Ferienhäuser & Ferienwohnungen
Oldenburg

Suche, finde, entspanne! Mieten Sie eine von 11 Ferienwohnungen und Ferienhäusern in Oldenburg und genießen Sie ruhige Tage in herrlicher Idylle. Hier fügen sich Museen und historische Bauwerke sowie Grün- und Wasserflächen organisch aneinander.

alle Filter löschen
alle Filter löschen
11 Ergebnisse
Ferienwohnung Johannis-Nest

Ferienwohnung Johannis-Nest

max. 5 70 m² 2 SZ 1 BZ

Das Johannis-Nest ist eine 70 qm grosse Ferienwohnung mit DTV F **** Klassifizierung in einer sogenannten Oldenburger „Hundehütte“ (Baujahr 1893, denkmalgeschützt)

ab 102 pro Nacht
ab 102 pro Nacht
Ferienwohnung Nordlicht Oldenburg

Ferienwohnung Nordlicht Oldenburg

max. 7 120 m² 1 SZ 1 BZ

Die komfortable und geräumige Ferienwohnung ist liebevoll eingerichtet und ist zertifiziert für eine Belegung bis zu vier Personen.

ab 117 pro Nacht
ab 117 pro Nacht
Comfort-Einzelzimmer 1

Comfort-Einzelzimmer 1

max. 1 17 m² 1 SZ

Sie suchen die ganz besondere Unterkunft? Sie lieben die Ruhe, möchten aber trotzdem schnell im Geschehen sein? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

ab 39 pro Nacht
ab 39 pro Nacht
Ferienwohnung-Alt-Osternburg

Ferienwohnung-Alt-Osternburg

max. 3 70 m² 2 SZ 1 BZ

Ein schönes Zuhause für Tage, Woche oder auch Monate.   Wir bieten Ihnen eine abgeschlossene, helle Wohnung im Hochparterre eines hübschen Stadthauses aus der Gründerzeit...

ab 132 pro Nacht
ab 132 pro Nacht
Comfort-Ferienwohnung

Comfort-Ferienwohnung

max. 5 75 m² 3 SZ 1 BZ

Sie suchen die ganz besondere Unterkunft? Sie lieben die Ruhe, möchten aber trotzdem schnell im Geschehen sein? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

ab 176 pro Nacht
ab 176 pro Nacht
Comfort-Doppelzimmer 1

Comfort-Doppelzimmer 1

max. 3 17 m² 1 SZ 1 BZ

Sie suchen die ganz besondere Unterkunft? Sie lieben die Ruhe, möchten aber trotzdem schnell im Geschehen sein? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

ab 68 pro Nacht
ab 68 pro Nacht
HeDo, Die Ferienwohnung im City-Altbau

HeDo, Die Ferienwohnung im City-Altbau

max. 4 75 m² 1 SZ 1 BZ

Herzlich Willkommen in der Ferienwohnung von Helmut und Doris in Oldenburg. Unsere nostalgisch und individuell eingerichtete Ferienwohnung befindet sich im Erdgeschoss eines...

ab 87 pro Nacht
ab 87 pro Nacht
Ferienwohnung Urlaub in Oldenburg.de

Ferienwohnung Urlaub in Oldenburg.de

max. 2 50 m² 1 SZ 1 BZ

In einem der schönsten Wohngebiete der Stadt Oldenburg liegt das Ziegelhofviertel mit seinen über 100 Jahre alten Stadthäusern.

ab 88 pro Nacht
ab 88 pro Nacht
Comfort-Doppelzimmer 2

Comfort-Doppelzimmer 2

max. 3 17 m² 1 SZ 1 BZ

Sie suchen die ganz besondere Unterkunft? Sie lieben die Ruhe, möchten aber trotzdem schnell im Geschehen sein? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

ab 68 pro Nacht
ab 68 pro Nacht
Comfort-Einzelzimmer 2

Comfort-Einzelzimmer 2

max. 1 17 m² 1 SZ

Sie suchen die ganz besondere Unterkunft? Sie lieben die Ruhe, möchten aber trotzdem schnell im Geschehen sein? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

ab 39 pro Nacht
ab 39 pro Nacht
Comfort-Einzelzimmer 3

Comfort-Einzelzimmer 3

max. 1 17 m² 1 SZ

Sie suchen die ganz besondere Unterkunft? Sie lieben die Ruhe, möchten aber trotzdem schnell im Geschehen sein? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

ab 39 pro Nacht
ab 39 pro Nacht

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Wald, Gärten und Grünflächen machen 50 % der Gesamtfläche von Oldenburg aus.
  • Oldenburg wird auch als Stadt im Grünen bezeichnet.
  • Heute wird in Oldenburg meist Hochdeutsch gesprochen. Nur noch wenige Einheimische beherrschen Plattdeutsch.

AnreiseWas sind beliebte Anreisewege nach Oldenburg?

Malerische Lage


Im malerischen Oldenburg in Niedersachsen stehen Ihnen schöne Ferienwohnungen und Ferienhäuser für einen unvergesslichen Urlaub zur Verfügung. Die Stadt befindet sich am Übergang von Delmenhorster und Oldenburger Geest. Gäste können über den Flughafen Bremen Richtung Unterkunft anreisen. Es gibt auch Verbindungen zum Flughafen Münster/Osnabrück. Über Bremen/Hannover ist der Hauptbahnhof Oldenburg an das Fernverkehrsnetz der Deutschen Bahn angebunden. Die A28 verbindet Oldenburg mit Bremen und der Niederlande. Die A29 führt von Wilhelmshaven über Oldenburg in die A1.

Wetter & KlimaWann ist die ideale Reisezeit für Oldenburg?

Ausgezeichnete Oldenburger Luft


Wer einen Strandurlaub im Oldenburger Münsterland verbringen möchte, ist mit dem Reiseziel Oldenburg bestens beraten. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, in einem geräumigen Ferienhaus oder einer Ferienwohnung von privat zu wohnen. Das Klima vor Ort zeichnet sich durch eine ausgezeichnete und angenehme Luft aus, die Sie während Ihres Urlaubs begleitet. Mit durchschnittlich 17 Grad Celsius wird es im Juli und August am wärmsten. Mit im Schnitt 0,7 Grad Celsius ist es im Januar am kältesten. Die meisten Sonnenstunden pro Tag bekommen Sie mit durchschnittlich 6,8 im Juni.

SehenswürdigkeitenWas sind die meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Oldenburg?

Geschichte wird lebendig


Oldenburg ist für seine sehenswerten Kirchen bekannt. Am Oldenburger Marktplatz thront die St.-Lamberti-Kirche mit ihren charakteristischen fünf Türmen. Der Bau der Kirche begann bereits im Jahr 1155. Sie wurde 1234 als romanische Saalkirche fertiggestellt und seither mehrere Male umgebaut. Faszinierende Einblicke in die Geschichte bekommen Sie auch bei der Gertrudenkapelle mit ihren mittelalterlichen Fresken. Auf dem Friedhof finden Sie ein haushohes Mausoleum, das im klassizistischen Stil erbaut wurde. Wer von seiner Ferienwohnung oder vom Ferienhaus in die Innenstadt schlendert, sollte sich das Alte Rathaus, das Augusteum oder die Cäcilienbrücke nicht entgehen lassen. Zu den Wahrzeichen der Stadt gehört der Lappan, ein 35 Meter hoher Glockenturm mit Renaissancehaube, der den Stadtbrand von 1676 überstand. Sehenswürdigkeiten sind außerdem das klassizistische Prinzenpalais, das heute zum Oldenburger Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte gehört oder der Pulverturm, der ebenfalls als Ausstellungsraum fungiert.

Kunst & KulturWas muss man in Oldenburg gesehen haben?

Die Stadt der Museen


Kulturelle Höhepunkte bekommen Sie unter anderem im Oldenburgischen Staatstheater zu sehen, wo bekannte Schauspieler ihre Karrieren begannen. Sehenswert ist das Oldenburger Renaissanceschloss, das auf den Fundamenten einer Wasserburg aus dem Mittelalter entstanden ist. Hier befindet sich nun das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, das in drei Häusern 400 Jahre an kulturhistorischen Besonderheiten Oldenburgs präsentiert. Horst Janssen gilt als einer der größten und bekanntesten Zeichner und Grafiker des 20. Jahrhunderts und hat im Jahr 2000 sein eigenes Museum in Oldenburg bekommen. Sehenswert ist auch das Landesmuseum Natur und Mensch, das seinen Ursprung im Jahr 1835 hat. Die bürgerliche Wohnkultur vom 17. Jahrhundert bis zum Ersten Weltkrieg wird in den beiden Villen des Stadtmuseums wieder lebendig. Im Museumsgarten finden Sie außerdem faszinierende Plastiken und Skulpturen. Mieten Sie ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung von privat - tanken Sie sich kulturell auf!

Gastronomie & KulinarischesWas hat die regionale Küche von Oldenburg zu bieten?

Die Kohltourhauptstadt


Typisch Oldenburg ist der Grünkohl. Das Gemüse wird gerne mit Kochwurst, Pinkel und Kasseler gegessen. Bereits im 19. Jahrhundert sind wohlhabende Kaufleute aus Oldenburg mit Pferdekutschen nach Ostfriesland gefahren, um in den Dorfgasthäusern den Grünkohl zu genießen. Diese Tradition der Kohlfahrten hat sich bis heute erhalten. Kohlfreunde ziehen durchs Land, um in einem Landgasthof einzukehren und Kohl zu essen. Dabei wird auch ein Kohlkönig bestimmt. Seit 2010 nennt sich Oldenburg auch Kohltourhauptstadt. Typische Gerichte in Oldenburg sind außerdem Mockturtlesuppe, Labskaus oder Spargel. Am Rathausplatz liegen verschiedene Cafés, Restaurants, Bistros und Bars nebeneinander. Wer eine Küche im Ferienhaus oder der Ferienwohnung hat, kann auch dort kochen, doch es lohnt sich, die kulinarischen Spezialitäten Oldenburgs und der Umgebung kennenzulernen.

Unternehmungen mit KindernWas sind die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern in Oldenburg?

Urlaubserlebnisse in der Idylle


Auch ein Urlaub mit Hund im Oldenburger Münsterland mit Ferienwohnung und Ferienhaus steht bei vielen Gästen hoch im Kurs. Mit dem Vierbeiner können Sie die wunderschöne Natur in aller Ruhe genießen. Mit der Familie lohnen sich Radtouren im Stadtgebiet oder Umland, z.B. im Ammerland, Wesermarsch oder Naturpark Wildeshauser Geest. Östlich der A29 befinden sich vier Seen: der Blankenburger See, der Kleine und der Große Bornhorster See und der Tweelbäker See. Hier können Sie in herrlicher Idylle entspannen oder im Wasser planschen. Weitere kleine Seen oder Teiche befinden sich über das gesamte Stadtgebiet verteilt. Einen Ausflug wert ist der Jaderpark in Jaderberg. Dieser Tier- und Freizeitpark ist in vier Themenbereiche unterteilt und sorgt vor allem bei Kindern für große Augen und unvergessliche Urlaubserlebnisse.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWo ist es in Oldenburg am Schönsten?

Ferienhaus oder Ferienwohnung in der Altstadt?


Ein Altstadt-Highlight ist auch der Schlossplatz, der sich zwischen Oldenburger Schloss und Schlosswache befindet. Der Schlossplatz ist ein zentraler Platz für große Veranstaltungen in der Stadt. Der Wochenmarkt findet am Dienstag, Donnerstag und Samstag am großen Pferdemarkt statt. Alljährlich steigt am Waffenplatz der Tanz in den Mai oder das Weinfest. Das Hafenfest und der Stadtstrand sind im Hafen zwischen Seewasserstraße Hunte und der Binnenwasserstraße Küstenkanal zu finden. Der Oldenburger Hafen ist einer der umschlagsstärksten Binnenhäfen. Eine ursprüngliche Atmosphäre verspüren Sie im Johannisviertel und Ziegelhofviertel. Hier reihen sich alte Häuser und Villen, kleine Läden, schöne Plätze und enge Gassen aneinander. Auch die Grünanlagen von Oldenburg zählen zu den Highlights. Inmitten der Innenstadt finden Sie den Schlossgarten mit seinen prächtigen Bäumen, Pflanzen, Wasserläufen und dem Elisabeth-Anna-Palais. Entspannen und die Natur genießen können Sie auch im Botanischen Garten mit seinen rund 7.000 Pflanzenarten oder im Hörgarten, der neben dem Haus des Hörens (Oldenburger Hörforschung) liegt. Im Juni findet die Oldenburger Promenade, ein internationales Kammermusikfestival in der Stadt statt. Im Sommer begeistern außerdem der Kultursommer, die Internationalen Keramiktage oder das Internationale Filmfest Oldenburg. Im November steht die KIBUM an, die größte nicht-kommerzielle Kinder- und Jugendbuchmesse Deutschlands. Ende September bzw. Anfang Oktober lockt der Kramermarkt jährlich bis zu 1,5 Millionen Gäste an. Dabei handelt es sich um ein traditionsreiches Volksfest, das mit einem großen Umzug an einem Freitag eingeläutet wird.