Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Ruhrgebiet

Erkunden Sie die pulsierende Perle Nordrhein-Westfalens! Das Ruhrgebiet wartet mit 38 Ferienwohnungen und Ferienhäusern auf - dazu zahllose Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, in Stadt und Land.

Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Ruhrgebiet mieten: schon ab 30 € pro Übernachtung

Weitere Regionen für Ihren Urlaub in Ruhrgebiet

  1. Essen
  2. Oberhausen
  3. Bochum
  4. Hagen
  5. Sprockhövel

Ihr Urlaubswetter in Ruhrgebiet

Max.
Min.
2 h/Tag
14 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
12 Tage
Max. 10°
Min.
4 h/Tag
9 Tage
Max. 15°
Min.
6 h/Tag
8 Tage
Max. 18°
Min.
7 h/Tag
12 Tage
Max. 21°
Min. 12°
7 h/Tag
11 Tage
Max. 24°
Min. 14°
7 h/Tag
12 Tage
Max. 23°
Min. 14°
6 h/Tag
13 Tage
Max. 19°
Min. 11°
5 h/Tag
10 Tage
Max. 14°
Min.
4 h/Tag
10 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
13 Tage
Max.
Min.
2 h/Tag
15 Tage
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
- Sonnenstunden pro Tag im Durchschnitt
- Regentage im Durchschnitt

Dieses Diagramm zeigt Ihnen das Wetter für Ihren nächsten Urlaub in Ruhrgebiet. Sonnenanbeter sollten sich den Mai in ihrem Kalender notieren, denn in diesem Monat kann man mit 7 Stunden Sonne am Tag rechnen: die perfekten Voraussetzungen für einen Urlaub! Die meisten Regentage verzeichnet der Dezember, die wenigsten der April. Wenn Sie die Wärme bevorzugen, sollten Sie den Juli für Ihre Reise wählen und den Januar eher meiden.

AnreiseWie komme ich nach Ruhrgebiet?

Mehr als 10.000 Haltepunkte


Das Ruhrgebiet ist der größte Ballungsraum in Deutschland - mit rund 5,1 Millionen Einwohnern und einer Fläche von 4435 Quadratkilometern. Es wird oft auch Revier oder Pott genannt. Namensgebend für diese dichtbesiedelte Region ist der Fluss Ruhr. Das Gebiet wird von mehreren größeren Städten gebildet, die nach und nach zusammengewachsen sind. Sie können zahlreiche Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Bochum, Essen, Dortmund, Castrop-Rauxel, Hagen und Co. mieten und einen herrlichen Urlaub in einer äußerst interessanten Region Deutschlands verbringen. Auch spezielle Städtereisen in das Ruhrgebiet mit entsprechender Unterkunft bieten sich an.

Wenn Sie mit der Bahn anreisen möchten, kommen Sie in der Regel kinderleicht direkt zur Unterkunft. Im Revier gibt es einige große Bahnhöfe, z.B. in Duisburg, Essen oder Dortmund. Mit dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) kommen Sie außerdem bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an mehr als 10.000 Haltestellen im Pott. Der moderne Flughafen Düsseldorf liegt direkt am Rande des Ruhrgebiets. Der Airport in Dortmund ist aber auch ein beliebtes Ziel. Auch über die Flughäfen Weeze oder Münster ist eine Weiterreise dank guter Anbindungen günstig und komfortabel. Mit dem Auto kommen Sie selbstverständlich auch ohne Probleme zur Wohnung oder dem Haus: unter anderem über die Autobahnen A2, A3, A40, A42 oder A52.

Wetter & KlimaWie ist das Wetter in Ruhrgebiet?

Gefroren wird woanders


Mieten Sie eine Ferienwohnung von privat oder ein Ferienhaus im Ruhrgebiet und entdecken Sie die ganze Pracht des sagenumwobenen Potts in Nordrhein-Westfalen. Das Gebiet liegt in einer gemäßigten Klimazone und wird aber bereits vom Atlantik beeinflusst. Südwest- und Nordwestwinde kommen häufig vor. Eine hohe Luftfeuchtigkeit zeichnet die Region an der Ruhr aus. Die Winter fallen mild aus - mit wenigen Frost- und Schneetagen. Im wärmsten Monat gibt es durchschnittlich aber auch nicht mehr als 22 Grad Celsius. Im Osten beginnt bereits der Übergang zum kontinentalen Klima. In den städtischen Gebieten gibt es teilweise klimatische Unterschiede. Im Sommer sind die Temperaturen dort höher, im Winter milder als auf dem angrenzenden Land. Aufgrund der guten Voraussetzungen, sind auch Ferien im Winter sehr beliebt. Einige Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele sind gerade auch im Herbst und Winter geeignet.

SehenswürdigkeitenWelche Sehenswürdigkeiten gibt es in Ruhrgebiet?

Industriegeschichte anschaulich und beeindruckend


Sehenswürdigkeiten und Highlights säumen das gesamte Ruhrgebiet und die Metropole Ruhr. Eines davon ist der Zeche Zollverein in Essen. Ausstellungen im Museum, Führungen und kulturelle Veranstaltungen stehen hier regelmäßig auf dem Programm. Die Zeche ist ein ehemaliges Steinkohlebergwerk mit einer bewegenden Geschichte. Seit 2001 zählt es zum UNESCO-Weltkulturerbe. Ein weiteres beeindruckendes Industriedenkmal finden Sie z.B. in Oberhausen: der Gasometer, die höchste Ausstellungshalle in Europa. Das Gebäude diente vor 100 Jahren noch als Scheibengasbehälter, anschließend als Zwischenspeicher für Kokereigas. Heute finden im Gasometer Oberhausen Theateraufführungen, Konzerte und außergewöhnliche Kunstprojekte statt. Industriegeschichte und die herrliche Natur können Sie im Landschaftspark Duisburg-Nord ideal verbinden. Der 180 Hektar große Park umfasst Teile eines stillgelegten Hüttenwerks. Ein ehemaliger Hochofen wurde sogar zu einem Aussichtsturm umfunktioniert und bereitet Ihnen nun einen atemberaubenden Ausblick. Längst vergangene Zeiten können Sie auch im Schloss Broich wieder lebendig werden lassen. In Mühlheim an der Ruhr steht die älteste Burganlage aus der spätkarolingischen Zeit. Ein Highlight im Winter: die Broicher Schlossweihnacht. Es lohnt sich also, auch im Winter, eine Ferienwohnung oder ein günstiges Ferienhaus im Ruhrgebiet in Nordrhein-Westfalen zu mieten.

Kunst & KulturWas muss man in Ruhrgebiet gesehen haben?

Buddeln für die Kultur


Im Essener Stadtteil Bredeney finden Sie die beeindruckende Villa Hügel - umrahmt von einem 28 Hektar großen Park. Verschiedene Kulturveranstaltungen stehen hier regelmäßig auf dem vielfältigen Programm. In den historischen Räumen können Sie außerdem einen interessanten Blick in die Vergangenheit werfen. Im ruhigen, großen Garten können Sie nach Herzenslust spazieren und die Natur des Ruhrgebiets näher kennen lernen. Im südlichen Ruhrgebiet wartet mit der Burg Blankenstein ein weiteres historisches Highlight auf Sie. Nicht weit entfernt vom Kemnader See können Sie vom Schloss aus einen herrlichen Ausblick auf die Umgebung genießen. Besichtigen Sie die Ruine der Burg und statten Sie auch dem Museum Hattingen einen Besuch ab, um mehr über die interessante Vergangenheit zu erfahren.

Wer eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus im Ruhrgebiet bezogen hat, kann von dort zu einigen spannenden Ausflugszielen aufbrechen. Auch das Schloss Oberhausen ist ein kultureller Höhepunkt. In diesem klassizistischen Bau ist auch die Ludwig Galerie untergebracht, in der Dauer- und Wechselausstellungen präsentiert werden. In der Populären Galerie finden Sie auch Karikaturen, Plakatkunst oder Comics. Staunen können Sie auch im Archäologischen Park in Xanten. Seit 1974 wird dort gebuddelt, um die Anlage der alten Römerstadt Colonia Ulpia Traiana freizulegen und zu erforschen. Hier finden Sie ein Amphitheater oder die Herberge als lebensgroße Modelle. In einem großen Park und einem Römermuseum gibt es mehr zur ereignisreichen Geschichte zu erfahren. Im Sommer finden im Amphitheater auch kulturelle Veranstaltungen in beeindruckender Kulisse statt.

Gastronomie & KulinarischesWo kann ich in Ruhrgebiet essen gehen?

Currywurst und Gourmet-Meilen


Brechen Sie von Ihrer gemütlichen Ferienwohnung oder dem Ferienhaus auf und entdecken Sie die kulinarische Vielfalt des Ruhrgebiets! Acht Sternerestaurants, Street Food Festivals oder Gourmet-Meilen sorgen für wahre Gaumenfreuden. Im Revier treffen unterschiedliche Menschen und Kulturen aufeinander. Das macht auch die Restaurant-Szene so einzigartig. Natürlich finden Sie auch die typische Ruhrgebietsküche - mit üppigen Fleischgerichten, deftigen Eintöpfen und natürlich mit der berühmten Currywurst. Dazu gibt es meist ein Bier aus einer urigen Hausbrauerei. Neben den einheimischen Spezialitäten sind auch italienische, griechische, asiatische oder türkische Gerichte bei den Einheimischen und Urlaubern sehr beliebt. Im Sommer laden vor allem die "Open-Air-Restaurants" zu einer kulinarischen Expedition ein. Spitzenköche aller Art verwöhnen Sie z.B. bei "Gourmedo", "Rü Genuss Pur" oder "Bochum Kulinarisch". Die Gourmet-Meilen verbinden lokale Besonderheiten mit Gastfreundlichkeit und ausgezeichneter Spitzengastronomie. Auch spezielle Themen-Veranstaltungen werden immer beliebter, wie das Panhasfest in Hattingen oder das Matjesfest in Duisburg.

Unternehmungen mit KindernWas kann man mit Kindern in Ruhrgebiet erleben?

Tiere und Achterbahnen


Eine günstige Ferienwohnung oder ein Ferienhaus von privat - mitten in zentraler Lage im Ruhrgebiet gelegen. Eine ideale Voraussetzung für einen unvergesslichen Urlaub mit der ganzen Familie - oder auch für einen Urlaub mit Hund im Ruhrgebiet. Tierisch geht es auch im Zoo Duisburg zu. Der Park beeindruckt mit einer großen Artenvielfalt - darunter auch Delfine, Koala-Bären, Elefanten, Affen oder Nebelparder. Toll für Kinder: der Streichelzoo, der Bauernhof, der Spielplatz oder das Entdeckerhaus. Ein beliebtes Ziel für Familien ist das auch das CentrO Oberhausen. Das größte Einkaufs- und Freizeitzentrum Europas. Über 220 Läden sorgen für größtes Einkaufsvergnügen. Außerdem finden Sie auch die Modellbahnwelt, dem Centro Park oder das Sea Life auf dem Gelände.

Eine der schönsten Halden im Ruhrgebiet liegt in der Heinrich-Hildebrand-Höhe - mit der begehbaren Skulptur "Tiger and Turtle". Auf diesem Plateau haben Sie außerdem einen tollen Blick auf die Stadt Duisburg. Das Kunstwerk ist eine Achterbahn-Skulptur, die besonders in den Abendstunden für Staunen sorgt, wenn sie in den schillerndsten Farben leuchtet. Achterbahnen und actionreiche Fahrgeschäfte gibt es im Movie Park Germany bei Bottrop-Kirchhellen zuhauf. Spannende Attraktionen und tolle Shows entführen Sie in die Welt des Films. Ein Highlight für Groß und Klein.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWas muss man in Ruhrgebiet erlebt haben?

2.600 Rosen und Fußball


Nordrhein-Westfalen und das Ruhrgebiet sind zwar sehr dicht besiedelt, dennoch können Sie bei einem Urlaub mit Ferienwohnung oder Ferienhaus auch viel Ruhe und die Natur genießen. Der 70 Hektar große Westfalenpark in Dortmund zählt zu den größten innerstädtischen Parks in ganz Europa. Wahrzeichen des Botanischen Gartens ist der über 220 Meter hohe Florianturm, der einen atemberaubenden Rundumblick garantiert. Die Anlage kann auch bei einer Fahrt mit einer Kleinbahn erkundet werden. 2.600 verschiedene Rosen, ein Museum für Kinder oder das Naturschutzhaus warten hier auf Sie. Eine Stahlkonstruktion auf der Halde an der Beckstraße in Bottrop steht dagegen für den Wandel der Stadt und des Gebiets. Der Tetraeder, eine 50 Meter hohe Skulptur, ist ein beeindruckendes Wahrzeichen der Region geworden. Über eine Treppe kommen Sie zu drei Aussichtskanzeln, die einen fantastischen Ausblick gewähren. In der Nacht wird die Spitze des Tetraeder Bottrop in gelbes Licht getaucht.

Was wäre das Ruhrgebiet ohne Fußball? Der VfL Bochum, RW Essen, der MSV Duisburg, Borussia Dortmund oder der FC Schalke 04 sind die großen Traditionsvereine im Ruhrpott. Der Signal Iduna Park, das Stadion in Dortmund, gilt gar als Wahrzeichen der Stadt. Hier können Sie nicht nur die Heimspiele der Borussia besuchen, sondern auch an einer Führung durch das Stadion teilnehmen oder das liebevoll gestaltete Borusseum besuchen. Ähnlich beeindruckend ist es wenige Kilometer in der Nähe: in der Veltins-Arena auf Schalke (Gelsenkirchen). Das Stadion war die erste Spielstätte mit herausfahrbarem Rasen und schließbarem Dach. Neben den Heimspielen des FC Schalke können Sie auch hier an Führungen teilnehmen und das beeindruckende Schalke-Museum besichtigen.

Beliebte Reiseziele in Ruhrgebiet

Zum Seitenanfang