Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Lagos Region

Die Region Lagos liegt an der Küste der Algarve im Süden Portugals und bietet Ihnen historisch, kulturell und landschaftlich Sehenswertes für einen abwechslungsreichen Aufenthalt in einer von 72 Ferienwohnungen & Ferienhäusern.

Ihr Urlaubswetter in Lagos Region

Max. 16°
Min.
7 h/Tag
2 Tage
Max. 16°
Min.
5 h/Tag
6 Tage
Max. 19°
Min. 10°
8 h/Tag
5 Tage
Max. 21°
Min. 12°
9 h/Tag
4 Tage
Max. 23°
Min. 15°
11 h/Tag
3 Tage
Max. 27°
Min. 19°
12 h/Tag
1 Tage
Max. 30°
Min. 20°
13 h/Tag
0 Tage
Max. 29°
Min. 20°
12 h/Tag
1 Tage
Max. 26°
Min. 18°
9 h/Tag
1 Tage
Max. 23°
Min. 17°
7 h/Tag
9 Tage
Max. 19°
Min. 12°
6 h/Tag
5 Tage
Max. 16°
Min.
7 h/Tag
4 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Dieses Klimadiagramm zeigt das Reisewetter in Lagos Region. Wer lieber in die Sonne fährt, sollte den Oktober als Reisemonat meiden und lieber im Juli dieses Reiseziel aufsuchen, denn dann regnet es im Durchschnitt nur an 0 Tagen. Der wärmste Monat ist der Juli mit 30°. Der Januar ist mit nur 8° im Durchschnitt am kältesten. Genießen Sie im Juli die Sonne im Durchschnitt 13 Stunden am Tag!

Weitere Regionen für Ihren Urlaub in Lagos Region

  1. Lagos
  2. Praia da Luz
  3. Burgau
  4. Odiáxere
  5. Mexilhoeira Grande
Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Lagos an der Algarve

Lagos ist der Name einer portugiesischen Hafenstadt an der Algarve, welche zugleich als Hauptstadt des gleichnamigen Kreises dient. Im Gegensatz zu vielen anderen Zielen an der Algarve-Küste reisen Feriengäste auf Grund der zahlreichen Sehenswürdigkeiten auch außerhalb der Badesaison nach Lagos. Wer dort seine Ferien im Sommer verbringt, genießt überwiegend die hervorragenden Bademöglichkeiten an den gepflegten Stränden der Algarve. Auch Windsurfer und Kite-Segler finden an der Küste in der Nähe ihres Ferienhauses gute Voraussetzungen vor. Neben dem Sandstrand Meia Praia (Hauptstrand) laden kleinere Badebuchten mit Felsstränden zum Schwimmen ein. Den schönsten Blick auf das Meer genießen Besucher der Stadt von den Felsspitzen der Ponte de Piedade aus. Ebenso reizvoll ist der Blick auf die Felslandschaft vom Meer aus, wozu Urlauber mit dem Schiff ab dem Hafen von Lagos etwa eine Stunde mit einem kleinen Ausflugsboot reisen. Für den Besuch einer Nachbarstadt nutzen Gäste einer Ferienwohnung in Lagos die entlang der Küste verkehrenden Züge der Linha do Algarve. Nach dreißig Kilometern erreichen Feriengäste an der Algarve den lange Zeit als Ende der Welt angesehenen Punkt “Cabo de São Vicente“ bei Sagres. Von Lagos aus verkehren Linienbusse zum Kap, zu dessen Sehenswürdigkeiten neben den Felsen der hellste in Europa stehende Leuchtturm gehört.



Junge Leute schätzen eine Ferienwohnung in Lagos wegen des internationalen Flairs und des ausgedehnten Nachtlebens in der Stadt. Neben deutschen Gästen verbringen Engländer gerne ihre Ferien in Lagos, wo sie neben Speisegaststätten mit für die portugiesische Küche typischen Speisekarten auch britische Pubs besuchen können.



Die historische Altstadt von Lagos besticht mit gut erhaltenen Bauwerken, engen und gemütlichen Gassen sowie steilen Wegen beziehungsweise Treppen zum Strand. Ein schöner Weg mit Namen Avenida dos Descobrimentos führt von der früheren Festung entlang des in Lagos einmündenden Flusses Bensafrim an zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie der in den 1920er Jahren errichteten Fischhalle entlang. 



Praia da Luz liegt sechs Kilometer von Lagos entfernt und hat sich von einem Fischerort zu einem internationalen Seebad entwickelt. Der ursprüngliche Ortsname lautet Luz de Lagos. Sehenswert sind die aus weißen Steinen erbaute Pfarrkirche sowie die Ausgrabungen einer alten römischen Siedlung. Wenn Urlauber ihren Aufenthalt an der Algarve zum Erlernen des Tauchens nutzen möchten, bietet sich ein Ferienhaus in Praia da Luz dank mehrerer am Ort ansässiger Tauchschulen an. Für den gehobenen Urlaub bietet sich die Buchung einer im Stile einer Villa errichteten Ferienunterkunft an. Eine als Ferienquartier dienende Villa in Praia da Luz ist nicht nur von einem Garten oder Park umgeben, sondern weist auch eine überaus komfortable Innenausstattung auf.



Mit einem Stausee verfügt Odiáxere neben dem Atlantischen Ozean über ein weiteres Gewässer. Dieses dient jedoch der Wasserversorgung der privaten Landwirtschaft von Odiáxere und Portimão und ist im Gegensatz zum Meer weder zum Baden noch für den Wassersport freigegeben. Zu den Sehenswürdigkeiten gehört das für die Verteidigung gegen Seeräuber und andere Angreifer errichtete Fort. Der eigentliche Name der Verteidigungsanlage lautet "Forte de São Roque de Lagos", sie wird wegen ihrer Lage am größten Strand von Odiáxere heute auch als "Forte de Meia Praia" bezeichnet. Die Pfarrkirche gefällt vor allem dank ihres künstlerisch gestalteten Eingangsportales. 





Zum Seitenanfang