgehend unversehrt ist. In der Burgstadt können Sie die alten Häuser, die schmalen Gassen und den Hauch der Geschichte, den man hier überall zu spüren meint, genießen. In einem der Häuser in der Burgstadt finden Sie beispielsweise das Museum der Venezianischen Wohnkultur.

Ein Ferienobjekt auf den Kykladen auf Sifnos - das ist Urlaub abseits der ausgetretenen Pfade



Sifnos ist eine der kleineren Inseln der Kykladen. Nur rund 77 Quadratkilometer groß kommt das kleine aber schöne griechische Eiland daher und kann mit seinem Charme und der Herzlichkeit seiner Einwohner nicht nur manchen Touristen, der es gern etwas ruhiger hat, sondern auch echte Griechenlandliebhaber anlocken. Denn die Insel kann vor allem mit ihrer natürlichen Schönheit locken. Hier gibt jeder Aussichtspunkt Panoramen von außergewöhnlicher Schönheit und mit absolutem Postkartencharakter her. Wenn Sie gern fotografieren, werden hier aus dem Knipsen gar nicht mehr herauskommen.

Die Insel hat nur rund 2.500 Einwohner. Die kleinen Dörfchen, die teilweise verstreut dastehenden weiß leuchtenden Häuser, generell das ländliche Leben auf der Insel Sifnos ist eine der vielen Kleinigkeiten, die den Reiz dieser Insel ausmachen. Kleine Geschäfte laden zum Schoppen ein, während die weißen Windmühlen mit den blauen Türen einfach nur schön anzusehen sind. So wird Sifnos schnell zu einem Hort der Ruhe und der Erholung für jeden, der die Zeit im Urlaub einfach nur zum Entspannen nutzen möchte.

Ferienhäuser in Griechenland auf den Kykladen - Urlaub von der Hektik des Alltags



Es ist kein Wunder, dass gerade die kleinen Inseln der Kykladen, die es weder an Größe noch an Einwohnerzahl mit mancher Insel der Sporaden oder der Dodekanesen aufnehmen können, wahre Urlaubsparadiese sind. Hier eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus zu mieten bedeutet, Ruhe und Entspannung von vorn herein einzuprogrammieren. Hier herrscht nicht der Lärm, den man zuweilen aus verschiedenen Touristenregionen kennt, hier sind keine großen Bettenburgen, die jeden Morgen Unmengen von Urlaubern aus aller Herren Länder ausspucken, die dann Heerscharen gleich über Strände und Sehenswürdigkeiten herfallen.

Hier ist das Leben noch typisch Griechisch - tief verwurzelt in der Ruhe und Schönheit der kleinen Inseln inmitten der Ägäis mit ihrem atemberaubend blauen Wasser. Hier können Sie die kulinarischen Höhepunkte der einzelnen Inseln in kleinen Restaurants genießen, in denen der Chef noch selbst kocht und in denen Sie Tisch an Tisch mit den Einheimischen sitzen. Eines ist festzuhalten: An Authentizität, sind die Kykladen nicht zu überbieten.

Eine Ferienvilla mieten auf den Kykladen - wenn der nächste Urlaub etwas ganz Besonderes werden soll



Sie haben auf den Kykladen die Qual der Wahl. Ob Sie sich nun für Naxos, Milos oder Sifnos entscheiden. Doch auch Serifos oder Santorini sind sehr reizvolle Ziele. Oder soll es doch eine der anderen rund 30 Inseln sein? Eine der schönsten Arten, die griechischen Inseln und mit ihnen die griechische Lebensart näher kennenzulernen, ist das Inselhopping. Warum nicht in Ruhe in unserer Datenbank nachschauen, auf welchen Kykladeninseln wir Ihnen Ferienhäuser oder Ferienwohnungen anbieten können und dann eine eigene Inselhopping-Route zusammenstellen. Innerhalb von zwei bis drei Wochen können Sie so eine ganze Reihe der schönsten Inselparadiese der Ägäis erkunden. Und das alles gänzlich unabhängig von den Zeitvorgaben eines Hotels oder einer Busreisegruppe. Und dazwischen laden die langen Strände der einzelnen Inseln immer wieder zu schönen Badegängen oder endlosen Spaziergängen in der Abenddämmerung oder im Sonnenaufgang ein. Ein Urlaub auf den Kykladen - das ist ein wahr gewordener Traum von dem perfekten Urlaub in einem Ferienhaus in Griechenland.

Beliebte Reiseziele in Kykladen

Zum Seitenanfang