Suchen
Suche
Gäste 2 Gäste

Haus LUKIANOS

Milos

Max.  5   Gäste
60m²  Wohnfläche
3 Schlafzimmer
1  Badezimmer
Max. 5  Gäste
60m²
3 Schlafzimmer
fhm-common::rebranding.favorit_hinzu
Teilen
Bitte geben Sie Ihre Reisedaten ein für genaue Preise
2 Gäste

DFV logo
Geprüft und zertifiziert vom Deutschen Ferienhausverband e.V.
Trustpilot
Über 900 verifizierte Bewertungen auf Trustpilot
Best Price
Buchen ohne Gebühren
und Provisionen


Beschreibung

Freistehendes Haus an fantatischer Aussichtslage, am unteren Rand des traditionellen Dorfes Tripiti gelegen. Viel Grünfläche unterhalb des Hauses. Das Haus wurde liebevoll renoviert, besteht aber aus alter Bausubstanz mit seinen für das frühere Griechenland typischen dicken Steinmauern. LUKIANOS ist nur über einen Fussweg von 200 Metern zu erreichen. Die meisten Einkaufsläden und Restaurants befinden sich im nahen Dorf Plaka. Zum nächsten Strand beim malerischen Fischerdorf Klima ist es 1 km.
Vor dem Haus durchgehende Terrasse und gedeckte Pergola mit Tisch und Bank.
2 Schlafzimmer, beide mit Doppelbett, das eine mit direktem Zugang zum Balkon, ein Wohnzimmer, eine gut eingerichtete Küche sowie Dusche/ WC. Auf Wunsch kann ein Extrabett zugestellt werden.
Von allen Zimmern sowie vom Balkon aus herrliche und unverbauter Blick auf das nahe Fischerdorf Klima, den Golf von Milos und den Sonnenuntergang.

Schlafmöglichkeiten

Schlafzimmer 1
Doppelbett
Schlafzimmer 2
Doppelbett

Zimmer und Ausstattung

Haustiere nach Absprache Haustiere nach Absprache
Terrasse Terrasse
Balkon Balkon
Kinder willkommen Kinder willkommen
für Rollstuhl nicht geeignet für Rollstuhl nicht geeignet
Gesamte Ausstattung anzeigen

Anreise/Lage

Landkarte anzeigen

Anreise und Entfernungen

Einkaufsmöglichkeit 0.5 km

0.5 km

Flughafen 10 km Flugplatz Milos

10 km

Bahnhof 6 km Hafen Milos

6 km


Ort und Lage der Unterkunft

Am Rand des Dorfes Tripiti (200 Meter Fussweg zur Dorfstrasse) auf der Seite hin zum Golf mit herrlicher Aussicht auf den Golf von Milos und dem Fischerdorf Klima. Milos, im Südwesten der Kykladen, 155 km2. Eine farblich abwechslungsreiche Landschaft rund um einen malerischen Golf, zahlreiche sehr saubere Sandstrände und eine vielgestaltige Geologie kennzeichnen diese Insel.
Vor allem die lange Südküste und der Nordosten der Insel weisen neben den Stränden rund um den Golf Dutzende von wunderschönen Sandstränden auf, von gut besuchten Stränden mit Erfrischungsbars bis zu völlig abgelegenen Badebuchten.
Durch ihren Golf wird die Insel in zwei beinahe gleich grosse Hälften geteilt, einen sanften flachen Osten und einen nahezu unbewohnten Westen mit Erhebungen bis zu 750 Meter. Fast alle 5000 Bewohner leben im Nordosten der Insel. Oberhalb des kleinen, Hafen-und Touristenorts Adamas liegen 5 Dörfer, darunter als sehenswertestes Dorf der Insel das über dem Golf thronende Dorf Tripiti mit seinen vielen Windmühlen, den berühmten Katakomben und einem alten Römertheater.
Im Nordosten der Insel das Fischerdorf Pollonia. Von Adamas aus führt eine sehr schöne Strasse mit zahlreichen traumhaften Badebuchten zur linken Hand die 9 km nach Pollonia. Von dessen winzigem Hafen aus startet im Frühjahr/ Herbst dreimal, im Sommerhalbjahr fünfmal täglich eine Autofähre zur gegenüberliegenden Insel Kimolos (35 km2, 700 Bewohner). Die Überfahrt dauert eine halbe Stunde. Kimolos ist eine ursprünglich und unberührt gebliebene Kykladeninsel. Es besitzt einige saubere Badebuchten, ein sehenswertes Hauptörtchen mit einem mittelalterlichen Kastro und eine urtümlich freundliche Bevölkerung.

Eine Kuriosität auf Milos stellen die abgelegenen, ursprünglich nur vom Meer her erreichbaren, winzigen Fischerdörfchen Klima (Foto unten), Skinopi, Areti, Mandrakia, Fyropotamos und Agios Konstantinos mit ihren Bootsgaragen dar. Die beiden ersten kann man auf dem Landweg von Tripiti her auf schmalen Pisten erreichen.

Milos ist reich an Bodenschätzen und daher schon seit der mittleren Steinzeit besiedelt. Der Tagebau, welcher auch heute noch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor auf Milos ist, hat in einigen Gegenden im Südosten und Südwesten der Insel deutliche Spuren hinterlassen, ohne dass die Schönheit der Badegebiete und Dörfer darunter gelitten hätte.

Altes Kirchlein in Tripiti
Vom Hafen Adamas fahren Schiffe direkt nach Piräus und Kreta, aber auch zu den übrigen Westkykladen Kimolos, Sifnos, Serifos und Kithnos sowie nach Paros und Santorini.

Milos vefügt auch über einen kleinen Flugplatz. Im Prinzip soll es täglich mehrere Flüge von/nach Athen geben; Flugdauer 30 min. Von Adamas zum Flugplatz sind es 4 Kilometer. Mit dem Flugplatz ist keine Lärmbelästigung verbunden. Zur Zeit (November 2004) exisitiert pro Tag allerdings nur noch ein Olympic Airlines-Flug von Athen nach Milos und umgekehrt.


Freizeitmöglichkeiten

Angeln
Fahrradfahren
Kanufahren
Mountainbiking
Schwimmen
Segeln
Surfen
Tauchen
Wandern
Alle Freizeitmöglichkeiten anzeigen Weniger Freizeitmöglichkeiten anzeigen

Richtlinien

Hinweise des Vermieters

Weitere Informationen:

Mindestmietdauer 1 Woche, im Juli/ August 2 Wochen


Verfügbarkeit

Belegungsplan nicht verfügbar. Bitte fragen Sie direkt beim Vermieter nach freien Zeiten.


Das Ferienhaus hat noch keine Bewertung

Die Bewertungen werden auf ihre Echtheit überprüft. Mehr dazu in unseren Bewertungsrichtlinien.
Bewertung abgeben
Bewertung abgeben
Die Bewertungen werden auf ihre Echtheit überprüft. Mehr dazu in unseren Bewertungsrichtlinien.

Kontakt

Frau Theill

Frau Theill

Weitere Unterkünfte von Frau Theill


Weitere Informationen

Objektnummer: 21113

Zuletzt aktualisiert: 10.05.2013

Inserat online seit: 16 Jahren, 3 Monaten

URL: https://www.ferienhausmiete.de/21113.htm

Entfernen
Zu den Favoriten
Bitte geben Sie Ihre Reisedaten ein für genaue Preise
2 Gäste

DFV logo
Geprüft und zertifiziert vom Deutschen Ferienhausverband e.V.
Trustpilot
Über 900 verifizierte Bewertungen auf Trustpilot
Best Price
Buchen ohne Gebühren
und Provisionen
Kontaktdaten des Gastgebers anzeigen
Haben Sie Fragen zu dieser Unterkunft?
Nachricht senden
Chat