Gastgebermagazin

So nehmen Sie Eingaben im neuen Mietpreiskalender vor

Inhaltsverzeichnis

Wir freuen uns, Ihnen unseren neuen Mietpreiskalender im Vermieterbereich präsentieren zu können! Dank der neuen Funktionen sind Sie nun viel flexibler in der Preiseingabe, können mehrere Rabatte gleichzeitig einstellen und auch Wochenendpreise sind leichter einzugeben. Zudem können Sie Ihre Saisonpreise auf die nächsten Jahre übertragen.

Der neue Mietpreiskalender steht Ihnen ab sofort in Ihrem Vermieterbereich unter „Preise“ zur Verfügung!

Damit Sie gleich loslegen können, stelle ich Ihnen heute die wichtigsten Funktionen in einem Tutorial vor. Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung! Wir freuen uns über Feedback.

Zum Abspielen des Erklärvideos bitte den roten Pfeil nutzen.

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erfolgreich inserieren & vermieten

Erreichen Sie Millionen von Urlaubern. Steigern Sie Ihre Auslastung mit einem Inserat auf Ferienhausmiete.de! Für nur 10,- € pro Monat.

wissen Direkt in Ihr Postfach

Mit der Anforderung unseres Newsletters erklären Sie sich mit unser Datenschutzverordnung einverstanden. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

kostenlosen Einpflegeservice nutzen

Haben Sie bereits eine Webseite oder nutzen ein Portal?

Wir haben ein Schnellstart-Team, das Ihr Inserat auf Ferienhausmiete.de erstellt. Einfach Formular ausfüllen und wir melden uns.

Mehr Vermietungserfolg in 3 Schritten

Tipps & Tricks zur FeWo Vermietung

Newsletter abonnieren

Ich bin damit einverstanden, monatliche News & Angebote von Ferienhausmiete.de zu erhalten und stimme der Datenschutzerklärung zu. Die Anmeldung kann ich jederzeit widerrufen.

icon-phone-grey

Support