Ferienhäuser & Ferienwohnungen
Sibiu

Rumänien von seiner schönsten Seite: 4 Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Sibiu laden Sie ein, die Landschaften Siebenbürgens und der Karpaten zu entdecken. Erleben Sie historische Städte, faszinierende Museen und eine einzigartige Natur.

alle Filter löschen
alle Filter löschen
4 Ergebnisse
La Viorele

La Viorele

max. 4 100 m² 2 SZ 3 BZ

Exclusives Ferienhaus, abgelegen in den Bergen mit Panoramablick. Ruhige und herrliche Lage. Vermietung nur zwischen 1. Mai - 30. Oktober möglich.

ab 110 pro Nacht
ab 110 pro Nacht
City Center Studio

City Center Studio

max. 2 90 m² 2 SZ 2 BZ

Ferienwohnung im Stadzentrum

Centrum Studio

Centrum Studio

max. 2 35 m² 1 SZ 2 BZ

Studio im Stadtzentrum

Grand Central Studios

Grand Central Studios

max. 8 35 m² 4 SZ 4 BZ

Sibiu Unterkunft - Studio Apartments Stadtzentrum

Erfahrungen unserer Urlauber in Sibiu

3 Bewertungen für unsere Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Sibiu

5
von 5
1 Feriendomizile & Unterkünfte in Sibiu wurden im Schnitt mit 5 von 5 Sternen bewertet!

Neueste Bewertungen

Natur Idylle mit Panoramablick

La Viorele Natur Idylle mit Panoramablick

5 von 5


Wir haben unseren Urlaub zu viert (mit 2 Kindern 9 und 12 J. Alt)

5

Hätten Sie es gewusst?

Hätten Sie es gewusst?
  • Die Landschaft Siebenbürgen wird auch als Transilvania bezeichnet. Weltweiten Ruhm erlangte Transilvanien durch Bram Stokers Roman "Dracula".
  • Im siebenbürgisch-sächsischen heißt Sibiu Hermestatt.
  • Peter Maffay stammt aus der benachbarten Stadt Brașov/Kronstadt.

AnreiseWas sind beliebte Anreisewege nach Sibiu?

Ihre Anreise nach Siebenbürgen


Sibiu (der deutsche Name Hermannstadt ist ebenfalls in Gebrauch) liegt in der Region Siebenbürgen in Rumänien nahe den Südkarpaten. Die Anreise zu Ihrer Ferienwohnung oder Ihrem Ferienhaus von privat in Sibiu erfolgt bequem und schnell mit dem Flugzeug. Der internationale Flughafen von Sibiu liegt direkt am Rande der Stadt. Mietwagenagenturen befinden sich am Terminal. Eine Anreise zu Ihrer Unterkunft mit dem eigenen Auto dauert von Deutschland aus etwa 18 Stunden. Ein Zwischenstopp in Budapest bietet sich dabei an.

Wetter & KlimaWann ist die ideale Reisezeit für Sibiu?

Kontinentales Klima am Rande der Karpaten


In Sibiu herrscht ausgeprägtes kontinentales Klima. Die Sommer sind mit Temperaturen um 25 °C ausgesprochen warm, während das Quecksilber im Winter deutlich unter null Grad fällt. Über das ganze Jahr gesehen fällt relativ wenig Niederschlag, wobei es in den Sommermonaten zwischen Juni und August am meisten regnet. Die beste Reisezeit liegt somit im Frühjahr und Herbst, wenn die Temperaturen mild sind und mit wenig Regen zu rechnen ist.

Gastronomie & KulinarischesWas hat die regionale Küche von Sibiu zu bieten?

Mächtig, deftig und herzhaft – und einen Schnaps dazu


Die rumänische Küche ist herzhaft und deftig. Wer denkt, schon in Bayern oder in Prag kommt zu viel Schweinefleisch auf den Tisch, der war noch nie in Sibiu. Byzantinische, österreichische und russische Küchentraditionen kommen hier zusammen. Der Tag beginnt mit Würstchen und Speck mit Eiern, dazu eingelegte Gurken. Am Mittag sind Suppen mit Rindfleisch oder Kutteln beliebt und beim Abendessen dominiert Schweinebraten. Als Beilage wird das rumänische Nationalgericht gereicht: mǎmǎligǎ – ein Maisbrei, der in der Variante des balmoş (mehrere Stunden mit viel saurer Sahne gekocht) am besten schmeckt. Um all das zu verdauen, trinken die Rumänen am liebsten Schnaps aus Marillen, Zwetschgen, Birnen, Äpfeln und was sonst noch an Bäumen und Sträuchern wächst. Der Alkoholgehalt liegt bei 50 bis 55 Volumenprozent. In den Ausläufern der Karparten und in Siebenbürgen wird aber auch Wein angebaut. Dazu unser Tipp: Im "Weinkeller im Bußwinkel" serviert der deutsche Wirt rumänische Weine und wechselnde Hauptgerichte. Urig geht es im Crama Ileana zu, einem Weinkeller, der mit schweren Hirtenpelzen dekoriert ist.

Unternehmungen mit KindernWas sind die besten Ausflugsziele für Familien mit Kindern in Sibiu?

Mit der ganzen Familie Siebenbürgen und die Karpaten erleben


Bei einem Urlaub in den Bergen in Sibiu und Umland kommt die ganze Familie auf ihre Kosten. Die historische Landschaft Siebenbürgen und die Ausläufer der Karparten bieten Natur pur mit kilometerlangen Wanderwegen durch dichte Wälder und über Hügel und Berge – ideal für einen Urlaub mit Hund in Sibiu und Umland. Viele Vermieter heißen vierbeinige Gäste willkommen. In der unmittelbaren Umgebung Sibius liegt der Junge Wald – ein beliebtes Naherholungsgebiet. Darüber hinaus bieten sich Ausflüge in das nahegelegene Vale oder nach Brașov an, das auf Deutsch Kronstadt heißt. Ein besonderes Erlebnis im Winter sind Fahrten mit dem Pferdeschlitten auf dem Gelände des Freilichtmuseums Astra. Das Museum ist das größte Freilichtmuseum Europas. Zu sehen sind zahlreiche traditionellen Holzhäuser, Kirchen, Windmühlen und Skulpturen. Mitmachspiele für Kinder und Handwerkskurse für Erwachsene gehören zum Rahmenprogramm des Museums.

Sehenswürdigkeiten & AktivitätenWo ist es in Sibiu am Schönsten?

Eine historische Altstadt, hochkarätige Museen und spannende Festivals


Ihr günstiges Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung in Sibiu liegt auf historischem Boden. Die Geschichte der Stadt reicht bis ins frühe Mittelalter zurück. Teile der erhaltenen Stadtmauer stammen noch aus der Zeit des 16. Jahrhunderts. Im Jahr 2007 war Sibiu zusammen mit Luxemburg Kulturhauptstadt Europas, was unter anderem dazu beitrug, dass viele historische Gebäude renoviert wurden, beziehungsweise immer noch werden. Einige Gebäude in der Altstadt von Sibiu stammen aus der Zeit des Barock, wie der Brukenthal-Palais von 1788, in dem sich das Brukenthal-Museum befindet. Das Museum beherbergt eine bedeutende Gemäldesammlung mit über 1.200 Arbeiten aus der Zeit des 15. bis 18. Jahrhunderts. Allein Jan van Eycks Werk "Mann mit der blauen Sendelbinde" macht das Museum zu einem Highlight in Sibiu. Das höchste Gebäude Sibius ist die evangelische Stadtpfarrkirche, die in Teilen bereits aus dem 14. Jahrhundert stammt. Markant ist ihr gotischer Fünfknopfturm. Die Stadt gilt als ein intellektuelles und geistiges Zentrum Rumäniens. Zahlreiche Festivals wie das Internationale Theaterfestival, ein Klavier- und Kompositionswettbewerb sowie das älteste Jazzfestival Rumäniens unterstreichen den Ruf der Stadt.